Kurz und Mittelfristige Spekulationen

    • Mahlzeit,


      nicht zu eng, wollte nicht in den Verlust laufen ^^
      Bin mir etwas uneinig und darum das schnelle hin und her.
      Es besteht die Chance auf ne weitere Aufwärtsbewegung,
      wie gesagt entweder 377 - 400 oder sogar noch mehr in
      Richtung 700 - 900. Das hätte mich dann genervt, aber
      meist kommt es nur so wenn ich drin bleibe, gehe ich raus
      ..... gehts noch weiter in den Gewinn ^^
      SL war aber auch kein Verlust, also alles gut.
      Wie es nun weiter geht, wird auch etwas von den Amis
      abhängen und die geben mir gerade auch kein klares Bild
      im S&P / DOW. S&P noch bis zur 2500 wäre gut möglich.
      Heute zur Eröffung kann sich das schon rausstellen, bin
      aber nicht da.
      SOweit bin auch nicht unzufrieden, habe beim Bruch der 300er
      Marke im Dax wieder nen schnellen short aufgemacht und
      bissl was nach unten mitgenommen.

      EDIT; Zudem hatte mir nicht gefallen, dass der DOW im
      Asien Handel wieder ein neues ATH gemacht hat, da ist
      dann oft die erste reaktion vom Dax auch aufwärts.

      Grüße

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Eagle ()

    • Moin,


      was macht der Euro?
      Die ganzen Fakten von COT Daten, stark überkaufter RSI und den Widerständen haben
      mich nochmal verleitet, die short Position auszubauen. Vielleicht wehrt er sich noch etwas,
      aber ich bin eher der Meinung, es geht bald nach unten als noch viel weiter nach oben.

      Dax; erstmal nicht viel passiert gestern, geht er über die ~ 320 sollte es noch etwas rauf
      gehn, bricht die unterstützung bei 12100 dann dürfte es unter die 12 k gehen. Ich halte
      vorerst mal die Füße still.

      NatGas; Bodenbildung die xxte, mal sehen ob es nun impulsiv über die 3$ kommt.

      Grüße und nen schönen Tag
    • Servus,


      ich hatte gestern als hedge beim Ausbruch übers Dreieck ( 2480,5 ) im S&P
      nen long gekauft, nach kurzem zögern passiert auch noch was. Im Anschluss
      gleich SL auf Einstand. Hätte vielleicht besser den short aufstocken sollen ^^

      Schlimmes gezuckel gerade, mit vielen Optionen, also lass ich gerade nur
      noch den S&P short und den Euro short laufen, wenigstens der war mal
      mit gutem Timing.

      NatGas setzt sich etwas ab vom bisherigen Tief, wird weiter beobachtet.

      Beim Öl könnte es auch gleich wieder wild werden, Daten stehen an. Dann
      noch nen Tweet dazu und es geht rund.... echt nervig.


      Darum geh ich nun mal raus mit m Hund.

      Wünsche nen schönen Abend
    • Neu

      Servus

      warum schrieb:

      So langsam muss man sich wti mal genau anschauen .. er ziert sich immer noch an der langfristigen Abwärtstrendlinie .. mal schauen was hier in den nächsten Tag passiert .. ich stehe auf jeden Fall bereit *gg*
      Oder nicht nur anschauen, sondern handeln ^^
      Die 50,20$ haben mal wieder gehalten, die zweite Stundenkerze hat es nur noch zur 50,18$
      geschafft und nun sehn wir die Quittung. War leider abwesend und darum auch nicht dabei.

      Ich hab zudem, aufgrund vom ständig fallenden Minenpreisen immer wieder im Minendepot
      gekauft und im Trading Depot nur noch ~ 15% meiner Möglichkeiten zum Traden. Ist aber
      so gewünscht, kann ich schonmal nicht so viel kaputt machen. Und auch wenn es zur Zeit
      mal wieder nicht den Eindruck erweckt, möchte ich den größten Teil in die Minen investieren,
      für die nächsten Jahre.

      Im S&P / Dow ist gerade auch die Frage, stabilisiert es sich jetzt, kommen nochmal neue
      Hochs vor dem richtigen Abverkauf. Wäre dann wieder schöne Irreführung, die einen denken
      jetzt kommt der lang erwartete Abverkauf, wenns wieder hoch läuft springen viele auf -
      ala Korrektur beendet - und dann kommts richtig runter. Also ists die Welle 4 als zwischen-
      schritt zum mittelfristigen Top, oder war es schon das Top und es gibt ne längere 4.
      Ich wüsste zu gerne wie hedda das einschätzt, vielleicht macht sie uns ja den gefallen
      und schreibt Zeitnah was dazu.
      Entweder oder, nur lässt sich das dann schwer handeln.... und so soll es ja auch sein.
      Klare Bewegungen sind unerwünscht, da springen dann zu viele auf ^^
    • Neu

      Ich muss mal auf der netten Seite von RdC mal schauen, ob ich dir auch nen Chart malen kann,
      aber mit den Zahlen kann man ja ebenfalls etwas anfangen ^^


      Hab mich gerade dazu entschieden, paar Gewinne aus den S&P short mitzunehmen, mein
      bevorzugtes Szenario wäre das was am meisten Verwirrung schaffen würde. Demnächst
      unten fertig, dann wieder rauf... dann heftig runter.
      Mit den Charts, Dow in 7er Jahren, Dow in Nachwahljahren würde es eher so passen.
    • Neu

      Neu Je 2%
      natgas long
      Wti short
      Eur usd short

      (Als mini futures, bescheidener Hebel, großzügiger puffer)

      65% minien (18 Werte, ~ -6%)
      5% standard
      Rest cash

      Bin optimistisch das es bald klappt mit dem ausbruch oder schon gesehen wird.
      Bin stärker in den Minen als mir lieb ist, bei au 1450, und oder hui to gold ratio ~0,6 werd ich mir die einzelwerte anschauen,je 25-75% verkaufen. Spricht man hier über exit ideen/strategien?! ;(
    • Neu

      Jo Eur/USD short läuft bei mir auch seit Freitag ... 1,192 oder so als Knockout ... 130er Hebel oder so ... heute entspannt abgesichert und warte auf was da kommt.

      WTI hab ich zugegebenermaßen beim letzten Huster mit SL verloren (Absicherung mit 20% Gewinn). Daher warte ich mal obs nochmal raufgeht .. ansonsten wirds da noch diverse Chance geben bis zu meinem Finalziel ( <30$ :whistling: )