Angepinnt Edelmetall-Anbieter: Erfahrungsberichte und Selbstdarstellungen

    • bärenburger schrieb:

      Dieser Anbieter von Bullionmünzen reiht sich ein in meine Liste (PS-Coins; Kessef; Anlagegold 24; Westgold; Flo;Haller) die eine Order
      seriös, zügig, diskret abwickeln. Die Ware war auch vorrätig als Lagerware.
      Danke, Herr Michael Felber!


      Danke Michael für diesen erneuten Erfahrungsbericht zu Deinem Shop.
      Das ist damit schon Dein 4. Werbeposting dafür, für wie blöd hältst Du uns? :wall:
      Raus aus dem Euro - freies Geld - JETZT!
      CDU, CSU, SPD, FDP, Linke & Grüne haben sich für den uneingeschränkten Geldtransfer entschieden
      - und sind damit unwählbar für jeden dt. Steuerzahler.

      ESM = Ermächtigungsgesetz der Sozialistischen Machthydra
    • Anlagegold 24: Betatschte Canadian Wildlife!

      Ich hatte hier (nicht zum ersten, aber vermutlich zum letzten Mal) ein paar Münzen erworben, u.a. drei Grizzlybären der Royal Canadian Mint - alle drei kamen mit Fingerabdrücken bis hin zu deutlichen Verfärbungen.
      Auf meine Reklamation wurde mir geantwortet:

      Bei den Angeboten auf Anlagegold24 handelt es sich um Anlagemünzen. Dellen, Kratzer oder Oxidationsspuren mindern nicht den Wert der Münze.
      Daher ist hier ein Austausch unsererseits nicht möglich.


      Sehr ärgerlich, da sich diese Münzen nicht in sammelwürdigem Zustand befinden und sicher nicht ohne deutlichen Abschlag verkäuflich. :wall:
      Ergo: Bei Anlagegold24 höchstens noch absolut reine Bullionware erwerben, am besten Tubeweise - oder gleich zur Konkurrenz gehen.

      Noch jemand eine Idee?

      PS: Kommt auf dem Scan nicht so deutlich raus; Rückseite jeweils vergleichbar
      Bilder
      • Image0001.JPG

        374,91 kB, 1.374×1.477, 83 mal angesehen
      Aurea prima sata est aetas quae vindice nullo
      sponte sua sine lege fidem rectumque colebat
    • Faden schrieb:

      Sehr ärgerlich


      Ab ins Silberbad und gut, müssten dann wieder okay sein, zukünftige Händlerwahl kannst Du ja nach belieben ändern.
      Raus aus dem Euro - freies Geld - JETZT!
      CDU, CSU, SPD, FDP, Linke & Grüne haben sich für den uneingeschränkten Geldtransfer entschieden
      - und sind damit unwählbar für jeden dt. Steuerzahler.

      ESM = Ermächtigungsgesetz der Sozialistischen Machthydra
    • Goldhamster79 schrieb:

      bärenburger schrieb:

      Dieser Anbieter von Bullionmünzen reiht sich ein in meine Liste (PS-Coins; Kessef; Anlagegold 24; Westgold; Flo;Haller) die eine Order
      seriös, zügig, diskret abwickeln. Die Ware war auch vorrätig als Lagerware.
      Danke, Herr Michael Felber!


      Danke Michael für diesen erneuten Erfahrungsbericht zu Deinem Shop.
      Das ist damit schon Dein 4. Werbeposting dafür, für wie blöd hältst Du uns? :wall:
      Hallo Goldhamster,
      da Du ja online bist und Dich nicht auf meine PN meldest mache ich diese Öffentlich:
      Hallo Goldhamster,



      kannst mir mal ne Karte zur REHA schicken an Mxxxxxx Sxxxxxxxx

      TeufelsbXXXXXXX

      MicXXXXXX

      3XXXX BXXXXXXX für dieses posting unkenntlich gemacht!!!!

      aber Bitte Zügig, amFreitag checke ich aus.

      Von einem 1000g Mitglied habe ich mehr seriosität erwartet.

      Bist Du auf M. Felber sauer ? Bin Ihm zu Dank verpflichtet, da er trotz
      meiner Krankheit Rücksicht auf meine Befindlichkeiten (Termine) nimmt.



      Kannst Dich ja Korrigieren, Irren ist Menschlich, wenn Du die Eier dazu in der Hose hast.



      Freundliche Grüße aus Dem Harz

      MXXXXXX

      Ende dieser Nachricht

      Da Du nicht in der Lage bist Fehler einzugestehen/zu korrigieren, beantwortet die Frage nach Blödheit von selbst.
    • Hat irgendjemand schon mal von "Valcambi" Gold gekauft ???

