Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Multikulti - Europa wohin - Seite 1.049 - Tagesgespräch zu Börse und Wirtschaft - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Multikulti - Europa wohin

    • *GoldMarie* schrieb:

      goldfloh schrieb:

      Feli schrieb:

      Ich will auch so eine Karte, wir sollte alle sone Karte verlangen!

      "UN, EU und Soros bieten Migranten Prepaid-Debitkarten an, um ihre Reise nach und durch Europa zu finanzieren



      Wie sich illegale Migranten auf ihren langen Reisen nach und durch Europa finanziell versorgen, hat die slowenische Seite Nova24 gezeigt.
      Der Seite zufolge, verteilen UNHCR und die EU in Zusammenarbeit mit MasterCard und Soros Prepaid-Debitkarten großzügig an die Migranten.
      Die Karten sind mit EU- und UNHCR-Logos ausgestattet. Es sind keine Ausweisdokumente erforderlich, um die Karten zu erhalten oder zu verwenden. Anstelle des Namens des Karteninhabers wird „UNHCR“ und eine Nummer auf der Karte angegeben.
      Laut Nova24 stammen die Informationen aus einer Quelle der kroatischen Polizei, die besagt, dass die Migranten mit neu gekauften, hochwertigen Stiefeln, Wanderkleidung, Smartphones und sogar Waffen ausgestattet sind..."
      https://schluesselkindblog.com/2018/11/03/un-eu-und-soros-bieten-migranten-prepaid-debitkarten-an-um-ihre-reise-nach-und-durch-europa-zu-finanzieren/
      Der linksfaschistische Lump Soros zieht Europa immer tiefer in den Dreck. Und Merknix ist ihm eine willkommene Hilfe.
      Dann müssen doch diese New York Gangs auch diejenigen sein, die das Merkel schützen. Irgendwer muss das doch sein, der dafür sorgt, dass es in 13 Jahren keiner schafft, die medial durch den Dreck zu ziehen, so dass die für die breite Masse unwählbar ist und wegkommt. Und irgendwer muss es auch sein, der dafür sorgt, dass das Merkel ihrerseits gegen jeden aus ihrem Umfeld etwas in der Hand hat, und das hat sie bestimmt, sonst würden die sich doch nicht einer nach dem anderen selbst zum Deppen machen, sonst sind sie ja auch nicht blöd
      Ich vermute mal, dass diese Meldung ein Fake ist...
      "Verfluchte Gier nach Gold!" (Vergil)
    • :D gekupfert bei €ldo :D

      30 Millionen sind auf den Weg, "Lauf AnTragSteller lauf, alles Gratis lebenslang" die letzten bekommen

      nüscht, die Deutschen , da bleibt nur noch die KöthenerHerzVerSargungsSelbsTötung , jedes Jahr

      töten sich Mensch selbst , und wird aus jeder Staasitistick verbannt :D

      Gruss
      alibaba :D
      " Wo ich willkommen bin' lass ich mich nieder ,ansonsten geh ich wieder " ;)

      " jeden Morgen steht die Lüge als erste auf ,bis die Wahrheit ausgeschlafen hat " :D

      "Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst" 8o
    • Thodie schrieb:

      *GoldMarie* schrieb:

      goldfloh schrieb:

      Der linksfaschistische Lump Soros zieht Europa immer tiefer in den Dreck. Und Merknix ist ihm eine willkommene Hilfe.
      Dann müssen doch diese New York Gangs auch diejenigen sein, die das Merkel schützen. Irgendwer muss das doch sein, der dafür sorgt, dass es in 13 Jahren keiner schafft, die medial durch den Dreck zu ziehen, so dass die für die breite Masse unwählbar ist und wegkommt. Und irgendwer muss es auch sein, der dafür sorgt, dass das Merkel ihrerseits gegen jeden aus ihrem Umfeld etwas in der Hand hat, und das hat sie bestimmt, sonst würden die sich doch nicht einer nach dem anderen selbst zum Deppen machen, sonst sind sie ja auch nicht blöd
      Ich vermute mal, dass diese Meldung ein Fake ist...
      Womit die Frage "Wer schützt und munitioniert Merkel?" in die nächste Runde ginge. Für mich die zentrale politische Frage überhaupt. Wessen Marionette ist das?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von *GoldMarie* ()

    • Danke, @Lupus !

