Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Der große - GEGOSSENE - GOLD - SILBER - BARREN - Thread - Seite 115 - Welt der Numismatik rund ums Sammeln - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Der große - GEGOSSENE - GOLD - SILBER - BARREN - Thread

    • @ derkolibri

      Dieser Thread wurde von black-coins99 vor Jahren ins Leben gerufen, um hier sämtliche Erkenntnisse, Thesen/Annahmen, Ableitungen anhand diverser Barrenstempel (z. B. Herstellungsperiode), Barren- und Zertifikatfotos, etc. aller Interessierten gebündelt zusammenzutragen.

      Barren-/Herstellererkenntnisse zu recherchieren ist nämlich enorm schwierig, langwierig und leider häufig nicht von Erfolg gekrönt. Im Übrigen ist das Internet dabei meistens wenig hilfreich, denn zu den relevanten Zeiten gab es dieses noch nicht und im Nachhinein haben es die noch verbliebenden "Wissenden" schlicht versäumt, ihren jeweiligen Historien-Horizont dort einzustellen.

      Mangels belegbarer Informationsfluten begnügen sich daher Barreninteressierte und -sammler zwischendurch durchaus nur mit schnöden "Bildchen" diverser "PSEUDOFACHLEUTE".

      " Haben wir es heute mit Sammler zu tun, die nur nach der Methode "must have" sammeln oder haben wir es
      mit Teilnehmern zu tun, die einfach fachlich inhaltlich nicht in der Lage sind, den Lesern etwas zu bieten.
      Für die ist es auch besser, keine Kommentare abzugeben.

      Aber bitte schreib nur das, was Du beweisen kannst. Von den Pseudofachleuten gibt es schon genug! "

      Bis gestern hat sich hier im Forum noch kein User als Fachmann geoutet und/oder nur substanzielle Beiträge eingestellt/einstellen können!
      Wenn der von dir geforderte Maßstab ab sofort gilt, wird dieser Faden wohl elendig verrecken, es sei denn, du als selbsternannter Experte übernimmst von nun an diesen Part allein.

      Zu deiner arroganten Herabwürdigung fast aller hier postenden sage ich jetzt mal nichts. Dies ist auch gar nicht nötig, denn diese Personen sind durchaus in der Lage, neben Bildchen anzusehen auch deine Ergüsse zu lesen und zu verstehen!

      Ein entsetzter, wieder mit einem BILDCHEN grüßender
      bubi
      Bilder
      • J.M.&CO. ASSAY OFFICE 9990-2 oz_V1.JPG

        730,7 kB, 1.624×841, 25 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bubi ()

    • @bubi

      Ich bin zwar nicht derkolibri, der kann sich selber verteidigen, aber ich möchte mich zu Deinen "Ergüssen" wie Du es ausdrückst, trotzdem kurz äußern, denn zur Befriedung trägt Dein Tenor gewiss nicht bei, auch wenn Du "entsetzt" bist. Eine Polarisierung sollte doch im Sinne der kleinen Gemeinde der Barrensammler hier nach Möglichkeit vermieden werden.

      Leider bist Du viele Jahre hier abwesend gewesen und erst seit kurzem wieder etwas aktiver in diesem Tread, was ich sehr begrüße. Meiner Meinung nach lebt das Forum auch bzw. gerade vom Diskurs und eine lebhafte Diskusion ist zu begrüßen. "Nur" schöne Fotos/Bilder von Barren, die hier zur Schau gestellt werden sind zwar wichtig und dokumentieren visuell worüber man spricht, sind aber nicht alles.

      Bisher habe ich mich aus dieser Art von Kleinkrieg herausgehalten, weil es in der Sache nicht hilfreich ist und die sollte doch im Vordergrund stehen. Was ist passiert? derkolibri hat einige Thesen aufgestellt und Fragen dazu aufgeworfen. Gut, vom Ton her nicht unbedingt verbindlich, aber aus der Sache heraus aus meiner Sicht durchaus verständlich. Wenn ich jeden Beitrag kritisch auf ihre Wortwahl oder ihren Duktus überprüfen sollte, dann könnte ich fast jeden Beitrag von -nur ein Beispiel- PatroneLupo, den ich sehr schätze, damit das nicht in den falschen Hals gerät, entsprechend kritisieren. Manchmal muss man diese Dinge einfach aushalten können.

