GOLD : Märkte und Informationen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Marc Faber: Gold kaufen !

      Er ist überzeugt, daß die USA in die Rezession gleiten, empfiehlt Gold physisch.
      Und warnt vor einigen Derivaten:

      "..."So yes – physical gold, you should own. Not derivatives with Citigroup, J.P.Morgan, UBS and investment banks, but physical and outside the US."

      bi-me.com/main.php?id=25070&t=1&c=35&cg=4&mset=1011

      Grüsse
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft"........................... Jesse Livermore

      "Die größte Spekulation der Welt wäre es, Merkel zu dem Wert einzukaufen, den sie hat und
      sie zu dem Wert zu verkaufen, den sie sich selbst einräumt."..........Frei nach Andre' Kostolany
    • "Ich kaufe Barren, soviel ich kann".....

      .....so Louis James, Herausgeber des International Speculator.

      Interessantes Interview,über Rezession, Anlageverhalten, Einschätzung des Goldmarktes:

      "...Bullion. I still have some cash now for buying because, when we get a double on something (even if I still see a lot of upside) I usually take profits right away (unless I think the upside is highly imminent). And if it goes five times higher after that, :D I don’t get bent out of shape because I could've gotten more, I’m just glad my initial investment is still working for me, at no risk to my initial capital..."

      news.goldseek.com/GoldSeek/1222803799.php

      Grüsse
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft"........................... Jesse Livermore

      "Die größte Spekulation der Welt wäre es, Merkel zu dem Wert einzukaufen, den sie hat und
      sie zu dem Wert zu verkaufen, den sie sich selbst einräumt."..........Frei nach Andre' Kostolany
    • Gold Report : Gold , Silber Nachfrage weißglühend

      :]
      Resoure Investor mit detaillierten Kommentaren und vielen Charts zum Edelmetallmarkt.
      UND : Das Auseinanderklaffen zwischen physischer Nachfrage/Preis--und dem "Papiermarkt".
      Sehr informativer Artikel !!!

      "...(ResourceInvestor.com) -- With on-the-street demand white hot, an unnatural shortage has developed in the physical gold and silver market X( (especially silver) because the paper-futures-contract-dominated spot price was panic-driven way too low. However, furious demand for gold and silver exchange traded funds is sending a clear signal back to those paper futures markets right now. ....":)

      resourceinvestor.com/pebble.asp?relid=46521

      Grüsse
      Edel Man
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft"........................... Jesse Livermore

      "Die größte Spekulation der Welt wäre es, Merkel zu dem Wert einzukaufen, den sie hat und
      sie zu dem Wert zu verkaufen, den sie sich selbst einräumt."..........Frei nach Andre' Kostolany

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Edel Man ()

    • Kleines Video für Gold- und Silberbugs...

      ... lehnt Euch zurück und genießt es (vor allem der erste Abschnitt):

      wiwo.de/service/videos/banken-ohne-hoffnung-123869.html

      Und hier der dazu passende Artikel:

      blog.wiwo.de/chefsache/2008/09/30/gibts-doch-nicht/

      Ihr Paranoiker! :D
      Es bestand zu keiner Zeit keinerlei Gefahr...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LongDongSilver ()

    • Gold ohne Anziehungskraft ??

      Nambu94 schrieb:

      Heutige Info zum Thema " Gold" in Wallstreet online: Gold hat an Anziehungskraft verloren. ! ? Wie kommt man nur zu einer solchen Aussage ? Grüße:nambu94
      Hallo nambu94, All

      Natürlich vollkommener Schwachsinn von Wallstreet Online!! :wall: :wall:
      Hast Du irgendeinen Link, oder Auszüge??
      Das sind Trolls oder von den US - Medien gelenkte Parolen mE!! X(

      Grüsse
      Edel Man
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft"........................... Jesse Livermore

      "Die größte Spekulation der Welt wäre es, Merkel zu dem Wert einzukaufen, den sie hat und
      sie zu dem Wert zu verkaufen, den sie sich selbst einräumt."..........Frei nach Andre' Kostolany
    • Nambu94 schrieb:

      Heutige Info zum Thema " Gold" in Wallstreet online: Gold hat an Anziehungskraft verloren. ! ? Wie kommt man nur zu einer solchen Aussage ? Grüße:nambu94
      Sie haben bestimmt zum ersten Mal einen Goldbarren gekauft und ihn an einen Magneten gehalten!
      Delphin
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      "Whee! This investing stuff is easy!"
      (Mogambo Guru)
    • RE: Kleines Video für Gold- und Silberbugs...

