Golden Predator / GPY (CVE)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Golden Predator / GPY (CVE)

      Angeregt durch einen Artikel, zitiert im Yukon Thread bin ich wieder auf GPY gestoßen:
      YUKON Gold Rush.
      Und sofort ins Depot eingelagert. Heute mit weiterem rasantem Anstieg auf 4 JahresHoch. [smilie_blume]
      Kaminak hatte schon viel Freude im Yukon bereitet, Western Copper & Gold neuerdings und nun auch Golden Predator, denke ich....

      Yukon wird immer attraktiver....

      Homepage: goldenpredator.com/
      WKN: A112GY

      Grüsse
      Edel
      Bilder
      • GPY 23.01.gif

        28,96 kB, 579×444, 170 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Interessant, Golden Predator hatte am letzten Donnerstag (19. Januar) auch eine News.

      Golden Predator Intersects 7.5 m of 33 g/t Gold at the 3 Aces Project; (-> 3 Asse im Ärmel :thumbup: )
      Discovers Significant Stockwork Mineralization Meldung


      Significant results reported at true width include:
      • Hole 3A16-RC-032 intersected 7.54 m of 32.86 g/t gold from a depth of 16.76 m,including 0.54 m of 252.00 g/t gold; and a new blind vein at a depth of 71.63 m returned 3.23 m of 10.04 g/t gold (hole ended in mineralization);
      • Hole 3A16-DD-036 intersected 3.12 m of 13.18 g/t gold from a depth of 10.57 m, including 1.25 m of 26.70 g/t gold;
      • Hole 3A16-RC-042 intersected 6.75 m of 25.61 g/t gold from a depth of 17.53 m, including 0.75 m of 146.50 g/t gold; and
      • Hole 3A16-DD-043 intersected 6.91 m of 14.73 g/t gold from a depth of 15.24 m, including 2.76 m of 26.67 g/t gold.


      saludos

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Real de Catorce ()

    • Übernahmekandidat

      Als ich im Januar 2011 das Thema „YUKON Gold Rush“ eröffnete, kaufte ich ATAC / ATC, Northern Tiger / NTR, dann Golden Predator / GPD und Kaminak / KAM
      Alle wurden dort erörtert, unter anderem das 3 Aces Projekt von NTR.

      YUKON Gold Rush

      Vor einiger Zeit wurde das Projekt 3 Aces von GPD gekauft und deren Börsennotierung geändert in GPY.
      Es gibt eine uralten Thread von Fritz zu GPD aus 2010, wegen der geänderten und aktuellen Struktur wurde GPY neu thematisiert.

      GPY sucht einen Partner zur Erschließung seiner Resourcen Aufgrund der extrem hochklassigen Goldgrade ist GPY aber auch Übernahmekandidat, wie breits oben erwähnt.

      Und die Übernahme von Kaminak durch Goldcorp ist richtungweisend m.E. Interessante Großaktionäre bei GPY sind bereits Sprott mit 19 % und McEwen mit 11 %, Instis insegamt über 60 %

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Nach einem weiteren Hupfer auf 1,41 C$ + 16,5 % = neues 4 Jahres Hoch sieht der Kurzfristchart fürcherlich überkauft aus. Der 2.Chart / weekly relativiert das Bild etwas, mit einem Golden Cross.

      Wer vor einem Jahr einstieg, hätte eine rekordverdächtige Performance erzielen können....

      Grüsse
      Edel
      Bilder
      • GPY 3J 27.01.png

        26,58 kB, 700×639, 100 mal angesehen
      • GPY 6m 27.01.png

        28,21 kB, 700×639, 101 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Die Frage hat mich veranlaßt, nochmal im Yukon Thread rumzublättern, Zwischen 2011 und 2012 gibt es zig Beitäge zu Golden Predator, auch zu Northern Tiger, alles noch vor der Umfirmierung.
      Schade, gehörte als Vorspann zu diesem neueren Thread. Wen die Story interessiert, da reinschauen...


