Verfall des Hegemon USA

    • PatronaLupa schrieb:

      Geh....schau dir mal die gestrige Rede von Böhringer ..AfD...im Bundestag an.

      Da gabs mal zuerst für die ET€urofanatiker auf die Ohren.....Böhringer aka unser Pauli

      cu DL
      Schick mal n Verweis, aber vorweg spricht er von Besatzung, Kriegszustand, Waffenstillstand, Status Quo Friedensvertrag, oder Nationalstaat?

      Ansonsten brauch ich mir die Zeit nicht verschwenden die Rede anzuhören.
      "Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt, verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst."E.M.Arndt
      "Die moderne Demokratie ist die historische Form vom Verfall des Staates."F.Nietzsche
      "Ihr werdet erleben, wie sie unser Land verschachern, um ihre eigene erbärmliche Macht zu sichern."A.L.Schlageter
    • Ab Seite 9 zum Durchlesen. Gibt es immer hier: bundestag.de/protokolle
      Dateien
      • 19033.pdf

        (1,43 MB, 26 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Die Seele hat die Farbe deiner Gedanken. Marc Aurel (121-180)
      Die Großen werden aufhören zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen. Friedrich von Schiller (1759 – 1805)
      Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist. Grundgesetz Artikel 146 (1949)
    • hammwolln schrieb:

      Mir würde schon reichen wenn mal jemand dieses Rammstein in Schutt und Asche legen würde, damit wären die Staaten so gut wie blind und das Kräfteverhältnis im nahen Osten ein für alle mal geklärt.

      Fuck the USA !
      Zustimmung - dummerweise befindet sich Rammstein auf Deutschem Boden und das ist sicherlich kein Zufall.

      lg meggy
      «Wer halb Kalkutta aufnimmt, hilft nicht etwa Kalkutta, sondern wird selbst zu Kalkutta!»
      (Peter Scholl-Latour)
    • Lupus schrieb:

      Ab Seite 9 zum Durchlesen. Gibt es immer hier: bundestag.de/protokolle
      Danke Dir Lupus,

      hab mal reingeschaut, aber wußte ja vorher das ich diesbezüglich nichts finden werde(habs teilweise überflogen).

      Die Protokollierung is ja ganz nett, aber für ein Quatschbuden-demokratie-parteiensyndikats-parlamentarismus hab ich nich viel übrig, das ewige quatschen und beschimpfen dort, widert mich mehr an als ich gutes dabei finden könnte, quatschen, streiten, kungeln und das Volk bleibt auf der Strecke.
      "Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt, verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst."E.M.Arndt
      "Die moderne Demokratie ist die historische Form vom Verfall des Staates."F.Nietzsche
      "Ihr werdet erleben, wie sie unser Land verschachern, um ihre eigene erbärmliche Macht zu sichern."A.L.Schlageter
    • Edel Man schrieb:


      Btw: Daß Merkel , bislang Schoßhündchen der Amis, die Nase voll hat von diesen Stümpern, ist schon wichtig...

      Grüsse
      Edel
      Cheffe...
      Du liegst ja meist richtig. Nur hier muss der Biersäufer mal Kontra geben.

      Diese Tussi ist die "Größte Stümperin"
      Es gibt keine Steigerung zu Stümpern, die oberste Stufe heißt Anschela. Da kommt nix mehr!

      WBT
    • Weizenbiertrinker schrieb:

      Edel Man schrieb:

      Btw: Daß Merkel , bislang Schoßhündchen der Amis, die Nase voll hat von diesen Stümpern, ist schon wichtig...

      Grüsse
      Edel
      Cheffe...Du liegst ja meist richtig. Nur hier muss der Biersäufer mal Kontra geben.

      Diese Tussi ist die "Größte Stümperin"
      Es gibt keine Steigerung zu Stümpern, die oberste Stufe heißt Anschela. Da kommt nix mehr...
      Nun muß ich auch klarstellen: Meine grundsätzliche Einschätzung des MerEkel Monsters ist aber doch bekannt.....

      Aber es m.E. seit langem das erste mal, daß eine Art Schulterschluß zw. ihr und Putin erfolgte.

      Und ganz wichtig, daß Nordstream weiter gebaut wird, 2 Schläge ins Gesicht von Trumpampel.

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Was gehen die USA die Energieversorgung der Europäer an? Die wollen also tatsächlich diese stinkenden mit Schweröl fahrenden Dieseltanker über die Weltmeere schicken, damit in Europa das Gas endlich teurer bezogen wird. An die Umweltstandards will ich mal gar nicht denken.

