Leagold Mining / LMC (TSX)

    • Leagold Mining Corp.
    • vatapitta schrieb:

      Man hat es anscheinend eilig: Corporate team focused on pursuing next acquisition
      January 23rd, 2018
      Leagold Announces Intention To Commence Shareholder Supported Take-Over Bid For Brio Gold To Create A 450,000 Ounce Per Year Gold Producer, With Significant Growth Potential

      Brio Gold, da war doch was ... :hae:
      Riacho dos Machados war die brasilianische Mine die seinerzeit durch Carpathian Gold (die heutige Euro Sun Mining)
      aufgebaut wurde und an die Yamana-Tochter Brio verkauft werden mußte.
      So kommt alles wieder zurück nach Hause.

      saludos

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Real de Catorce ()

    • Danke @Real de Catorce,

      für LMC gibt es momentan viele Möglichkeiten und ich denke sie haben sich die Bestmögliche ausgesucht. Yamana hatte 2017 schon einen Anteil an Brio an Canaccord u.a. für 3 C$ verkauft.

      Brio/Google schrieb:

      BRIO GOLD INC. (TSX: BRIO) ("BRIO GOLD" oder das "Unternehmen") freut sich bekannt zu geben, dass es eine Vereinbarung mit seinem Anteilseigner Yamana Gold Inc. ("Yamana") und mit einem Konsortium von Konsortialbanken geschlossen hat. angeführt von Canaccord Genuity Corp., CIBC Capital Markets und National Bank Financial Ltd. (die "Underwriter"), gemäß denen die Underwriter 26.667.000 Stammaktien von Brio Gold, die derzeit von Yamana gehalten werden, zu einem Angebotspreis von 3,00 CAD pro Aktie gekauft haben Brio Gold-Stammaktie.
      …..
      Das Potential der beiden zusammen ist beachtlich und der Kurs von LMC, hat sich nach dem ersten "Schock" schon erholt. Damit hat LMC einen zweiten Großaktionär mit einem Anteil von 22%. Die Yamana Aktie macht nur ein kleines Plus. Dennoch sollte sich das langfristig positiv auswirken.

      Transaktions-Highlights

      Leagold/Google schrieb:

      Leagold ist der Ansicht, dass die Kombination mit Brio den Aktionären von Brio und Leagold erhebliche Vorteile bringt, darunter:

      Attraktives All-Share-Premium-Angebot
      Brio-Aktionäre erhalten eine Beteiligung von ca. 42% an der erweiterten Gesellschaft, die an der erwarteten Wertschöpfung und dem Wachstum beteiligt ist.
      Die All-Share-Gegenleistung sichert Liquidität für die Finanzierung des Wachstums, wobei Leagolds Bermejal Underground-Projekt und Brios Mine Santa Luz als Hauptmoglichkeiten neu starten.
      Basierend auf den fünf volumengewichteten Durchschnittskursen von Leagold und Brio an der TSX für den Zeitraum bis zum 22. Januar 2018 entspricht das Angebot einer Prämie von 57%.


      Verbesserte Skalierung verbessert das Potenzial für eine Neubewertung der Bewertung
      Es wird erwartet, dass das zusammengeschlossene Unternehmen 2018 zwischen 420.000 und 475.000 Unzen pro Jahr produzieren wird, basierend auf den Marktberatungen von Leagold und Brio2.
      Sowohl Leagold als auch Brio werden derzeit mit Marktrabatten bewertet, aber das erweiterte Ausmaß der kombinierten Operationen verbessert das Potenzial für eine Neubewertung.
      _______________________________
      2
      Leagold Pressemitteilung vom 19. Januar 2018 mit 2018 Leitlinien von 215.000 bis 240.000 Unzen auf Minen-AISC von $ 875 bis $ 925 / Unze und Brio Pressemitteilung vom 16. Januar 2018 mit 2018 Leitlinien von 205.000 bis 235.000 Unzen auf Minen-AISC von $ 945 zu $ 975 / Unze

      Wachstumspotential
      Mit der Hinzunahme von Leagolds Bermejal Underground-Projekt in der Mine Los Filos und dem Neustart von Brios Santa Luz-Mine können die kombinierten Betriebe im Jahr 2020 über 700.000 Unzen pro Jahr bei einem AISC1 von etwa 850 US-Dollar pro Unze produzieren.