      Da gibt es so einen 50g CombiBar den man in 1g Barren zerlegen kann

      Was haltet ihr davon ?


      valcambigold.com/store/intro.aspx?i2

      In April 2011 Valcambi sa issued an innovative 50g gold investment bar, which comprises 50 detachable 1g bars. The minted bar is known as a CombiBar and is designed to facilitate the gifting or transfer of small amounts of gold, either as a 50g bar, or as a small group of 1g bars, or as 50 separate 1g bars. The CombiBar offers clients the unique option to buy 1g gold bars close to spot prices.




      Sales combi-bars expected to commence on June 27th

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Escudo ()

    • Escudo schrieb:

      Was haltet ihr davon ?

      Nix,
      ein Invest in "Danziger Goldwasser" ist geistreicher!
      Da ca. 10% des Alkohol im Urin verbleiben, kann man ihn weiterverwenden. Haben schon die Berserker erkannt (als sie auf Fliegenpilz waren) und haben sich gegenseitig in den Mund gepullert. Danach waren sie dann richtig Rabiat.
      Mal im Ernst, wer sollte solche "Schnipsel" akzeptieren???
      Wenn Kleingold, dann mindestens Dukaten. Sind auch nicht mehr als dreieinhalb Gramm.
      Und um es mal beim Namen zu nennen, alles unter 400 oz (die guten alten 12,5 kg Barren) ist Hartzer Niveau.
      So einfach ist die Welt
      Nachtwächter
      Lieber Odins Wolf, als Gottes Lamm!
      el diablo me envió a Alemania

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Nachtwächter ()

    • Heubach Edelmetalle Beurteilung

      Hallo Forum, ich hatte am vorletzten Sonntag bei Heubach zwei Bestellungen ausgelöst, und dann Montags hatte ich im Postfach, die Mail,
      dass die Bestellung nicht angenommen werden könnte , wegen Bestellüberlauf, Probleme mit dem Onlineshop. etc.
      Ich habe mich darüber sehr geärgert, und wütend Montagsvormittag angerufen, und....
      der Mann ist wirklich unter Stress wegen den Ihn erschlagenden Bestellvolumens, aber nicht desto trotz, hat er meine bereits abgelehnten Bstellungen,
      wieder aktiviert und Dienstag, also 10 Tage später, hatte ich beide Sendunge korrekt hier angeliefert bekommen.

      Ich will damit nur sagen, es gibt immer mal wieder Probleme mit einem Händler,
      aber mit diesem hier habe ich persönlich nur gute Erfahrungen gemacht.

      Und mir hat man keine Freilieferung etc. versprochen.
    • @nofear2k:

      Kann es sein daß Du eine Riesenwallung wegen einem kürzlichen Umzug der Firma HELLWEGNER eK (gold-grosshandel.de / silber-frei-haus.de) machst?

      Auf der Webseite steht jedenfalls aktuell eine andere Adresse als die die Du da angibst, nämlich Löhrstrasse 103 bis 105 in 56068 Koblenz.
      Und wer unter dem von Dir angegebenen Link nach der Registernummer 20559 sucht im Registeramt Koblenz, der findet den Eintrag auch. Was Du da machst, grenzt an Verleumdung!
      Ich jedenfalls habe dort schon häufiger zur vollsten Zufriedenheit bestellt!



      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von adabsurd ()

    • Hab da mal ne Frage ...

      Habe heute morgen in etwas größerer Menge Silber bestellt. Die automatische Bestellung kam zwar sofort, aber die Annahme der Bestellung lässt auf sich warten. Weiß jemand wie lange sich ein Händler bei der Bestätigung rechtlich Zeit lassen darf. Er könnte ja sonst erst mal gucken wie sich die Kurse entwickeln und nur die für ihn günstigsten Bestellungen annehmen. :wall: :wall: Bin für eine Antwort dankbar.
    • Onkel Tom schrieb:

      Habe heute morgen in etwas größerer Menge Silber bestellt. Die automatische Bestellung kam zwar sofort, aber die Annahme der Bestellung lässt auf sich warten. Weiß jemand wie lange sich ein Händler bei der Bestätigung rechtlich Zeit lassen darf. Er könnte ja sonst erst mal gucken wie sich die Kurse entwickeln und nur die für ihn günstigsten Bestellungen annehmen. :wall: :wall: Bin für eine Antwort dankbar.



