Western Copper & Gold Corp. / WRN (TSX, NYSE)

    • Western Copper & Gold Corp. / WRN (TSX, NYSE)

      Homepage:westerncopperandgold.com/
      ISIN : CA95805V1085

      „Entwicklung Kanadas erste Kupfer - Gold Mine“

      P+P Reserven des Casino Projektes / Yukon:
      8,9 Mio oz Gold
      65 Mio oz Silber
      4,5 BIO lbs Kupfer

      Geplant: 400 000 oz Gold und 245 Mio lbs Kupfer pro Jahr
      AISC = 578 $ / oz Gold -- 0,13 $ / lbs Kupfer

      WRN ist ein Spin-out der Western Silver Fusion mit Glamis Gold, später Goldcorp.
      Management ist großteils früheres Western Silver Management.

      Grüsse
      Edel
      Bilder
      • WRN 2 J 7.03.gif

        23,84 kB, 579×444, 90 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Nach kurzem Überfliegen...hat sich gut gelesen bis ich zur CAPEX kam.... 2,5 Mrd!!! das ist schon ne ordentliche Hausnummer die da aufgebracht werden muss......

      Vg


      Der Vorteil der Klugheit liegt darin,
      daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
      (Kurt Tucholsky, dt. Schriftsteller, 1890-1935)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von valueman ()

    • Ja, gewiß eine Menge Holz, value.
      Dieses Projekt ist mit seiner Größe für die kanadische Wirtschaft interessant, die Vancouver Sun hat dies mal gewürdigt:

      „The Casino mine would process about 120,000 tonnes of ore daily and pump nearly $10-billion into the Canadian economy over an estimated 22-year life span....“

      stockwatch.com/News/Item.aspx?…47775&symbol=WRN&region=C

      Hier wären einige Großinvestoren nützlich, und die PEA von 2013 wird vermutlich mal aktualisiert. Bei einem Open Pit Projekt dieser Größe hat sich viel geändert, die Energiekosten zB. sind seither dramatisch geringer etc....

      Börse ist ja viel Psychologie:
      --- Mit Western Silver, die zuvor Western Copper hieß (aha), hatte ich viel Erfolg, ähnlich der frühen Silver Standard. Und die selben äusserst erfahrenen Vorstände wissen sicher, was sie hier veranstalten. Und noch etwas Mentales:
      --- Mit Freeport Copper and Gold, eine Abspaltung von Freeport, hatte ich auch postive frühe Erfahrungen.
      --- Und mein 1.Yukonspiel Kaminak / KAM mit Coffee u.a.entwickelt sich sehr gut.

      Bin mit einer normalen Posi dabei, wohl ein Langzeitspiel, mal schauen, mit SL allemal.
      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Vergleich Western Copper and Gold : Seabridge Gold

      Ähnlichkeiten mit Seabridge / SEA kommen in den Sinn mit dem Unterschied, daß SEA weitaus höher bewertet wird trotz erklärter Absicht des Managements, die Mine NICHT selbst zu errichten, sondern mit einem Senior als Partner, oder Verkauf.

      Ein ähnlicher Gedanke drängt sich bei WRN geradezu auf. Beides sind Open Pit Projekte, aber in unterschiedlichen Regionen

      Hier einige Zahlen, Reserven P+P, ohne Resourcen inferred, sowie aktueller Marktwert :

      SEA : Gold = 11,3 Mio oz, CU = 11,8 Bio lbs, MC = 750 Mio C$
      WRN: Gold = 8,9 Mio oz, CU = 4,5 Bio lbs , MC = 52 Mio C$

      Wenn ich richtig gerechnet habe, ist WRN im Vergleich zu SEA spottbillig. Angehängt ein Scan aus der aktuellen Präsentation März 2016.

      Grüsse
      Edel
      Bilder
      • WRN Präs.3.16.Economics.jpg

        95,83 kB, 900×703, 48 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Projekte wie Western Copper & Gold für die Yukon Regierung bedeutsam: „Bergbau ist unsere DNA“

      In mehreren Erklärungen betonten der Premier und der zuständige Minister der Region Yukon, diese zur Weltklasse Minenregion zu fördern, insbes. durch Finanzierungshilfe der Infrastruktur sowie einfachere Genehmigungen, hier bereits zitiert:
      YUKON Gold Rush
      YUKON Gold Rush

      Dabei hoben sie u.a. Western Copper & Gold mit seinem Casino Projekt hervor.