      Hab die Datei überflogen und gespeichert. Ein wahrer Albdruck, offiziell von unseren Politmarionetten und leider den Medien wird ja die extreme "Flüchtlings"kriminalität seit Jahren verharmlost, verfälscht und v.a.ignoriert.

      "Warum die “Flüchtlinge” in ihrer Zusammensetzung eine der ge-
      fährlichsten, kriminellsten und gewalttätigsten Gruppen weltweit
      darstellen.


      Warum die “Flüchtlings”-Politik eine massenhafte und dauerhafte
      Armutsmigration nicht integrierbarer Menschen in unser Sozial-
      system bedeutet...."


      Wer dies begreift, kann für die Mitverantwortung an zahllosen Verbrechen durch das MerEkel und aller Mitgehilfen nur eine Antwort haben, ...erspare ich hier, die Gedanken sind frei.

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • goldfloh schrieb:

      @'Thodie

      https://www.epochtimes.de/politik/europa/migranten-verfuegen-ueber-namenlose-mastercards-mit-eu-und-unhcr-logo-a2694487.html

      Epochtimes ist eine renommierte und internationale Zeitschrift.
      Ich kann mir schwer vorstellen, dass die ungeprüfte Informationen publizieren.
      imho gibt es kein Medium, das die tendenzfreie Information der Bevölkerung zum Ziel hat

      "The company was founded in 2000 by John Tang and a group of Chinese-American Falun Gong practitioners"

      Scheint mir auch am ehesten so, dass wir mit dem Flüchtlingsschlamassel in eine amerikanisch-chinesische Unterhaltung geraten sind - aber ich wüsste es halt gerne genau, wer uns diese Person angeschafft hat
    • Soviel Macht über einen Vasallen hat nur eine Vereinigung, Namen wird keiner nennen, ist auch nicht so wichtig, nennen wir es "die Hochfinanz", mit ihrem verlängerten Arm und ausführendem Organ VSA.
      „Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann, wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen, dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt. Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang."
      Carl J. Burckhardt
    • goldfloh schrieb:

      Der linksfaschistische Lump Soros zieht Europa immer tiefer in den Dreck. Und Merknix ist ihm eine willkommene Hilfe.

      Soros und der weltweite KhazarVirus bedrohen nicht nur Europa:
      Dazu eine treffende Analyse!

