Welche Minen sind aktuell ein Verkauf?

    • Zulu Energy Corp.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welche Minen sind aktuell ein Verkauf?

      Moin moin,

      zum Traden gehört auch das rechtzeitige Verkaufen. Hier kann auf fundamentale oder charttechnische Gründe für eine aktuelle Verkaufsempfehlung hingewiesen werden. Vermutlich gehen die Meinungen gelegentlich auseinander und dann kann das Für und Wider diskutiert werden.

      Bitte begründet alle Verkaufsempfehlungen und verlinkt, wenn möglich, die Quelle für eure Informationen.

      Mögliche Begründungen für eine Verkaufsempfehlung sind z. B.:
      - Fahnenstange (Charttechnik)
      - drohende Kapitalverwässerung (Vorsicht bei einigen Empfehlungen von Goldherz)
      - Länderrisko
      - mehrere Insiderverkäufe
      - Überschuldung eines Unternehmens
      - stark steigende Kosten
      - Weggang wichtiger Manager ohne adäquaten Ersatz
      - Probleme mit der Geologie, die zu einer niedrigeren Bewertung von Ressourcen führen können
      - Neue oder deutlich ansteigende Shortpositionen an der TMX können auf einen deutlichen Kursverfall des betreffenden Unternehmens hin deuten. Die Shorties wollen schließlich verdienen, was ihnen häufig gelingt.

      Wenn ihr also bestimmte Minen aus eurem Portfolio verkauft habt, aus anderen Gründen, als aus privatem Geldbedarf, dann könnt ihr diese Gründe hier allen mitteilen. Ich hoffe hier auch auf eine rege Beteiligung unseres Moderators Edel Man und aller erfahrenen Minenhunde, wie z. B. valueman. ;)

      Weniger wichtig ist zum Beispiel ein Verkauf zur Risikominderung, weil eine Position auf Grund starker Steigerung zu groß geworden ist oder weil ihr in einen anderen aussichtsreicheren Wert umschichten möchtet.


      Falls ihr Ergänzungen für diesen einleitenden Text habt, dann teilt mir diese bitte per PN mit, so dass ich den Text noch ergänzen kann.
      Ich musste für dieses Posting ein Label auswählen, da ich kein neues Label eingeben konnte (z.B. Verkaufssignale). Deshalb habe ich mich zunächst für Zulu … entschieden. Vielleicht können Edel oder value mit einem passenden Label Abhilfe schaffen. - Schon mal besten Dank im Voraus!


      Ich hoffe, dass wir hier die wichtigen Verkaufssignale für erfolgreiches Trading einstellen können.


      Ich wünsche allen ein gutes Händchen im stark schwankenden Markt der Minen. :thumbsup: :hae: :thumbdown:

      Ergänzung: Wie warum in Beitrag 9 schreibt, kostet ständiges Traden Performance.
      Wegen der extremen Schwankungen bei den Minen kann es n. m. M. besonders im Bärenmarkt sinnvoll sein. Bei steigenden EM - Preisen ist das längerfristige Halten von Minen mit großen und/oder wachsenden Ressourcen sinnvoll. - Bei den vielen spekulativen kleinen Werten halte ich ein Trading im Sinne von Edel Man für sinnvoller. Klare Verkaufsempfehlungen sollten fundamental begründet sein.
      Gewinne in Phasen der Übertreibung mit zu nehmen halte ich für wichtig, um eine gute Performance zu erzielen.


      Vatapitta


      Rat von Winnie Pooh: "Unterschätze nie den Wert des Nichtstuns."
      Bitte keine Bewertungen wegen der Diskretion. 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von vatapitta ()

    • Moin moin,

      ich stelle eine erste Verkaufsempfehlung in diesen Thread - bin nicht investiert:

      SBR - Silver Bear Resources (Kurs 0,25 C$, Marktkap. 40,7 Mio. C$) hat das Potential sich auf Grund seiner Kapitalstruktur zu halbieren.

      Die Einzelheiten:

      Seeking Alpha schrieb:

      "17) Silver Bear Resources (Analysis on 12/30/2016).

