Rohstoffboom bis 2020 ?

    • GS meint:
      Ölpreis von 20$ kommt...

      Welt hat ausgerechnet:
      Diesel 80 ct und Super 1 Euro pro Liter

      welt.de/wirtschaft/energie/art…die-Prognose-stimmen.html



      Als ich das vor Jahren geschrieben habe, wurde ich hier für Verrückt gehalten
      Putins Geheimwaffe:
      https://www.youtube.com/watch?v=YgGzAKP_HuM

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Deflationator ()

    • Es ist zwar nicht das Basisszenario, doch das derzeitige Überangebot an Öl kann durchaus dazu führen, dass ein Fass bald weniger als 20 Dollar kostet, erklärte die US-Investmentbank Goldman Sachs am Freitag in einer Prognose über die Preisentwicklung der Öl-Sorten Brent und WTI. „Der Ölmarkt ist noch deutlich stärker überversorgt, als wir ursprünglich erwartet hatten und wir glauben, dass dieser Überschuss auch 2016 anhalten wird“, schreiben die Analysten um Damien Courvalin in ihrem Bericht.
      Die 20-Dollar-Marke rückt aber nur im pessimistischsten Szenario in den Blick. Goldman korrigierte seine Basis-Schätzung für die Sorte WTI für das kommende Jahr auf 45 US-Dollar pro Barrel (159 Liter). Noch im Mai waren die Experten von 57 Dollar ausgegangen. Auch für die Nordseesorte Brent setzten die Experten ihre Schätzung von 62 auf 49,50 US-Dollar pro Barrel herunter.
    • Deflationator schrieb:

      Als ich das vor Jahren geschrieben habe, wurde ich hier für Verrückt gehalten


      Das kann ich bestätigen, dass das so war. alle haben sie von Hyperinflation gesprochen.

      Meinen ersten Live-Vortrag habe ich übrigens von Günter Hannich: "Die Deflation kommt" vor fast 10 Jahren gehört.

      Die Deflation wird kommen, deswegen wird man sich mit Edelmetallen (allein) schwerer schützen können als bei einer Inflation. Edelmetallhandelsrestriktionen mal gar nicht berücksichtigt.
      David Rockefeller gestand in seiner eigenen Biographie: “…Einige glauben sogar, wir seien Teil einer geheimen Verschwörung, und werfen uns vor, wir konspirierten mit anderen auf der ganzen Welt, um eine neue ganzheitliche globale politische und wirtschaftliche Struktur aufzubauen eine neue Welt, wenn Sie so wollen. Wenn das die Anklage ist, bekenne ich mich gern schuldig und ich bin stolz darauf…
    • Das bestätigen die Elliottwaver und die Zykliker schon seit Jahren.
      Die Zahlen aus China und USA usw. sind natürlich geschönt. Das wird demnächst offenbar bzw. auch von öffentlicher Seite zugegeben werden müssen.
      David Rockefeller gestand in seiner eigenen Biographie: “…Einige glauben sogar, wir seien Teil einer geheimen Verschwörung, und werfen uns vor, wir konspirierten mit anderen auf der ganzen Welt, um eine neue ganzheitliche globale politische und wirtschaftliche Struktur aufzubauen eine neue Welt, wenn Sie so wollen. Wenn das die Anklage ist, bekenne ich mich gern schuldig und ich bin stolz darauf…
    • Die Zyklen der Rohstoffe

      Ausserordentlich informative Übersicht der Entwicklung div. Rohstoffe von 2005 -2014 und eines Zykluskreises.

      Bemerkenswert, daß nach einer Tabelle mit 13 Rohstoffen lediglich Palladium und Gold über ihren 10 Jahresdurchnitt liegen.
      Aktuell wurde allerdings der Wert von Gold gestern mit 1089 $ unterschritten...

      Daß ich persönlich Gold nicht als Rohstoff ansehe, sagte ich bereits vor 10 Jahren, aber es nun mal Bestandteil der Rohstoffindices...

      „The cycle is wonderfully portrayed in a chart U.S. Global Investors put together showing the annual performance of the 14 most important commodities traded worldwide.  This illustration effectively demonstrates this natural market phenomenon and how it affects the rise and fall of commodity prices from one year to next....“

      cms.sprottglobal.com/thoughts/…he-cycles-of-commodities/

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • "Chart der Woche : GSG übertrifft Gold"

      Lt. Alhambra Investment Partners, jedenfalls sehenswerte Entwicklung des Rohstofffonds, denn schließlich hat Gold gerade das stärkste Quartal seit Jahrzehnten hingelegt. Ist zwar nur ein Kurzzeitbild ...

