Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suchergebnisse - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Zitat von gruenundblau: „EDIT Hmmm... Die M3-Statistik wird modifiziert! Und zwar versucht man die Daten des Vor-Vorjahres (also 2007) minimal zu verrringern! Gleichzeitig werden die Daten dieses Jahres auch verringert... warum? so werden spätere M3-Rückgänge als geringer wahrgenommen...“ Justierte Zahlen, vermutlich auch nach Inflation justiert.

  • Zumindest wenn man ein 1-Milliarde-Dollar-Ponzi-Schema als "Mini" ansieht. Rechtsanwalt Scott Rothstein soll mittlerweile gestanden haben. Zum kleinen Trost der Geschaedigten sind die Papierverbrecher wenigstens am Ende ehrlich. news.google.com/news?q="US cha…h %241B investment fraud"

  • Zitat von Tigerwutz: „Und seine Schäfchen hat der bestimmt im Trockenen, samt Hütehund. “ Zumindest die historischen Buchgewinne

  • Zitat von Dr_Meyer: „Eine Vermutung ist eher, dass ein Teil der Shorter Gold immernoch als Commodity sieht, während ein großer Teil der Käufer Gold als Devise sieht. “ Wohl war, auch von einem gewissen Investmentbanker hier wird Gold einfach in die Rohstoffschublade getan. Diese Ignoranz wird sich noch bitter raechen.

  • Zitat von Gegen.die.Luege: „Zitat von Tollar: „Nur mal zur Erinnerung: Im Februar 07 * taten die ersten Subprime-Immobilien-Papiere das, was sie tun mussten: naemlich platzen. Infolge dessen krachten die ersten Banken. Gold hat das ein halbes Jahr lang ignoriert, wohl weil der Markt der Beschwichtigspropaganda** anfangs folgte.“ So? Und was ist mit der Deflation die Du hier ständig zum Besten gegeben hast? Dreht sich das Fähnchen jetzt nach dem Wind und war nie anderer Meinung?“ Gold performt in…

  • Dubai World koennte ihre Gewerbeimmobilien in den USA (vornehmlich Hotels) mit Verlust liquidieren muessen, um ihre Schulden refinanzieren zu koennen. Allein in Las Vegas investierte Dubai World $5,4 Mrd in Hotel- und Spielcasinos. Dubai World heavily invested in US hotels Gewerbeimmobilien befinden sich in den USA schon seit laengerem in extremer Schieflage und ein Leerverkauf durch Dubai World koennte den Markt erst richtig ins Rutschen bringen. Kollabierende Immobilienpreise haette auch Folge…

  • £4.32 billion Abschreibungen in Q3 = Steigerung um 20% zu Q2. Abschreibungen in Fremdwaehrungskrediten explodierten sogar um 305% ! "...Write-offs and other revaluations of sterling and foreign-currency loans by U.K. banks and building societies both marked record highs in the third quarter, underscoring the continuing challenges faced by financial institutions and the disincentives to extend more credit. Write-downs of sterling loans jumped to £4.32 billion ($7.12 billion) between July and Sept…

  • Zitat von Dr_Meyer: „die weltwirtschaft ist dermaßen verwoben, dass es noch nicht sicher ist, wo es demnächst kracht. vielleicht führt ein längeres Nachdenken über Dubai zum Kapitalabzug aus China?“ Oder wie Marx schon sagte: Kapital ist scheu wie ein Reh. Dubai fuehrt vor Augen, dass es keine krisefrei Maerkte gibt, jeder Markt endet frueher oder spaeter in einer platzenden Blase. Daher wird das Kapital saemtliche Maerkte auf potentielle "Dubainitis" pruefen.

  • Zitat von gruenundblau: „Nach den Schäden in Billionenhöhe war es erschreckend zu sehen, wie sehr sich der globale Markt durch Schulden von gerade einmal 80 Milliarden US-Dollar aus der Bahn werfen ließ.“ Sicher, Subprime hat auch nur 50 bis 100 Mrd Dollar gekostet, Krise wurde beherrscht und in 2007 beendet. Nothing to see here! Get back to work !

  • Zitat von tut.anch.amun: „120 MRD, 50 davon alleine in GB, an die 10 in Germania, reichlich wieder in der Schweiz.“ Neben den direkten Finanzierungen kommen noch die privaten Immobilienkredite fuer die Luxusimmobilien westlicher Kaeufer. Die haben bestimmt nicht cash bezahlt. Wenn dann die Werte massiv fallen, sind nur noch noch die Sandinseln ueber Wasser.

