Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suchergebnisse - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-5 von insgesamt 5.

  • Zitat von GOLD_Baron: „ Zitat von mvd: „Ich beschreibe nur was ich sehe. Sie versuchen seit Monaten zu inflationieren und haben damit Null Erfolg. Um Geld ins System zu bringen muß sich dafür jemand verschulden, ansonsten bleibt nur das alberne Bild vom Hubschrauber. Mit seinen Schecks an die privaten Haushalte hat Bush ja selbst das versucht und ist gescheitert.“ Hinweise auf die reale Situation scheinen hier zu verpuffen, mvd. Ich teile Deine Meinung diesbezüglich. Vor allem Sofortmaßnahmen wi…

  • Zitat von Pauli: „Nachtrag: Eben hat mmnews dieses Thema auch gefunden und gleich noch weitergedreht: mmnews.de/index.php/2008100111…ienpaket-verschollen.html Zitat: „Doch das ist nur Theorie, denn tatsächlich kann Arnold derzeit über seine Aktien nicht verfügen, weil sie bei Lehman lagern und dort geht nichts mehr. Olivant-Chef Luqman Arnold ist perplex: «Wir wissen nicht einmal mehr, wie viele Aktien wir besitzen.» Resultat: Das Stimmrecht ist nicht nutzbar. Doch es kann auch schlimmer kommen.…

  • Zitat: „dpa-afx: Bundesbank wird im nächsten Jahr keine Goldreserven verkaufen“ Schon alles verkauft?

  • Zitat von silberling3000: „Ein Blick auf den 3-Monats Euribor ist doch immer wieder interessant: Euribor 3 Monate Die Spanier werden sich freuen... :boese:“ Das heißt nichts anderes, als dass die Banken sich untereinander kein Stück mehr über den Weg trauen und sich kein Geld mehr verleihen, denn der Spitzenrefinanzierungssatz der EZB liegt zu Zeit mit 5,25% nur 1,3 Basispunkte uber dem 3M Euribor von 5,237%. Schon das Geld von der Bank geholt?

  • Eben auf ftd.de endeckt: Jagd auf Leerverkäufer SEC ruft Artenschutz für alle aus Die US-Börsenaufsicht macht mobil gegen Short-Seller. Nach dem Notverkauf von Bear Stearns und der Pleite von Lehman Brothers versucht die Behörde nun, Unternehmen gegen Manipulationen zu schützen. Mit einem harten Verbot - doch Experten schütteln den Kopf. Am Mittwoch stellte die Behörde neue Vorschriften gegen ungedeckte Leerverkäufe vor, im Fachjargon "Naked Short-Selling" genannt. [...] Konkret geht es darum, d…