      Hier aus der Präsentaton März 2016 von WRN die Kostenaufstellung "Economics", die revisionsbedürftig ist schon wegen geänderter Preise ab 2013.
      Die Infrastrukturkosten für das entlegene Gebiet allein mit 332 Mio $ könnte somit erheblich reduziert werden.

      All dies verbessert die Wahrscheinlichkeit, daß dieses Großprojekt realisiert wird, bin da recht zuversichtlich trotz der enormen Kosten.

      Grüsse
      Edel
      Bilder
      • WRN Präs.3.16.Economics.jpg

        95,83 kB, 900×703, 33 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Goldman Sachs: „Western Copper and Golds Casino Projekt hat die beste Wirtschaftlichkeit aller neueren Kupferprojekte“

      Je mehr ich mich mit diesem Projekt befasse, umso interessanter wird es ....
      Btw.: Gestern Kursanstieg + 9,1 % auf 0,60 C$; Falls der Kurs korrigiert, wird zugekauft.
      Angehängt:
      --- Vergleich großer Kupferprojekte P / NAV
      --- Weltkupfer

      1. Video auf BNN.
      bnn.ca/Video/player.aspx?vid=824281
      Tue, Mar 8, 2016 - 11:20 AM
      Goldman Sachs says Western Copper and Gold's Casino project ahs the best economics of any new copper play. A look steps the company needs to take to advance the projects, as well as how it plans to raise the estimated $2.5B capital cost, with Paul West-Sells, President & CEO, Western Copper and Gold.

      2.Update
      seekingalpha.com/article/31391…litters-is-western-copper

      Eine sehr fundierte Analyse zu WRN aus 2015. Besonders interessant die Betrachtungen zum Kupfermarkt, nachdem in absehbarer Zeit sich ein Lieferdefizit auftut, dies ist allerdings strittig, weil China in größerem Ausmaße recyceln will.

      "Summary
      ---It is widely debated that starting in 2016 and going forward the global market faces a shortage of the soft clean metal copper.
      --- WRN’s world class copper, gold, molybdenum porphyry Casino mine has mineral reserve of 1.12 billion tonnes and will yield a 1.83 billion NPV and 20.1% IRR.
      --- WRN’s astutely managed Casino Mine has all the right alpha ingredients in its business plan to deliver copper into a market ripe with demand as copper supply diminishes.
      --- The Casino mine strategy identifies WRN as an excellent choice for entering a long position.
      --- The Canadian exploration and development company Western Copper And Gold is my favorite dark horse contrarian that everyone knows but few understand. ...“

      Grüsse
      Edel
      Bilder
      • Kupferprojekte P:NAV.png

        65,27 kB, 1.045×639, 52 mal angesehen
      • Weltkupfer.png

        52,6 kB, 1.066×551, 46 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Hallo Marl

      Naja, seltsame Frage ist es nicht, aber sie ist nicht zuverlässig beantwortbar, das mußt Du schon selbst entscheiden nach eigenen Voraussetzungen.
      Vor einigen Tagen hätte ich mit Vorbehalt noch ja gesagt, aber inzwischen kommt die Hausse auch hier an.
      Dies ist eher eine Langfristsache, an diesem Projekt wird schon lange gearbeitet, als Spekulation eignen sich bekannte, marktbreitere und Minen / Produzenten eher.

      Hallo museo

      Danke, bist schneller. Mannomann, Fahnenstange in Reinkultur. Die kanadischen Minister des Yukon haben Wirkungstreffer erzielt, Rücksetzer könnten interessant sein für Risikowillige (wie mich). ^^ Hab das ja zuvor angedacht.....

      Grüsse
      Edel
      Bilder
      • WRN 11.03.png

        34,23 kB, 700×530, 57 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Kurz und knapp: Schneller kann man selten einen Freiläufer machen. :]
      So getan, die Kursentwicklung ohne neuere Info ist schon beeindruckend, aber zu heftig. Aber beachtenswert, wie lange sich solche Aktien auf überkauftem Niveau halten
      Nun hat das Dingen Zeit, sich auch ruhiger zu entwickeln....