      Silver Bear Resources has a large (125,000 acres) late stage project in Russia. Their Mangazeisky project is a 68 million oz resource of extremely high grade silver. The first 5 years of production will be at 900 gpt (30 oz per ton). That was not a typo, it is one of the highest grade silver projects in the world. And this property has very good exploration potential (18 mile corridor of mineralization), with at least 10 known targets to drill. The project is permitted and funded, and under construction. Production is scheduled for Q2 2017 at $8 cash costs per oz. Production will begin at 2.5 million oz, and will likely increase over time.
      They have a few red flags. First is the location, Russia, where it is cold in the winter and has potential political issues. Second, it is no longer cheap after jumping from a $3 million FD market cap to $120 million in 2016. Most of that jump is from potential convertible debt ($13 million into 400 million shares). Two Russian investors own half the company and all of the convertible debt. Hopefully they will not convert the debt into shares because it would impact their existing shares in a negative way. Even with the conversion, it still has a lot of upside potential.
      Let's look at the positives. They have split the project into two phases. Phase 1 is a low capex (around $50 million), high grade (900 gpt) surface mine at 2.5 million oz per year for 5 years. The NPV is $130 million at 5% with a 80% after-tax IRR at $20 silver. Those are good economics and should make it easy to make a profit. All-in costs (free cash flow) should be around $14 per oz. Phase 2 expands production organically using cash flow from the first 5 years of production.
      I like this stock for four main reasons. First, they have a clear path to production. Second, the high grade makes it economic (unless silver prices crash). Third, it has excellent exploration and growth potential. Fourth, they are going to be highly leveraged for higher silver prices.
      Once they get into production, they could find a lot more silver and expand production. If they double their high grade resources, this stock could explode in value. Remember, it's not the first mine (or deposit) where you make your money, but the second or third mine (or deposit). Getting in when a company is building their first mine can be an amazing opportunity if they become a growth company.
      Note: You can check the data included in this analysis at Silver Bear's websiteand at GSD."


      Aktuell hat SBR ca. 163 Mio Aktien. Bei einem Tausch der 13 Mio. Schulden, den ich für sehr plausibel halte, in 400 Mio Aktien erhöht sich die Zahl der Aktien auf 563 Mio. Die aktuell Marktkapitalisierung von knapp 41 Mio C$ erhöhe ich rechnerisch um die 13 Mio Schulden. Bei einer Kapitalisierung von 54 MIo C$ geteilt durch 563 MIo Aktien ergibt sich ein theoretischer Kurs von knapp 0,10 C$.

      Aus der Perspektive der beiden Gläubiger macht der Tausch sehr wohl Sinn:
      Aktuell haben sie die Hälfte der Aktien (Wert ca. 20,5 Mio C$ + 13 Mio. C(?)$ Wandelanleihe = 33,5 Mio. C$.

      Nach einem Tausch sieht es besser für die beiden aus: Sie halten dann 481,5 Mio Aktien von Silver Bear a 0,095 C$ - das sind dann fast 46 Mio C$ der gesamten Marktkapitalisierung von 54 Mio. C$ und damit fast 6/7 des Unternehmens. Es besteht also die Gefahr, dass die beiden z. B. nach dem Bau der Mine die restlichen Aktionäre durch einen Tausch der 13 Mio. Schulden in Aktienkapital stark schädigen.

      Natürlich ist SBR eine werthaltige Mine. Die große Gefahr der Verwässerung des eigenen Kapitals, macht n. m. E. einen Einstieg erst nach einer Klärung der Wandlung der Schulden von SBR sinnvoll.

      Wenn es jemand anders sieht, nur zu. - Ich warte gerne auf eure Sichtweise.

      Viele Grüße
      Vatapitta


      Rat von Winnie Pooh: "Unterschätze nie den Wert des Nichtstuns."
      Bitte keine Bewertungen wegen der Diskretion. 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von vatapitta ()

    • Moin moin,

      ein ganz anderes Beispiel für eine aktuelle Verkaufsempfehlung ist Euro Sun Mining (Kurs 1,65 C$, Kap. 82,5 Mio.).