      Hallo Marl

      Das beantwortet fast Deine Fragen. Die extreme Vola über die Jahre ist selbst für Fachleute schwer einschätzbar, hinterher ist man immer klüger.
      Derzeit ist die Aktie schlichtweg heiß gelaufen; Die Charts zeigen immer wieder Korrekturen. Falls jemand interssiert ist, dürfte es jetzt nicht der richtige Zeitpunkt sein. Was aber Fantasie bewirkt, sehen wir zB derzeit an Northern Dynasty / NDM, die (noch) himmelwärts strebt.

      Später mal will ich versuchen, eine Bewertung von GPY zu erstellen, dann kann man weiter abschätzen, ob der Kurs gerechfertigt ist.

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • @Edel Man : Mustergült. Einstieg! Ausbruch mit Volumen über das Hoch vom August ( vermutl. Welle 1 ) hinaus . Jetzt in Welle 3.1 . Dürfte nun korrigieren zurück auf Augusthoch ( 1,17 u. etwas drunter ) , dann weiter zus. mit Ges.markt nach oben. ( Meine Sicht ) . Caldera

      Kannst Du schon n kleineren Überblick über die Größe des Erzkörpers geben ,denn 5 Löcher auch mit guten Graden rechtfertigen nicht solch großes Interesse plötzlich ?

      Hab nun die Präsent. gelesen - die Funde der jüngsten Bohrlöcher vom 3-Aces-Projekt liegen zwar schön oberflächennah, doch liegen die B.-Löcher auch dicht beieinander- es sieht so aus, als wäre nur an 2 Stellen in versch. Winkeln gebohrt worden ( teilw. nur 5 m nebeneinander im Erzkörper , s.S. 17, 18 ) d.h. der bisher erkund. Erzkörper sollte durch d. gepl. Bohrprogramme ordentl. erweit. werden- Sprott/McEwen scheinen aber optimistisch und 60% der Aktien in starken Händen ist auch ein sehr gutes Zeichen- bisher 1,5 Moz(ind.+inf.Proj.Brev.Creek - aus 8 ! kleinen histor. open Pits und hip leach Mat.) ist guter Anfang- aber ökonomisch ? .

      Dieser Beitrag wurde bereits 11 mal editiert, zuletzt von Caldera ()

    • Mal der Versuch, das goldene Raubtier einzuschätzen:

      Vor 4 Jahren galten Northern Tiger mit dem 2 Aces Projekt und Golden Predator mit Brewery Creek als Naheproduzenten. Für das ältere Brewery Creek Projekt von GPD / GPY existiert eine PEA für 1,4 Mio oz in situ mit befriedigenden Daten, für das noch ein Partner gesucht wird.
      Diese Resourcen allein ergeben für GPY eine Bewertung von rd. 57 $/oz in situ -- OHNE 3 Aces -- Die Börsenbewertung anders herum etwa 5 % der Goldresourcen.

      Die Resourcen von 3 Aces sind vermutlich beträchtlich, die bisherigen Ergebnisse u.a. mit den höchsten Goldgraden und Qualität der Bohrungen im Yukon lassen diese Vermutung zu.
      Eine Mengen Schätzung jetzt wäre spekulativ; wie schwierig solche Resourcenbestimmungen sind, hat Pretium bewiesen, als trotz hoher Bulkmengen renommierteste Fachleute stritten, im Pretium Thread ausführlich erörtert.

      Also nur eine emotionale Einschätzung: Nach alledem drängt sich ein Vergleich zu Kaminak auf, die ich ja früh verfolgte.
      Diese wurde im Vorjahr von Goldcorp übernommen zu 520 Mio C$ und 3 Mio angezeigten und 2,2 Mio oz abgeleiteten Resourcen.
      Aus dem Gefühl heraus wird GPY mind. die Hälfte von KAM bringen, (Übernahme)Wert um 250 Mio C$, derzeitiger Börsenwert beträgt 80 Mio C$....

