Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Lion One / LIO, LOMLF (CVE, OTC) - Minenaktien - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Lion One / LIO, LOMLF (CVE, OTC)

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

    • Lion One / LIO, LOMLF (CVE, OTC)

      „Fidjis schlafender Riese“

      So die eigene Einschätzung von LIO. :)
      Kauf einer Anfangsposition : liononemetals.com/s/Home.asp

      Spannende Geschichte: Von der damaligen Emperor entwickelt, 2002 stillgelegt wegen niedriger Goldpreise.
      Hervorragendes Management, der Chairman und CEO Berukoff war Gründer von Miramar und CEO von La Mancha, beide u.a. valueman und mir in bester Erinnerung.

      Mit etwa 50 $ p.OZ ist LIO moderat bewertet bei sehr hohem Explorationspotential.

      Beginnt mit metallurgischen Tests: liononemetals.com/s/NewsReleas…-Tuvatu-Gold-Project-Fiji

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Auf diesem kleinen Flecken Land inmitten des Pazifik liegen auch Vatukoula Gold Mines, an denen Canadian Zinc eine größere Beteiligung hält und die beim gegenwärtigen Goldpreis kaum profitabel sind, weil sie alle Energie aus Dieselgeneratoren gewinnen müssen.

      Deshalb wohl erwähnen sie auf ihrer Website, dass eine Hochspannungsleitung das Claimgebiet durchquert. Die Spannung ist aber weniger wichtig als der Strom, der fließt, bzw. fliessen kann. Das ist wie beim Wasser.

      Aber interessant allemal.

      Lucky
      "Das einzige Geld, auf das ich mich verlassen kann, ist das Gold, das ich besitze" J.Sinclair
      X( " Heute besteht der USD nur noch aus Lügen der US-Regierung und ihrer Organe " X( (frei nach J.Willie)
    • LuckyFriday schrieb:

      Auf diesem kleinen Flecken Land inmitten des Pazifik liegen auch Vatukoula Gold Mines, an denen Canadian Zinc eine größere Beteiligung hält und die beim gegenwärtigen Goldpreis kaum profitabel sind, weil sie alle Energie aus Dieselgeneratoren gewinnen müssen.

      Deshalb wohl erwähnen sie auf ihrer Website, dass eine Hochspannungsleitung das Claimgebiet durchquert. Die Spannung ist aber weniger wichtig als der Strom, der fließt, bzw. fliessen kann. Das ist wie beim Wasser.

      Aber interessant allemal.

      Lucky

      Richtig, die Energiekosten werden immer bedeutsamer.
      Ein Report vom 8.03. von Groth Stocks Weekly, in dem Teile eines Report von Laurence Roulston eingearbeitet sind, mit sehr vielen Informationen auch über die Vorgeschichte. So sollte die Tuvalo Mine ursprünglich der Vatukoula Gold Mine zuliefern:
      liononemetals.com/s/MediaCoverage.asp.

      Hier schlummern offenbar enorme Resourcen, aber das Management zieht die baldige Produktion und CF vor. Erwartet wird iÜ. darüberhinaus später eine „Multimillionen“ Open Pit Mine ... Na jedenfalls eine Sache, die ich im Auge behalte.

      Ausserdem für mich sehr interessant, wie hoch die Leute ihre Erwartungen gesetzt hatten, ersichtlich aus den Warrants, die tw. verfielen: 2,0 und 2,25 C$ ! Kurs gestern 1,02 C$...

      Die Abschlußbemerkung von R.Reinhard teile ich nach alledem:

      „Conclusion
      The large-scale potential of LIO’s advanced Tuvatu Gold Project is impressive, with the lower-risk objective of bringing the current resource into production within reach....
      ...patience is required to accumulate a share position over time, which we intend to
      do.

      Your Source for High-Potential Early-Stage Growth Stocks...."

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Permit vor PEA

      LIO gab damals ein relativ kurzes Gastspiel.
      Habe die alten Beiträge zu ihr hervorgeholt und zum Thread entwickelt.