      Die Pipeline ist strategisch enorm wichtig und Deutschland kann darauf schlicht nicht verzichten. Ist halt blöd für die Ukraine und Polen, die so die Folgen ihrer unvernünftigen und von blinden Hass getriebenen Antirussischen Politik zu spüren bekommen werden.


      Es grüßt Ersatzkasse
      Nichts ist so stark wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
      (Victor Hugo 1802-1885 Philosoph)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ersatzkasse ()

    • Ersatzkasse schrieb:

      Was gehen die USA die Energieversorgung der Europäer an?
      Das ist der entscheidende Punkt. Was erlauben USA?

      Klarer kann man seine (teils wirklich vorhandene aber wohl geringer werdende) Weisungshoheit gar nicht zum Ausdruck bringen.

      Peinlich sowohl für den Hegemon, als auch für den Vasall, dass dies so offen ausgesprochen wird.

      Mal schauen, ob das Ding wirklich gebaut wird, es sind ja schon Milliarden geflossen und alle Rohre bereits gebogen. Wenn wir jetzt noch abspringen, wäre die Peinlichkeit gar nicht mehr in Worte zu fassen und das Satrapentum würde für jeden offensichtlich.
      „Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann, wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen, dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt. Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang."
      Carl J. Burckhardt
    • meggy schrieb:

      Zustimmung - dummerweise befindet sich Rammstein auf Deutschem Boden und das ist sicherlich kein Zufall.
      lg meggy
      Wir mussten auf Breslau verzichten, auf Allenstein, etc.
      Da fällt Ramstein nicht ins Gewicht.
      Demokratie ist die Diktatur der Dummen (Friedrich von Schiller)
      Das Grundprinzip der Parteien-Demokratie ist, die Bürger von der Macht fernzuhalten (Michael Winkler)
      Wer die Zeichen der Zeit nicht erkennt, wird von ihr überrollt werden. 8o
      Wer Banken sein Geld überlässt, macht sich mitschuldig :!:
    • Edel Man schrieb:

      Btw: Daß Merkel , bislang Schoßhündchen der Amis, die Nase voll hat von diesen Stümpern, ist schon wichtig...

      Grüsse
      Edel
      Also ob Merkel die Schnauze voll hat, oder in China ein Sack Reis umfällt, ist gleichbedeutend =
      total egal.
      Wir sollten aber NIE vergessen, dass die US-Administration noch nie Freunde hatte.
      Für die Amis gibt es nur nützliche Arschlöcher auf Zeit;
      und die Zeit von Merkel ist abgelaufen!

      Sadam Husseiin, Gadafi, Osama und andere regierende Leuteschinder waren schon immer die optimalen Vertragspartner für die Amis. <X

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ocjm ()

    • Neu

      Ein weiteres Puzzle-Stück der sich immer weiter bildenden (Schulden)-Blase in den USA


      Zeichen für Platzen der Auto-Blase!

      Neben dem stärksten Absturz der Gebrauchtwagen-Preise seit 2009 (unmittelbar nach dem Finanzcrash in 2008), scheitern immer mehr Verbraucher an der Rückzahlung ihrer Autokredite.


      Wie heißt es dort so schön:

      • Wir sollten uns selbst fragen: Wenn die Dinge so gut laufen, warum notiert der Auto Loan Index, der die rückständigen Schuldner misst, auf dem höchsten Stand seit 22 Jahren?


      Auch noch interessant


      Studentenkredite steigen 146%, Zahlungsrückstände um 50%


      Wie die Fed berichtet, erreichten die Studentenkredite im ersten Quartal 2018 einen neuen Meilenstein: 1,5 Billionen Dollar. Diese Zahl sollte niemand auf die leichte Schulter nehmen. Denn im ersten Quartal 2008, waren die Studentenkredite noch bei 619 Milliarden Dollar.

      Damit haben sich über das letzte Jahrzehnt die Studentenkredite um 901 Milliarden Dollar oder rund 146% erhöht.

      Ein typischer Absolvent hat durchschnittlich 37.172 Dollar Schulden. Über die letzten 13 Jahre hat sich diese Summe um 20.000 Dollar erhöht.

