Die Goldgalerie - Was fürs Auge

    • ich will gar nicht ausschließen, dass wirklich irgendwann nochmal zum wohle
      der flüchtlingsintegration oder zur schaffung neuer behausungen für diese eine zwangshypothek eingeführt wird.

      aber in der zwischenzeit musst du ja irgendwie geld generieren. nur durch gold in den tresor
      legen wird dies nicht gelingen. einen anpassungsfähigen anlagemix halte ich demnach
      grundsätzlich immer für sinnvoll.
    • Hsv1896 schrieb:

      über 1mio. in gold anzulegen ist sicherlich stark und nie verkehrt, aber eine so extrem einseitige
      anlagestrategie halte ich für bedenklich.
      ich habe auch noch etwas Silber ;)
      Im Sinne der gesetzlichen Zensuren, Vorschriften und Strafmöglichkeiten sind alle gemachten Mitteilungen in diesem Forum als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Willkommen 1984
    • Hsv1896 schrieb:



      ...aber in der zwischenzeit musst du ja irgendwie geld generieren. nur durch gold in den tresor
      legen wird dies nicht gelingen. einen anpassungsfähigen anlagemix halte ich demnach
      grundsätzlich immer für sinnvoll.
      Das war ja für mich das Erwachen.
      Indem man immer glaubt, man müsse Geld generieren, bleibt man im System gefangen. Kredite, Steuererklärungen, alle möglichen Steuersparmodelle, usw usw. Du drehst Dich im Kreis und wirst komplett genervt, Stichwort Intrastat, GEZ usw.
      Ich bin jetzt über 60, lebe in Mittelitalien auf dem Land, Lebensmittel sind sensationell gut, wenn ich will, kann ich selber anbauen. Mein Cash habe ich hochoffiziell in die Schweiz gebracht, die EM auch, meine Bank dort angewiesen, mir NIEMALS Zinsen zu zahlen. Damit habe ich null Einkommen und lebe auf kleinem Fuss vom Ersparten. Steuererklärung muss ich nicht mehr abgeben, weil seit 4 Jahren Null Einkommen (dann kann man Befreiung beantragen).
      Gerade habe ich 1 Raummeter Holz gestapelt, meine Partnerin die Olivenbäume beschnitten, nun gibts gleich Spagetti und ne Flasche Wein.
      Im Sinne der gesetzlichen Zensuren, Vorschriften und Strafmöglichkeiten sind alle gemachten Mitteilungen in diesem Forum als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Willkommen 1984
    • Salorius schrieb:

      Hsv1896 schrieb:

      ...aber in der zwischenzeit musst du ja irgendwie geld generieren. nur durch gold in den tresor
      legen wird dies nicht gelingen. einen anpassungsfähigen anlagemix halte ich demnach
      grundsätzlich immer für sinnvoll.
      Das war ja für mich das Erwachen.Indem man immer glaubt, man müsse Geld generieren, bleibt man im System gefangen. Kredite, Steuererklärungen, alle möglichen Steuersparmodelle, usw usw. Du drehst Dich im Kreis und wirst komplett genervt, Stichwort Intrastat, GEZ usw.
      Ich bin jetzt über 60, lebe in Mittelitalien auf dem Land, Lebensmittel sind sensationell gut, wenn ich will, kann ich selber anbauen. Mein Cash habe ich hochoffiziell in die Schweiz gebracht, die EM auch, meine Bank dort angewiesen, mir NIEMALS Zinsen zu zahlen. Damit habe ich null Einkommen und lebe auf kleinem Fuss vom Ersparten. Steuererklärung muss ich nicht mehr abgeben, weil seit 4 Jahren Null Einkommen (dann kann man Befreiung beantragen).
      Gerade habe ich 1 Raummeter Holz gestapelt, meine Partnerin die Olivenbäume beschnitten, nun gibts gleich Spagetti und ne Flasche Wein.
      Ja, wem das gefällt.
      Für mich wäre es nix.
      Wer alles bloß wegen des Geldes tut, wird bald des Geldes wegen alles tun.
    • Hsv1896 schrieb:

      aber in der zwischenzeit musst du ja irgendwie geld generieren. nur durch gold in den tresor
      legen wird dies nicht gelingen. einen anpassungsfähigen anlagemix halte ich demnach
      grundsätzlich immer für sinnvoll.
      Ich mach es mit Arbeit. Funktioniert, ist nachhaltig und bringt mir mehr als windige Spekulationen,
      Demokratie ist die Diktatur der Dummen (Friedrich von Schiller)
      Das Grundprinzip der Parteien-Demokratie ist, die Bürger von der Macht fernzuhalten (Michael Winkler)
      Wer die Zeichen der Zeit nicht erkennt, wird von ihr überrollt werden. 8o
      Wer Banken sein Geld überlässt, macht sich mitschuldig :!:
    • hegele schrieb:

      Ja, wem das gefällt.Für mich wäre es nix.
      Genau das ist der Punkt.

      Jeder muss für sich den Weg finden, mit dem er glücklich und zufrieden leben kann.

      Was für den Einen das Tollste ist, wäre womöglich für den Anderen ein absolutes No Go. Daher gibt es hier auch keine Patentrezepte.

      Jeder muss irgendwann in einem gewissen Alter mal ins ich gehen und Bilanz ziehen. Was gefällt einem an seinem Leben, was gefällt einem nicht. Was läßt sich ändern, wo will man hin usw. usw..

      Dafür muss man unter Umständen auch den Einen oder anderen schmerzlichen Schritt machen.

      @Salorius: Ich freue mich immer zu sehen, wenn jemand dort angekommen ist, wo er hin wollte. Du hast Deinen Weg gefunden und scheinst glücklich und zufrieden damit zu sein. Darauf kommt es an. Ich wünsche Dir, dass Du das sehr lange bei guter Gesundheit geniessen kannst :thumbsup:

      lifesgood
    • Hsv1896 schrieb:

      ich will gar nicht ausschließen, dass wirklich irgendwann nochmal zum wohle
      der flüchtlingsintegration oder zur schaffung neuer behausungen für diese eine zwangshypothek eingeführt wird.
      Ist alles schon in Mache...
      Gemäß den Beispielrechnungen der Hamburger Finanzbehörde ergeben sich nämlich teilweise unfassbare Grundsteuererhöhungen, sollte das bereits vom Bundesrat vorgeschlagene neue Berechnungsmodell in Kraft treten:
      Für eine Wohnung mit einer Wohnfläche von 123 Quadratmetern in Harvestehude, die im Jahr 1962 erbaut wurde, sind derzeit 631 Euro pro Jahr zu zahlen. Nach dem Bundesratsmodell stiege die Grundsteuer um 14.625 Euro auf 15.256 Euro. Die jährliche Mehrbelastung pro Quadratmeter beliefe sich auf 119,10 Euro. Sofern das Objekt vermietet wäre, würden sich die Mietnebenkosten um 1219 Euro pro Monat erhöhen.
      [/quote]Wer jetzt immer noch sagt “wir schaffen das”, leidet zweifellos an einer schweren und unheilbaren Intelligenzallergie.
      Quelle crash-news.com/2018/01/17/gepl…wird-jetzt-richtig-teuer/
      Im Sinne der gesetzlichen Zensuren, Vorschriften und Strafmöglichkeiten sind alle gemachten Mitteilungen in diesem Forum als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Willkommen 1984

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Salorius ()

    • Neu

      Auf Forums Ratschlag hin habe ich mir ein paar Vrenelis besorgt.
      Im Sinne der gesetzlichen Zensuren, Vorschriften und Strafmöglichkeiten sind alle gemachten Mitteilungen in diesem Forum als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Willkommen 1984

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Salorius () aus folgendem Grund: Doppelte Fotoss gelöscht

    • Neu

      Unübersichtlich. Könntest du ein paar Türmchen bauen? :)
      Die Seele hat die Farbe deiner Gedanken. Marc Aurel (121-180)
      Die Großen werden aufhören zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen. Friedrich von Schiller (1759 – 1805)
      Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist. Grundgesetz Artikel 146 (1949)
    • Neu

      Salorius schrieb:

      Leider beim einstellen verunglückt. Sind 500 Stück, Türmchen kippen mir immer um :D
      da musste ein Loch reinbohren und eine StrickNadel einführen , Achtung den TrennSpann

      gleich endfernen , wegen BlattGoldLungen€ndZündung :D nich das du wieder auf Koma gelegt werden darfst :D

      Gruss
      alibaba :D
      " Wo ich willkommen bin' lass ich mich nieder ,ansonsten geh ich wieder " ;)

      " jeden Morgen steht die Lüge als erste auf ,bis die Wahrheit ausgeschlafen hat " :D

      "Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst" 8o
    • Neu

      So, nun mal in 10er Türmchrn, bis auf den mittleren....
      Bilder
      • 07F9B6E6-9A2B-4081-B352-BB5405018342.jpeg

        1,25 MB, 2.016×1.512, 31 mal angesehen
      Im Sinne der gesetzlichen Zensuren, Vorschriften und Strafmöglichkeiten sind alle gemachten Mitteilungen in diesem Forum als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Willkommen 1984