Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Kurz und Mittelfristige Spekulationen - Seite 40 - Derivate - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Kurz und Mittelfristige Spekulationen

    • Zu JFK nochmal kurz: Hast Du das nur in irgendeinem Forum mal so gelesen und Dir gemerkt? Du haust hier eine Kritik am Geldsystem nach der anderen raus, leider auch eine falscher als die andere. Und je mehr neue Punkte Du anführst, umso mühsehliger wird es, die Fehler dahinter zu erklären. Wäre klasse, wenn wir Punkt für Punkt diskutieren könnten, statt immer weiterabzudriften.

      Ich schreibe später noch etwas zu Deinem Jein.. JFK können wir gerne parallel diskutieren.

      Danke.
    • Noch besser ist es @Armer Schlucker , zu wissen , wann die Zeit für den Standardaktienmarkt ist und wann dieser sich wieder zurückzieht , um seinem Spiegelbild (denEM ) den Vortritt zu lassen , so daß man immer im boomenden Markt investiert ist. Das ist die hohe Kunst . Nicht sich mit der Luftmatratze in den Nordseeschlick zu legen und zu warten bis die Flut einsetzt, obwohl gerade das Wasser erst zurückweicht.
      Also Ebbe und Flut beobachten , sich die Zeiten merken und erst zum Strand gehen , wenn sich die Priele füllen.
      :) Caldera
    • Neu

      Caldera: Weise Worte die unglaublich hilfreich sind ... und was sagtst Du zur aktuellen Lage? Charttechnisch steht der DAX nun vor einem weiteren Anstieg... Wird der auch kommen und bis wohin geht die Flut? 12300 oder doch 12700? Oder ist das nur eine Bawerenmarkt Rally? Sind doch eher der Test der 11800 Marke zu erwarten? Fragen ueber Fragen...

      Ich als KONTRAINDIKATOR sage, es geht beim DAX erst mal rauf!!! Es gibt zwar fundamental NULL Gruende dafuer, aber man wird dem DOW nachlaufen, der weiter steigen wird dank Trump!

      Und die EMs... wie weit geht es noch runter? 5 Jahres Tief bei Silber in Sicht... da sag mal einer, es waere alles teurer geworden :rolleyes: Ist Silber eigentlich im Warenkorb? [smilie_happy]

      Und TESLA??? Es ist schon sensationell, wie eine Firma die zwar was produziert, wo jedes verkaufte Produkt eine NEGATIVE Rendite bringt, wo permanent viel Geld verbrannt wird, dessen Fuehrung offensichtlich UNFAEHIG ist, weiter eine Marktkapitalisierung von ueber 40 Mrd Dollar hat. WER ist so verrueckt und kauft hier???
      Mein langfristiges Kursziel fuer TESLA ist NULL! Aber wen interessiert es bei den heutigen Jubelboersen bei denen scheinbar ein nachhaltiges Geschaeft und Gewinne erwirtschaften eher abstossend sind. [smilie_happy]
      So langsam müsste auch der naivste Mensch erkennen, dass unser Wetter massivst manipuliert wird. Chemtrails, künstliche Wolken, angebliche "shiptrails" ... alle Nase lang Wetterkapriolen... ES REICHT!!!himmelbeobachter.de blauerHimmel.info Für einen Himmel ohne künstliche Wolken!
      chemtrail.de sauberer-himmel.de
    • Neu

      @FanaticsVfL , eigentlich will ich das gehebelte Spekulieren hier im EM-Forum nicht mehr befördern , deshalb nur etwas Grundsätzliches zu Deinen Fragen , auch wenn Dich das nicht ganz befriedigen dürfte.
      Im Moment mache ich diesbezüglich gerade Pause , da ich nicht gegen den Haupttrend spekulieren will (Dax). Der Dax (gelb) Eurostoxx (dunkelgrün) und Hang Seng(blau) befinden sich seit Januar im Sinkflug. Das Geld fließt scheinbar aus diesen Märkten nach Amerika ( Nasdaq - rot , S+P - hellgrün) , Nikkei in pink relat. seitwärts.
      Für mich ist das derzeitige leichte Ansteigen des Dax`s dann tatsächl. nur eine kleine Bärenmarktrally-chen , die auch nur noch wenige Tage anhalten wird. Der sinkende V-Dax frißt Dir hier zusätzlich evtl. auflaufende Gewinne weg. Also warte ich lieber die Gegenrichtung ab. Oder Du müßtest konsequenterweise in den amerika. Indizees aufwärts spekulieren , das ergäbe Sinn - aber da wirst Du Dich nicht recht wohlfühlen . Erwartet doch die Masse seit gefühlten 5 Jahren deren Einbruch.