      Edel Man schrieb:

      Allzeithoch

      Gestern, 11:34
      Und wie, mit gewaltigem Schwung + 13,8 % auf 1,65 C$.

      Dies in einem erheblich manipulierten Markt gestern, der durch erheblich Vola bei Edelmetallen UND Minen auffiel.

      Die Amis haben wohl (noch) nicht dieses europäische Vorkommen im Sinn.

      Nb. ist eine Kursverdreifachung in 3 Monaten bei einem inzwischen marktbreiten Wert rekordverdächtig.

      Grüsse
      Edel
      Bilder
      • ESM ATH 18.08.gif


      Auf Grund der Fahnenstange, vermute ich, dass der Wert zunächst korrigiert. Das schließt nicht aus, dass ESM zunächst noch weiter steigt. Wer in Kanada handelt, kann den Wert mit Stop Loss absichern und diesen gegebenenfalls nachziehen. - Bin nicht investiert.


      Viele Grüße
      Vatapitta


      Rat von Winnie Pooh: "Unterschätze nie den Wert des Nichtstuns."
      Bitte keine Bewertungen wegen der Diskretion. 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von vatapitta ()

    • vatapitta schrieb:

      Moin moin,

      zum Traden gehört auch das rechtzeitige Verkaufen.

      ....Ich hoffe hier auch auf eine rege Beteiligung unserer Moderatoren valueman und Edel Man.

      Moin mitnand

      Sehr gutes neues Thema, denn Kaufen erfolgt oft schnell und ist jederzeit möglich. Verkaufen zum geeigneten Zeitpunkt ist eher eine Kunst und wird oft verpaßt.

      Kleine Korrektur: valueman ist ein erfahrener und anerkannter Minenhund, aber kein Mod.

      Zu den erwähnten Aktien:

      Silber Bear / SBR
      Ja. Die drohende ungeheure Verwa#ässerung haben wir mehrmals im SBR Faden erörtert, bin deswegen lange heraus.

      Euro Sun / ESM
      Die Fahnenstange ist ja klar, aber hier ist eine Empfehung weniger leicht. Wer hier Gewinne mitnehmen will, sollte ein sehr weites SL Limit setzten, aber auch gleichzeitig Kauflimite, denn das Projekt ist sehr heiß und hier sind Kurssprünge in beide Seiten möglich.

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Gute Idee von @vatapitta, denn das rechtzeitige Verkaufen beherrsche ich leider noch nicht. :D
      Ein Denkanstoß durch "Dritte" kann durchaus hilfreich sein.
      Was Euro Sun Mining (ESM) betrifft, sage ich nur "the best is yet to come".
      Wenn hier hoffentlich die Lizenz erteilt wird, mache ich 3 Kreuzzeichen.

      Einige mögliche(?) Fahnenstangenkandidaten (bin bei keinem investiert):

      Novo Resources (NVO.V)
      Garibaldi Resources (GGI.V)
      GT Gold (GTT.V)

      saludos

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Real de Catorce ()

    • Moin moin Edel,

      wird bei Goldgehalten von ca. 0,5 Gramm/Tonne nicht Zyanid eingesetzt?

      Edel Man schrieb:

      Moin mitnand

      Euro Sun / ESM
      Die Fahnenstange ist ja klar, aber hier ist eine Empfehung weniger leicht. Wer hier Gewinne mitnehmen will, sollte ein sehr weites SL Limit setzten, aber auch gleichzeitig Kauflimite, denn das Projekt ist sehr heiß und hier sind Kurssprünge in beide Seiten möglich.

      Grüsse
      Edel

      Es gab bei Gabriel eine entsprechende Gesetzesinitiative den Gebrauch von Zyanid für 10 Jahre auszusetzen.
      Ich weiß nicht, ob das umgesetzt wurde. Wenn ESM eine Genehmigung für den Einsatz von Zyanid erhält, könnten das die Gegner von Gabriel wieder aktivieren, da sich dann ihre Position bei der Erhaltung Rosarios verschlechtert.