      All-in-Sustaining-Costs (AISC) und AISC-Margin-Profil1
      Das kombinierte Unternehmen, basierend auf der Mitte der von Leagold und Brio gelieferten Marktprognose, hat für 2018 eine AISC von ungefähr 930 USD / Unze geschätzt. Unter der Annahme eines Goldpreises von 1.250 USD / Unze und einer Produktion von 447.500 Unzen im Jahr 2018 würde die Die AISC-Marge wird auf 143 Millionen US-Dollar geschätzt.

      Erweitertes Kapitalmarktprofil
      Bei einer Pro-forma-Marktkapitalisierung von rund 650 Millionen US-Dollar dürfte das fusionierte Unternehmen von einem gestiegenen Interesse der institutionellen Anleger profitieren.

      Plattform für weitere Expansion in Mexiko und Brasilien
      Mit der Diversifikation, die von mehreren Jurisdiktionen profitiert, wird Leagold eine starke Plattform haben, um sowohl in Mexiko als auch in Brasilien zu expandieren.

      Das erfahrene Team und die finanzielle Stärke von Leagold werden die Kosten von Brio senken
      Das Führungsteam von Leagold hat erfolgreich Minen mit einem organisatorischen Ansatz erworben und integriert, bei dem jede Mine auf einer Profit-Center-Basis betrieben wird.
      Leagold verfügt über ein starkes Betriebsteam mit Erfahrung im Minenbau und in der Optimierung von Betrieben.

      Reduzierung der Unternehmenskosten von Brio
      Leagold erwartet erhebliche Kosteneinsparungen durch die Senkung der Unternehmenskosten von Brio. Die Einsparungen werden auf 8 bis 10 Millionen US-Dollar pro Jahr geschätzt.

      Geringes Ausführungsrisiko
      Mit der Unterstützung, die der Brio-Mehrheitsaktionär (Yamana) und mehrere führende Aktionäre von Leagold, die insgesamt rund 57% von Leagold halten, für die Transaktion erhalten haben, ist diese Transaktion mit einem geringen Ausführungsrisiko verbunden.
      Es bestehen keine Finanzierungs-Eventualitäten für die All-Share-Gegenleistung im Angebot.


      Yamana Support-Vereinbarung

      Im Zusammenhang mit dem Angebot hat Leagold eine Unterstützungsvereinbarung zur Unterstützung der Transaktion mit Yamana abgeschlossen. Yamana hält 63.032.488 Brio-Aktien, die ungefähr 53,6% Brio auf nicht verwässerter Basis repräsentieren.

      Basierend auf dem im Rahmen des Angebots zu erbringenden Umtauschverhältnis erhält Yamana 58.115.953 Leagold-Aktien, was einem Anteil von rund 22% an der erweiterten Gesellschaft entspricht. Gemäß der Lock-up-Vereinbarung hat Yamana zugestimmt, alle seine Brio-Aktien anzudienen und die Leagold-Aktien, die sie im Rahmen des Angebots erhalten, für einen Mindestzeitraum von 12 Monaten zu halten, vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen.
      ….
      Ich vermute, dass das Bankenkonsortium seinen Anteil (26.667.000 Stammaktien von Brio Gold - s.o.) ebenfalls in LMC umtauschen wird.