      Bei den EM haben wir gerade dasselbe , eine bisher mikrige Gegenbewegung , gegen den Trend :
      ( Gold in gelb , Silber in blau )

      aufgrund des fallenden Trendes sollte man also Gegenbewegungen nutzen und nur nach unten spekulieren-wenn überhaupt , bis sich die Lage dreht und ein neuer steigender Trend da ist. Also in beiden Märkten (Aktienindiz. sowie EM) ist gerade nicht wirklich die Zeit für Calls.

      An der Tesla-Spekulation hab/werde ich mich nicht beteiligt/en. Ich konzentrierte mich auf dtsch. Autobauer.


      Bei Gold/Silber konzentriere ich mich mittlerweile auch nicht mehr darauf , wohin sie bis wann laufen (kurzfristig).

      Ich versuche weiterhin mein Depot zu optimieren/zu vereinfachen, auf alles vorbereitet sein , Risiko rauszunehmen , indem ich mich auf wenige starke Werte/Sondersituationen konzentriere .

      Manchmal reicht es, wenige Stunden vor der Masse , bevorstehende Marktänderungen zu erspüren , Absicherungen vorzunehmen , Umzuschichten - halt aktives Depotmanagem. Selbstverständlich unterlaufen einem auch dabei Fehler.

      :) Caldera

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Caldera ()

    • Neu

      @Caldera: Genau, nicht das gehebelte Spekulieren unterstützen, kan nur in die Hose gehen, zumindest auf ange Sicht

      @ Fanatics: Lass den Scheiss mit der Zockerei, da gibt es sonst nur noch mehr Verluste
      Und was man verloren hat bekommt man nicht wieder, das ist Illusion

      'wat fott es es fott'
      'Ihr sollt euch nicht Schätze sammeln auf Erden wo sie die Motten und der Rost fressen und die Diebe nachgraben und stehlen. Sammelt euch aber Schätze im Himmel wo weder Motten noch Rost fressen und wo die Diebe nicht nachgraben noch stehlen! Denn wo euer Schatz ist da ist auch euer Herz.'
      Jesus Christus, Matth. 6, 19-21
    • Neu

      Bin soeben bei 98,20 Uct Kaffee long gegangen.
      Aktueller Commercial-Index Silber = 98,30 / Aktueller Commercial-Index Gold = 98,12

      Werte > 80 signalisieren i.d.R. einen Kauf / Werte > 90 geben i.d.R. ein klares Kaufsignal*
      Werte < 20 signalisieren i.d.R einen Verkauf / Werte < 10 geben i.d.R. ein klares Verkaufssignal*

      * laut den COT-Experten Larry Williams und Stephen Briese
    • Neu

      TESLA: Was meinen denn die Experten unter Euch dazu? Mit wieviel Millionen Strafe ist hier wohl zu rechnen??? Oder wird es gar eine Milliarde sein??? Schliesslich war das eine massivste Manipulation des Aktienkurses die dieser Tweet ausgeloest hat! Etliche Marktteilnehmer die auf fallende Kurse spekulierten wurden hier alleruebelst ausgestoppt und somit abgezockt!!! kunde.comdirect.de/inf/aktien/…1389296&NEWS_CATEGORY=EWF
      So langsam müsste auch der naivste Mensch erkennen, dass unser Wetter massivst manipuliert wird. Chemtrails, künstliche Wolken, angebliche "shiptrails" ... alle Nase lang Wetterkapriolen... ES REICHT!!!himmelbeobachter.de blauerHimmel.info Für einen Himmel ohne künstliche Wolken!
      chemtrail.de sauberer-himmel.de
    • Neu

      KROESUS schrieb:

      @Caldera: Genau, nicht das gehebelte Spekulieren unterstützen, kan nur in die Hose gehen, zumindest auf ange Sicht

      @ Fanatics: Lass den Scheiss mit der Zockerei, da gibt es sonst nur noch mehr Verluste
      Und was man verloren hat bekommt man nicht wieder, das ist Illusion

      'wat fott es es fott'
      Ja Papa, iss gut. Danke.
      -----------------
      ----
      Gold - die Freiheit nehm' ich mir !
    • Neu

      WARNUNG an alle die Aktien besitzen!!!
      Ich konnte gestern ein
      Gespraech mithoeren von Bankern die an der Boerse arbeiten. Die ganze
      Boerse ist nur noch ein einziger Betrug und das System steht EXTREM auf
      der Kippe. Einer der Banker sagte, alles verkaufen solange es dafuer
      noch Abnehmer gibt! Es wird ein MEGA CRASH am deutschen Aktienmarkt
      kommen! Das einzige was zaehlt und womit man was retten kann seien GOLD
      und SILBER.
      Ich gebe das mal so weiter, zumal die derweilige Lage
      sich so darstellt, dass insbesondere Silber extremst unterbewertet ist
      und jederzeit eine sehr heftige Reaktion nach oben erfolgen kann. Bei
      Gold ist es aehnlich!
      Das allerdramatischste aber ist, dass zwei der
      Banker ihren Job kuendigen werden, weil sie den BETRUG einfach nicht
      laenger mitmachen koennen! Es sei auch erwaehnt, dass diese beiden
      Banker keine kleinen Angestellten sind sondern in entscheidenden
      Positionen sich befinden.