      Mein Kursziel : 5 C$ min. -- Ist rein persönliche Einschätzung und keine Kaufempfehlung --

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Caldera schrieb:

      @Edel Man : Mustergült. Einstieg! Ausbruch mit Volumen über das Hoch vom August ( vermutl. Welle 1 ) hinaus . Jetzt in Welle 3.1 . Dürfte nun korrigieren zurück auf Augusthoch ( 1,17 u. etwas drunter ) , dann weiter zus. mit Ges.markt nach oben. ( Meine Sicht ) . Caldera


      Naja, es war auch nicht risikofrei, Caldera; Der Ausbruch war noch nicht signifikant. Aber feine Entwicklung bis jetzt, sh.Chart.
      Das Raubtier ist mit inzwischen 4,8 % mittelgewichtig gut vertreten, bei einer Korrektur überlege ich Zukauf....

      Caldera schrieb:

      .... 60% der Aktien in starken Händen ist auch ein sehr gutes Zeichen- bisher 1,5 Moz(ind.+inf.Proj.Brev.Creek - aus 8 ! kleinen histor. open Pits und hip leach Mat.) ist guter Anfang- aber ökonomisch ? .

      Befriedigend lt. PEA, aber offen wird ja auch ein Partner für Brewery gesucht.... Noch zu der Resourcenschätzung:
      Selbst bei rel. konservativer Bewertung ist der Kurs von GPY durch Brewery nahezu gedeckt und das hoch interessante 3 Aces Projekt nahezu Gratisbeigabe, naja, fast....

      Grüsse
      Edel
      Bilder
      • GPY 27.01.6m.gif

        28,38 kB, 579×553, 78 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Caldera schrieb:

      @Edel Man : Mustergült. Einstieg! Ausbruch mit Volumen über das Hoch vom August ( vermutl. Welle 1 ) hinaus . Jetzt in Welle 3.1 . Dürfte nun korrigieren zurück auf Augusthoch ( 1,17 u. etwas drunter ) , dann weiter zus. mit Ges.markt nach oben. ( Meine Sicht ) . Caldera
      Hallo Caldera,

      hab auch mal kurz den Chart von GPY angeschaut und komme zur selben Einschätzung wie Du. Ich erwäge einen Einstieg bei GPY zwischen 1,03 - 1,17 C$, falls es denn so kommen sollte.

      Hallo Edel Man,

      immer wieder erstaunlich, welch Preciosen Du zu Tage förderst. Großes Kompliment hierfür! [smilie_blume]

      Ich werde diese Aktie die nächste Zeit auf jeden Fall mal beobachten und wie gesagt evtl. einsteigen.
    • Caldera schrieb:

      ....Ich hab lieber günstige Produzenten, von denen es z.Z. genügend gibt und möchte auch die Anzahl der Depotpositionen bei übersichtl. 6-8 halten . Caldera

      Sehenswert wenig Positionen. Unabhängig von den einzelnen Depotwerten besteht doch die Aussicht eines Klumpenrisikos nach kritischen Maßstäben, es sei denn Du hast min.3 Markführer im Depot.

      Ist ganz sachlich gemeint, auch ich bevorzuge möglichst wenige Positionen im Depot. Früher führte ich bis 60, jetzt min. um 20 herum, um den Markt etwas besser abzubilden, aber wie gesagt, wird jeder für sich bewerten. ;)

      Nebelparder schrieb:

      Hallo Edel Man,

      immer wieder erstaunlich, welch Preciosen Du zu Tage förderst. Großes Kompliment hierfür! [smilie_blume]

      Danke, gern; Warum sollte ich sowas zurückhalten. Es gibt auch jetzt noch die eine oder andere sehr interessante Aktie, aber allein der Zeitaufwand gebietet, sich vzw. mit denen zu befassen, die man hat oder auf der näheren Watchlist stehen, oder die im Gespräch sind....

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Laterne....Kurs momentan 1,59 C$.... Aber irgendwann kommt noch eine Korrektur, aber welche ??

