Lagern von Edelmetallen im Notfall

    • Einen direkten atomaren Einschlag hält beides nicht stand,


      Spätestens dann wär`s mir persönlich ohnehin sch..egal - wenn sich das abzeichnet schmeißt man das Notstromaggregat an, nimmt die Kinder in den Arm, legt `ne alte VHS-Kasette mit "Pipi Langstrumpf" oder "Die Kinder aus Uhlenbusch - das feuerrote Spielmobil" ein, schließt die Rolläden und sieht fern...... ;(

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von appendix ()

    • Dein Problem

      @tankist

      Du würdest Dich also im Falle eines atomaren Bombenangriffs "entspannt zurücklegen und freuen dass es so gekommen ist.".

      => Dein Problem kann drei Ursachen haben
      a) Du bist ein Troll
      => Abhilfe: Lösche Deinen Account
      b) Du bist auf Drogen
      => Setze die Drogen ab, geh an die frische Luft, steige auf verträglicheren Stoff um
      c) Du bist nicht auf Drogen und meinst das Ernst
      => Weise Dich in die nächstgelegene Psychatrie ein
    • RE: Lagern von Edelmetallen im Notfall

      tankist schrieb:

      Ein weiteres Problem ist an anstehender Krieg. Sollte dieser statt finden und der Kriegsgegner Bomben einsetzen ist man bei einem Safe nicht sehr sicher da dann das ganze Haus weggefegt sein wird.
      Und du wirst dann auch weggefegt sein - dann brauchst du dir wegen deiner Vorräte den Kopf nicht mehr zu zerbrechen :D

      der Seeadler
      * * *
    • RE: RE: RE: Lagern von Edelmetallen im Notfall

      tankist schrieb:

      quinchu schrieb:

      tankist schrieb:

      Vollzitat...


      über welche Menge reden wir denn?


      Da bringst mich auf einen weiteren Nachteil von einem Safe. Ich werde wohl eher in Silber gehen als in Gold das liegt einfach darin das Silber noch nicht die großen Sprünge gemacht hat. Z.Zt. sinds nur 80.000,- EUR, also 80.000/550 = 145 Kg Silber, versuch diese Menge in einen Safe zu packen. Beim verbuddeln bekommt man auch Probleme, aber man kann ja splitten und dann beim Safe immr zu splitten => werden viele Safes.



      für 80.000 kriegst du einen ganz guten Safe - Problem gelöst.



      Dauernörgler und Dauermeckerer sind nichts anderes als Hamster im Rad - den ganzen Tag beschäftigt und kommen doch nicht von der Stelle.
    • Das EM auf mehrere Stellen verteilen. Und vor allem im Internet nicht schreiben wo man es versteckt hat :D

      Nur eines ist klar, dein bisheriges "Versteck" ist so ziemlich das schlechteste was es gibt. Ein Tageseinbruch durch einen Junkie und das EM ist weg.
      Bevor dir gar nichts einfällt, im Bauhaus gibt es für ca. 150 Flocken den BurgWächter Safe 30e. Das ist ein kleiner Würfeltresor mit elektronischem Zahlenschloss in der Sicherheitsstufe B. Wiegt 30 kg und kann an die Wand gedübelt werden.

      Das ist für eine Profi-Einbrecherbande zwar kein Hindernis, verhindert aber das der "in drei Minuten rein und raus" - Tageseinbrecher mit deinem EM verschwindet.

      Und wenn wir hier über mehr als zwei oder drei Vreneli reden, würde ich mir das Ding noch diese Woche besorgen. Danach kannst Du dir dann Gedanken über den 3. Weltkrieg machen.
      "Transferleistungen innerhalb der Euro-Zone sind so absurd wie eine Hungersnot in Bayern."

      --Jean-Claude Juncker, 1998
    • tankist schrieb:

      80.000,- EUR, also 80.000/550 = 145 Kg Silber, versuch diese Menge in einen Safe zu packen.

      :hae: , ich weiß ja nicht wie Dein "Safe" so aussieht, doch in solch 500 kg Schrank passt schon einiges rein. Oder tauschst einfach ein Teil ins Güldene um wenn das Tresörchen etwas klein ist.

      Zum verbuddeln bietet sich das Au auch besser an, das Silber wird sehr unschön dadurch werden, dann allerdings nett tief und bischen Eisenschrott obenauf zum Wiederfinden und ganz wichtig dabei: Bloß nicht dement werden ;)

      Wünsche

      ...einen goldigen Tag

      Tut
      "Um klar zu sehen genügt oft schon eine geringe Veränderung des Blickwinkels"
    • tankist schrieb:

      - im Garten vergraben, IST KEIN WITZ!
      moderne Suchgeräte finden ALLES in mega TIEFE !! Erst recht wenn Du über 100KG Silber verbuddeln möchtest, Silber finden sogar die kleineren, kostengünstigen Geräte ( um 300Euro ) super geil und schlagen wie wild drauf an.

      also FAIL !

      tankist schrieb:

