Kurz und Mittelfristige Spekulationen

    • Caterpillar kämpft noch am abwärtstrend. Mal schauen - Falls dieser heute im Wochenschlusskurs genommen wird - zieh ich beim Short die Reißleine.

      Palladium .. einfach nur Traumhaft. Denke aber das wars fast erstmal - lasse mich aber gerne eines besseren Belehren. SL Kurs setzte ich jetzt knapp unter den Höchstkurs.

      WTI .. macht ebenfalls was es soll. Werde das SL mal etwas nachziehen .. aber auch nicht zu knapp. Sehe hier noch mindestens Potential bis 43 vll. sogar 40 bis es erstmal wieder rauf geht.

      Ansonsten Schaue ich mich am Wochenende nach weiteren geeignten Trades um.

      BTW: USD/JPY hatte ich den SL knapp über Einstand abgesichert und ist auch gestern rausgefallen. Aber hier sehe ich massives Potential für einen großen Short... schaue ich mir das WE nochmal an.

      Ansonsten steht Tesla ganz oben auf der Short-Watchlist .. mal schauen.


      P.S.: Falls hier der ein oder andere mitliest würde ich mich über Feedback bzw. vll. auch mal ne Chartanalyse zu dem ein oder anderen diskutierten Wert sehen. So ganz alleine ist es auch langweilig, da muss ich mir nochmal überlegen inwieweit ich meine Updates weiter führe.
    • Heutmittag nächster Versuch Dax-short bei ca. 12930 - eingekauft mit 0,43 EUR - eben nach 6 Stunden die Hälfte der Anteile verkauft bei genau 0,86 EUR . Die andere Hälfte läuft weiter- als Freiläufer. Und dann läuft neben dem alten Freiläufer-Daxput noch der EUR/USD-Put, derzeit rund 70 % im Plus seit Freitag und auf 2 Monate angelegt, alles in der Hoffnung, aus den Erlösen, ordentlich Minenwerte einkaufen zu können. :rolleyes: Caldera
      Hab mich eben doch entschlossen, engeren stop zu legen für die Daxputs, weil die Konsolidierungen weiterhin sehr kurzatmig sind, immer wieder abgewürgt werden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Caldera ()