      EURAKTIV schrieb:

      On 26 December, the Cioloş cabinet proposed a ten-year moratorium on the use of cyanide in mining activities in Romania, which showed that Cioloş understood the importance Rosia Montana has for many in Romania. Unfortunately, the proposal for a moratorium would still have to be approved by a now PSD-dominated parliament.
      ....

      The risks of losing the World Bank trial are always there, no matter who is in government and whether Rosia Montana has UNESCO status. But the UNESCO status would have offered Romania the important guarantee that Rosia Montana, the country’s most beloved village, was saved.

      Cioloş was liked in Romania for his performance as a technocratic prime minister in charge of the government for the past year (at least by comparison with previous prime ministers). But the UNESCO decision angered many and casts a shadow over his mandate.

      As one campaigner for Rosia Montana told me, history shows that those who do not protect Rosia Montana do not have a bright future in Romania. Cioloş’ decision was disappointing. How the PSD will act on Rosia, time will tell. The only certainty is that the tens of thousands of Romanians that took to the streets weekly in 2013 to save Rosia are still watching closely. And they know how to protest effectively.


      Auszug übersetzt mit Google:
      "Am 26. Dezember schlug das Cioloere-Kabinett ein zehnjähriges Moratorium für den Einsatz von Cyanid in Bergbauaktivitäten in Rumänien vor, das zeigte, dass Cioloş die Bedeutung von Rosia Montana für viele in Rumänien verstanden hat. Leider müsste der Vorschlag für ein Moratorium noch von einem jetzt PSD dominierten Parlament genehmigt werden.
      ....

      Die Risiken des Verfalls der Weltbank sind immer da, egal wer in der Regierung ist und ob Rosia Montana den UNESCO-Status hat. Aber der UNESCO-Status hätte Rumänien die wichtige Garantie gegeben, dass Rosia Montana, das beliebteste Dorf des Landes, gerettet wurde.

      Cioloş wurde in Rumänien für seine Leistung als technokratischer Premierminister verantwortlich für die Regierung für das vergangene Jahr (zumindest im Vergleich zu früheren Premierministern) gemocht. Aber die UNESCO-Entscheidung verärgerte viele und wirft einen Schatten über sein Mandat.

      Als ein Kämpfer für Rosia Montana mir erzählt hat, zeigt die Geschichte, dass diejenigen, die Rosia Montana nicht schützen, in Rumänien keine gute Zukunft haben. Die Entscheidung von Cioloş war enttäuschend. Wie die PSD auf Rosia wirken wird, wird die Zeit erzählen. Die einzige Gewissheit ist, dass die Zehntausende von Rumänen, die 2013 wöchentlich auf die Straße kamen, um Rosia zu retten, immer noch genau hinschauen. Und sie wissen, wie man effektiv protestiert."

      Falls ESM ein anderes Verfahren zur Extraktion von Gold verwendet, besteht dieses Risiko nicht.


      Viele Grüße
      Vatapitta


      Rat von Winnie Pooh: "Unterschätze nie den Wert des Nichtstuns."
      Bitte keine Bewertungen wegen der Diskretion. 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vatapitta ()

    • ESM: Kein Gebrauch von Zyanid!

      Das ist ja genau der entscheidende Unterschied zu GBU/Rosia Montana.

      Auch wichtig im Vergleich zu GBU: Keine Dörfer müssen umgesiedelt werden und keine historische Stätten verschwinden.

      Es wird ein Gold-Konzentrat produziert und anschliessend (gemäss PFS) nach Spanien verschifft; das könnte sich mit der FS noch ändern; aber das Prinzip bleibt. Daher ist die Bahnanbindung in Brad und dann zu einem Hafen an der Adria so wichtig.

      Scott More, Interview vom 1. Juni 2016:
      "And you can use conventional flotation technology to make an upper gold concentrate and ship it to a number of smelters, but primarily in the pre-feasibility sent to the Freeport smelter in Spain."

