Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
POG und POS kacken ab - ES DARF GEJAMMERT WERDEN! - Seite 354 - Mit Edelmetallbezug - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

POG und POS kacken ab - ES DARF GEJAMMERT WERDEN!

    • sirgey schrieb:

      Ja.

      Aus meiner Sicht kann man Charts, den Terminmarkt und fast alles manipulieren.
      Aber die Grundgesetzte der Natur und Mathematik, etc. lassen sich nicht manipulieren und neu erfinden.
      Diesen Gesetzten muss sich der Mensch unterordnen oder er geht unter.
      Das gilt für mich auch an den Edelmetallmärkten.

      LG
      sirgey
      Wie soll etwas von Menschen gemachtes wie der Preis einem Naturgesetz unterliegen ?
      Wer alles bloß wegen des Geldes tut, wird bald des Geldes wegen alles tun.
    • hegele schrieb:

      sirgey schrieb:

      Ja.

      Aus meiner Sicht kann man Charts, den Terminmarkt und fast alles manipulieren.
      Aber die Grundgesetzte der Natur und Mathematik, etc. lassen sich nicht manipulieren und neu erfinden.
      Diesen Gesetzten muss sich der Mensch unterordnen oder er geht unter.
      Das gilt für mich auch an den Edelmetallmärkten.

      LG
      sirgey
      Wie soll etwas von Menschen gemachtes wie der Preis einem Naturgesetz unterliegen ?
      @hegele

      Du hast vollkommen recht, bzw. Deine Frage ist vollkommen berechtigt.
      Darauf habe ich keine Antwort und bin durch Deine Frage total verwirrt.
      Soweit habe ich noch nie gedacht.
      Bin überrascht über meine eigene Oberflächlichkeit.
    • sirgey schrieb:

      Da ist viel zu viel Silber in den falschen Händen und aus falscher Sicht gekauft worden.

      Diese Flut wird bei stetig weiter fallenden Kursen sintflutartig werden.
      Ich warte darauf, dass dieses Thema bei den Immobilien aufschlägt. :D
      Demokratie ist die Diktatur der Dummen (Friedrich von Schiller)
      Das Grundprinzip der Parteien-Demokratie ist, die Bürger von der Macht fernzuhalten (Michael Winkler)
      Wer die Zeichen der Zeit nicht erkennt, wird von ihr überrollt werden. 8o
      Wer Banken sein Geld überlässt, macht sich mitschuldig :!:
    • die Grundsteuer könnte die Nadel der Immopreise werden, auch die Mieterschutzgesetze
      'Ihr sollt euch nicht Schätze sammeln auf Erden wo sie die Motten und der Rost fressen und die Diebe nachgraben und stehlen. Sammelt euch aber Schätze im Himmel wo weder Motten noch Rost fressen und wo die Diebe nicht nachgraben noch stehlen! Denn wo euer Schatz ist da ist auch euer Herz.'
      Jesus Christus, Matth. 6, 19-21
    • Moin,

      ich glaube, da habt Ihr eventuell auch falsche Vorstellungen. Zum einen kann die Grundsteuer auf die Mieter umgelegt werden, zum anderen entfalten die Mieterschutzgesetze inkl. Mietpreisbremse lediglich in den Ballungsgebieten ihre mäßige Wirkung. Hier auf dem platten Land ist das alles kein Problem. Ich jedenfalls bin froh, über meine (lastenfreien) Immobilien. Ist zumindest ein Standbein, das zur Zeit sogar für sich genommen reicht, um gut über die Runden zu kommen ;)

      Grüße
      Goldhut, der neben Au/Ag auch schöne Immos mag ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Goldhut ()

    • wenns ums schröpfen geht , wird es so ablaufen ....,

      €rst in BallungsGebiete ...., dann kurze Pause und dann kommt der FlachLandTrichter der GleichBerechtigung ,

      Merkels und den LinkRoten Schrippen kosten dann wieder €inheitlich 5 OstPfennig der DDR ,

      das Mehl zahlt der Müller selbst , und so wird es auch ein MusterProzess geben , aber ganz im gegenteil

      zum VV HerzVersagen , am €nde kostet die NeuBauWohnung in PrenzelBerg 80qm inkl. Wasser und Heizkosten

      um 80 OstMark€uro pro Wohn€inheit , der Vermieter wird natürlich kein müden Pfennig mehr reinstecken ,

      diese Pohlitik geht immer ähnlicher der DDR Kriminellen :D

      man sieht ja wie die Grund€rWerbSteuern anfangen zu wuchern , bei NeuKäufer + ZwangsGrundSteuer jährlich

      eine ungerechtfertigte Steuer , die die Mieter zahlen zusätzlich , die NK werden immer höher für den Mieter,

      und das ist gewünscht bei den Millionen von Mietern, davon lebt der AsylStaat :D

      "von Merkel lernen heisst , HerzVerSargen am deutschen Volk" :D kausalisch natürlich :D

      Gruss
      alibaba :D
      " Wo ich willkommen bin' lass ich mich nieder ,ansonsten geh ich wieder " ;)

      " jeden Morgen steht die Lüge als erste auf ,bis die Wahrheit ausgeschlafen hat " :D

      "Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst" 8o
    • Und hier mal ein paar Europäische Währungen und was von Industrieländern und so..

