Deutsche Immobilien kaufen j/n?

    • elpollo schrieb:

      Bis 50% vom Verkehrswert kannst du zu 1a Konditionen kriegen, unabhängig vom Alter und Einkommen. Wenn du nicht zahlst ist das Objekt eben weg, die Verkehrswerte werden recht niedrig angesetzt. Macht nicht jede Bank, manche nennen es abschätzig einen Pfandkredit. Wer suchet, der findet.
      Moin,

      einen Immobiliarkredit einzig auf die Sicherheit abzustellen und unabhängig vom Einkommen und Alter zu vergeben, ist schlicht gesetzeswidrig! Seit der Einführung der Europäischen Wohnimmobilienkreditrichtlinie ist genau das verboten! Keine Bank vergibt mehr solche Kredite. Einzig wichtig und entscheidend ist die Fähigkeit, das Darlehen aus laufendem Einkommen innerhalb der statistischen Lebenserwartung zurückzahlen zu können. Die Laufzeit des Darlehens muss tatsächlich auf das Lebensalter abgestimmt werden. Im Schnitt setzen die Banken hier ein Alter von 82 Jahren an, bis zu dem das Darlehen überwiegend getilgt werden muss. Einzige Ausnahme: Max. 10% Belastung einer Immobilie sind auch als Restschuld beim Ableben erlaubt. Somit bekommen alte Menschen auch kein Geld mehr für aufwendige Sanierungen. Ist quasi eine Enteignung durch den Gesetzgeber. Zum Einkommen hinzugerechnet werden können aber unbelastete Immobilien. Immer mehr Vorschriften bei der Kreditvergabe und bei den Mieterrechten machen die Investition in Immobilien zunehmend unattraktiv. Ich habe den Bau eines Mehrfamilienhauses jetzt endgültig aufgegeben, obwohl dieser bereits komplett geplant war. Jetzt wird halt ein Rasen angelegt und in einen Mähroboter investiert. Die Mietpreisbremse (insbesondere in links-grün-versifften Bundesländern) hat hier den entscheidenden Ausschlag gegeben.

      Grüße
      Goldhut
    • Goldhut schrieb:

      elpollo schrieb:

      Bis 50% vom Verkehrswert kannst du zu 1a Konditionen kriegen, unabhängig vom Alter und Einkommen.
      Moin,
      einen Immobiliarkredit einzig auf die Sicherheit abzustellen und unabhängig vom Einkommen und Alter zu vergeben, ist schlicht gesetzeswidrig! Seit der Einführung der Europäischen Wohnimmobilienkreditrichtlinie ist genau das verboten!


      ... Im Schnitt setzen die Banken hier ein Alter von 82 Jahren an....


      Somit bekommen alte Menschen auch kein Geld mehr für aufwendige Sanierungen. Ist quasi eine Enteignung durch den Gesetzgeber.



      Grüße
      Goldhut
      Wer ein MFH sein eigen nennt, wie in diesem Fall, hat Mieteinnahmen die unabhängig vom Alter und dem eigenen Leben fließen!

      Somit wäre ein Kredit kein Problem. Außerdem ist der Son bereits in die Bresche gesprungen. Deshalb geht diese Argumentation am Thema vorbei ....
      Gruß von Bumerang
      _______________________________________________________________________________________
      Wenn alles gegen dich zu laufen scheint, erinnere dich daran, dass das Flugzeug gegen den Wind abhebt, nicht mit ihm. Henry Ford
    • Moin,

      Mieteinnahmen abzgl. Bewirtschaftungskosten sind selbstredend laufendes Einkommen. Dennoch wirkt hier die Altersbegrenzung, so das häufig die Kinder mit in den Darlehensvertrag eintreten. Jemand ohne Nachwuchs kann die Immobilie nur noch verkaufen. Ich für meinen Teil werde einen Großteil meiner Vermietungsimmobilien nach und nach auf meine Kinder übertragen. Das ein oder andere Objekt wird auch verkauft und vielleicht sogar sinnfrei "verprasst" - denke da z. B. an schöne fahrbare Untersätze aus Zuffenhausen, in die ich jetzt noch rein und raus komme :thumbsup:

      Grüße
      Goldhut
    • Eine sehr gute Bekannte Jahrgang 1956 hat neulich mit 400k Bank Fremdkapital ihre 7. ETW gekauft und mir hat im November ein Dr.Klein Berater persönlich einen "Pfandkredit" für 50-60% vom Verkehrswert zu 1a Konditionen angeboten. Habe das einem anderen Freund erzählt, der ist Bankster bei der Sparkasse und macht Mittelstandskredite. Er hat die Kreditvariante darauf als "Pfandkredit" bestätigt. Das Geld ist nicht zweckgebunden. Schaut mal selber. Probieren geht über studieren.
    • Moin,

      der Begriff "Pfandkredit" stellt in diesem Zusammenhang keine Legaldefinition dar. Um einmal bei den korrekten Begriffen zu bleiben: Sobald eine Immobilie für ein Darlehen als Sicherheit dient, handelt es sich völlig unabhängig vom Verwendungszweck um ein "Immobiliardarlehen (IVD") , welches unter die Wohnimmobilienrichtlinie fällt. Dient das Darlehen dem Erwerb einer Immobilie oder dem Erhalt an dem Eigentumsrecht (z. B. Erbauszahlung), so handelt es sich ebenfalls um ein Immobilardarlehen, sogar dann, wenn gar keine Immobilie als Sicherheit dient. Ein reines Renovierungsdarlehen ohne eine Immobilie als Sicherheit hingegen ist lediglich ein "Allgemeines Verbraucherdarlehen (AVD)".


      Grüße
      Goldhut
    • GeldVerLeiher aus NächstenLiebe ,jaa nee iss klar :D

      ich verleihe auch bis 120 Millionen für NullZins auf 1Jahr , auf Gold ,"PfandGold" [smilie_happy]

      mit dem Papier kann der Kunde auch machen was er will , das geht mir am A... vorbei :D

      kommt er ins stolpern , lach ich mir ins Fäustchen bei der Sicherheit :D Haus wech ,ääääääh Jold wech

      und gut ist , :D weil ja nur die einen was zu verlieren haben und die anderen zu ein ZuGewinn machen,

      die Hälfte vom Verkehrswert , defakto verdoppeln den Einsatz :D

      ... aber es stimmt es gibt Banken , den kann man wie dem Pope ein EheBett aufschwatzen :D als EinMannSofa :D
      ein Bekannter von mir kaufte mal ein MehrFamilienHaus mit 100% BankFinazierung + 20% Modernisierung

      bei der Bank gab er es nicht an als MFH , sondern nur als Haus :D naja was alles so möglich ist , denn

      MFH finanzierten sie wohl nicht zu 100% :D die Banken :D denke Heute geht das vermutlich nicht mehr so

      da wollen die Banken gleich 300% Sicherheit :D

      bei MietHäuser wurden damals bei KaltMietEinNahmen wohl max. 50% als FinanzierungsEinNahmen angerechnet :D

      ob das immer noch so ist :burka: :* <X X/

      da stimm ich den VorSchreiber zu , nach und nach alles verhöckern :D

      und nich vergessen , bei SonnenSchein reichen die die Banken gerne den Schirm , bei schlecht Wetter

      nehmen sie dir den RettungsSchirm , weil es ja nur ein SonnenSchirm ist , der soll ja nicht zweckentfremdet

      werden :D

      Immobilie kaufen für Privat ja :D gerade wo die Zinsen niedrig sind und die Mieten immer nur in ein Richtung

      laufen :D

      Gruss
      alibaba :D
      " Wo ich willkommen bin' lass ich mich nieder ,ansonsten geh ich wieder " ;)

      " jeden Morgen steht die Lüge als erste auf ,bis die Wahrheit ausgeschlafen hat " :D

      "Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst" 8o

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von alibaba ()

    • Zitat von Goldhut: „... denke da z. B. an schöne fahrbare Untersätze aus Zuffenhausen, in die… Anmelden oder registrieren
      „Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann, wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen, dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt. Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang." Carl J. Burckhardt