Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suchergebnisse - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 275.

  • Zitat von Anzugpunk: „ Zu sichern gilt die Unversehrtheit der "öffentlichen Sicherheit" und "öffentlichen Ordnung", z.B. gegen unangemeldete Demonstrationen oder 90 fahren wo nur 80 erlaubt ist., deine persönliche Sicherheit ist deine Privatsache. “ Allein die Präsenz oder das Wissen um die Existenz der Polizei geben mir Sicherheit, wenn ich mich im öffentlichen Raum aufhalte. Wäre dem nicht so, würde Anarchie herrschen. Es scheint jedoch so, als ob wir auf dem besten Weg dahin sind.

  • Polizisten, die eigentlich für meine Sicherheit sorgen sollen und dafür von mir alimentiert werden, kommen noch einmal mit einem blauen Auge davon. Ein Normalbürger in einer solchen Situation wäre jetzt ein Krüppel oder tot. Die Fachkräfte dagegen würden mit einer Lichterkette gegen Rechts belohnt und in allen Medien wird dazu aufgerufen die Integration zu verstärken und Populisten keine Möglichkeit der Instrumentialisierung zu geben.

  • Zitat von alibaba: „und wenn die MillionenWirtschaftsParasiten in Horden in dein Lager wollen, dann merkste vermutlich das du was vergessen hast, alles umsonst gehortet, nun wird gehungert, oder die BürgerWehr gegen Kriminelle gebürdet die richtigen Waffen, für wehrbare Bürger um gegen die MesserHorden zu überleben die FerkelFrüchtchen Gruss alibaba PS: erst verköstigen und dann den Mädchen und Frauen und natürlich Oma88 ist wieder mit im Boot gefangen, mit gehangen dieses Land ist so anständig …

  • Jeden morgen musste aus dem Kachelofen die Asche raus, danach neu anfeuern, wenn durchgebrannt (nur noch Glut), wurde der Ofen verschlossen. Hielt genau bis zum Abend. Frühmorgens neues Spiel. Ab dem 10. Lebensjahr meine Aufgabe vor der Schule. Geschlossen wurde der Ofen dann später von meiner Mutter.

  • Ich schaue auch nicht auf das MHD. Finde es aber trotzdem erstaunlich, das 10 Jahre altes Brot noch genießbar ist. Und beruhigend

  • Mal etwas zur Haltbarkeit : Gestern im Keller 2 Dosen mit Roggenbrot entdeckt. Wurden offensichtlich übersehen. MHD 5/2010. Die einzelnen Brotscheiben sahen völlig normal aus. Kein Schimmel oder sonstige Beläge zu erkennen. Geruch auch nicht auffällig. Also auf den Frühstückstisch und unter Gefechtsbedingungen getestet . Ein etwas "trockener" Geschmack war das einzige was auffiel. Konnte aber durch eine dickere Butterschicht kompensiert werden goldseiten-forum.com/attachmen…68c044388e68c27862e5c…

  • Zitat von Lupus: „Zitat von taheth: „Wieso nachlegen? Ich brauchte das nur zum Anschüren. Brandburg mit Papier, Holz und Briketts bauen, anschüren, durchbrennen lassen, zuschrauben, fertig. “ Theoretisch vielleicht. Nicht einmal im Dauerbrandofen brennen die Briketts 24h.Und auch die Kachelöfen haben die Wärme nicht 24h h gehalten. Nachlegen etwa nach 8-10h. Über Nacht waren die dann kalt. P.S: Das mag ja auch von den Briketts abhängen. Qualität und so. Unsere Braunkohlenbriketts früher waren ab…

  • Klimawahn...

    traveller - - Tagesgespräch zu Börse und Wirtschaft

    Beitrag

    "Wenn Sie zu der kleinen Gruppe von Menschen gehören, die sich von uns bedroht fühlen, dann habe ich sehr schlechte Nachrichten für Sie, denn das hier ist nur der Anfang. Es wird Veränderungen geben, ob Sie es mögen oder nicht." Originalton der heiligen Greta in NY Es wird aber nun langsam Zeit Lager vorzubereiten, in denen die Umerziehung der Ungläubigen erfolgt. Manchmal träume ich wirklich von einem Blackout

  • Zitat von Lupus: „Steht ja auch noch am Schluss im Artikel: "Derartige Vorwürfe gegenüber Bahnangestellten seien kein Einzelfall. "Das ist eine Masche. Erschreckend ist die Dummheit des ersten Richters. “ Oder das Nutzen der Gelegenheit, die eigene Karriere zu pushen. Im edlen Kampf gegen Rassismus ist alles erlaubt. Ausserdem war die Angeklagte Deutsche. Das allein reicht ja schon für eine Verurteilung.

