Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suchergebnisse - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • BESTPIX-Knife-Angel-Sculpture-Arrives-In-Middlesbrough.jpg Gegen das Vergessen: Am Dienstag wurde die Skulptur „Knife Angel“ auf dem Centre Square in Middlesbrough installiert. Die acht Meter hohe Skulptur wird für vier Wochen in der englischen Stadt stehen, um die verheerende Messerkriminalität zu symbolisieren. Der Messer-Engel wurde vom „British Ironwork Centre“ entwickelt und besteht aus über 100.000 Messern, die die Polizei im ganzen Land beschlagnahmt hat.

  • Verfall des Hegemon USA

    Smithm - - Mit Edelmetallbezug

    Beitrag

    Wurd‘s doch zu heiß für die Clintons ...

  • Zitat von Golden Mask: „... Davon wiederum wird auch ein gewisser Prozentsatz noch nicht einmal den eigenen Kto.-Stand kennen... ... “ Doch, doch, aber erst wenn der Dispo ausgereizt ist und das doofe Automätle nix mehr ausspuckt ...

  • @goldfloh Man regt sich auch darüber auf, wenn jemand fordert, dass Kinder vor Besuch der Grundschule der deutschen Sprache mächtig sein sollten ... Zitat von Die Welt: „Der Vorstoß von Unionsfraktionsvize Carsten Linnemann, Kinder erst dann einzuschulen, wenn sie Deutsch können, ist richtig und wichtig. Doch reflexartig stellen nicht nur Linke-Politiker, sondern auch der Koalitionspartner SPD und selbst Parteifreunde den Politiker in die rechte Ecke. ... „Der Vorschlag von Herrn Linnemann ist p…

  • Zitat von Real de Catorce: „Etliche Unternehmen kaufen eigene Aktien zurück und stützen damit gewissermaßen auch ihren eigenen Aktienkurs.Das ermöglicht wiederum dem "smart money", kursschonend "oben" auszusteigen. “ Gleichzeitig freut's die Vorstände, da aufgrund der höheren Nachfrage der Kurs steigt, was wiederum die eigenen Boni steigen lässt. Am besten, wenn das Rückkaufprogramm dann noch mit Fremdkapital finanziert wird

  • Und genau das ist es, was einen fassungslos macht, weil der Allgemeinheit dies als ethische Verpflichtung verkauft - und schlimmer noch - von dieser auch noch geglaubt und befürwortet wird. Aber selbst unabhängig davon, wäre derartiges Vorgehen in einem Rechtsstaat nicht möglich.

  • Den Job machen dann demnächst ein paar angelernte Refugees, ist gut für die Statistik

  • Zitat von Blue Horseshoe: „Der Währungskrieg beginnt: Chinesischer Yuan stürzt über 7 auf neues Rekordtief; Globale Märkte fallen, nachdem Peking die US-Agri-Importe ausgesetzt hat “ Weder Rekordtief (das war ja lange bei über 8 Renmimbi gekoppelt) noch Absturz (Verlust 1 % auf Monatssicht).

  • Ich beispielsweise habe @Nachtwächter als extremst seriösen und zuverlässigen Handelspartner kennen lernen dürfen. Wenn dieser „offiziell“ einen Hausmann anbietet, kann man diesen kaufen oder eben nicht, der Rest der Diskussion erschließt sich mir zumindest nicht. Ihm vorzuwerfen, dass ein potentieller Käufer die Münze dann später als echt verkaufen könnte, ist abstrus.

  • Verfall des Hegemon USA

    Smithm - - Mit Edelmetallbezug

    Beitrag

    Zitat von peter98: „ - Powells Situation gleicht der eines Lokführers, der einen in Brand geratenen Zug abbremst und feststellt, dass die Flammen sich bei geringerem Tempo noch schneller ausbreiten und der deshalb gezwungen ist, die Geschwindigkeit wieder zu erhöhen. “ Dass der Zug brennt, denke ich auch, aber die Absicht dürfte eben sein, dass dieser nicht abrupt zum stehen kommt, sondern möglichst langsam ausläuft. Die Absicht dahinter, bis zum drohenden Ende möglichst viel, Produktionkapazitä…

  • Zitat von 18Karat: „Hier werden einige schöne Ansätze genannt, aber seine wirtschaftlichen Vorträge gefallen mir wesentlich besser. Denke jedoch, hier unterstellst Du Dinge und kommentierst aus einen subjektiven Verständnis, welches ich für nicht ganz zutreffend halte. Erst einmal finde ich es sehr lobenswert, überhaupt eine entsprechende Initiative zu starten und damit einen weiteren Gegenpol zum Status Quo aufzubauen. Der Mann handelt wenigstens, ich jedenfalls bin der endlosen Kolonnen an Bed…

  • Dr. Markus Krall startet einen Versuch ... atlas-initiative.de youtu.be/_zI1dNb7DD8 - Die Atlas Initiative ist ein parteiunabhängiger Zusammenschluss mündiger Bürger, der die Werte unserer freiheitlich-demokratischen Grundordnung, wie sie das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland formuliert, aktiv fördert und unterstützt. - Die Atlas Initiative steht für die Werte der Aufklärung in der christlich-humanistischen Tradition. - Die Atlas Initiative setzt sich ein für unbedingte Rechtstaatlichke…

  • immerhin 110 g / Kopf - aber wer viel hat, gibt bei so einer Umfrage wohl keine korrekten Daten an, insofern besteht die Hoffnung, dass es mehr ist.

  • Wäre da nicht eine Verkaufsrechnung bzw. Verkaufsbeleg hilfreicher

  • Wenn einem das Wasser bis zum Hals steht muss man eben schnell handeln.

  • Bericht dazu auch hier ... Die Welt

  • Entwurf Geldwäschegesetz ... Zitat von Die Welt: „... Ausweis des Käufers verlangen, kopieren oder scannen und das Dokument fünf Jahre aufbewahren. ... “ Generell geht man pauschal von 10 Jahren Belegaufbewahrungspflicht aus, falls das für einzelne Belegarten anders sein sollte, wird wohl kaum jemand diese separat vorab vernichten. Denke eh, dass die meisten Firmen ihre Geschäftsunterlagen länger archivieren.

  • Sehen wir es positiv und freuen uns, dass der Forist nicht noch nach Gehör schreibt, was wohl der konsequent nächste Schritt in seinem persönlichen Anarchowiderstand wäre

  • Ja, dann noch 'ne Messerschutzweste angezogen und sicher geht's in Urlaub oder zur Arbeit PS: Und immer schön auf den Boden starren, nicht dass sich jemand provoziert fühlen könnte.

  • Zitat von Zweifler0815: „...Vielleicht stößt es wenigstens bei den Überlebenden einen Denkprozess an ... “ Das freilich ist denkbar unwahrscheinlich, man ist doch kein Nazi, sondern ein anderen Kulturen gegenüber aufgeschlossener Kosmopolit