      VG Vatapitta
      Mein Score aktualisiert mit Zacks + Haywood + Angry Geologist.
      Wer fleißig ist, hat mehr Glück! :thumbsup:
      Musik aus Kolumbien.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von vatapitta ()

    • Klasse @nicco,

      was für interessante Übersichten Du immer wieder für uns "ausgräbst". :thumbup:

      Für LMC bin ich positiv gestimmt. Bei dieser "Übernahme wird es nicht bleiben. SSP in Guyana liegt auf halbem Weg zwischen Brio/Brasilien und LMC/Mexiko.
      Meine Vermutung, dass sie sich zunächst SSP holen war falsch. Zuerst ging es darum den Marktwert von LMC zu heben und das geht am besten mit steigender Produktion und entsprechenden langfristigen Aussichten. Dazu musste man einen Producer übernehmen. Und bei Brio sind die Investitionen zur Steigerung der Produktion vermutlich sehr viel niedriger als bei AR, und SSP hätte erst einmal Dollars und Zeit gekostet, bis man die Produktion hoch fahren kann. ALO bringt 100 Mio. $ Schulden mit, das macht nach dem Zusammenschluss mit Brio nichts mehr aus. ALO könnte jetzt der nächste Kandidat sein und bei AR wartet man, bis sie ihre Erweiterung fast fertig gebaut haben. BDR in Äquatornähe mit 200.000 oz aus neuer Mine in neuem großem Gebiet könnte ebenfalls ein Kandidat sein.

      Vor einer Entscheidung werden 50 Projekte angesehen, bei 5 Projekten fragt man bei Mehrheitseignern und Institutionellen an, da man keine Windeier produzieren möchte und bei einem klappt es dann vielleicht.

      Tendenz beim Wunsch nach schnellem Wachstum ist die Übernahme von Produzenten.
      2020 rechne ich eher mit 1 Million Unzen vor allem durch entsprechende Übernahmen. Dazu müssen jetzt große Adressen/Fonds den Kurs hochziehen.

      Es gibt ein Haar in der Suppe. Frank Giustra war einige Zeit (mit Hilfe der Clintons) an Uranium One beteiligt und hat damit den größten Teil seines Vermögens gemacht. Nun hat sich herausgestellt, dass Clinton/Obama das FBI missbraucht haben, um mit Falschmeldungen die Wahl gegen Trump zu gewinnen. Dagegen sei die Watergate Affäre ein Kindergeburtstag. Frank war eine Zeit lang auf der falschen Seite, ist anscheinend rechtzeitig raus.

      Link folgt später. - Fisagate siehe Beitrag 67

      VG Vatapitta
      Mein Score aktualisiert mit Zacks + Haywood + Angry Geologist.
      Wer fleißig ist, hat mehr Glück! :thumbsup:
      Musik aus Kolumbien.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vatapitta ()

    • Heute mein erstmaliger Einstieg bei Leagold Mining zu 2,70 CAD . Dank der unermüdlichen Recherchen von @vatapitta und Zuarbeiten von @nicco und @Real de Catorce , war ich immer im Bilde [smilie_blume] , so daß es mir leicht fiel , nach dem Kursabschlag , aus einem Beobachtungswert fix einen Depotwert zu machen. Scheinbar sehen auch Andere, Kurse um 2,70 CAD als zu niedrig an , derzeit um 2,96 CAD . Nicco`s Tabelle zeigte auch eindeutig , daß LMC am attraktivsten ausschaut , dabei ist die Wachstumsgeschichte noch garnicht in der Tabelle verarbeitet.
      Unten 6-M-Chart in CAD mit BB und 150-MA

      :) Caldera
    • Glückwunsch @Caldera,

      perfekter Einstieg am Tagestief!

      Leagold/Google - Umtauschverhältnis schrieb:

      "Leagold" oder die "Gesellschaft") freut sich bekannt zu geben, dass sie beabsichtigt, ein Angebot (das "Angebot") zum Erwerb aller ausgegebenen und ausstehenden Aktien (die "Brio Aktien") von Brio Gold Inc. ("Brio ") am oder vor dem 28. Februar 2018. Gemäß dem Angebot erhalten Inhaber von Brio-Aktien 0,922 eines Anteils von Leagold für jede gehaltene Brio-Aktie, was einen impliziten Preis von 2,80 C $ je Brio-Aktie und die Gesamtgegenleistung für alle ausgegebene und ausstehende Brio-Aktien in Höhe von ca. US $ 264 Millionen, basierend auf dem fünftägigen volumengewichteten Handelspreis der Leagold-Aktien an der Toronto Stock Exchange (die "TSX").
      Bei aktuellen Kursen gibt es einen kleinen Abschlag beim Kauf von Brio. Das Risiko, dass die Übernahme scheitert, ist sehr klein. Yamana hat zugestimmt und der Vorstand von Brio kann gegen den Mehrheitsaktionär keine Abwehrmaßnahmen beschließen.