  • Zitat von Lupus: „Die müssen selbst klar kommen. Jegliche monetäre Entwicklungshilfe ist kontraproduktiv. Man kann ihnen Wissen und Anleitung geben. Und damit hat es sich. “ Möglich. Braucht aber mehrere Generationen Zeit. Eine Generation ist zu wenig. Ich habe ca. 25 Jahre lang versucht den Negern einfachste Bedienschritte an Maschinen beizubringen. In den wenigsten Fällen mit Erfolg. Mein Fazit : jeweils eine Stiege Bananen und ein Affe pro Schulung wären sinnvoller ich erfolgreicher gewesen.

  • Seit vielen Jahren regelmässig durch die Flughafenkontrollen (von und nach Deutschland immer FRA). Je nach Reisedauer habe ich 10 - 15 Vrenelis / Willis als ultimative Reserve bei mir. Diese liegen einfach mit einer Handvoll Eurokleingeld in einer Aussentasche meines Laptoprucksackes. Wurde bisher nie kontrolliert, im Gegensatz zum restlichen Inhalt des Rucksackes. Bei Indienreisen gehe ich das Risiko allerdings nicht ein. Absolutes Goldeinfuhrverbot, den Nervenkitzel brauche ich nicht

  • Zitat von Zweifler0815: „Da turnt ein einzelner Flachwichser mit einer Holzkeule herum, und alle glotzen, filmen und jammern: "Oh, nein, mein schönes Auto …" Was wollen die denn tun, wenn die mal wirklich angegriffen werden - wehren sich nicht, denn es könnte ja rassistisch sein… eine Gesellschaft hat sich völlig aufgegeben … “ Aus einem Interview mit dem Sänger Jesse Hughes der Band „Eagles of Death Metal“ (Surrendering to death) Der Batlacan als Metapher der westlichen Zivilisation Die Medien …

  • Verkauf bei Heubach : Ausweisnummer auf Quittung, kein Nachweis woher Gold stammt.

  • Mehr als ein Kurzwaffentresor Klasse 0. Bei Frankonia um die 500 Euronen.

  • guckst du hier

  • Selbstverständlich hat Arnie pharmazeutische Unterstützung eingeworfen. Das alleine war aber sicher nicht der Grund für seine Muskeln. Das Wichtigste ist immer noch das Training und zwar in einem Umfang, den sich ein Freizeitsportler nicht vorstellen kann. Tägliches, mehrstündiges Training (zwischen 50 + 100 t/Trainingseinheit!!) und eine entsprechende Ernährung (sehr teuer) sind die Basis für eine solchen Erfolg. Der Anteil der Pharmazie an dem Erfolg liegt vielleicht bei 10%. Die Pillen helfen…

  • vielleicht handelt es sich um einen richtigen Betrüger, wenn der Staat dein Schliessfach räumt

  • Ich hoffe du hast auch ein Konzept um all dies zu verteidigen. Käme es wirklich zu Szenarien in denen Leute, mit und ohne Notfallrucksäcken, durch die Gegend ziehen um an lebensnotwendige Dinge zu kommen wirkt deine Burg wie ein Magnet. Nur der Heimvorteil wäre in dem Fall nicht genug. Ansonsten stimme ich dir zu.

  • War es keine Satire, dann war es die dümmste Erklärung über die Bedeutung/Funktion von EM. Der Typ befindet sich vermutlich permanent im Survivalmodus und beurteilt deshalb alles von diesem rudimentären Niveau aus.

  • Wenn der Goldbarren in einen 500 er eingewickelt ist, findet der Hund das Gold . Ohne dürfte es schwer werden. Wenn ich mich recht erinnere, hat Gold hat einen sehr geringen Dampfdruck