      - im Safe
      Gute Idee, aber kauf Dir was gescheites, 300KG Eigengewicht soll er schon haben, oder bau Dir mit ner SAfe-Tür ( kostet fast nix im Verhältnis zu Deinen 80000) einen Safe-Raum ... ist aber mega auffällig etc.

      also FAIL

      tankist schrieb:

      Beim Garten muss man schauen wie tief wohl moderne Bomben einschlagen und dementsprechend tief buddeln+ Sicherheitszone.
      LOL, coole Idee...aber wie tief möchtest du Graben? Deine Nachbarn dürften sich bei über 100KG Silber und geschätzter Tiefe von ... na sagen wir mal 8-12 Metern über den Aushub freuen, der sich in Deiner Auffahrt türmen wird ... ach ja ... es dürfte auffallen ...

      also FAIL

      Mein Tipp:
      Stapel es einfach in einem Zimmer zu nem hüpschen Haufen, mal in weiß an und gut is. Wir keinem Auffallen und wenn doch, sind halt Backsteine [smilie_happy]

      MfG 18K
    • @tankist

      Wenn du wirklich kein Troll bist - wovon ich ausgehe, warum fragst du nicht mal bei jemanden nach, der es schon jahrelang selber sammelt und demzufolge auch verwahren muss - beim "Silberjungen" ^^ ^^ ^^ So würde ich es machen. Er hat doch jahrelange Erfahrungen :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :hae: :hae: Ist nun wirklich ernst gemeint :love: :love: :love:
      "Auro loquente omnis oratio inanis est."- Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt.

      -------------------------------------------- CRASH J.P.MORGAN - BUY SILVER--------------------------------------------------
    • Tankist als erstes würde ich etwas von dem zu investierenden Geld nehmen und einen Psychologen, Neurologen oder Psychater aufsuchen. Der wird Dich entweder besprechen oder Dir ein paar Pillen geben. Ansonsten überstehst Du den befürchteten "Krieg" nicht. Die Arbeitskraft erhalten! Das ist erheblich wichtiger als irgendwelche Metalle. Auf jeden Fall aber schauen, dass sich der Verfolgungswahn nicht noch breiter macht. Da könnten die Pillen wirklich helfen. Jesses, machst Du deiner Familie und den Nachbarn ordentlich Kummer?
    • @tankist

      Schau hier: silberjunge.de/hintergrund-wer-ist-der-silberjunge.html

      Manchmal muss man sich leider solche Sachen an"lesen" wenn man mehr als zwei Unzen hat - nimm hier einige Posts nicht persönlich - oft ist es auch der Neid ;) ;) ;)
      "Auro loquente omnis oratio inanis est."- Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt.

      -------------------------------------------- CRASH J.P.MORGAN - BUY SILVER--------------------------------------------------
    • Ulrike-S. schrieb:

      Tankist als erstes würde ich etwas von dem zu investierenden Geld nehmen und einen Psychologen, Neurologen oder Psychater aufsuchen. Der wird Dich entweder besprechen oder Dir ein paar Pillen geben. Ansonsten überstehst Du den befürchteten "Krieg" nicht. Die Arbeitskraft erhalten! Das ist erheblich wichtiger als irgendwelche Metalle. Auf jeden Fall aber schauen, dass sich der Verfolgungswahn nicht noch breiter macht. Da könnten die Pillen wirklich helfen. Jesses, machst Du deiner Familie und den Nachbarn ordentlich Kummer?



      Und was rauchst du so :wacko: :wacko: :wacko: Er hat eine ordentliche und sachliche Frage gestellt 8) 8)
      "Auro loquente omnis oratio inanis est."- Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt.

      -------------------------------------------- CRASH J.P.MORGAN - BUY SILVER--------------------------------------------------
    • Trenne einen alten Heizkörper in seine Segmente auf, nehme eines davon, schneide es an den Rändern auf um ein halbes Heizkörpersegment zu erhalten, das eine nicht-hinterschnittene Form hat. Baue zwei deckungsgleiche Rahmen (Formkasten) in dem das Teil so Platz findet, dass zu den Rändern etwa 10 cm Platz ist. Fülle die beiden Rahmen mit Formsand und komprimiere vorsichtig und fülle nach, bis nichts mehr herein passt. Die Oberfläche bestäube mit Pulver aus gebranntem Ton oder dem verbrannten Teil des Formsandes vom letzten Guss und presse das halbe Heizkörpersegment in eine Seite. Die andere Seite vorsichtig darauf legen und gleichmäßigen Druck ausüben. Dann den Formsand mit einem Hammer stärker komprimieren und die beiden Seiten so trennen, dass das halbe Heizkörpersegment herausgenommen werden kann, ohne die Form zu beschädigen. Mit einem Messer schneide Einguss- und Entlüftungskanäle in die Oberfläche des Formsandes und schließe die Form und stelle sie Aufrecht hin. Durch ein Loch im Rahmen gieße dem errechneten Volumen entsprechend Silber, und warte ein paar Minuten, bis es erstarrt ist. Öffne die Form, entnehme den Abguss und wiederhole das entsprechend dem Doppelten der Anzahl der gewünschten Segmente. Verlöte jeweils zwei Hälften und schleife die Oberflächen glatt. Dann setze die einzelnen Segmente zu einem Heizkörper zusammen, lackiere das ganze weiß und baue den Heizkörper in einen Kellerraum Deines Hauses ein. Lackiere auch alle anderen Heizungen mit dem gleichen Lack.
      [smilie_happy]

      Alternativ könntest Du aus den Barren Blech schlagen, und daraus eine große silberne Sichtschutzwand zusammen nieten, um Deine Augen vor dem unerfreulichen Leid Deiner Familie zu schützen.