      Fisagate - Es gab hinsichtlich Uranium One geschäftliche Verbindungen von den Clintons zu Frank Giustra.

      Frank Giustra + Clintons + Uranium One - Die Clintons dürften nachträglich Probleme bekommen.


      Alles Gute

      Vatapitta
      Mein Score aktualisiert mit Zacks + Haywood + Angry Geologist.
      Wer fleißig ist, hat mehr Glück! :thumbsup:
      Musik aus Kolumbien.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von vatapitta ()

    • Neu

      Moin moin @PrinzvonLinz,

      die hervorragenden Fakten werden aktuell nicht eingepreist. Der Markt kann die Fusion noch nicht richtig einschätzen. Ich bleibe dabei und bin weiter vom Potential von LMC überzeugt.

      Wenn die Fusion vollzogen ist und die ersten gemeinsamen Ergebnisse zum Q 2 kommen, sollte spätestens das Potential erkannt werden. Gerade der Schachzug außerhalb Mexikos einen Partner zu finden halte ich für viel versprechend (siehe Länder Risiko Mexiko wegen der Wahlen im Juli).

      Alles kann natürlich auch schneller gehen.

      Viele Grüße
      Vatapitta
      Mein Score aktualisiert mit Zacks + Haywood + Angry Geologist.
      Wer fleißig ist, hat mehr Glück! :thumbsup:
      Musik aus Kolumbien.
    • Neu

      @vatapitta , weißt Du schon , wieviele ausgeg. Aktien das fusionierte Unternehmen halten wird ?
      Bin übrigens nach zwischenzeitl. Verkauf zu ca. 3 CAD am 24.1.18 (schnelle 10% + ) gestern Abend erneut mit 50 %-ig größerer Position zu 2,63 CAD eingestiegen , um an der mächtigen Wachstumsstory teilzuhaben ! Diese würde sehr schön in den laufenden 8-Jahreszyklus passen und mit evtl. 700TOZ - 1 MOZ Jahresprod.( falls sie noch einen Nachbarn in dieser Zeit schlucken ) würde auch ohne weitere Kostensenkungen - ein schlagkräftiges Unternemen entstehen ( in der Größenordnung zwischen KL und IAG ! ).
      :) Caldera
    • Neu

      Oh oh,

      ein Tausch von Leagold in Brio wäre sehr vorteilhaft gewesen. Die Bedingungen wurden noch einmal für Brio nachgebessert, was die miese Performance von Leagold erklärt.

      "Brio Gold stimmt erhöhtem Angebot von Leagold zu

      13:00 Uhr | Marketwired
      TORONTO, ON--(Marketwired - Februar 16, 2018) - Brio Gold Inc. ("Brio Gold") (TSX: BRIO) freut sich bekannt zu geben, dass sie eine endgültige Vereinbarung (die "Arrangement Agreement") abgeschlossen hat, nach der die Leagold Mining Corp. "("Leagold") wird alle ausgegebenen und ausstehenden Aktien von Brio Gold (die "Transaktion") erwerben, basierend auf einem erhöhten Wert für die Aktionäre von Brio Gold. Das zusammengeschlossene Unternehmen wird ein wachstumsstarker Zwischengoldproduzent mit vier laufenden Minen und einem fortgeschrittenen Entwicklungsprojekt sein, die sich in Mexiko und Brasilien, zwei attraktiven Bergbaugebieten in Nord- und Südamerika, befinden. Das zusammengeschlossene Unternehmen wird voraussichtlich im Jahr 2018 auf Pro-forma-Basis etwa 447.5001 Unzen Gold produzieren und das Potenzial haben, bis 2020 eine jährliche Produktion von über 700.000 Unzen zu allumfassenden Kosten2 ("AISC") in der Mitte der 800er Jahre zu erreichen.