  • Zitat von tut.anch.amun: „Die WestLB hat dem Vernehmen nach keine Kredite an Dubai World ausgereicht. Zur Höhe der Forderungen an das gesamte Emirat macht sie keine Angaben, ebenso die LBBW.“ Zwar nicht bei Dubai Zone World, aber Milliarden woanders .... Mashreq and WestLB AG, acting as Mandated Lead Arrangers and Bookrunners today announced the successful closure of an AED 3 billion syndicated term loan facility for leading telecoms provider, du (Emirates Integrated Telecommunications Company P…

  • Zitat von gruenundblau: „ich glaube nicht daran... dazu ist der Schock zu klein... im Radio lief nicht mal was darüber... aber die Aktien-Kurse können etwas dahindümpeln...“ Subprime fing bereits im Februar 2007 an (HSBC erste Mrd Abschreibung). Damals dauerte es ein halbes Jahr, bis man ueberhaupt verstand, dass was kommt. Bernanke sprach anfangs von 50-100 Mrd Gesamtschaden und alles sei im Griff. Heute geht das IMF von bis zu $4 Billionen Gesamtschaden aus.

  • Keine Staatsgarantie fuer Schulden, Glaeubiger und Investoren erleiden Verluste. Zu den Glaeubigern gehoeren nicht nur Banken, sondern auch mit dem Bau beauftragte Unternehmen, die jetzt ihre Rechnungen nicht bezahlt bekommen. Dubai lässt Dubai World fallen Investoren waren von einer staatlichen Garantie für das hoch verschuldete Konglomerat ausgegangen. Nun stellt ein hochrangiger Regierungsvertreter klar: Wir sind nicht Dubai World. google.com/search?q=Dubai+lässt+Dubai+World+fallen

  • Egal wie die genauen Zahlen aussehen, solche Plaene sind fuer den Rest per Minimum ein kostenloser Put auf Jahre.

  • National Retail Federation erwartet Umsatzrueckgang. Black-Friday-Erfahrung: Der Zustrom hielt sich in Grenzen. Ein Geschaeft oeffnete um 6 Uhr, ich war um 6:30 da. Da gingen bereits mehr Leute raus als rein. Ich konnte noch in aller Ruhe einen Laserdrucker (Lexmark 260dn) fuer $125 mitnehmen. In einem anderen Geschaeft holte ich noch einen B&D 18 V Bohrschrauber incl. Zubehoer und Koffer fuer $20 ab. Trotzdem gaehnende Leere. Insgesamt gab es dieses Jahr weniger gute Angebot, die Geschaefte hab…

  • Mutti macht !

    Tollar - - Tagesgespräch zu Börse und Wirtschaft

    Beitrag

    ...habe auch noch ein paar Chefsachen gefunden: Merkel macht Steinbach zur Chefsache Merkel macht Kundus-Angriff zur Chef-Sache

  • Zitat von appendix: „Offenbar hat Dubai die Bevölkerung wieder sensibilisiert - auf Eichelburgs Homepage steht ein Leserbericht, wonach die Händler gestern einen größeren Run erlebt haben, als zu den absoluten Top-Zeiten 2008 “ Was sollen sie auch kaufen ? Etwa Dubai-Anleihen oder Dubai-Immobilienfonds ? Die Wuestenblase ist nun endgueltig geplatzt. Diese Betontuerme und Sandhaufen im Meer werden noch ueber viele Jahre leer bleiben, zumal das wirtschaftliche Fundament fuer die Millionen Quadratm…

  • Zitat von gruenundblau: „Max Otte weiß aber immer noch nicht, ob Deflation oder Inflation kommt und fährt darum zweigleisig.“ Seine Aussagen kann man hoechstens in der Pfeiffe rauchen. Er eiert staendig herum und nahezu im selben Satz haelt er sich alle Moeglichkeiten offen.: „Aktien sind noch nicht zu teuer....Das muss letztlich jeder für sich selbst entscheiden....Wäre ich auch vorsichtig.....Das weiß ich nicht....Eine Prognose wäre aber höchst unseriös. ... Ich weiß es nicht....Die Sorge, das…

  • ... Die meisten Bauprojekte erhielten noch letztes Jahr eine 100%-Finanzierung. Seitdem ist der Immobilien-Markt jedoch um 50% gecrasht. Der Tag der Abrechnung dürfte nicht mehr fern sein. mmnews.de/index.php/2009112643…t-vor-Kettenreaktion.html Hoert sich ganz so an, wie ein arabisches Subprime.Und wie beschwichtigte man damals in den USA im August 2007 ?"subprime is tiny. Subprime is a tiny, tiny blip." [Ben Stein, Wall St Analyst im Sender FOX] Bin mal auf die Analysten Debatten gespannt. Als…

  • Zitat von *GoldMarie*: „Ei, Dubai kriegt kein Geld mehr von Abu Dhabi, das ist alles, mehr ist nicht passiert. Das ist ein 10-Jahres-Kontrakt, der nächstes Jahr ausläuft und z.Zt. hat Abu Dhabi nicht verlängert. Shit happens für Maktoum, er hat keinen Geldgeber mehr. Von Pleite kann keine Rede sein, Dubai hing schon immer bei Abu Dhabi am Tropf.“ Das koennte aber der Ausloeser sein, dass mehr Glaeubiger den Geldhahn in der Region zudrehen, weil sie Ausfaelle befuerchten. Die potentiellen Kaeufer…