      Bin wieder dabei, LIO hat sich zu einem interessantem Ding entwickelt. Eine PEA ist in Vorbereitung, aber bemerkenswert ist, daß bereits jetzt eine Abbaugenehmigung vorliegt.

      Das exzellente Management hatte ich früher bereits erwähnt. Miramar, von Berukoff entwickelt -- die dann an Newmont verkauft wurde -- war eine meiner erfreulichsten Minenstories überhaupt.
      Aufmerksam wurde ich durch heftige Kursschwankungen und letztlich durch einen sehr positiven Bericht des Minen Oldtimers Eric Coffin in seinem HRA Journal:

      "The basic point is that there is still a lot of potential to grow ounces at Tuvatu. I’d be unsurprised if the resource ultimately grew to the two or three million ounce level....

      Because of the high grades I expect Tuvatu will have good IRR and NPV numbers. There should be plenty of room to move compared to the current $12 million enterprise value once traders appreciate how quickly Tuvatu could move to construction. Management will soon have numbers to market and they know how to promote. Lion One should be owned before they start...."

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • "...may be best project ever"

      Mit dem Chairman und CEO Walter Berukoff habe ich mich etwas eingehender befaßt. Er hat die bekannten Minen Northern Orion, Miramar und La Mancha gegründet, die dann für 1,1 Mrd $ an Yamana, 1,5 Mrd $ an Newmont sowie 500 Mio $ an Weather II verkauft wurden. Insgesamt entwickelte er 20 Minen in 7 Ländern, worauf er in der Präsention hinweist.

      Er besitzt etwa 1/3 aller Aktien und Warrents von LIO.
      Äusserst aber bemerkenswert ist seine Einschätzung gegenüber Mike Hoy, einem Publizist und Investor, daß Tuvatu sein bestes Projekt überhaupt sein könne !

      ".... that Tavutu may be his best project ever.!..."

      Mit seiner immensen Erfahrung bedarf er keiner Promotion, und diese Information war persönlicher Natur.

      Btw: Der Kurs im Aufwind, + 40 % in 3 Tagen auf 0,38 C$. Im großen Bild aber ists ein laues Lüftchen, vor 3 Jahren stand der Kurs schon auf 1,5 C$....

      Grüsse
      Edel
      Bilder
      • LIO - Fiji Plan.jpg

        22,73 kB, 474×353, 83 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • PEA : 1,5 J Payback

      PEA mit hervorragenden Daten, herausragend die IRR mit 67 % vor und 52 % nach Steuern, AISC = 779 $/oz oder 11,3 g/t über das Minenleben (kalk.7,4 J), dabei besteht noch hohes Explorationspotential.

      "NORTH VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA and PERTH, WESTERN AUSTRALIA--(Marketwired - May 31, 2015) - Lion One Metals Limited (TSX VENTURE:LIO) (ASX:LLO) (OTCQX:LOMLF) (FRANKFURT:LY1), ("Lion One" or the "Company") announces the completion of an independent Preliminary Economic Assessment ("the Study" or the "PEA") for the Company's 100% owned and fully permitted Tuvatu Gold Project located on the island of Viti Levu in Fiji ("Tuvatu" or the "Project").

      "The PEA for Tuvatu demonstrates robust economic potential for a fully permitted high-grade gold operation with low capital and operating costs, enabling rapid payback of capital even at current low gold prices," stated Lion One Chairman and CEO Walter Berukoff. "We view Tuvatu as a near term development and production opportunity in Fiji's major goldfield, with long term production potential in our substantial tenement holding."

      Pre-tax Internal Rate of Return (IRR) of 67%

      Pre-production capital costs of $48.6 million including 14.5% contingency; first gold production following development and construction period of 15 months

      Operating costs of $567 per oz.; all-in sustaining costs of $779 per oz.