      Gemäß den Bestimmungen des Arrangement-Vertrags erhalten die Aktionäre von Brio Gold 0,922 einer Leagold-Stammaktie und 0,4 eines Leagold-Aktienkaufscheins (jeder ganze Aktienkaufschein, ein "Warrant") für jede Stammaktie von Brio Gold (die "Gegenleistung"). Jeder volle Warrant kann ausgeübt werden, um eine Stammaktie von Leagold zu einem Preis von 3,70 C$ für einen Zeitraum von zwei Jahren nach Abschluss der Transaktion zu erwerben.

      Die Gegenleistung impliziert einen Gesamtwert von ca. 2,67 C$ pro Brio Gold-Stammaktie, bestehend aus 2,57 C$ in Form von Leagold-Aktien, basierend auf dem 20-tägigen volumengewichteten durchschnittlichen Handelspreis der Leagold-Aktien an der Toronto Stock Exchange (die "TSX") vom 15. Februar 2018, und ca. 0,10 C$ in Form von zusätzlichen Optionsscheinen. Die Gegenleistung entspricht einer Prämie von 51% auf den Schlusskurs der Brio Gold-Aktie an der TSX am 22. Januar 2018, bevor Leagold seine Absicht bekannt gab, ein Übernahmeangebot für Brio Gold zu unterbreiten. Der implizite Eigenkapitalwert für Brio Gold auf der Grundlage der Gegenleistung beträgt 314 Mio. C$.

      Nach Abschluss der Transaktion und unter der Annahme, dass Goldcorp Inc. seine Verwässerungsschutzrechte in Bezug auf Leagold-Aktien im Zusammenhang mit der Transaktion nicht ausübt, wird erwartet, dass die bestehenden Aktionäre von Brio Gold und Leagold etwa 42% bzw. 58% des kombinierten Unternehmens besitzen werden. Gil Clausen, President und CEO von Brio Gold, wird nach Abschluss der Transaktion in den Verwaltungsrat von Leagold berufen.

      Yamana Gold Inc., die rund 53,6% der ausstehenden Brio Gold-Aktien hält, hat mit Leagold einen Support-Vertrag abgeschlossen und sich bereit erklärt, ihre Brio Gold-Aktien für die Transaktion zu stimmen. Yamana kann die Support-Vereinbarung kündigen, um ein besseres Angebot anzunehmen, vorbehaltlich eines Rechts, zu Gunsten von Leagold zu passen."


      Die haben hart verhandelt und sich nichts geschenkt.
      Hoffentlich bleibt es bei dem Deal, denn durch die Bedingungen wurde der hohe innere Wert von Brio aufgedeckt. Mit Kleinigkeiten gibt sich das Management von LMC nicht zufrieden. Bin gespannt auf die nächsten Schritte.

      Gruß Vatapitta

      PS: Es gibt eine weitere etwas ausführlichere Meldung zu dem Deal.
      The Arrangement Agreement includes customary deal protection terms. Brio has agreed not to solicit any alternative transactions, and Leagold has been granted the right to match any superior competing offer and reciprocal expense reimbursement fees of US$3.0 million to be paid in certain circumstances.
      Mein Score aktualisiert mit Zacks + Haywood + Angry Geologist.
      Wer fleißig ist, hat mehr Glück! :thumbsup:
      Musik aus Kolumbien.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vatapitta ()

    • Neu

      Allewetter, @Caldera !

      Da bin nicht nur ich mal gespannt. ^^ 18 % ist ja schon ein Klumpen, bei mir ist LMC % im Depot mit gut 5 % schon gut vertreten, hängt natürlich auch von der Zahl der Positionen ab.

      Es wird aber auch wirklich Zeit, daß der Vogel endlich mal abhebt, seit einem Jahr in einem engen Band zw. 2- 3 C$. Was ja nicht so schlecht ist im Vergleich zu der Vola einiger Blue Chips.

      Denn man tau !