      LongDongSilver schrieb:

      ... lehnt Euch zurück und genießt es (vor allem der erste Abschnitt):

      wiwo.de/service/videos/banken-ohne-hoffnung-123869.html

      Und hier der dazu passende Artikel:

      blog.wiwo.de/chefsache/2008/09/30/gibts-doch-nicht/

      Ihr Paranoiker! :D
      Yep ! :thumbsup:

      Ohh Mannomann, bin selbst auch ein "Paranoiker" :D
      (Diesbezüglich ;) )

      Grüsse
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft"........................... Jesse Livermore

      "Die größte Spekulation der Welt wäre es, Merkel zu dem Wert einzukaufen, den sie hat und
      sie zu dem Wert zu verkaufen, den sie sich selbst einräumt."..........Frei nach Andre' Kostolany
    • Delphin schrieb:


      Nambu94 schrieb:

      Heutige Info zum Thema " Gold" in Wallstreet online: Gold hat an Anziehungskraft verloren. ! ? Wie kommt man nur zu einer solchen Aussage ? Grüße:nambu94
      Sie haben bestimmt zum ersten Mal einen Goldbarren gekauft und ihn an einen Magneten gehalten!
      :D :D
      --Ohne Worte--

      Grüsse
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft"........................... Jesse Livermore

      "Die größte Spekulation der Welt wäre es, Merkel zu dem Wert einzukaufen, den sie hat und
      sie zu dem Wert zu verkaufen, den sie sich selbst einräumt."..........Frei nach Andre' Kostolany
    • Gold Bestellungen

      Heute Telefonat mit einem der grösseren deutschen Goldhändler,

      KR und ML bekommt er wahrscheinlich wieder ein paar, Mitte bis Ende nächste Woche.

      Vorbestellungen nicht möglich da logistisch nicht mehr abwickelbar.

      Goldbarren, hat er nur noch 100 g, der Rest ist aus und auch nicht bestellbar.

      Goldbarren (lieferbare) werden derzeit mit einem Aufpreis von 150 Euro (das sind rund 7%) gehandelt, es sei derzeit unglaublich.......

      So recht wollte ich den Mangel an physischem bisher ja noch nicht glauben, aber wenn er einen möglichen Käufer ziehen lässt....
      Delphin
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      "Whee! This investing stuff is easy!"
      (Mogambo Guru)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Delphin ()

    • EZB Goldverkäufe

      Kleine Übersicht der Goldverkäufe der "Schlauberger" .
      Da sind die sogen. "Bilderberger" aber sicher schlauer.

      Größter Verkäufer der letzten 5 Jahre war die Schweiz.....
      Was haben diese Menschen für ihre Nationen verschludert. :rolleyes:
      U.A.,um den Goldpreis zu drücken, letztendlich aber fast vergeblich.

      uk.biz.yahoo.com/01102008/323/…s-record-low-council.html
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft"........................... Jesse Livermore

      "Die größte Spekulation der Welt wäre es, Merkel zu dem Wert einzukaufen, den sie hat und
      sie zu dem Wert zu verkaufen, den sie sich selbst einräumt."..........Frei nach Andre' Kostolany
    • BUNDSCHUH schrieb:

      Edel Man schrieb:

      Größter Verkäufer der letzten 5 Jahre war die Schweiz.....
      Seit die Schweiz Mitglied im IWF ist, MUSS sie ihre Golddeckung lt. Statut des IWF abbauen, genau wie alle anderen Mitglieder.
      Gibt es da nähere Infos ?
      Das Ausmaß der Goldverkäufe ist wirklich aussergewöhnlich, wurde auch öfter diskutiert.

      Aber selbst bei dem "Rest" ist die "Teil-Golddeckung"der CH immer noch ein Vielfaches von D.
      Hatte diese mal vor Tagen ausgerechnet mit 0,0000X % ;)

      Grüsse
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft"........................... Jesse Livermore

      "Die größte Spekulation der Welt wäre es, Merkel zu dem Wert einzukaufen, den sie hat und
      sie zu dem Wert zu verkaufen, den sie sich selbst einräumt."..........Frei nach Andre' Kostolany

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Edel Man ()

    • Edel Man schrieb:

      Gibt es da nähere Infos ?

