Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
US Präsident Donald Trump - Seite 135 - Tagesgespräch zu Börse und Wirtschaft - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

US Präsident Donald Trump

    • @Marek Der 50 Minuten videoclip kommt aus unseren MSM. Ich halte Trump nicht für gefährlich, nur für anders. Sein Land geht komplett den Bach herunter und er versucht zu retten, was zu retten ist.
      Also, ich glaube wir stecken in der Medienfalle. Trump ist m. E. sehr intelligent. Er hat die gesamten MSM umschifft, indem er seine Dinge per Twitter kommuniziert. Da schäumen die "Eliten", weil sie ihn medial nicht mehr erpressen/kontrollieren können.

      Sehr guter Artikel, wert, das man einen kleinen Auszug bringt:
      voltairenet.org/article201791.html

      Was man sich merken soll
      Präsident Trump ist absolut nicht die "unberechenbare" Person, wie gesagt wird. Im Gegenteil, er handelt vollkommen überlegt und logisch.
      Donald Trump bereitet eine Reorganisation der internationalen Beziehungen vor. Diese Veränderung geschieht durch einen vollständigen und plötzlichen Umbruch und gegen die Interessen der transnationalen herrschenden Klasse gerichtet.
      Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt!
      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Salorius ()

    • hab vor einigen Tagen Zwiebeln beim Lidl gekauft
      Herstellungsland Neuseeland
      auch Zwiebeln aus Äygpten kann man da kaufen

      in Deutschland werden seit mehr als 200 Jahren
      Knoblauch und Zwiebeln angebaut

      alleine der Transport von Zwiebeln oder Knoblauch von Äygpten nach Deutschland ist schon fragwürdig

      offene Grenzen, Handel ohne Grenzen
      ---------------------------------

      der Import von Facharbeitern durch Migration
      wurde ja dann auch im Jahr 2015 in Deutschland verstärkt

      Grenzen, Schutzzölle haben manchmal schon einen Sinn
      -------------------------

      Knoblauch wächst in Deutschland
      der ist im Supermarkt in Deutschland gekennzeichnet
      mit Herkunftsland Spanien, Äygpten, Argentinien
      und die Äpfel kommen aus Neuseeland

      der Wein aus Kalifornien, Südafrika, Spanien, Italien, Griechenland
      und dann gibt es noch Weinanbaugebiete in Deutschland

      alleine in der Landwirtschaft sieht man das Chaos in Deutschland
    • Das ist mir hier in Italien aufgefallen. 90% des Gemüses/Obst kommen aus Italien, sogar auf dem Käse, der Milch steht 100% italiano. Es gibt sogar in grossen Supermärkten noch spezielle Zonen, wo zum Beispiel alles nur aus der Region kommt. Hier gibt es null Holland ....
      Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt!
      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
    • keepitshort schrieb:

      hab vor einigen Tagen Zwiebeln beim Lidl gekauft
      Herstellungsland Neuseeland
      auch Zwiebeln aus Äygpten kann man da kaufen

      in Deutschland werden seit mehr als 200 Jahren
      Knoblauch und Zwiebeln angebaut

      alleine der Transport von Zwiebeln oder Knoblauch von Äygpten nach Deutschland ist schon fragwürdig

      offene Grenzen, Handel ohne Grenzen
      ---------------------------------

      der Import von Facharbeitern durch Migration
      wurde ja dann auch im Jahr 2015 in Deutschland verstärkt

      Grenzen, Schutzzölle haben manchmal schon einen Sinn
      -------------------------

      Knoblauch wächst in Deutschland
      der ist im Supermarkt in Deutschland gekennzeichnet
      mit Herkunftsland Spanien, Äygpten, Argentinien
      und die Äpfel kommen aus Neuseeland

      der Wein aus Kalifornien, Südafrika, Spanien, Italien, Griechenland
      und dann gibt es noch Weinanbaugebiete in Deutschland

      alleine in der Landwirtschaft sieht man das Chaos in Deutschland
      Und gerade bei Knoblauch liegt viel aus dem Chineksenland in den Supermärkten. Beliebt auch: verpackt in Spanien und hergestellt in China.
      „Nichts genügt dem, welchem genug zuwenig ist.“