      Türkenlire, Russenrubel, Ukrainische Griwnas, und der Mexenpeso.

      -> Der Goldpreis kackt gar nicht ab, wer in Dollar und Euro verdient hat momentan das Glück sich (noch) mehr davon leisten zu können.
      Und der Deutsche bei seinen Medianeinkommen halt auch noch mehr davon als andere... Weil in den meisten Ländern in Europa gehen die Leute in der Praxis mit irgendwas zwischen 400 und 800€ Equivalent Nachhause...
      "Das Geld geht durch das Haus des Armen, wie der Wind durch eine verfallene Hütte weht."
      Vietnamesisches Sprichwort
    • Anzugpunk schrieb:

      Und der Deutsche bei seinen Medianeinkommen halt auch noch mehr davon als andere... Weil in den meisten Ländern in Europa gehen die Leute in der Praxis mit irgendwas zwischen 400 und 800€ Equivalent Nachhause...
      Häh ? Echt jetzt ? Und wo außer Slowenien, Kroatien , Bulgarien vielleicht, Estland soll das sein ? Da gibt‘s doch einige andere die genauso und besser abschneiden als wir.

      Nachtrag: ich würde uns im Mittelfeld ansiedeln.
      -----------------
      ----
      Gold - die Freiheit nehm' ich mir !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von woernie ()

    • Erst Venezuela, dann Argentinien, gerade die Türkei und Brasilien und nun auch noch Indien.

      Wann kommt das nächste Schwellenland....?

      Der Dollar wird nochmal kurzzeitig stärker und dann ist Schluß, die Welt merkt gerade extrem das es nicht gut ist in Dollar zu handeln und sich zu verschulden.

      Das kann jetzt auch ganz schnell gehen.
      »Jeder Deutsche hat die Freiheit, Gesetzen zu gehorchen, denen er
      niemals zugestimmt hat; er darf die Erhabenheit des Grundgesetzes
      bewundern, dessen Geltung er nie legitimiert hat; er ist frei,
      (EU-)Politikern zu huldigen, die kein Bürger je gewählt hat, und sie
      üppig zu versorgen - mit seinen Steuergeldern, über deren Verwendung er
      niemals befragt wurde.
      «

      Hans Herbert von Arnim
    • Häh ? Echt jetzt ? Und wo außer Slowenien, Kroatien , Bulgarien vielleicht


      Slowakei, Ungarn, + Praktisch auch viele in Italien, Spanien, Griechenland...

      Und die "stündlichen Arbeitskosten" in Deutschland sind zwar irre hoch, Millionen bekommen eben halt doch nur den Mindestlohn. Und das Medianeinkommen ist für das BIP eigentlich erbärmlich, aber wenn wunderts? Weil es wird ja niemanden was weggenommen. :D
      "Das Geld geht durch das Haus des Armen, wie der Wind durch eine verfallene Hütte weht."
      Vietnamesisches Sprichwort

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Anzugpunk ()

    • Neu

      Heute mal wieder typisch.

      Gold-Anstieg direkter Abverkauf und - 9 € bleiben übrig, doppelt so viel wie in US$!

      Silber so was von out

      ohne Worte

      Nach meinen Aufzeichnungen heute auch neue Tiefs in €-Preisen, auch bei den Händlern.

      DOW und S&P 500 auf dem (Weg) zu neuen all time highs. Da kann kommen was will, es geht einfach nur nach oben.

      Und es sind noch fast 2 Wochen bis FED-Termin, wo wieder das gemacht wird, was jeder schon vorher wusste und es geht wieder weiter abwärts.
      Der Baum wird qualvoll dauer geschüttelt.
      Da bleiben am Ende irgendwann nicht mehr viele drauf. ;)

      LG

      sirgey
    • Neu

      sirgey schrieb:

      Silber so was von out
      Stimmt,
      die Unzen wurden mir heute nachgeworfen.
      Marple, Kangaro, 1 Oz Barren, frühe Jahre, Sammelzeug, alles 13,-/Stück.
      Vermutlich habe ich schon wieder zu viel bezahlt :wall:
      Wie soll das weitergehen :?:
      Nachtwächter
      Ps. Die MT musste ich auch noch für 9,-€ mitnehmen
      Lieber Odins Wolf, als Gottes Lamm!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nachtwächter () aus folgendem Grund: Ps.