      "Größte Gefahr für den Weltfrieden sind die
      BRD-Neurhasteniker

      Dass die BRDler mehrheitlich Neurhasteniker sind, wusste schon Konrad Adenauer, der die BRD-Deutschen ganz offen als geisteskrank bezeichnete. Auch Herbert Kremp von derWELT attestiert am 30.11.2000: "Adenauer hielt die Deutschen für ein 'krankes Volk mit Neigung zum Wunschdenken, zum Rauschhaften'. Radkau zählt in der Bundesrepublik mehr Plätze für stationäre Psychotherapie 'als in der gesamten restlichen Welt zusammen'".
      Wer von den Gesunddeutschen (eine Minderheit) glaubt, das wäre alles nicht so schlimm, der irrt gewaltig. Man denke an die BRD-Holo-Geisteskranken, denen der jüdische Publizist Henryk Broder im SPIEGEL sogar den Titel "Deutschland im Holo-Wahn" widmete und feststellte, dass sich die mehrheitlich in der neurasthenischen Endphase befindlichen BRDler im "Sündenstolz" nach möglichst vielen toten Juden sehnen nach dem Motto: "Wir sind die Schlimmsten, den Holocaust soll uns erst mal einer nachmachen!".
      Normalerweise müsste die Merkel-BRD versiegelt werden, niemand dürfte mehr rauskommen, den im Grunde handelt es sich bei diesem politischen Komplex um die größte Irrenanstalt der Welt, was an Tausenden und Abertausenden von extremen Krankheitsfällen bewiesen ist. Ein bestechendes Beispiel war der Todesfall des 6-jährigen Joseph Abdulla-Kantelberg, der mangels Aufsichtspflicht seiner verantwortungslosen Multikultur-Mutter Renate und seines irakischen Vaters 1997 hilflos im Freibad von Sebnitz ertrank. Renate Abdullah, damals SPD-Stadtratsabgeordnete, kaufte für insgesamt 200.000 Mark drei Jahre lang falsche Zeugenaussagen zusammen, die gesehen haben wollten, dass der kleine Joseph von Neonazis ertränkt wurde. Der wichtigste Augenzeuge war der stets volltrunkene Andreas Dittrich, der "aus fünf Metern Entfernung sah, wie drei Neonazis auf Joseph herumgesprungen sind." Tatsache ist, dass er gar nicht zugegen war, so sein Geständnis später: "Ich habe vom Tod Josephs nichts mitbekommen. war wohl ein Unfall. Ich wollte der Familie Abdulla mit meinen Aussagen helfen, sie haben mir öfter Geld zugesteckt." Insgesamt "bestätigten 30 Augenzeugen, wie Neonazis den kleinen Abdullah ertränkten". Die Zeitungen, voran die Bluthetzer von BILD, titelten Ende 2000: "Unfassbarer Mord. Neonazis ertränken Kind". Es war alles erstunken und erlogen, doch die Abdullahs wurden in allen Fernsehsendungen herumgereicht, durften ihre Neonazi-Kindermordgeschichte unter Tränen verbreiten. Sie wurden sogar ins Kanzleramt zu Kanzler Gerhard Schröder unter Mediengetöse gebracht. Schröder versprach, "die Nazimörder zur Strecke zu bringen". Polizeibeamte und Gerichtsmediziner, die alles richtig gemacht hatten und einen Unfall von Anfang an festgestellt hatten, wurde teilweise vom Dienst suspendiert oder in den Medien zum Abschuss freigegeben.
      24 Prozent der BRD-Neurastheniker wählen die Grünen, die für das Recht auf Vergewaltigung deutscher Frauen durch die hereingeholten Bestien offiziell demonstrieren. Am 14. Oktober wurde in Freiburg eine 18-jährige Deutsche von 7 Flüchtlingenund einem passdeutschen Ausländer brutal vergewaltigt und schwerverletzt im Wald liegen lassen. Die Grünen demonstrierten sofort für die Vergewaltiger und gegen die AfD, die meint, das sei eine Straftat. Merkels CDU-Integrationsbeauftrage Annette Widmann-Mauz fordert für die Vergewaltiger "Nachsitzen im Sexualkundeunterricht". Doch Pro-Asyl lehnt sogar Sexualkunde-unterricht bei den importierten Fach-Vergewaltigern ab. Günter Burkhardt, Geschäftsführer Pro-Asyl: "Man lernt Normen und Werte besser im Alltag als im Unterricht." Dieser Alltag besteht aus Massenvergewaltigungen. Eine Ausnahme soll jedoch bei dem Neger gemacht werden, der in den Morgenstunden des 3. November ein trächtiges Schaf aus der Herde seiner Frau brutal zu Tode vergewaltigte. Der Neger soll nun mehrere Stunden nachsitzen, weil man weiß, in Afrika und Arabien ist die Sodomie normal, wird ja schließlich auch von der UN als Sexualaufklärung für weiße Kinder ganz offiziell empfohlen.
      Es ist dieselbe UN, die den UN-Migrationspakt in Zusammenarbeit mit Merkel und Soros ausgearbeitet hat und nun 20.000 jung-potentielle Vergewaltiger in Bosnien zum Sturm auf Merkels Irrenanstalt zusammengezogen hat. KRONE: "Grenzsturm droht!"Diese 20.000er Vorhut krank-geiler Invasoren sind mit Kreditkarten von Soros und modernsten iPhones ausgestattet und geben sich entschlossen, sich ihren Weg auch freizustechen. Mit der Unterzeichnung des UN-Migrationspaktes durch die BRD (Merkel, Merz, Spahn, Nahles, Grüne, Linke und FDP) müssen wir die Grenzen für alle Frauen- und Tiervergewaltiger öffnen. Abgeschoben darf niemand mehr werden. Alle Systemparteien der Merkel-Irrenanstalt wollen den UN-Migrationspakt, also die ausufernden Vergewaltigungen, die Massenmorde, die Kinderschändungen, die maßlosen Tiervergewaltigungen. Und diese Bande wird von 87 Prozent der BRDler gewählt, denn die AfD hat gerademal 13 Prozent Zustimmung. Krank, krank, todkrank, eine Gefahr für die Menschheit, diese BRD-Neurastheniker."
      concept-veritas.com/nj/sz/2018/11_Nov/05.11.2018.htm
      "Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt, verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst."E.M.Arndt
      "Die moderne Demokratie ist die historische Form vom Verfall des Staates."F.Nietzsche
      "Ihr werdet erleben, wie sie unser Land verschachern, um ihre eigene erbärmliche Macht zu sichern."A.L.Schlageter
    • .. ich weiß nicht, ob die folgende Studie hier schon genannt wurde:
      "STUDY ON THE FEASIBILITY OF ESTABLISHING A MECHANISM FOR THE RELOCATION OF BENEFICIARIES OF INTERNATIONAL PROTECTION"
      vom europäischen Flüchtlingsfond für die EU in Auftrag gegeben, Juli 2010