      Epikur von Samos
    • keepitshort schrieb:

      die Flasche Schnaps
      verteuert sich von 50 Dollar auf 65 Dollar
      Der Junker braucht halt auch was. Das war nur eine willkommene Gelegenheit.
      Die Seele hat die Farbe deiner Gedanken. Marc Aurel (121-180)
      Die Großen werden aufhören zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen. Friedrich von Schiller (1759 – 1805)
      Wer eine friedliche Revolution unmöglich macht, macht eine gewaltsame unvermeidbar. John Fitzgerald Kennedy (1917-1963)
    • wichtig ist
      ob bei dem ganzen trade-war
      der US-Dollar an Wert verliert
      -------------------------
      der Donald Trump
      klagt gegen jeden
      gegen die Europäische Gemeinschaft
      gegen China

      gegen Indien

      https://www.youtube.com/watch?v=v1dWbRSz4ew
      Trade War Started by Trump is a Dangerous Game

      01:58 chinese items worth 30 Billion Dollars from China will be taxed by 25 percent by the US is a small part of the future action to tax 200 Billion or 500 Billion that are imported by the US from China
      11:05 cause chinese items get more expensive by a 25% trariff, so the US consumers try to by US-produced products that does not exist in such quantities. So the tariffs act like a hiddeen US-income-tax, to tax the US-consumer by the US-government.
      that the US-comsumers have to pay by prices that increase.
      14:55 the last thirty years, the US complains about intelectual property rights, so India is a serious violator of intelectual property rights, by producing cheap generetic medicine to sell it to the african and emerging markets.
      US pharma companies produce expensive HIV-medications and expensive generetic-medicine to sell these expensive products world wide, but India is the supplier of cheap medicin for the third-world
      und the US pharma companies want a great market to sell the expensive US medicine world wide.
      Additionally the US is complaining in May-2018 that India is subsidizing the indian agricultural production.
    • Soll doch mal jemand gegen die USA klagen, dass sie sich Güter und Dienstleistungen mit Falschgeld ergaunern...

      LF
      "Das einzige Geld, auf das ich mich verlassen kann, ist das Gold, das ich besitze" J.Sinclair
      X( " Heute besteht der USD nur noch aus Lügen der US-Regierung und ihrer Organe " X( (frei nach J.Willie)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LuckyFriday ()

    • Taktik ist bei der Kriegsführung sehr wichtig!

      https://www.zerohedge.com/news/2018-07-05/trade-war-begins-hours-trump-confirms-china-tariffs-start-midnight
      Trump then said that another $16 billion of goods could follow in two weeks, before suggesting the final total could eventually reach $550 billion, a figure that exceeds all of China’s annual goods exports to the U.S., but is below the total calculated recently by Goldman Sachs, which saw as much as $800 billion in total tariffs on Chinese goods.

    • Wirtschaftkrieg vom Feinsten
      hat man mit dem Irak auch so gemacht

      bloomberg.com/news/articles/20…n-before-trump-s-deadline

      The Trump administration is putting pressure on nations to entirely stop purchases of Iranian supplies, as it targets the economic lifeline of OPEC’s third-largest producer. At the heart of the problem for buyers is a U.S. threat to cut off access to the American banking system for foreign financial institutions that settle trades with the Middle East nation’s central bank
    • LuckyFriday schrieb:

      Soll doch mal jemand gegen die USA klagen, dass sie sich Güter und Dienstleistungen mit Falschgeld ergaunern...