      1.5 year payback period, followed by production of 91,229 ounces in year 2 averaging 16.5 g/t Au, and 92,056 ounces averaging 14.40 g/t Au in year 3

      Gold production of 352,931 oz. at an average grade of 11.3 g/t Au; current resource of 1.1 Mt Indicated at 8.46 g/t Au (299,500 oz.) and 1.5 Mt Inferred at 9.7 g/t Au (468,000 oz.) at a cutoff grade of 3.0 g/t Au...""

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Entwickler

      "we’re building a long term story, not a one day wonder"

      Kommentar des Chairman und CEO, aber auch wichtig: "near term development", d.h.die Phase Explorer ist abgeschlossen.

      Der Chart ist heiß... [smilie_blume]

      “The PEA for Tuvatu demonstrates robust economic potential for a fully permitted high-grade gold operation with low capital and operating costs, enabling rapid payback of capital even at current low gold prices,” stated Lion One Chairman and CEO Walter Berukoff. Mr. Berukoff was the founder and C.E.O of Miramar Mining Corporation, Northern Orion Resources, and La Mancha Resources, and has operated or commissioned gold mines in seven countries. Mr. Berukoff is also Managing Director of Red Lion Management, a merchant banking company, and has raised over $1 billion for global mining and real estate projects. He added,“We view Tuvatu as a near term development and production opportunity in Fiji’s major goldfield, with long term production potential in our substantial tenement holding.”

      ceo.ca/2015/06/01/lion-ones-be…grow-a-gold-mine-in-fiji/

      Grüsse
      Edel
      Bilder
      • LIO 2.06.15.png

        28,48 kB, 700×530, 67 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • "Very bullish"

      Und zwar

      --- Overall
      --- Short
      --- Intermediate
      --- Long

      stockta.com/cgi-bin/analysis.p…LIO.C&cobrand=&mode=stock

      Eher zufällig gesehen / erstellt: Ist zwar nur automatisierte Charttechnik, aber so etwas habe ich noch niemals gesehen. :huh:

      Wäre schön, wenn der eine oder andere auch an Bord wäre...Ab Restart 7.05.2015 + 77 % auf momentan 0,55 C$, und das geht erst hier los, denke ich... Hatte nb. weiter zugekauft am 29.05.

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • 1.Phase der Untergrundarbeiten bei Tuvatu

      Entwässerung, Sanierung etc der ja existenten Mine beginnt, die früher Emperor gehörte. Kann als Start der Minenerrichtung unter der neuen Flagge gewertet werden.

      PR vom23.06.: stockwatch.com/News/Item.aspx?…89577&symbol=LIO&region=C

      "LION ONE ANNOUNCES FIRST PHASE OF UNDERGROUND WORK AT THE TUVATU GOLD PROJECT IN FIJI

      Lion One Metals Ltd. is providing an update on the first phase of underground work programs for its 100-per-cent-owned high-grade Tuvatu gold project, located on the island of Viti Levu in Fiji.

      The first phase of work includes both dewatering and refurbishment of the existing decline, which accesses mineralization targeted for development in the initial years of the proposed mine plan in the 2015 PEA...

      The site is perfectly located, accessible by a good quality sealed and partly unsealed road and lies 17 km from the company's headquarters in Fiji, located 1 km from the International Airport in Nadi. The permanent Tuvatu camp site is fully equipped with power, water, communications, office facilities, and accommodations for work crews. " [smilie_blume]

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Moin Silberfreund

      Schön, daß ich hier nicht allein auf weiter Flur bin. :) Hast recht: Diese geringe Konsolidierung ist gut und darf sich ruhig noch etwas fortsetzen, sie sieht auch chartmäßig vernünftig aus. Wichtig wäre aber dabei, daß das relativ hohe Niveau gehalten wird. Andererseits lag der Kurs bereits unter ungünstgeren Umständen bereits mehr als doppelt so hoch...

