Gold Resource / GORO (ASE)

    • Gold Resource Corp.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gold Resource / GORO (ASE)

      Homepage: goldresourcecorp.com/
      Auch in D gehandelt, WKN: A0LCTL

      Ein Explorer, der von Peter Spina, Gründer der Website "GoldSeek", empfohlen wird.

      Und von mir auch. :)

      Na klar, bin da seit einiger Zeit investiert, wie auchEldo.
      Darüber haben wir in Juniors aus Canada öfter gesprochen.

      Halte ich für einen der aussichtsreichsten Explorer:

      ---Erwartete Produktion in 2008
      ---Erwartete Produktionskosten 100 $ / OZ !
      ---El Aguila als Open Pit Mine
      ---Will sofort 1/3 der Erträge als Dividende ausschütten
      ---Äusserst erfahrenes Management

      Grüsse
      Edel Man
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Edel,mal eine direkte Frage: wie hoch bist du in solchen uns
      unbekannten Minen eigentlich investiert ?Das ist keine
      Neugierde,sondern einfach Interesse,was ihr so riskiert.

      Wenn das Newmont oder sowas wäre,könnte ich das ja verstehen,aber so etwas
      ziemlich Undurchsichtiges ?Hoffentlich trete ich Dir nicht aufdie Füße.
      :whistling:

      Gruß

      goldkrümel
    • Hallo goldkrümel

      --Ein lustiger Nicknamen. :) Hoffentlich hast Du mehr als einige Goldkrümel !! :D
      Zu Deiner Frage: Das Investment in Explorern ist bekanntlich ziemlich risikoreich.
      Es hängt ab von:
      ---Persönlicher Einschätzung
      ---Persönlicher Risikobereitschaft
      ---Verfügbarem Kapital.

      Nun konkret : Hier bin ich ziemlich sicher und investierte rd. 2 % des Depotwertes.

      Grüsse
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Edel Man ()

    • GORO im Vergleich

      Ein sehr schöner Artikel über GORO.
      Viele interessanten Details, und Vergleich mit gutenMinen, sehr sehenswert!!

      Äusserst beeindruckende Einzelergebnisse:

      300m (Strike) x 250m (Depth) x 2.5 Density Value x 5m (Vein Width) x 0.5 oz/ton AuEq = 468,750 oz AuEq

      300m (Strike) x 250m (Depth) x 2.5 Density Value x 5m (Vein Width) x 0.6 oz/ton AuEq = 562,500 oz AuEq

      300m (Strike) x 250m (Depth) x 2.5 Density Value x 5m (Vein Width) x 0.75 oz/ton AuEq = 703,125 oz AuEq

      Kein Zufall, daß einer der großen Fürsprecher von GORO Peter Spina, CoFounder von GoldSeek, ist.

      news.goldseek.com/GoldSeek/1216364400.php

      Grüsse
      Bilder
      • 7-17ic.jpg

        32,48 kB, 583×410, 39 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Edel Man ()

    • RE: GORO im Vergleich

      Edel Man schrieb:

      Ein sehr schöner Artikel über GORO.
      Viele interessanten Details, und Vergleich mit gutenMinen, sehr sehenswert!!



      GORO hat sich erstaunlich stark gehalten in einem ansonsten regelrecht desaströsen Umfeld. Das ist auf jeden Fall ein wichtiger Indikator für die Zukunft.Ich hatte damals, als die beiden Reid-Brüder ihre Anteile an US.Gold an den damaligen Superstar Rob Mc Ewen verkauft haben, um sich GORO zu widmen, die Wahl. Natürlich bin ich beim vermeintlichen Superstar geblieben, leider. Ich glaube inzwischen, dass die beiden wirklich wissen, wie die Sache läuft.
      So einen tapferen Chart haben nicht viele Explorer zu bieten:

      grüsse

      auratico
      Bilder
      • 20080627goro.PNG

        41,65 kB, 679×527, 61 mal angesehen
    • RE: RE: GORO im Vergleich

      auratico schrieb:

      Edel Man schrieb:

      Ein sehr schöner Artikel über GORO.
      Viele interessanten Details, und Vergleich mit gutenMinen, sehr sehenswert!!



      GORO hat sich erstaunlich stark gehalten in einem ansonsten regelrecht desaströsen Umfeld. Das ist auf jeden Fall ein wichtiger Indikator für die Zukunft.Ich hatte damals, als die beiden Reid-Brüder ihre Anteile an US.Gold an den damaligen Superstar Rob Mc Ewen verkauft haben, um sich GORO zu widmen, die Wahl. Natürlich bin ich beim vermeintlichen Superstar geblieben, leider. Ich glaube inzwischen, dass die beiden wirklich wissen, wie die Sache läuft.
      So einen tapferen Chart haben nicht viele Explorer zu bieten:

      grüsse

      auratico

      So ist es !
      Hält sich sehr schön an der 200 EMA.
      GORO ist einer der gaaaanz wenigen Explorer, der sich in meinem Depot gehalten hat.
      Insbesondere wenn ich an die ehemaligen Silberhoffnungen denke.......
      Überlege ernsthaft, den Bestand zu erhöhen.