      Grüsse
      Edel
      Bilder
      • WRN 14.03.png

        27,17 kB, 700×530, 68 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • WRN hat inzwischen ein 2 J Hoch erreicht ohne bsondere Infos, hat aber etwas Interesse bei mir erregt bzgl. seiner Resourcen:
      18 Mio oz Gold + 10 Bio Pfd Kupfer = 26 Mio oz Gold Eq

      Marktwert derzeit 95 Mio C$ rd 74 Mio & ergeben rd 2,8 $ / Gold Eq oz in situ bzw 0,002 mal Gold Eq in situ.
      Wenn ich richtig gerechnet habe, ist dies eine derart geringe Bewertung, die mir nicht erinnerlich ist.

      Bei einem erschlossenen Vorhaben dieser Qualität wäre früher etwa 10 % angemessen, m.a.W. dieses Projekt ist m.E. extremst preiswert.

      Bei alledem gibt es 2 Negativpunkte. Ob alle Genehmigungen durch die First Nations erfolgen, ist die Kernfrage, die andere die relativ hohen IN Kosten.
      Was sehr für sie spricht: Lt. Goldman Sachs ist Western Copper & Gold das Kupferprojekt Nr.1. [smilie_blume]

      @DrK

      Schaun wir mal, ob der Langzeitschläfer so richtig lebendig wird. 2011 stand WRN mal auf 2,7 C$.... Es läuft bis dahin sicher noch viel Wasser den Rhein und den Yukon hinunter...

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Aufgrund der hohen Resourcen, die man allerdings wegen niedrigen Graden etwas diskontieren muss (wenn es schlussendlich nur 60% recovery gibt, ist immer noch viel da) und dem doch fortgeschrittenen Stadium der Entwicklung des Projektes habe ich eine Anfangsposition zum heutigen Preis - Jahreshoch - gekauft.

      Ich kann mir schwer vorstellen, dass die First Nations wesentlich opponieren, weil ja schon eine Mine in einem F.N. - Gebiet tätig ist.

      Gruss,
      Lucky
      "Das einzige Geld, auf das ich mich verlassen kann, ist das Gold, das ich besitze" J.Sinclair
      X( " Heute besteht der USD nur noch aus Lügen der US-Regierung und ihrer Organe " X( (frei nach J.Willie)
    • P / NAV etc

      Prima, Lucky.

      Dann sind wir schon zu dritt hier (oder mehr? ) Je weiter ich dort herumstöbere, umso logischer erscheint eine Realisierung:

      --- WRN hat Kooperationsvereinbarungen mit 3 First Nations
      --- Capstone errichtet bereits eine Mine dort (wie erwähnt)
      --- Ganz wichtig: WRN hat Charter mit Yukon Territorial Government (YTG)
      --- YTG unterstützt die Infrastruktur, der Yukon Premier fördert WRN / Projekt Casino....
      --- Die Vorbereitungen zum Bau sind weit entwickelt mit Kooperationverträgen etc...

      Aus der letzten Präsentation ein Scan Vergleich P / NAV. Paßt gut zu meiner Bewertung, WRN hat m.E.nur die Reserven eingerechnet.

      Kurzum: Die vorherige gute Erfahrung mit Western Silver gibt ein gutes Gefühl...

      Grüsse
      Edel
      Bilder
      • WRN Vergl.P:NAV2016.jpg

        58,37 kB, 838×648, 26 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Casino Update

      Langzeitsache, aber inzwischen bewegt sich der Kurs von WRN um sein Mehrjahreshoch herum....

      "CASINO PROJECT UPDATE

      Western received the ESE Statement Guidelines on June 20, 2016 and is developing the schedule and budget required to meet the guideline requirements and prepare its ESE Statement. Once the Company submits its ESE Statement, YESAB will have 15 months to review the application and issue a decision.

      Western continues to work with Federal, Territorial and First Nation governments on various aspects of the Casino Project. The Company has worked closely with the Territorial government on their submittal of the Yukon Resource Gateway Project proposal to the federal government under the National Infrastructure Component (NIC) of the New Building Canada Fund earlier this year. This proposal requests federal funding to support road construction that would directly benefit the Casino Project.... "

      marketwatch.com/story/western-…=bigcharts&dist=bigcharts

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Update Western Copper und Gold

      Die großartige Gwen Preston aka/ Resource Maven hat WRN besucht und gibt ein sehr eindrucksvolles aktuelles Bild dieses Riesenprojektes wider:

      „’ll take you through what I saw up north over the next few letters, starting with Western Copper & Gold’s (TSX: WRN) Casino asset. This is a massive deposit: resources total 18 million oz. gold and 11 billion lbs. copper, hosted in a porphyry that has a gold oxide cap, a supergene copper blanket, and a hypogene sulphide body.