      Hab mir interessehalber mal das Management genauer angesehen: Sehr überzeugend, Auszug:

      Ms. Janet Lee - Sheriff / CEO -- ehem. CEO div Firmen, Gründerin Yukon Mines Legacy Foundation und Yukon Gold Mining Alliance. Beste Beziehungen in Politik und zu Yukon First Nations

      W.M. Sheriff / Executive Chairman -- Gründer GPY, ehem. Gründer, Chair in Uran und Lithiumfirmen

      Ms. Kathrin Johnson / Director, CPA,CA -- ehem. CFO von RIO ALTO, jetzt Dir. bei THO

      Greg Hayes / Director -- ehem. CEO Northern Tiger und Golden Predator

      Eine Frau als CEO, selten genug. Mit guten eigenen Erfahrungen: Bei Kaminak, die von Goldcorp übernommen wurde und Romarco, die an Oceana ging.
      An wen geht dann Golden Predator ? ;)

      Grüsse
      Edel
      Bilder
      • GPY 2.02.1J.gif

        27,71 kB, 579×444, 66 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Sprott verringert Anteil bei GPY

      Durch Verkauf von 2 Mio Aktien zu 1,65 C$, hält aber immer noch 15,9 % FD. Der Zeitpunkt erschien mir auch günstig nach dem steilen Kursanstieg zum Teilverkauf, GPY war mir schon zu schnell zu schwer geworden als 5. im Depot, ist jetzt enorm verbilligt. Falls eine größere Korrektur stattfinden sollte, will ich tw. rückkaufen.

      stockwatch.com/News/Item.aspx?…-2441472&symbol=GPY®ion=C

      "Between Dec. 16, 2016, and Feb. 2, 2017, Eric Sprott sold, through market transactions on the TSX Venture Exchange, 2,000,080 common shares of Golden Predator Mining Corp., representing approximately 2.6 per cent of the outstanding shares. Mr. Sprott sold the shares at an average price of $1.65 per share for total proceeds of $3.3-million....

      Mr. Sprott now beneficially owns and controls eight million shares and five million warrants, representing approximately 10.4 per cent of the outstanding shares on a non-diluted basis and 15.9 per cent on a partially diluted basis...“

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Magellan schrieb:

      finde das Verhältnis der aktuell austehenden Aktien (76,74 Mio) zu der hohen Anzahl ausstehender Optionen (40,04 Mio) mit einem durchchnittlichen Ausübungskurs von ca. 0,41 CAD sehr befremdlich. Hier steht noch eine ordentlich Verwässerung der Anteile freier Aktionäre bevor....

      Falls diese die Aktie so lange halten, genauer bis zum 25.08.2018 :
      goldenpredator.com/investors/share-structure/

      Aber wieso befremdlich, Magellan ? GPY hat dort die Aktienanzahl Fully Diluted fett ausgedruckt, ist i.O.so.
      Wie man hier optimal verfährt, wird jeder für sich entscheiden.

      Falls die Erfolgsstory so weiter geht wie bisher, kann der Kurs sich weiter vervielfachen, meine grobe Schätzung war um 5 C$, angelehnt an die Bewertung von Kaminak; Dann kann ein Verwässerung von rd 60 % den Kurs drücken auf 3 C$ oder so, alles Zahlenspielerei, klar...
      Kein Vergleich jedenfalls zu Silver Bear SBR, wo eine Verwässerung auf 1/5 droht.

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Vereinbarung mit Precipitate Gold

      Golden Predator Consolidates 3 Aces District

      Vancouver, BC, February 13th, 2017

      Golden Predator Mining Corp. (TSX.V: GPY; OTCQX: NTGSF) (the “Company” or “Golden Predator”) is pleased to announce that it has entered into a mineral property option agreement with Precipitate Gold Corp. (TSXV: PRG) pursuant to which Golden Predator may acquire Precipitate Gold’s 100% interest in certain mineral claims known as the Reef property located adjacent to the northern boundary of the 3 Aces Project in the southeast region of the Yukon Territory.

      The right to acquire the Property combined with the previously announced option agreement to acquire the
      Hy-Jay property from Bearing Resources Ltd. (see GPY NR 17-01 for additional information) will, on completion of these acquisitions, expand the 3 Aces Project to a total of 357 km² consisting of 1,734 contiguous quartz claims.

      Meldung mit mehr Details als PDF