      Link zum Interview:
      business.financialpost.com/mid…55-43c3-97f7-d141fd73c52d

      urai

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von urai ()

    • Ich würde allerdings bitten, das es nicht zu Missverständnissen kommt auch den jeweiligen Zeithorizont mit aufzuschreiben, für den die jeweilige Minen ein Verkauf sind ...

      Wenn hier jemand auf 10 Jahre Geld investiert ... ist fast keine Minenaktie ein Verkauf ..

      ich finde es wird hier häufig die Begriffe traden und investieren durcheinander gebracht .. und die meisten im Forum wollen bzw. sollten einfach nur investieren .. und da ist es meiner Ansicht nach nicht förderlich ständig zu kaufen und verkaufen ..

      grüße
    • Wann überhaupt Traden ?

      warum schrieb:

      Ich würde allerdings bitten, das es nicht zu Missverständnissen kommt auch den jeweiligen Zeithorizont mit aufzuschreiben, für den die jeweilige Minen ein Verkauf sind ...

      Wenn hier jemand auf 10 Jahre Geld investiert ... ist fast keine Minenaktie ein Verkauf ..

      ich finde es wird hier häufig die Begriffe traden und investieren durcheinander gebracht .. und die meisten im Forum wollen bzw. sollten einfach nur investieren .. und da ist es meiner Ansicht nach nicht förderlich ständig zu kaufen und verkaufen ..

      Ja, ein richtiger Hinweis, warum. Die Problematik habe ich unabhängig davon etwas ausführlicher hier dargelegt:

      Depotstruktur -- Märkte und Edelmetalle im Vergleich

      Nach meiner Überzeugung machen Anleger und Trader oft 2 Kardinalfehler:

      --- Verkauf zu spät bei fallendem Kurs : Verluste werden nicht begrenzt
      --- Verkauf zu früh bei steigendem Kurs: Gewinne werden nicht laufen gelassen.

      Das 2.ist ebenso wichtig wie das erste, ist nicht so einfach wie gesagt, wichtig ist Trendfolge oder günstige Markteinschätzung trotz Rücksetzer.

      Aktuelles Paradebeispiel ist aktuell die vorerwähnte ESM: Wer happily nach Kurverdoppelung verkaufte, hat eine ver 3 fachung fast ver 4 fachung verpaßt...

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Moin moin,

      bei ESM geht es heute weiter steil bergauf + 18 %. - Glückwunsch den Investierten.
      Ich sehe ESM nach der Info, dass kein Zyanid verwendet wird, positiv.


      Auf meiner Watchlist ist PGM - Pure Gold Mining.

      Die aktuellen Zahlen lassen auf eine baldige Kapitalerhöhung schließen:
      Cash and short-term investmentsEnde Q 2 $9,421,936Ende Q 1 $16,531,815

      Cashburn 7 Mio in Q2. Die verbleibenden 9,4 Mio Can $ reichen noch gut ein Quartal.
      Eine Kapitalerhöhung wird nicht erst beim letzten Cent gemacht.

      Vermutlich werden noch gute Explorationsdaten veröffentlicht, um dem Kurs etwas auf die Beine zu helfen.

      Indikatoren

      Viele Grüße
      Vatapitta


      Rat von Winnie Pooh: "Unterschätze nie den Wert des Nichtstuns."
      Bitte keine Bewertungen wegen der Diskretion. 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vatapitta ()

    • Moin moin,

      Vermutlich hat hier niemand TV - Trevali Mining.
      Die Shortposition in der Aktie (Zink/Blei/Silber) ist nach den Geschäftszahlen stark angestiegen (gut 30%).
      Der Wert notiert nahe seines 1 Jahres Hochs.

      TREVALI MINING CORPORATION JTV51,076,63838,812,15512,264,483


      Ich Klingel zur Gewinnmitnahme.


      Viele Grüße
      Vatapitta


      Rat von Winnie Pooh: "Unterschätze nie den Wert des Nichtstuns."
      Bitte keine Bewertungen wegen der Diskretion. 8)