      Fairerweise solltest Du Deine Familie aber darauf hinweisen, dass sie Dir am A. vorbeigeht und Du vorhast, sie im Zweifelsfall verhungern zu lassen, da sie ja wissen, dass Du EM hortest, und fälschlicherweise davon ausgehen könnten, dass Du Dich im Krisenfall wie ein Mensch verhalten würdest.

      Kannst Du mir bitte ein Bild von Dir zukommen lassen, damit ich weiß, wen ich als einzigen von allen blutend im Dreck liegen lassen werde, falls es soweit ist?
      Die beste Ausgangsposition für ein freundliches Nicken ist ein aufrechter Kopf.

      Rassistische Witze sind für nicht-Rassisten Witze über Rassisten.

      Solange so viele Menschen glauben, die Welt dadurch verbessern zu können, dass sie sich neue Namen für Menschen und Dinge ausdenken, wird es die Welt schwer haben, besser zu werden.

      Fahren mit Servolenkung ist wie Tanzen mit Skistiefeln.
    • 150 Tacken gespart

      blackpearl schrieb:

      Bevor dir gar nichts einfällt, im Bauhaus gibt es für ca. 150 Flocken den BurgWächter Safe 30e. Das ist ein kleiner Würfeltresor mit elektronischem Zahlenschloss in der Sicherheitsstufe B. Wiegt 30 kg und kann an die Wand gedübelt werden.
      Und wenn wir hier über mehr als zwei oder drei Vreneli reden, würde ich mir das Ding noch diese Woche besorgen.
      Ich habe meine vier Vrenlis ( 10er ) mit Sekundenkleber in das Innere eines Sparschweins geklebt,

      da klappert nichts. :thumbsup:

      Vielleicht haben die Einbrecher Mitleid und lassen noch was da. :D
      "Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun,
      wozu es im Winter zu kalt war."


    • Also, du hast 145kg Silber in einer "losen Schublade" "versteckt"?

      Und von "jeder im Haus kann ran" willst du es "vor einem Atomangriff schützen"! 8|


      Sorry, aber ist es normal, dass man sich als EM-Anleger solche Gedanken macht ?)
      Dann bin ich wohl völlig aus der Art geschlagen!
      Ich dachte, wenn man sein Zeugs denn zuhause hat, reicht es, es evtl. Einbrechern schwer zu machen.

      :hae: :hae: :hae:
      Hoffentlich komme ich da nicht auch noch hin!

      Gruss bo
      Wieder E.I.N.S. :thumbsup:

      Auschwitz fängt da an, wo einer im Schlachthof steht und denkt: "Es sind ja nur Tiere".
      (Theodor W. Adorno)

      earthlings (deutsch)
    • RE: RE: RE: RE: RE: Lagern von Edelmetallen im Notfall

      tankist schrieb:

      für 80.000 kriegst du einen ganz guten Safe - Problem gelöst.

      Ja ich weiß auch schon wos die zu kaufen gibt nur kriegt man dort die Menge nicht rein. Oder ich kenne nur die kleinen.
      Problem ist dass wir unser Haus ohne Keller gebaut haben, d.h. Erdgeschoss, Obergeschoss und Dach. Wo soll ich da sowas reinstellen?

      @darüber mir:
      Nee Gold nicht, Silber gefällt mir mehr. Silber würde wohl schwarz anlaufen durch Patina, aber da gibt es einen Grenzwert und das Silber verschlechtert sich nicht mehr weiter, habe ich mal so verstanden.

      An welche Stellen verteilen meinst du blackpearl, im Garten oder auf mehrere Safes? Gibt wie gesagt das Problem dass es keinen Keller gibt der sich wunderbar für solche Sachen eignet.


      Neues Versteck:
      Mir fällt ein, wir haben noch ne Zisterne die das Regenwasser aufsammelt und durch eine Pumpanlage in bestimme Leitungen leitet, könnte man nicht da einen großen Sack EM verstecken? Ist zwar theo. für jeden zugänglich aber obs jedermann macht ist ne andere Frage.


      Ganz schlechte Idee.
      Was ist wenn mal was verstopft oder kaputt geht?
      ...Wie wäre es mit eimauern?
      Oder per Rigips einen kleinen Teil eines Raumes abgrenzen. Der Raum wird 50cm kürzer und du hast 40cm Geheimversteck.
      Da kommt man mit einem Hammer auch relativ schnell wieder ran wenns eng wird.
      Allerdings ist mit aufstocken oder Teilverkauf schlecht.

      Grüsse Tremor