      Zahlreiche Banken, darunter JP Morgan, zogen sich aus dem Geschäft zurück und verkauften ihre Student Loan Portfolios. Für einen Großteil der ausstehenden Studentenkredite haftet nun die US-Regierung.
    • Neu

      Dürfte in realer Kaufkraft wahrscheinlich derselbe Betrag geblieben sein. Wer will, kann so die reale Inflation rückwärts rechnen.
      „Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann, wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen, dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt. Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang."
      Carl J. Burckhardt
    • Die spinnen, die Amerikaner

      Neu

      Heute in der FAZ....
      Pompeo hatte eine lange Liste von Forderungen zur Befriedung der Nahost-Region präsentiert und mit härtesten Wirtschaftssanktionen gedroht. Allerdings könne Iran auch darauf bauen, entlastet zu werden, wenn er auf die Forderungen der Vereinigten Staaten eingehe und es zu einem verlässlichen Vertragswerk komme. (Anmerkung: glauben die Amis wirklich, das noch irgendjemand Verträge mit den USA als verlässlich bezeichnet??)
      Pompeos Forderungsliste mit einem Dutzend Punkten erscheint in ihrer Gänze allerdings für Iran praktisch unannehmbar. Der amerikanische Außenminister verlangte unter anderem den iranischen Rückzug aus Syrien, den Verzicht auf die Unterstützung der Huthi-Rebellen im Jemen sowie ein Ende der Unterstützung von Gruppen wie der Hisbollah im Libanon und der Hamas im Gaza-Streifen, die von den Vereinigten Staaten als terroristische Vereinigung eingestuft sind. Außerdem soll Iran seine komplette Urananreicherung aufgeben. Diese steht dem Land aber als Mitglied des Atomwaffensperrvertrages zur friedlichen Nutzung der Atomkraft ausdrücklich zu!!
      m.faz.net/aktuell/politik/ausl…h-mit-sorge-15601111.html
      Nein, schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, seid Sand, nicht das Öl im Getriebe der Welt!
      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
    • RE : Die spinnen, die Amerikaner

      Neu

      Das ist aber noch sehr milde ausgedrückt. Wer den anderen Partnern der Vereinbarung in den Rücken fällt und glaubt, allein bestimmen zu können, ist größenwahnsinnig , hochmütig und gefährlich zugleich.

      Die Aussenpolitik der USA ist seit Jahrzehnten bereits stümperhaft und erreicht dabei immer neue "Höhepunkte".

      Salorius schrieb:

      Heute in der FAZ....
      Pompeo hatte eine lange Liste von Forderungen zur Befriedung der Nahost-Region präsentiert und mit härtesten Wirtschaftssanktionen gedroht. Allerdings könne Iran auch darauf bauen, entlastet zu werden, wenn er auf die Forderungen der Vereinigten Staaten eingehe und es zu einem verlässlichen Vertragswerk komme.(Anmerkung: glauben die Amis wirklich, das noch irgendjemand Verträge mit den USA als verlässlich bezeichnet??)

      So ist es. Trump hat es bestens bewiesen, indem er seinem Vorgänger voll in den Rücken gefallen ist .

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Neu

      USA planen "stärkste Sanktionen der Geschichte" gegen Iran
      "Wird sehr schmerzhaft sein" – Kritik der EU – Netanyahu lobte "äußerst entschlossene Haltung" der USA Washington – Die USA haben dem Iran angedroht, das Land wirtschaftlich auszutrocknen, sollte Teheran nicht auf eine lange Liste von US-Forderungen zur Befriedung der Nahost-Region eingehen. Die Führung in Teheran müsse sich überlegen, ob sie ihre Volkswirtschaft in Gang halten oder ihre militärischen Ambitionen fortsetzen wolle, sagte Außenminister Mike Pompeo am Montag in Washington. Kritik kam von der EU. - derstandard.at/2000080122148/Pompeo-kuendigt-staerkste-Sanktionen-der-Geschichte-gegen-den-Iran-an

      klick
      Mutti_muss_wech_termine ----> Hier_lang !

      Geschichte ist,die Lüge auf die man sich geeinigt hat !

      Aber, was weiß ich schon [smilie_happy]

      Gruss Jocky
    • Neu

      Früheres US-Präsidentenpaar Mega-Deal unterschrieben: Obamas produzieren für Netflix

      Spekuliert wurde schon länger
      Über das Vorhaben war bereits seit Längerem spekuliert worden. Die "New York Times" hatte im März zuerst darüber berichtet. Darin hatte es geheißen, maßgebliche Themen der Produktionen könnten die Felder sein, die Obama auch als Präsident am Herzen gelegen hätten. Dazu gehörten etwa die Gesundheitspolitik, das Thema Einwanderung oder das Wahlrecht. :burka:


      klick
      Mutti_muss_wech_termine ----> Hier_lang !

      Geschichte ist,die Lüge auf die man sich geeinigt hat !

      Aber, was weiß ich schon [smilie_happy]

      Gruss Jocky