      Also, im Grunde genommen - wie viele Migranten "verträgt" Europa?

      Spannend wird es auf Seite 112, wo errechnet wird wie viele zusätzliche Bürger die jeweiligen Mitgliedsstaaten anhand der Bevölkerungsdichte "vertragen".
      Österreich - über 75 Mio. (2018 ca. 8 Mio.)
      Deutschland - über 274 Mio. (2018 ca. 82 Mio.)
      Frankreich - über 486 Mio. (2018 ca. 67 Mio.)
      ...
      ...
      Diese Werte sind natürlich absolut schwachsinnig, da zB. in Österreich mehr als 62% alpines Hochgebirge bildet.

      Hier der Link zur Studie:
      ec.europa.eu/home-affairs/site…cation_of_refugees_en.pdf

      Nicht uninteressant, vor dem Hintergrund, dass im Dezember der UN-Migrationspakt in Marrakesch unterschrieben werden soll.
      Interessante Zukunft.
    • Deutschland ist zum zweiten Kessel, wie StalinGrad geworden , die Führung hat die Fahnen schon weggeworfen,

      auf Anweisung des PolitBüro :boese: bis zum letzten Mann wurde nie gekämpft ,

      Deutschland kann immer nur durch HochVerRat zerstört werden, am deutschen Volk :D

      und nun wird es langsam ausgeblutet , sei es finanziell oder durch MesserJockenAbGreifer :D

      Gruss
      alibaba :D
      " Wo ich willkommen bin' lass ich mich nieder ,ansonsten geh ich wieder " ;)

      " jeden Morgen steht die Lüge als erste auf ,bis die Wahrheit ausgeschlafen hat " :D

      "Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst" 8o
    • alibaba schrieb:

      Deutschland ist zum zweiten Kessel, wie StalinGrad geworden , die Führung hat die Fahnen schon weggeworfen,

      auf Anweisung des PolitBüro bis zum letzten Mann wurde nie gekämpft ,
      Paulus hat nicht auf Anweisung aufgegeben, sondern weil es sinnlos war, den letzten Mann zu opfern. Die Fehler wurden vorher gemacht. Es war kein Verrat, sondern Vernunft angesichts der Alternative.
      Gegenwärtig ist aber alles alternativlos, also eher die Haltung einer Person anderer Ansicht als es Paulus war, gefangen im Größenwahn. Danach soll es aber keinen Kampf geben, keine Gegenwehr, nichts zu Bewahrendes, kein Menschenrecht für "schon länger hier Lebende". Man kann die Zeiten schlecht so pauschal bzw. oberflächlich vergleichen. Aber es ist nicht unwahrscheinlich, das die Zeiten in 2-3 Jahrzehnten so sind, wie sie vor 8-7 Jahrzehnten waren, was Gewalt, Unrecht und Unmenschlichkeit betrifft. Ich wünschte, wir hätten langweilige Zeiten vor uns, an Stelle dieser interessanten.
      Die Seele hat die Farbe deiner Gedanken. Marc Aurel (121-180)
      Die Großen werden aufhören zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen. Friedrich von Schiller (1759 – 1805)
      Wer eine friedliche Revolution unmöglich macht, macht eine gewaltsame unvermeidbar. John Fitzgerald Kennedy (1917-1963)
    • Neu

      Feli schrieb:

      Ich will auch so eine Karte, wir sollte alle sone Karte verlangen!

