Verhältnis EM / Cash

    • Verhältnis EM / Cash

      Wie sieht euer EM-Cash-Verhältnis aus? 40

      Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

      Hallo mal wieder vom Goldjungen.

      Ich hoffe ich nerve hier niemanden mit meinen Umfragen. Finde es allerdings selbst sehr interessant, wie es andere möglicherweise erfahrenere Mitglieder, als sinnvoll erachten. Gerade wenn man bedankt, dass z. B. beim Kauf eines Autos (untere Mittelklasse, Tageszulassung) gut und gerne 20.000 € aufwärts flöten gehen und allein dadurch bei vielen die Cash Reserve erstmal wieder aufgebraucht ist.

      Zum Thema:
      Mich würde interessieren, wie ihr prozentual oder auch in Zahlen euer EM und Cash (dazu zählt für mich Tagesgeld und Bargeld) aufteilt. Unter Berücksichtigung evtl. anfallender Kosten für Reparaturen, Auto (auch Neuanschaffung), ...
      Bausparverträge, Aktiendepot, Eigentum lasse ich aus der Rechnung mal raus. Eigentum haut prozentual zu stark rein.

      Durch eine Umfrage bleibt es denke ich anonym genug. Wer sich danach noch an einer Diskussion beteiligen möchte ... immer gerne.
      Wer traut noch den Banken, dem Staat und bedrucktem Papier?
    • Für mich eine Spannende Umfrage :D
      Ist für mich ein Moment zustand man hat ja schon Angst morgens ,das Internet anzuwerfen weil täglich neue Horrornachrichten kommen.
      Diese "Nachrichten" werden sich nach der Wahl so denke ich stark beschleunigen so ,das es in der Umfrage oben zu starken Verschiebungen kommen wird in Richtung Cash - 10.000 oder weniger.
      ___________________________________
      _____________________________________

      Gruss Jocky :burka:
    • naja , jeder empfindet es anders , in seiner Strategie oder er hat keine und lebt in den Tag hinein .

      denk ich zurück ,wo ich mich selbst beim umdrehen , das Geld mir fast unbegrenzt endgegen flog

      und ich nicht wusste , wie ich es am besten anlege ,so das das FA nicht ganz soviel abhaben will ,

      als ich mein Schwager ein LeichtHochNäsiger sagte , ... erwiderte er kauf was schönes :D

      ich sagte nööö , ich kaufe mir jetzt was irgendwas was billig ist und so kaufte ich von der TreuHand

      was raus und in mein KleinKapitalistenVermögen rein , naja aus heutiger sicht , war es richtig obwohl

      es damals auch nicht wirklich billig war , steuerlich war es auch nicht günstig mit dem absetzen 8|

      weil es totes Kapital war ,ohne Miete€inNahmen , also im Prinzip wieder einmal MIST ,

      naja LeerLehrJahre also :D Heute sieht es etwas besser aus , die Preise sind förmlich expoldiert ,

      ach hätte ich nur ein paar Quadrate mehr von den Moloch damals gekauft , aber irgendwie hatte

      mir auch Gold schon gefallen , auch da meinte mein Schwager wieder hochnäsig ,boooh ist doch viel zu teuer

      als ich ihm erzählte , ich habe eine volle Unze FeinesGold für um 600€uro gekauft :D naja das kam mir auch

      selber teuer vor damals , aber was soll man machen , wenn man Geld übrig hat ,durch €hrlicheArbeitDenkSportUnd
      HandGreifligkeiten :D

      vom blanke und bearbeiteten UrZeug , kam ich zum bearbeiteten Schönigkeiten :D
      was damals teuer ,aus heutiger sich billig , und so ist es leider auch mit dem LebensUnterHalt Heute ,

      konnte man mit 2000,ooDM gut Leben und ansparen für jede Krise ,die Merkel mit sich führte , und

      immer eine neue geboren wurde , so kann man Heute mit 1000 €uro keine grossen Sprünge mehr machen

      das die Deutschen um ihre €rspartes betrogen wurden um die Hälfte im UmTauschKurs sollte auch jeden klar sein :D

      diese Land wird und soll fertig gemacht werden , so könnte der €inDruck entstehen :D

      aber was macht man richtig :hae: man muss immer wieder aufstehen , bis zum bitteren €nde :D

      bei Hritage gab es die 5Unzen GoldTierMunten China und Mongolen und sonstiges , so um 2000 USD oder so

      da war das Gold also noch günstiger , keiner wolltes vermutlich , diese TierSammlerMunten :D

      Heute kosten die Dinger um einiges mehr , als wie ein SklavenJahres€inKommen :D

      Gruss
      alibaba :D
      PS: als ich noch knuffen durfte in teilzeit sozusagen 20Stunden bis 30Stunden im Monat ,im Sommer waren
      es höchstens 2 oder 3Stunden durch die SommerFerien der MafiosiReichenSäcke und anderen Kollegas :D
      unter Ganoven war jegliche Abwicklung auch ohne Geld nachzuzählen , ein vollständiges €hrlichesGeschäft,
      auf Banken bei BarAbHebungen habe ich auch nicht die eingeschweissten Bündel der BundesBank nach gezählt,
      vermutlich würde ich Heuer es nicht mehr so machen , da zu viele BädBädBäds am laufen sind :D
      " Wo ich willkommen bin' lass ich mich nieder ,ansonsten geh ich wieder " ;)

      " jeden Morgen steht die Lüge als erste auf ,bis die Wahrheit ausgeschlafen hat " :D

      "Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst" 8o
    • PapierGeld kann jederzeit endwertet werden , wie die DM , OstMark,ReichsMark,KZ… Anmelden oder registrieren
      " Wo ich willkommen bin' lass ich mich nieder ,ansonsten geh ich wieder " ;)

      " jeden Morgen steht die Lüge als erste auf ,bis die Wahrheit ausgeschlafen hat " :D

      "Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst" 8o

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von alibaba ()