      Was neben den hohen Goldgraden und dem klasse Management gut ist, sind die minenfreundlichen Gesamtumstände. Hier habe ich zudem ein selten gutes Gefühl bei dem Projekt.
      Da Genehmigungen bereits vorliegen, sollte die Zeitspanne bis zu einer Inbetriebnahme merklich kürzer als bei üblichen Neuprojekten ausfallen.

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • LIO wird Naheproduzent

      Aus einem CDN Blog : "Production in about 16 months. I've heard the financing for it will be minimal dilution and mostly debt. For those that can wait that long, it should be fun. (I think the share price will anticipate production long before the production.) "

      16 Monate wären sensationell kurzfristig, denn üblicherweise dauern die Genehmigungen 2 - 5 Jahre, und hier liegen sie bereits vor. LIO benötigt 50 Mio $ bis zur Produktion, das dürfte eine vernünftig aufzubringende Finanzierung ermöglichen bei:

      --- IRR = 52 % / 1,5 Jahre Rücklauf
      --- 80 - 90 000 oz Gold über 7 Jahre
      --- AISC 0 779 $ / oz

      LIO ist mit 4,8 % gut im Depot vertreten, Zuikauf nicht ausgeschlossen. Ist i.Ü die einzige Depotaktie aus dem pazifisch / australischem Bereich

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Hallo Edel, ich hab gestern mit einem alten Hasen im Minenumfeld gesprochen. Der hatte schon 2 x eine Pleite in Fiji erlebt.

      In beiden Fällen lag es an Regierungseinmischung und Problem mit den Arbeitern und Streiks. Aus dem Grund fasst er Fiji nicht mehr an.

      Es waren wohl in beiden Fällen sehr aussichtsreiche Projekte. Einmal mit Durban und die andere Mine hat er sich nicht direkt erinnert.

      Nur aml als hinweis, wo hier die risiken her kommen könnten.


      LG Neo
    • Moin Neo

      Vielen Dank für den gut gemeinten Hinweis. [smilie_blume] Für dieses Projekt sprechen mehrere Fakten:
      -- Es liegen bereits die wesentlichen Genehmigungen vor.
      -- Nachbar von LIO ist Vatukuola, sehr interessante Goldmine : vgmplc.com/
      -- Weitere bekannte Minen,sh. Lageplan, sind 2 Minen von Newcrest.
      -- Der Großaktionär und Chairman, Berukoff, mit mehreren Mrd.$ Neustarts, hält LIO für sein interessantestes Projekt.

      Sicher ist aber nichts heutzutage, das ist richtig. Wir sehen ja, wie z.B. das höchst interessante Gold / Kupferprojekt Bougainville / BOC seit vielen Jehren hinund her gezerrt wird....
      Mit momentan 4,5 % Depotanteil LIO halte ich das Risiko für angemessen, zumal LIO nach einigen Gewinnmitnahmen ein "Fast Freiläufer" ist (eigene Definition < 25 % Einkaufskosten).

      Grüsse
      Edel
      Bilder
      • LIO - Fiji Plan.jpg

        22,73 kB, 474×353, 70 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • "Lion One ready to start minining... Everything is permitted……everything..."

      Geradezu euphorischer Bericht zu LIO im SouthPacificMetals Gold News. Und auch hier der wichtige Hinweis:
      "Alles ist genehmigt...... alles.."

      "There is no doubt that Tuvatu is one of the most promising, if not the most promising undeveloped gold project in the world at the moment. And one of the best for a long time. [smilie_blume] Just look at its location along the major pacific structure, host of many world class mineral deposits from Japan, through Philippines, Malaysia, Indonesia, Papua New Guinea, then off through the Solomons, and then to Fiji. Few of those great deposits, or even Vatukoula in Fiji itself, which has already produced over 7 million ounces of gold (that’s US$8.4 billion at today’s gold price) had that amount of gold in their early days....

      this really is a no brainer.
      pre production capital US$48.6 million
      cash cost per ounce US$567
      AISC per ounce US$779
      av grade for the first 7 years 11.31 g/t Au
      NPV (of starter mine) US$117 million
      IRR 67%
      and importantly, everything is permitted……everything..."