      "UN, EU und Soros bieten Migranten Prepaid-Debitkarten an, um ihre Reise nach und durch Europa zu finanzieren



      Wie sich illegale Migranten auf ihren langen Reisen nach und durch Europa finanziell versorgen, hat die slowenische Seite Nova24 gezeigt.
      Der Seite zufolge, verteilen UNHCR und die EU in Zusammenarbeit mit MasterCard und Soros Prepaid-Debitkarten großzügig an die Migranten.
      Die Karten sind mit EU- und UNHCR-Logos ausgestattet. Es sind keine Ausweisdokumente erforderlich, um die Karten zu erhalten oder zu verwenden. Anstelle des Namens des Karteninhabers wird „UNHCR“ und eine Nummer auf der Karte angegeben.
      Laut Nova24 stammen die Informationen aus einer Quelle der kroatischen Polizei, die besagt, dass die Migranten mit neu gekauften, hochwertigen Stiefeln, Wanderkleidung, Smartphones und sogar Waffen ausgestattet sind..."
      schluesselkindblog.com/2018/11…ch-europa-zu-finanzieren/

      Ich denke, die "Atlantikbrücke" ist der Hebel, mit der Frau Merkel gelenkt wird. Dazu gehört auch ihr "Berater" Dibelius, ein Goldmansachs-Bube.
      Schon Seehofer hat gesagt, wir machen nicht die Politik, sondern die Banken und Hintermänner. Wir verkaufen sie nur. <X
      ANTI-links: “Der Edle strebt nach Harmonie, nicht nach Gleichheit. Der Gemeine strebt nach Gleichheit, nicht nach Harmonie.” Konfuzius
      "Unser ökonomisches Denken empfindet denjenigen, der Schweine großzieht, als produktiv. Und denjenigen, der Kinder großzieht, als unproduktiv."
      ^^ Friedrich List, dt. Ökonom, ab 1840 internat.anerkannt.
      Anti-Deutsch "Der Gebildete treibt die Genauigkeit nicht weiter, als es der Natur der Sache entspricht." Aristoteles
    • Denn sie wissen nicht, was sie tun: Ärzte ohne Grenzen: "Haben Ebola nicht unter Kontrolle"

      Neu

      Also, ich fasse einmal zusammen:
      Soros finanziert m.E. die Migrantenwaffe. Ärzte ohne Grenzen sind mit in das Soros Netz eingebunden.
      Nun grassiert im Kongo Ebola und potentielle, hochinfektiöse Kongolaner werden von Soros NGOs nach Europa geschleust.
      Ärzte ohne Grenzen schützen sich so :


      mobil.derstandard.at/200009083…ola-nicht-unter-Kontrolle
      Die europäischen Grenzschützer und Polizisten hingegen dürfen bespuckt werden. Niemand kontrolliert, niemand prüft.... nichts....
      Völliger Kontrollverlust !
      Ein einziger Infizierter reicht für eine (gewünschte) Pandemie.
      Was kann man nur machen??
      Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt!
      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
    • Neu

      ttt schrieb:

      Ich denke, die "Atlantikbrücke" ist der Hebel, mit der Frau Merkel gelenkt wird. Dazu gehört auch ihr "Berater" Dibelius, ein Goldmansachs-Bube.
      Schon Seehofer hat gesagt, wir machen nicht die Politik, sondern die Banken und Hintermänner. Wir verkaufen sie nur. <X
      Hm, passt nicht. Wenn die das Ganze so toll im Griff hätten, würde deren Goldbube Friedrich Merz derzeit nicht zerlegt versucht werden. Ich tippe auf China, jedenfalls ist das maximal hinterhältig, weil ja keiner Farbe bekennt, wem sie gehört