      Ist schon etwas merkwürdig....länger als ein paar Stunden habe ich bisher nicht warten müssen... ?)

      warum hast Du eigentlich nicht mal im laufe des Tages telefonisch nachgehakt?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von juergen1228 ()

    • lese gerade auf der seite von

      Silber-Philharmoniker.de

      s240491478.e-shop.info/shop/ar…Silber-div.-Jahre-1B.html

      "zitat"
      Hier handelt es sich um 1B-Ware, d.h. die Münzen können Flecken haben, angelaufen sein, kleine Kratzerchen haben etc. Jahrgänge unserer Wahl. Nichts für Heulsusen


      da bezeichnet der händler doch tatsächlich, sammler die auf mängelfreie münzen bedacht sind
      >öffentlich als < HEULSUSEN <

      ich empfinde diese aussage, anmaßend..frech und unseriös....

      ehrlich gesagt - bei diesem händler mit dieser kundenanschauung würde ich nie eine münze kaufen. :thumbdown:
    • Zweifler0815 schrieb:

      juergen1228 schrieb:

      Nichts für Heulsusen
      [smilie_happy] Hehe, mir gefällt's... Münzen mit Macken für echte Männer... ;)
      Na ja, Jürgen, es handelt sich im normale Igels ähm Eagles... - gibt's Leute, die diese sammeln? Zumindest fleckenfrei sind die ja... :S


      ja vielleicht fühlt er sich auch noch toll soche herabwürdigenden aussagen zu veröffentlichen
      weil er einem gewissen klientel damit imponieren kann.

      aber mal im ernst..jeder sammler weiss das der wert seiner münzen mit der beschaffenheit sehr eng verbunden ist.
      sammler die gelieferte münzen reklamieren weil sie sich über mängel ärgern oder verluste in der wertigkeit befürchten
      sind doch keine heulsusen..... :hae:
      bei einem händler der solche kundenanschauung hat ist doch im reklamationsfall nicht viel zu erwarten...also würde ich dort erst gar keinen kauf tätigen... :thumbdown:

      nunja z.B. lunar silbermünzen sind auch bullionware...stell dir vor du bekommst 5 oder 10 oz mit flecken oder groben fehlern oder vielleicht ne schlechte kapsel .....
      dann versuch mal die teile weiter zu verkaufen..hier bei GS oder silber.de
      da muss du doch schon im vorhinein darauf hinweisen und preis zugeständnisse machen... ;(
    • juergen1228 schrieb:

      Zweifler0815 schrieb:

      juergen1228 schrieb:

      Nichts für Heulsusen
      [smilie_happy] Hehe, mir gefällt's... Münzen mit Macken für echte Männer... ;)
      Na ja, Jürgen, es handelt sich im normale Igels ähm Eagles... - gibt's Leute, die diese sammeln? Zumindest fleckenfrei sind die ja... :S


      ja vielleicht fühlt er sich auch noch toll soche herabwürdigenden aussagen zu veröffentlichen
      weil er einem gewissen klientel damit imponieren kann.

      aber mal im ernst..jeder sammler weiss das der wert seiner münzen mit der beschaffenheit sehr eng verbunden ist.
      sammler die gelieferte münzen reklamieren weil sie sich über mängel ärgern oder verluste in der wertigkeit befürchten
      sind doch keine heulsusen..... :hae:
      bei einem händler der solche kundenanschauung hat ist doch im reklamationsfall nicht viel zu erwarten...also würde ich dort erst gar keinen kauf tätigen... :thumbdown:

      nunja z.B. lunar silbermünzen sind auch bullionware...stell dir vor du bekommst 5 oder 10 oz mit flecken oder groben fehlern oder vielleicht ne schlechte kapsel .....
      dann versuch mal die teile weiter zu verkaufen..hier bei GS oder silber.de
      da muss du doch schon im vorhinein darauf hinweisen und preis zugeständnisse machen... ;(







      Nichts für Heulsusen. Ideal für Silber-Anleger, die möglichst billig an Silber kommen wollen.


      Der Spruch ist geil. Aber ich sehs wie du. Das ist eine Frechheit jemand der einwandfreie Ware verlangt als Heulsuse zu bezeichnen. Möglichst billig an Silber komme ich durch Medaillien 20% unter Spot und nicht durch zerkratze fleckige B-Ware die hier 10% über Spot kostet. Mit solchen Sprüchen macht sich der Verkäufer keine Freunde.
    • Es ist ausdrücklich als B-Ware gekennzeichnet, Jürgen.... ist auch nichts für Heulsusen... stimmt doch.
      Seht Ihr das echt als Beleidigung an? :hae:
      Wenn ich so was bestelle, erwarte ich nur Silber.
      Im Umgang hab ich diesen Händler als uneingeschränkt professionellen Fach- und Geschäftsmann kennengelernt, online und offline - ausdrücklich auch im Rahmen eines Reklamationsfalls...
      Im Ton mag er sicherlich etwas schnoddrig rüberkommen, aber dies ist mir lieber so, als - so wie manch anderer Händler (keine Namen) - mir als Kunden gegenüber Süßholz zu raspeln (im übertragenen Sinne) und wenn es drauf ankommt, abtauchen, d.h. mich nicht mal einer E-Mailantwort für würdig halten!
      So, das will ich auch mal wieder gesagt haben...

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Zweifler0815 ()