      southpacificmetals.com/2015/07…ning-tuvatu-gold-project/

      Dazu paßt die Einschätzung des bekannten Brien Lundin in GoldNewsletter:

      ".....buy Lion One Metals Ltd., recently 44 cents...
      Mr. Lundin is happy with the PEA, and is especially pleased that capex will only be about $48.6-million, which is doable even in the current market. He is confident that Walter Berukoff, Lion One's chairman and one of the most "wildly successful players" in the last decade, will be able to raise that money. Lion One is a buy..."

      stockwatch.com/News/Item.aspx?…93041&symbol=LIO&region=C

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Silberfreund schrieb:

      Lion intraday in Canada -15% im Tief und alles wieder aufgeholt.
      finanztreff.de/kurse_einzelkurs_times.htn

      Ja, die hohe Vola war gestern recht aufregend; Hier im Bild, sh.Anhang.

      In solchen Situationen gibt es die Alternative StopLossVerkauf -- oder Zukauf.
      Nach dem der Sto nach oben drehte, erfolgte von mir massiver Zukauf zu 0,355 C$. Hab zwar den Freiläufer vermasselt, aber bin doch zuversichtlih.

      Der wahrscheinliche Auslöser Grund für den Fall war wohl eine zweideutige, undeutliche Erklärung in der letzten PR, die mir auffiel :"The company has not based a production decision on the results of a feasibility study."

      stockwatch.com/News/Item.aspx?…94316&symbol=LIO&region=C

      Auf die PEA mit brillanten Ergebnissen gehe ich später ein.

      Grüsse
      Edel
      Bilder
      • LIO 16.07.mtl.gif

        11,38 kB, 579×444, 65 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • "Robuste PEA für Tuvalu"

      LIO hat PEA in SEDAR gestellt., daraus einige Highlights:

      "PEA highlights ($1,200-(U.S.)-per-ounce-gold base case):

      Capital costs of $48.6-million (U.S.); 15-month preproduction schedule;
      1.5-year payback, internal rate of return of 67 per cent (before tax), net present value discounted at 5 per cent of $117-million (U.S.);
      352,931 ounces of gold production over first seven years at average grade of 11.31 g/t gold;
      Operating costs of $567 (U.S.) per ounce Au; all-in sustaining costs of $779 (U.S.) per ounce Au."

      stockwatch.com/News/Item.aspx?…94316&symbol=LIO&region=C

      Was mich aber besonders beeindruckt, sind die IRR bei sehr tiefem Goldkurs:
      Bei 1000 $ immer noch 33 % nach Steuern, bei 1200 $ = 52 % und Payback = 1,5 Jahre [smilie_blume] usf.

      Da ALLE Genehmigungen vorliegen und der Großeigner Berukoff sehr von diesem seinem jüngsten Projekt überzeugt ist, wird mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit diese Mine errichtet -- im wesentlichen existiert sie ja bereits...

      Es ist seit langem das einzige Objekt aus dem gesamten asiatisch / ozeanischem Bereich im Depot, aber das sagte ich bereits früher......

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Permits komplett

      "..Da ALLE Genehmigungen vorliegen und der Großeigner Berukoff sehr von diesem seinem jüngsten Projekt überzeugt ist, wird mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit diese Mine errichtet.."

      Aus der aktuellen Präsentation hier eine Übersicht der Genehmigungen etc. im Anhang. Habe noch eine Schippe aufgelegt......

      Hallo Neo

      Zu Deinem kürzlichen Hinweis auf evtll. Probleme mit dem Umfeld: LIO berühmt sich bester Kontakte,sh. den Anhang.... Hoffentlich stimmt dies auch so.

      Grüsse
      Edel
      Bilder
      • LIO Präs 2015 Permits.jpg

        99,46 kB, 798×604, 77 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore