Kurz und Mittelfristige Spekulationen

    • KROESUS schrieb:

      welchn tip meinst du?

      dl9lwu?
      Der ist mir dann doch eine Portion zu heiss, da zu kurz laufend!

      Ich meine nach wie vor den "Dx6xag"

      Und der Pandafan fiel ja schon frueher immer wieder mal durch destruktive Komentare auf, hier dachte ich, er haette vielleicht mal was sinnvolles beitragen koennen... hm... buis jetzt kam da nichts. :sleeping:

      Wie dem auch sei, Silber wird genauso wie Gold in 2017 deutlich zulegen.
      So langsam müsste auch der naivste Mensch erkennen, dass unser Wetter massivst manipuliert wird. Chemtrails, künstliche Wolken, angebliche "shiptrails" ... alle Nase lang Wetterkapriolen... ES REICHT!!!himmelbeobachter.de blauerHimmel.info Für einen Himmel ohne künstliche Wolken!
      chemtrail.de Immer wieder tolle Angebote: ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeig…1-bis-4/506982997-77-1684
    • Ich gebe Dir voellig Recht, wenn man die reine Kursstellung nimmt und davon ausgehet, dass Silber im taeglichen Wechsel, mal 1% rauf, mal 1 % runter geht, dann entwickelt sich der Schein gen Null. Aber wer sagt denn, dass es nicht nun doch eine Phase gibt, wo Silber mal 10%-30% oder mehr zulegt? Das wuerde beim Schein bedeuten, dass dieser von dem Hebel plus quasi dem Zinseszins profitieren wird.
      Jedenfalls sind wir hier von 0,04 Brief auf immerhin 0,075 gestiegen, irgendwo dazwischen kann man traden.

      Eine aus meiner Sicht interessante Aktie scheint mir eine Empfehlung eines Freundes zu sein: comdirect.de/inf/aktien/detail…93136&SEARCH_VALUE=A2DF7B

      Barrick Gold ist mir genauso wie Sabina schon zu gut gelaufen. Americas Silver sehe ich als 10% Chance bis Ende Februar. Nunja... wenn wir alles wuessten saessen wir wohl nicht hier. oder doch??? ;)

      Aber, nicht ICH will hier Infos streuen, wollte eigentlich von Euch Experten wissen, womit man was reissen kann. :thumbup:
      So langsam müsste auch der naivste Mensch erkennen, dass unser Wetter massivst manipuliert wird. Chemtrails, künstliche Wolken, angebliche "shiptrails" ... alle Nase lang Wetterkapriolen... ES REICHT!!!himmelbeobachter.de blauerHimmel.info Für einen Himmel ohne künstliche Wolken!
      chemtrail.de Immer wieder tolle Angebote: ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeig…1-bis-4/506982997-77-1684
    • Neu

      FanaticsVfL schrieb:


      Und der Pandafan fiel ja schon frueher immer wieder mal durch destruktive Komentare auf, hier dachte ich, er haette vielleicht mal was sinnvolles beitragen koennen... hm... buis jetzt kam da nichts. :sleeping:
      Meines Erachtens nach ist eine Anmerkung bzgl. der Sinnbefreitheit einer Investition in hochgehebelte Faktorzertifikate mit minimalstem Kurs durchaus konstruktiv. Die Titulierung als destruktiv trifft hingegeben recht präzise auf eine Investition in ein derartiges Produkt zu.

      Was spricht gegen einen klassischen, langlaufenden Optionsschein? Wenn du, wie du selbst schreibst, schon auf massivste Kurssprünge angewiesen bist, um mit dem Faktorschein in irgendeiner Art und Weise einen Gewinn zu erzielen, ließe sich Selbiges erheblich einfacher mit einem Optionsschein mit Basiswert = 1,2*(aktueller Wert) realisieren.

      Bei unklarer Marktlage - zugegeben, eine eindeutige Marktlage ist ein Oxymoron - würde sich auch ein einfacher long Straddle/Strangle empfehlen, alternativ ganz klassisch ein ETC mit einem Put gehedged (in letzterem Fall ist - sofern die Verhältnisse korrekt kalkuliert sind - bei Basispreis des Puts = aktuellem Kurs das Verlustrisiko auf den Wert des Puts begrenzt).

      Ein Straddle wiederum lohnt sich bei einem vermuteten starken Volatilitätsanstieg, bei 30% Kursveränderung ist aber auch hier ziemlich sicher Geld zu verdienen. Die Richtung des Kursveränderung ist irrelevant.
    • Neu

      Lieber Pandafan,

      vielen Dank fuer dieses Allgemeinwissen. [smilie_blume]

      Ich habe nach Produkten gefragt, also waere eine WKN z.B. mal hilfreich. :D

      Mir sind alle diese theoretischen Dinge bekannt und ich weiss auch, dass es wunderbare langlaeufer OS gibt, selbst mit Puts habe ich schon gespielt. :thumbup:

      Machst Du ueberhaupt etwas an der Boerse? ich kenne Dich bisher nur als Miesepeter der auch von physischen Werten nichts haelt.

      Uebrigens, seit dem letzten Post von mir konnte ich weiter die positive Performence dank Traiding mit DX6XAG (6 Fach Hebel ist nicht viel, die EZB und Banken Hebeln 100 fach :boese: ) verbessern. :thumbsup:
      So langsam müsste auch der naivste Mensch erkennen, dass unser Wetter massivst manipuliert wird. Chemtrails, künstliche Wolken, angebliche "shiptrails" ... alle Nase lang Wetterkapriolen... ES REICHT!!!himmelbeobachter.de blauerHimmel.info Für einen Himmel ohne künstliche Wolken!
      chemtrail.de Immer wieder tolle Angebote: ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeig…1-bis-4/506982997-77-1684
    • Neu

      Beide WKNs fuehren zu keinem Treffer bei comdirect.

      Beim 2. meinst Du sicherlich den DX6XAG... und der wird zu 0,063 von MIR angekauft und zu 0,07 von mir verkauft.
      Die Bank stellt den 0,055 zu 0,075, also schoen breit. Bei den Endlosprodukten ist und bleibt das Hauptrisiko der Emmitent. Vorerst wird es bei der Deutschen Bank die Kernschmelze NICHT geben, erst beim Kurs 10 Euro an abwaerts sollte man sich allerspaetestens von saemtlichen Bankprodukten getrennt haben, inclusive Aktien, Konto auf NULL geraeumt haben... aber, ich will hier keine Panik schieben, da sind andere viel besser drin! :D
      So langsam müsste auch der naivste Mensch erkennen, dass unser Wetter massivst manipuliert wird. Chemtrails, künstliche Wolken, angebliche "shiptrails" ... alle Nase lang Wetterkapriolen... ES REICHT!!!himmelbeobachter.de blauerHimmel.info Für einen Himmel ohne künstliche Wolken!
      chemtrail.de Immer wieder tolle Angebote: ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeig…1-bis-4/506982997-77-1684