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Neu

      Das ist ja mal Bärenstark ( eigentlich müßte es heißen Bullenstark ) , was da LMC heute bei fallendem POG abliefert ! So langsam kommen scheinbar immer mehr dahinter . Schade das dies in solchem Umfeld stattfindet - aber vielleicht auch nicht schlecht - damit auch Spätkommer noch gute Kurse in den nächsten Tagen in der POG-Korrektur bekommen - dann ist`s nachhaltiger. :) Caldera
    • Neu

      Zuerst einen herzlichen Dank an @vatapitta , der mich auf LMC aufmerksam machte.
      Dank seiner stets aktualisierten Recherchen , war es dann ein Leichtes , das Potential , was hier schlummert , zu erkennen. Wie Ihr wißt, suche ich nach EM-Aktien mit dem gewissen Etwas - welche , bei denen man ruhig schlafen kann und die uns eher freudig überraschen. Dafür müssen sie bei mir einige Kriterien erfüllen , um ins Nest zu dürfen. Mit alterndem Goldzyklus ist für mich immer wichtiger , daß sie jährlich viele Hunderttausend OZ Gold fördern und das Wachstum möglichst bis 2020 stattfindet . Denn Niemand weiß schon jetzt genau , wann die letzte Blase , die der EM sein wird. Prädestiniert sind 2020 , 2022 ,2023 und 2026.
      Konzentrieren wir uns auf die nahe Zukunft : 2018 wird das fusionierte Unternehmen LMC nach eigenen Angaben 447,5 TOZ Gold produzieren, eine Marge von 319,55 $ erzielen und 143 Mio. $ erlösen , bei angenommenem POG von 1250 $ ! Das bedeutet , sie gehen in Wirklichkeit von 930 $ AISC nach der Fusion mit Brio Gold aus.
      Nach der Fusion geht man von 650 Mio. MK aus , gegenüber jetzt 350 Mio. aktuell mit einem P/E von 3,9 in 2018 !

      Wenn Ihr vergleicht, seht Ihr recht schnell , daß nun nach der Fusion einer MK von 650 Mio eher ein doppelt so hohes P/E -Vewrhältnis gerechtfertigt wäre.
      Wenn wir nun 10 Monate voraus denken , so wie es die Börse tut , dann erhöht sich die Marge durch ansteigenden POG vielleicht auf 400 $ im Jahresdurchschnitt. Das wären 179 Mio. bei schätzungsweise dann 232 Mio Aktien - das ergäbe einen Aktienkurs bei P/E 8 von über 6 Dollar !
      Die längerfristigen Aussichten bei 700 TOZ-1 Mio OZ laß ich uns für später ! :) Caldera
      leagold.com/assets/docs/6-Feb-…-Leagold-Presentation.pdf
      insbesondere Seite 8 und 14 !

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Caldera ()

    • Neu

      Moin moin,

      vielen Dank, ich hoffe natürlich, dass die positive Entwicklung bei Leagold weitergeht. Anscheinend wird der Deal mit Brio jetzt als fix angesehen und man hat die Bleistifte gespitzt. Zehn Prozent Plus gegen den Markt zeugen von Begeisterung für die Aussichten.

      Um die weitere Entwicklung besser einschätzen zu können, sammle ich hier ein paar Infos.
      Brio Präsentation
      Beadell Reserven und Ressourcen
      Vom 25.02. - 28.02. 2018 präsentiert sich BDR auf der 2018 BMO Global Metals and Mining Conference


      Gruß Vatapitta
      Mein Score aktualisiert mit Zacks + Haywood + Angry Geologist.
      Wer fleißig ist, hat mehr Glück! :thumbsup:
      Musik aus Kolumbien.
    • Neu

      Caldera schrieb:

      Schade das dies in solchem Umfeld stattfindet - aber vielleicht auch nicht schlecht - damit auch Spätkommer noch gute Kurse in den nächsten Tagen in der POG-Korrektur bekommen - dann ist`s nachhaltiger. :) Caldera
      Richtig!
      Hier noch eine Präsentation über die Leagold+Brio Kombination.
      (ist vom Januar, also ohne die zusätzlichen warrants)
      Wurde glaube ich noch nicht hier eingestellt.

      saludos

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Real de Catorce ()