      Ich stimme Dir zu, black-coins99/bullion-treasure gebührt ein großer Dank, er hatte damals die Idee und diesen Tread ins Leben gerufen. Anschließend haben sich einige unterschiedliche User (Fachleute) zusammen gefunden, die diesen Faden mit viel Engagement zu dem gemacht haben, der es noch heute ist, eine Art von Nachschlagewerk. Wie hat es black-coins99 damals so schön beschrieben: "...Alles über geschichtliche oder historische Hintergründe - Auktionen, Daten, Fakten, dazu ein paar Bilder und mehr zum Thema können hier
      zusammengetragen werden. Ich fange einfach mal an und würde mich freuen wenn jeder Interessierte hier das Thema mit Leben füllt...".
      Und ja, substanzielle Beiträge sind in der fast 10-jährigen Geschichte dieses Fadens durchaus zu finden, dafür bin ich persönlich sehr dankbar. Wer die 2.281 Beiträge von Anfang an durchliest wird sich viel Wissen aneignen können und User wie z.B. Golden Mask, Gold-Bob, goldgoldgold (3g) Markus123, Twinson u.a. und nicht zuletzt auch bubi waren mit ihren Beiträgen sehr hilfreich die Lücken, die es mangels entsprechender Literatur leider gibt, etwas auszugleichen.

      Ich hoffe, dass zur Sach- und Fachlichkeit in diesem Tread im Sinne aller wieder zurückgefunden wird, das wäre aus meiner Sicht sehr wünschenswert.
      PS. Natürlich freue ich mich auch über Deine Bilder aus Deiner sicherlich umfangreichen Sammlung. [smilie_blume]

      Beste Grüße
      Rochade
    • Nun denn :

      kolibri rechne ich seine Recherchen zu den RS-Silberbarren ,und die damit verbundene Arbeit,
      sehr hoch an. Ebenso seine daraus gezogenen Schlüsse und Ergebnisse. Top Leistung...keine Frage !
      Diese wertgeschätzten Resultate wurden auch von den interessierten Forenteilnehmern in diesem
      Faden zur Kenntnis genommen.

      Soweit so gut !

      in den letzten Tagen allerdings ,besonders während der "holabirdsoundsso-Auktion" ,wurde fast täglich
      ,die sich penetrant wiederholende RS-Silberbarreninfo-Flagge am "Fahnenmast" gehisst ...
      (Und auf den mehrfach eingestellten Link der Auktion können wir alle selbst klicken.... 8) )

      Es ist dazu doch alles vorher geschriebene hinlänglich bekannt !!

      Warum also die Wiederholungen ?

      Des Weiteren ist hier jeder,so denke ich,in der Lage für sich selbst zu entscheiden auf was er bietet
      bzw. sich aneignet... oder eben nicht. Hier muss niemand am Händchen geführt werden.
      (An der Stelle sei bemerkt ,daß mir persönlich, Wiederholungen,Treibereien etc. zutiefst zuwider sind.. <X )

      Es gilt schlicht : Infos ,wohlgemerkt dankbar, einmalig zur Kentnis genommen...gut...die daraus folgenden
      Entscheidungen liegen dann bei jedem selbst.

      So ist das Leben !

      Gruß
      Golden Mask

      Wer nicht rechnet,muß eventuell mit dem Schlimmsten rechnen...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Golden Mask ()

    • Zu RS allgemein :

      Man kan alles mögliche des Hauses sammeln...ein vielfältiges Angebot,
      aber ich muss es nicht.

      Wertpapiere,Erinnerungsstücke,handsignierte Photos,Briefe , von der Familie benutzte Tafelutensilien,
      Autogramme , irgenwelche Dschunken ,und irgendwann durch London kutschiert,von Zebras gezogen oder motorisiert...egal.
      Das kann man bestimmt alles kaufen und sammeln. Ist in Ordnung...jedem Tierchen sein Pläsirchen.

      Generell und allgemein liegt bei mir der Schwerpunkt auf Gold und nicht auf Silber.
      Dies kaufe ich nur nach Lust und Laune.Zum Spaß halt....

      Aktuell steht der dicke holabird RS-Klotz bei 20000 $. Nur zur Info... ;)

      Gruß
      Golden Mask

      Wer nicht rechnet,muß eventuell mit dem Schlimmsten rechnen...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Golden Mask ()

    • @ Rochade,

      vielen Dank für deine Rückmeldung und Sicht der Dinge. [smilie_blume]
      Du hast denn Sinn dieses Fadens treffend beschrieben!