      Grüsse
      Bilder
      • GORO.chart.gif

        25,25 kB, 579×553, 46 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Interessantes....

      ...Team, scheint mir. Hab das mal ausgebuddelt.
      Auch insoweit, als die beiden wichtigen Reids maßgeblich an der Gründung von US Gold beteiligt waren.
      Ab 2005 sind sie dort nicht mehr dabei.....

      goldresourcecorp.com/team.php

      GORO sieht ordentlich aus:
      Gerade 34,2 Mio shares + 2,6 Mio Options.
      22 Mio $ Working Capital =)
      Ganz abgesehen von den guten Properties.

      Auch der Chart weiter relativ stabil:
      Habe heute aufgestockt.

      Grüsse
      Bilder
      • GORO.gif

        11,97 kB, 620×300, 34 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Edel Man ()

    • Danke, payback.

      Es gibt ja nicht zu viele Explorer, die--
      --- Nachgewiesen gute Resourcen
      --- Gutes Management haben---und
      --- Kurz vor der Produktion stehen.

      Dabei besteht irgendwann Übernahmefantasie.
      Habe das in den letzten Jahren öfter erfahren: DSM---MAE---CLG---WTZ.......
      Wobei dann offen bleibt, ob eine Eigenständigkeit nicht effektiver gewesen wäre.

      Grüsse
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Da brauche ...

      ... ich dich Edel Man mit Sicherheit nicht aufzuklären welche Explorer mit guten Resourcen aufwarten können.

      Goro scheint in dieser Liga, in einer sehr guten Position zu sein. Ich denke bei einem Goldgehalt pro Tonne von 32 Gramm und einem Silbergehalt von 3100 Gramm und dieses bei einer Tiefe von ca. 2 bis 4 Meter sprechen für sich. Über das Management kann ich mich nicht äußern weil mir diese Personen nicht bekannt sind. Aber, was letzt endlich auch sehr wichtig ist, ist das Explorern an und für sich. Und da kann eine Zahl an Gramm stehen wie sie will, wenn die Fördertiefe jenseits von 400 Metern ist, keine kostengünstige Aufgabe. Und da kommt nun „Lyntek“ ins Spiel die mir sehr wohl etwas sagen denn diese Firma kenn ich von „Pan American Silver“ die ich auf der Watch habe. Bekannt dafür für kostengünstigen Abbau und Meister ihres Faches.

      Wenn du nun die geschätzten Prod. Kosten von ca. 102 Dollar pro Unce bei einem sehr Konservativen Goldpreis von 430 Dollar pro Unce nimmst also Luft nach oben.

      Was mir persönlich nicht sehr behagt ist die Platzierung in der OTC denn da wird wirklich ( und das muss nicht schlecht sein) sehr bald eine Übernahme eines Dickschiffes anstehen. Sollte es nicht hinhauen kann Goro genau so schnell ins Bodenlose sinken.

      Payback
    • Nachgewiesene Resourcen ....

      ..... sind die Grundvoraussetzung für ein Mineninvestment.

      Nungut, man kann auch Grass Root Explorer kaufen, aber allen falls mit wenigen Depot%.

      Das Management habe ich vorher deshalb erwähnt, weil die Reids an UXG beteiligt waren.
      Und daß sie zeitig dort ausstiegen, spricht eher FÜR sie. :)
      (Leidgeprüfte UXG Aktionäre wissen, was ich meine.)

      OTC gefällt mir natürlich auch nicht, aber alle Großen fingen mal klein an.
      Und wie die Cannucks beweisen, sind auch diese von Verheerungen nicht gefeit. ;)

      Einen Fall ins Bodenlose kann ich mir nicht vorstellen.
      Eher geht ein Dickschiff an die Resourcen, wie im vorherigen Beitrag mE. richtigerweise vermutet.

      Grüsse
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Edel Man ()

    • Ziel : 1,3 -- später 2 Mio Oz Goldäquivalent

      Goro mit sehr detaillierten Bohrergebnissen.

      Wurde wie die anderen Explorer zuletzt geprügelt.
      Hier bin ich überzeugt, daß die sehr guten Resourcen alalong gewürdigt werden.

      Wäre gut und wichtig, daß die Produktionaufnahme Ende 2008 planmäßig erfolgt.

      news.goldseek.com/FeaturedPR/1217961809.php

      Grüsse
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • ... Find ich klasse das du hier dabei bleibst und ich versuche mal hier nicht den Überblick der wirklich guten Werte zu verlieren. Wenn ich selbigen überhaupt schon habe aber bei GORO würde das nicht der schlechteste Anfang oder?

      Mit deiner Einschätzung zum Trendkanal bin ich auch einig auch wenn er mir unter anderem noch nicht generiert, hier das große übel überstanden zu haben. Meine Meinung allgemein habe ich ja schon geschrieben.
      Bin echt gespannt ob die Umsetzen was angepeilt ist

      payback