      Ja dazu gibt es Infos und auch Auszüge aus dem Statut der IWF,
      leider lese ich so viel und alles Querbeet, außerdem habe ich es schon lange aufgegeben, alles abzuspeichern. Ich weiß deswegen nicht mehr wo ich es gelesen habe.
      [smilie_happy] Humor ist, wenn man's trotzdem macht - sagte der Eunuch! [smilie_happy]

      :D :thumbsup: :D Wer anderen eine Grube gräbt ist entweder Totengräber oder baut eine Künette :!: :D :thumbsup: :D
    • Hallo,
      ich habe ähnliche Erfahrungen gemacht, der physische Markt spiegelt längst nicht mehr den Spotpreis wieder. Gut, in welchem Markt wäre das schon so, aber bei Gold ist das sehr überraschend, dass eine solche Diskrepanz besteht. Aufgrund der extremen Nachfrage glaube ich auch nicht, dass bei fallendem Spot die Kurse groß nachgeben werden.
      Ich habe auch noch etwas ordern wollen, fast alle Barrengrößen sind erst ab November (vorraussichtlich) lieferbar. Das habe ich noch nie erlebt.
    • cisco82 schrieb:

      Hallo,
      ich habe ähnliche Erfahrungen gemacht, der physische Markt spiegelt längst nicht mehr den Spotpreis wieder. Gut, in welchem Markt wäre das schon so, aber bei Gold ist das sehr überraschend, dass eine solche Diskrepanz besteht. Aufgrund der extremen Nachfrage glaube ich auch nicht, dass bei fallendem Spot die Kurse groß nachgeben werden.
      Ich habe auch noch etwas ordern wollen, fast alle Barrengrößen sind erst ab November (vorraussichtlich) lieferbar. Das habe ich noch nie erlebt.

      Hallo!

      Habt Ihr immer noch nicht begriffen, dass die EM-Preise -unabhängig von Angebot und Nachfrage- von der Ami-Regierung und der FED manipuliert werden.

      Die wollen keine höheren EM-Preise, weil sie dann ihren beschissenen Dollar verbrennen können.

      Aus diesem Grunde wird der Goldpreis auf absehbare Zeit auch nicht über 800 Dollar/Unze steigen.

      Die derzeitige Situation zeigt doch eindeutig und unübersehbar, dass die EM-Preise nicht von der Nachfrage bestimmt werden!!!

      So einfach ist das mit den Edelmetallpreisen!

      Viele Grüße von

      wogert
    • RE: Gold Bestellungen

      Delphin schrieb:

      Heute Telefonat mit einem der grösseren deutschen Goldhändler,
      KR und ML bekommt er wahrscheinlich wieder ein paar, Mitte bis Ende nächste Woche.
      Vorbestellungen nicht möglich da logistisch nicht mehr abwickelbar.
      Goldbarren, hat er nur noch 100 g, der Rest ist aus und auch nicht bestellbar.
      Goldbarren (lieferbare) werden derzeit mit einem Aufpreis von 150 Euro (das sind rund 7%) gehandelt, es sei derzeit unglaublich.......
      So recht wollte ich den Mangel an physischem bisher ja noch nicht glauben, aber wenn er einen möglichen Käufer ziehen lässt....

      Das ist interessant. Was mich allerdings wundert, ist, das bei coininvest immer noch alles verfügbar zu sein scheint...
      "Erleben Sie den Euro nicht als harte Währung, sondern genießen Sie ihn als Fruchtgummi"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von schwuppp ()

    • Heftig, heftig....

      ...geht es heute wieder her.
      Der Dollar ist in freudiger Erwartung, und Gold--Silber noch heftiger-- sind vernachlässigt.

      Wie schon im Silber Thraed erwähnt, zeigen sich dann Derivate, wie kurzlaufende OS,
      oder gar KO - Scheine, vor denen wir immer warnten, äusserst anfällig.....

      Grüsse
      Bilder
      • AU-24HR-LG-3.png

        42,05 kB, 400×250, 14 mal angesehen
      • USDX-24HR-SM-5.png

        8,88 kB, 200×150, 19 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft"........................... Jesse Livermore

      "Die größte Spekulation der Welt wäre es, Merkel zu dem Wert einzukaufen, den sie hat und
      sie zu dem Wert zu verkaufen, den sie sich selbst einräumt."..........Frei nach Andre' Kostolany

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Edel Man ()