      LF
      Fragt sich nur vor welchem Gericht.bzw warum. Für Betrug ist weder das Internationale Menschenrechtstribunal noch ein Kruegsverbrechertribunal zuständig. Mamn könnte evtl einen Untersuchungsausschuss aus 30 Entwicklungsländern dazu gründen.
    • Neu

      Die Trump- und Putinhetze hat nach dem heutigen Helsinki Gipfel nie dagewesene Dimensionen erreicht. ARD/ZDF haben wieder einmal den übelsten menschlichen Abschaum in Form der Atlantikbrückler (Röttgen etc.) aufgefahren; das Sprachrohr der CIA (=Springerpresse) hyperventiliert, gleich drei Hetzartikel auf Welt-online. Focus bringt den den obersten US Kriegsverbrecher und Brandstifter McCain in Stellung. Insbesondere ereifert sich der westliche Journalistendreck daran, dass sich Trump nicht ausdrücklick hinter die Psychopathen und Massenmörder seiner Geheimdienste gestellt hat. Journalistischre Tiefstpunkt ist die „Analyse“ bei Bild.de. Darin liest man dann Sätze wie „Fakt ist: Trump zeigte sich ziemlich zahm mit Putin, der seit 2014 wegen zahlreicher Aggressionen (u.a. völkerrechtswidrige Annexion der Krim, Ukraine-Krieg, Einmischung in den US-Wahlkampf) international isoliert ist.“
      Ich bin sicher, dass die meisten Journalisten bei Bild, Focus und Spiegel und wie dieser Dreck sonst noch heisst, auch im Dritten Reich Karriere gemacht hätten.
      Und als journalistischer Höhepunkt vor einigen Minuten im Speichel: „Helsinki Gipfel - zum Gruseln“. Ein weiterer widerlicher Hetzartikel von Roland Nelles, einem Young Leader der Atlantikbrücke. Dieses faschistische Netzwerk zieht sich durch alle Medien, Indsutrien und Parteien. Kaum zu glauben, aber war: Selbst die ultralinke Marxistin und Ökofaschistin Göring-Eckhart war bis Ende 2013 Mitglied der Atlantikbrücke und erhielt [natürlich ganz zufällig] im Oktober 2013 den Vorsitz der grünen Bundestagsfraktion.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Jamie-Dimon ()

    • Neu

      Jamie-Dimon schrieb:


      Ich bin sicher, dass die meisten Journalisten bei Bild, Focus und Spiegel und wie dieser Dreck sonst noch heisst, auch im Dritten Reich Karriere gemacht hätten.
      Ja sicher, ist bei den Richtern auch nicht anders ...
      „Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann, wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen, dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt. Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang."
      Carl J. Burckhardt
    • Neu

      Jamie-Dimon schrieb:

      gleich drei Hetzartikel auf Welt-online
      :D Geht gar nicht.
      Die Seele hat die Farbe deiner Gedanken. Marc Aurel (121-180)
      Die Großen werden aufhören zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen. Friedrich von Schiller (1759 – 1805)
      Wer eine friedliche Revolution unmöglich macht, macht eine gewaltsame unvermeidbar. John Fitzgerald Kennedy (1917-1963)
    • Neu

      Die Präsidenten der USA und Russlands sprechen miteinander. Das ist der Untergang.
      Spiegel Leser glauben das auch - jedenfalls die, deren Kommentare veröffentlicht werden.
      Das sind die klügsten.
      Bilder
      • Die MSM wollen den totalen Krieg.jpg

        56,98 kB, 460×425, 7 mal angesehen
      • zurueck.jpg

        91,51 kB, 990×691, 6 mal angesehen
      • Spiegel Leser.jpg

        207,62 kB, 904×903, 17 mal angesehen
      • Spiegel+Co marschieren.jpg

        50,57 kB, 425×342, 7 mal angesehen
      Die Seele hat die Farbe deiner Gedanken. Marc Aurel (121-180)
      Die Großen werden aufhören zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen. Friedrich von Schiller (1759 – 1805)
      Wer eine friedliche Revolution unmöglich macht, macht eine gewaltsame unvermeidbar. John Fitzgerald Kennedy (1917-1963)