      Bezüglich des gewählten "Tones" bin ich jedoch anderer Meinung. Ich empfinde und bezeichne ich ihn nicht als "nicht unbedingt verbindlich", sondern, speziell in diesem Fall, als abwertende, oberlehrerhafte Bevormundung.

      Jeder Gedanke, Vermutung, Hinweis kann wichtig sein und diese Sammlergruppe ein Stückchen weiter bringen. Selbst wenn sich eine These in der kontroversen Diskussion nicht halten ließe, wichtig war sie evt. trotzdem (Ausschlußverfahren). Allein aus diesem Grunde ist solch ein Tonfall unserer Sache nicht förderlich. Nicht auszudenken, ein User ließe sich deswegen abhalten, etwas Gehörtes, einen Gedanken, ein Barren-Variantenfoto nicht zu posten.

      Ansonsten stimme ich dir in allen anderen Punkten zu und schließe mich deiner Hoffnung an, zur Sach- und Fachlichkeit zurückzufinden.

      Ach, einen habe ich noch. Trotz jahrelanger Recherche konnte ich mich nicht zu einem "Fachmann" empor arbeiten … dafür klaffen leider immer noch zu viele Klüfte.

      Es grüßt dich
      bubi
    • Kolibri...das oben sind flakes ..keine Nuggets.

      Ein Nugget hat so mindestens ne halbe Unze...

      und ich glaube ein recht schönes Teil zu Besitzen....nein...nicht die Anna...sondern so einen 18 Unzer

      den ich einfach auf meinem Schreibtisch liegen habe....und wenn ich den streichle kommen mir wegen der Form immer echt erotische Gedanken....geht auch analog mit seltenen Barren aus dem Worldwide Katalog.

      cu DL....und ich will nie etwas so genau wissen....mir reichen 95 %

      Heuer werde ich mal meine Schatztruhe aus OZ repatrieren....mal schauen was raus kommt....ich sagte damals Steve er solle mal den Markt abgrasen
    • @PatronaLupa: Das paßt ja hoffentlich! ...geht auch analog mit seltenen Barren aus dem Worldwide Katalog...

      Also zu gestern: Alles eingetütet. Mit ist egal, von wem der Gußbarren ist. Wie meine Frau und Tochter: Am liebsten Einzelstücke, oder zumindest sehr sehr selten.

      Aus der Erinnerung hatte ich ihn bereits mal eingestellt. Hier mit besseren Fotos. JM 100,20 Gramm. Da ist dem Gießer wohl das Gold ausgegangen und er hat so lange gesägt und gefeilt, bis ...

      Noch nie ähnliches gesehen.

      Und hier der Neuzugang: 100 Gramm Fingerbarren auch von JM. Nicht zu verwechseln mit dem 10 Tola!

      @bubi: Jetzt kannst Du loslegen, von wegen in den letzten 20 Jahren 2 x gesehen.

      Grüße,

      3g

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von goldgoldgold ()

    • goldgoldgold schrieb:

      Und hier der Neuzugang: 100 Gramm Fingerbarren auch von JM. Nicht zu verwechseln mit dem 10 Tola!
      @ggg : Vorab Glückwunsch ! [smilie_blume] Phantastisch !

      Ich hatte ihn schon mal irgendwo angeboten gesehen.... :hae:

      Aber du weißt ja,,,Manches hat man gesehen ,und hat es nicht,
      und Manches hat man,und kann es trotzdem nicht sehen ...noch nicht mal zur Hälfte 8) ;) :wall:

      Gruß
      Golden Mask

      Wer nicht rechnet,muß eventuell mit dem Schlimmsten rechnen...
    • @ goldgoldgold

      Ja, bubi hat deine Bitte gelesen und hier nix gesagt/geschrieben. :thumbsup:

      Weil du hier kürzlich schriebst, dass dir ein Hobo und RS-Finger durch die Lappen gingen, bat ich den Verkäufer, dich zuerst zu fragen.
      Also lag ich mit meiner Vermutung goldrichtig und gratuliere daher zum Ausbau deiner tollen Raritäten-Sammlung. [smilie_blume]

      Beste Grüße
      bubi
      Bilder
      • IMG_6763.JPG

        3,04 MB, 4.320×3.240, 22 mal angesehen