      Ich gebe das mal so weiter, denn Infos
      behalten die nach meiner Meinung Vermoegen retten koennen fuer sich zu
      behalten gehoert sich nicht!!!
      So langsam müsste auch der naivste Mensch erkennen, dass unser Wetter massivst manipuliert wird. Chemtrails, künstliche Wolken, angebliche "shiptrails" ... alle Nase lang Wetterkapriolen... ES REICHT!!!himmelbeobachter.de blauerHimmel.info Für einen Himmel ohne künstliche Wolken!
      chemtrail.de sauberer-himmel.de
    • Neu

      Hallo,

      mit Derivaten kenn ich mich nicht besonders gut aus. Letze Erfahrungen (negativ) waren im Jahre 2001 bei NEMAX50 Calls [smilie_happy]

      Womit ließe sich am besten auf einen DAX30-Stand von ca. 8.000 € bis 10.000 € zum Ende des Jahres 2019 spekulieren?

      Gibt's eigentlich noch Derivate (Optionsscheine) mit automatischer Ausführung?

      Beste Grüße

      Pibe de Oro
      wyrd bið ful aræd
    • Neu

      FanaticsVfL schrieb:

      WARNUNG an alle die Aktien besitzen!!!
      Ich konnte gestern ein
      Gespraech mithoeren von Bankern die an der Boerse arbeiten. Die ganze
      Boerse ist nur noch ein einziger Betrug und das System steht EXTREM auf
      der Kippe. Einer der Banker sagte, alles verkaufen solange es dafuer
      noch Abnehmer gibt! Es wird ein MEGA CRASH am deutschen Aktienmarkt
      kommen! Das einzige was zaehlt und womit man was retten kann seien GOLD
      und SILBER.
      Ich gebe das mal so weiter, zumal die derweilige Lage
      sich so darstellt, dass insbesondere Silber extremst unterbewertet ist
      und jederzeit eine sehr heftige Reaktion nach oben erfolgen kann. Bei
      Gold ist es aehnlich!
      Das allerdramatischste aber ist, dass zwei der
      Banker ihren Job kuendigen werden, weil sie den BETRUG einfach nicht
      laenger mitmachen koennen! Es sei auch erwaehnt, dass diese beiden
      Banker keine kleinen Angestellten sind sondern in entscheidenden
      Positionen sich befinden.


      Ich gebe das mal so weiter, denn Infos
      behalten die nach meiner Meinung Vermoegen retten koennen fuer sich zu
      behalten gehoert sich nicht!!!
      Und Du glaubst wirklich, dass ein paar Menschen in F.a.M. im Anzug bei einer Bank oder der Deutsche Börse AG wüssten, wie sich der Aktienmarkt entwickelt?! Glaub mir, das haben sie nicht.
    • Neu

      Pibe de Oro schrieb:

      Womit ließe sich am besten auf einen DAX30-Stand von ca. 8.000 € bis 10.000 € zum Ende des Jahres 2019 spekulieren?
      da alles von Dir Erwartete im Minus liegt... mußt du dir puts kaufen. Short gehen.
      Entweder mit Zertis/ Optionsscheinen
      oder Futures oder über Direktbroker.

      DA die Zeit bis ende 2019 lang ist haben die nen hohen Zeitwert drin, der die Kurse abknabbert!!!

      Denk an SL, denn niemand hier weiß wies komt.
    • Neu

      FanaticsVfL schrieb:

      WARNUNG an alle die Aktien besitzen!!!




      .....