      „I don’t know if the outperformance will continue – GSG has outperformed IAU by 18% over the last 3 months – but it bears watching. It might mean the global economy is in better shape than we think...“

      alhambrapartners.com/2016/05/2…eek-gsg-outperforms-gold/

      Grüsse
      Edel

      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Edel Man schrieb:

      denn schließlich hat Gold gerade das stärkste Quartal seit Jahrzehnten hingelegt. Ist zwar nur ein Kurzzeitbild ...


      Wieso das denn ? Gold war schon mal erheblich stärker, in den Jahren 2011 und 2012 war es 50% teurer als heute, siehe unter kitco.com/charts/livegold.html . [smilie_blume]

      Auch hat das Gold vor dem Hintergrund der EUR- und $- Inflation seitdem an Wert verloren, denn:

      Wenn das Gold seit 2012 wenigstens den damaligen Wert gehatten hätte,
      -- dann müßte es heute um die 2000 EUR / Feinunze kosten.


      Man kann die Inflation derzeit wesentlich besser als am Gold im Immobiliensektor abgebildet sehen ; dort sind die Preise im 2stelligen % Bereich gestiegen, und steigen kräftig weiter an.
      -- Gold hält da leider überhaupt nicht mit. [smilie_denk]

      Der Immosektor eignet sich als Barometer derzeit besser, weil dort direkt viel von dem Geld landet, das von den Banken ausgeschüttet wird.

      Allerdings könnte man daraus auf ein gewisses Wertsteigerungspotential des Goldes schliessen, wenn nur die Leute nicht das Geld anderweitig investieren würden ... ... .
      Banks that hold the controlling stock in the Federal Reserve Corporation: Rothschild Banks of London and Berlin, Lazard Brothers Bank of Paris, Israel Moses Sieff Banks of Italy, Warburg Bank of Hamburg and Amsterdam, Lehman Brothers Bank of New York, Kuhn Loeb Bank of New York, Chase Manhattan Bank of New York, Goldman Sachs Bank of New York.
    • Helium geht nicht verloren, es geht nur ins All, und da gibt es mehr als reichlich.
      Das ist das zweithäufigste Element im Universum
      Nur weil es auf der Erde knapp werden kann, also kann bezieht sich eher auf Abbau, Preise und die Reserven der USA.
      Alleine in den Silos der USA ist über 1 Milliarde m3 helium, das reicht locker bis 2020 ohne neu abzubauen. Gezielt wird helium nirgends abgebaut, ist eher ein Abfallprodukt der erdgasförderung.
      Wird jährlich bis zu 160 mio m3 aus dem erdinneren nachproduziert und kann sogar aus der Luft gewonnen werden, wenn die Preise passen.

      Deswegen stell ich mir jetzt nicht 2000 Gasflaschen in Karten; )
    • Rohstoff Superzyklus ?

      Louis James / Casey Research, (Senior Redakteur von International Speculator,Casey Investment Alert und Conversations bei Casey) sieht das so:

      Der verheerende Bärmakt 2011 - 15 hat einen Bolden ausgebildet, eine Anzahl Nichtedelmetalle mit neuen Tops, die Korrelation der Edelmetalle mit den anderen sei hoch.
      Der Superzyklus begünstige jetzt Investoren. James erörtert einige Metalle, Litium, Uran und Gold und Silber....

      "The data continue to support the commodity supercycle hypothesis. It's long been known that commodities tend to move together as a group. There's a very high correlation between them. Even the precious metals, which are often thought of as different and not like pork bellies—their correlation with commodities in general is also very high. Since the devastating bear market of 2011–2015 for resources in general, we did see a bottom carved out. That has not been revisited, and we are seeing resources, and metals in particular, curving back upward—two steps forward, one step back, but they are recovering. Even zinc, which was once so unloved, has become a top performer. Another one that's been lagging has been nickel, and that has started to come around as well lately. Copper has recently performed very well...

      The supercycle argument is bullish for gold and silver, whether you're a goldbug or not, whether you see them as monetary metals as well as commodities or not. But, of course, they are safe haven assets as well..."

      theaureport.com/article/2017/1…-investors-right-now.html

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Fuer Edelmetalle bin Ich nicht so optimistisch dass ich eine über der allgemeinen Preis… Anmelden oder registrieren
      'Ihr sollt euch nicht Schätze sammeln auf Erden wo sie die Motten und der Rost fressen und die Diebe nachgraben und stehlen. Sammelt euch aber Schätze im Himmel wo weder Motten noch Rost fressen und wo die Diebe nicht nachgraben noch stehlen! Denn wo euer Schatz ist da ist auch euer Herz.' Jesus Christus, Matth. 6, 19-21