      About half the resources are defined to reserve levels, which back a feasibility study outlining a mine churning through 124,000 tonnes of ore a day to produce 171 million lbs. copper and 266,000 oz. gold annually for 22 years.
      If those numbers seem big – they are. This is a huge mine, which is why building it would cost US$2.4 billion....

      The project is halfway through permitting right now. What WRN expected would be a 2-year process has become a 5-year endeavor...

      Casino is an interesting project. The largesses of the last bull market make me wonder who would be willing to commit to such a big, expensive build and when they might be ready to do so, but I do not doubt that entity and time will come at some point in the cycle. It would be a very significant mine for either a gold miner or a copper producer...“

      resourcemaven.ca/blog/yukon-tr…ns-and-portfolio-planning

      Grüsse
      Edel

      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Schlafender Riese

      Während Elefanten, wie Seabridge, Pretium, NovaGold oder Northern Dynary bekannt und umsatzstark gehandelt werden, fristet WRN ein Mauerblümchendasein, m.E.zu unrecht, ein schlafender Riese.

      Hier schlummern Resourcen mit geradezu absurd geringer Bewertung:
      -- Rd. 18 Mio oz Gold
      -- Rd 10 Mrd Pfund CU

      Börsenbewertet sind diese Resourcen mit rd. 0,2 % in situ.
      Bei dem Casino Projekt stimmt m.E.alles, bis auf einen wichtigen Punkt: Hohe NPV im Mrd. Bereich, aber das haben andere auch.
      Wie auch immer, der Kurs ist gut durch die Korrektur hindurch gekommen, ein Wert mit weitem Horizont...

      Real de Catorce schrieb:

      Gwen Preston :thumbup: am 01. November


      Three Precious Metals Candidates for the Next Round of M&A

      Themen sind das Casino Projekt von Western Copper & Gold, der Einstieg von Kinross bei Nighthawk Gold neulich
      und last but not least Roxgold.

      Yep. Gwen Preston / Resource Maven hat m.E. vor einiger Zeit einen sehr ausführlichen und positiven Artikel über ihren Besuch bei WRN veröffentlich; wenn ich ihn finde, stelle ich ihn herein.

      Als Multi würde ich hier ohne Bedenken herein gehen, zumal dieses Projekt von der Regierung gefördert wird. Wichtig wird hier der Kupfermarkt sein...

      Grüsse
      Edel
      Bilder
      • WRN 2.12.gif

        26,42 kB, 579×444, 23 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Edel Man schrieb:

      Während Elefanten, wie Seabridge, Pretium, NovaGold oder Northern Dynary bekannt und umsatzstark gehandelt werden, fristet WRN ein Mauerblümchendasein, m.E.zu unrecht, ein schlafender Riese.

      Edel Man schrieb:

      Wie auch immer, der Kurs ist gut durch die Korrektur hindurch gekommen, ein Wert mit weitem Horizont...
      Northern Dynasty ist bislang auch erstaunlich gut durch die Korrektur gekommen.

      Ich habe ohnehin schon seit einigen Tagen den Eindruck, dass gute Minenaktien sich verhältnismäßig stark zeigen. Das sehe ich auch an meiner Beobachtungsliste: Die Aktien, die ich noch kaufen möchte, halten sich gut.

      Ich möchte ja nicht, dass jemand meint, ich leide unter Verfolgungswahn. Aber sollte es tatsächlich so sein, dass gewisse Kreise an den Metallpreisen "herumschrauben", dann haben diese Herrschaften natürlich auch einen etwas klareren Blick in die Zukunft als wir. Sollte also hedda's Vermutung, dass es bald deutlich gen Norden geht, sich später als korrekt erweisen, dann wird dieser Personenkreis bereits jetzt, bei der miesen Stimmung, seine Depots füllen.

      Lange Rede, kurzer Sinn: Ich habe den Eindruck, dass die Kurse der Minenaktien signalisieren, dass die Korrektur sich dem Ende neigt.