      Das allerdramatischste aber ist, dass zwei der
      Banker ihren Job kuendigen werden, weil sie den BETRUG einfach nicht
      laenger mitmachen koennen!
      Danke. Ich habe unsere Standardaktien schon im Dezember letzten Jahres verkauft. Baisse Spekulationen gegen den Trend verbieten sich IMMER !!! Wenn eine TOP Formation technisch ausgebildet und getriggert ist, bleibt dafür , relativ gefahrlos, genug Zeit. Der letzte Satz von oben, macht Deine Warnung übrigens etwas unglaubwürdig. 8o
      Na sagen wir realitätsfern...
      Aber im Kern:
      Die seit 2008 dramatisch zugenommene Verschuldung, globale Zunahme der Verschuldung alleine 2016 auf 2017 um 10,2 % ( die exponentielle Fahrt hat begonnen) ist DER ´accident to happen.‘ Auch wenn momentan , zu sehen auch an den stark gedrückten EM Notierungen,Sorglosigkeit dominiert. Wobei ich mir vorstellen könnte, dass das (Subprime)-desaster‘ von 2008 diesmal nicht vom Hypothekenmarkt , sondern vom Markt für Unternehmensanleihen (Junk-(Subprime)-Bonds ) ausgehen könnte. Egal wo und wie....diesmal werden wir nicht mit einem blauen Auge davon kommen....und der EINZIGE halbwegs schlüssige Rettungsanker den ich für uns ausgemacht habe ist weiterhin anonymer Edelmetallbesitz. Und wenn‘s ganz eklig wird, mein Boot. *kleiner Scherz*
      :whistling:
      Baissespekulationen: wait and see. ;)
      -----------------
      ----
      Gold - die Freiheit nehm' ich mir !
    • Neu

      ghost_god schrieb:

      FanaticsVfL schrieb:

      WARNUNG an alle die Aktien besitzen!!!
      Ich konnte gestern ein
      Gespraech mithoeren von Bankern die an der Boerse arbeiten. Die ganze
      Boerse ist nur noch ein einziger Betrug und das System steht EXTREM auf
      der Kippe. Einer der Banker sagte, alles verkaufen solange es dafuer
      noch Abnehmer gibt! Es wird ein MEGA CRASH am deutschen Aktienmarkt
      kommen! Das einzige was zaehlt und womit man was retten kann seien GOLD
      und SILBER.
      Ich gebe das mal so weiter, zumal die derweilige Lage
      sich so darstellt, dass insbesondere Silber extremst unterbewertet ist
      und jederzeit eine sehr heftige Reaktion nach oben erfolgen kann. Bei
      Gold ist es aehnlich!
      Das allerdramatischste aber ist, dass zwei der
      Banker ihren Job kuendigen werden, weil sie den BETRUG einfach nicht
      laenger mitmachen koennen! Es sei auch erwaehnt, dass diese beiden
      Banker keine kleinen Angestellten sind sondern in entscheidenden
      Positionen sich befinden.


      Ich gebe das mal so weiter, denn Infos
      behalten die nach meiner Meinung Vermoegen retten koennen fuer sich zu
      behalten gehoert sich nicht!!!
      Und Du glaubst wirklich, dass ein paar Menschen in F.a.M. im Anzug bei einer Bank oder der Deutsche Börse AG wüssten, wie sich der Aktienmarkt entwickelt?! Glaub mir, das haben sie nicht.
      Ich gebe hier lediglich ein mitgehoertes Gespraech weiter von Bankern! Und glaube mir, diese Herren wissen mehr als wir! Es fand uebrigens in einer noblen Gaststaette statt, nicht an einer Frittenbude und auch nicht bei einem Saufgelage. ;)
      Und natuerlich haben diese auf andere Maerkte wie z.B. den Dow Jones NULL Einfluss, dass duerfe auch klar sein. Und was letztlich Milliardaere tun, wie George Soros, auch da hat selbst der oberste Banker keinen Einfluss drauf!
      Und eines ist aber sicher, wenn Internas nun mal gegeben sind, die haarstraebend sind, dann ist das Fakt und nicht irgendeine persoenliche Meinung.
      Als seinerzeit der Muell Skandal bei Trinekens ans Tageslicht kam, wusste ich davon schon mindestens 12 Monate vorher, denn mein Freund der war dort Bilanzbuchhalter und wurde genoetigt Buchungen zu taetigen die einiges sehr derbes verschleiern sollten. Das tat er nicht und KUENDIGTE!!! Das sollte eigentlich jeder tun der mit sehenden Augen Missstaende intern nicht aendern kann. Faule Unternehmungen gibt es massenhaft, faule Banken sowieso! Warum sollte man diese Infos fuer sich behalten? Recht auf Wahrheit!!!

      Was IHR als nun informierte darueber denkt, ist Eure Meinung. Ich habe die Info nur mitbekommen und gebe diese weiter!

      Wir werden ja sehen wohin die Reise geht, ob mit oder ohne Infos. :rolleyes:
      So langsam müsste auch der naivste Mensch erkennen, dass unser Wetter massivst manipuliert wird. Chemtrails, künstliche Wolken, angebliche "shiptrails" ... alle Nase lang Wetterkapriolen... ES REICHT!!!himmelbeobachter.de blauerHimmel.info Für einen Himmel ohne künstliche Wolken!
      chemtrail.de sauberer-himmel.de