Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suchergebnisse - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 154.

  • Zitat von Wildkatze: „Corona-Viren können übrigens sehr lange "Ruhephasen" einlegen, in denen sie von der Bildfläche verschwinden, um irgendwann wieder eine Epidemie auszulösen. “ Was meinst du Wildkatze, kann der Virus auch in wärmere Gegenden expandieren ? In USA nimmt man den Verlauf sehr Ernst und zieht Konsequenzen ( im Gegensatz zu den Nullen des BRD-Regimes), man macht keinen Hehl wo die größte Gefahr lauert IMMIGRANTEN. Das Pentagon scheint nun in der Sache das Kommando zu übernehmen. An…

  • In meiner Jugend faszinierte mich der Science-Fiction Film "Andromeda tödlicher Staub aus dem All". Die Handlung kurz abgerissen: Eine Sonde aus dem All landet in einem Dorf, alle bis auf einen Säugling und einen Penner sterben. Ein Team von Wissenschaftlern untersucht einen Virus der sich recht intelligent verhält und gegen alle Maßnahmen der Mediziner resistent erscheint. Am Ende gelingt es dem Virus die Gummidichtungen der Quarantäne-Kammer zu durchfressen, ein Atombombenabwurf über das verse…

  • Zitat von Wildkatze: „Sorry - Aber fällt nur mir auf, dass diese Welt vollkommen krank und aus den Fugen geraten ist? “ Du hast Recht, aber daran ist nicht das Covid19 schuld sondern die Dummheit/Ignoranz des Mainstreams, die Verlogenheit der Medien und die Feigheit sich der Realität zu stellen. Inzwischen sehe ich das was die meisten als eine Katastrophe betrachten als nichts anderes als eine Korrektur einer Fehlentwicklung. Covid19 wird die Weltwirtschaft zurückfahren und die Globalisierung di…

  • Zitat von Wildkatze: „Die Ursache für die Änderung der "Zählweise" liegt nicht primär am Versuch etwas zu Verschleiern, dies passiert schon sei Anfang Dezember, sondern an Lücken in der chinesischen Gesellschaft und "besonderen Umständen" im Infektionsverlauf und der langen Inkubationszeit begründet “ In Bezug auf die wirtschaftlichen Folgen sind wir einer Meinung. Aber was Ursache und Behandlung der gesellschaftlichen Folgen angeht sehe ich das anders. Die Chinesen werden (müssen) die Folgen de…

  • Zitat von Jocky: „Die Auftragseingänge sinken “ Ja bei uns auch , schon in Q4/2019. Die Seuche in China kommt in ein paar Wochen noch obendrauf. Aber die Unternehmen sind selber schuld dran. Wenn man nur Merkel in der Schleimspur hinterherkriecht, fällt man irgendwann die Klippe runter. Statt zu jammern sollte man halt die Opposition gegen das System-Merkel stärken.

  • Zitat von hammwolln: „Die Zahlen steigen schon langsamer, in ein paar Tagen war es das.....Höhepunkt erreicht. “ Na die Seite auf die du dich beziehst sammelt nur die "offiziellen" Daten der jeweiligen Länder. Data sources: WHO, CDC, ECDC, NHC. China hat inzwischen die Zählweise, entgegen den WHO-Regeln geändert ! Es werden nur noch die gezählt bei denen das Virus nachgewiesen ist und die typischen Symptome feststellbar sind. Die Infizierten ohne Symptome werden nicht mehr gezählt ! Das wird woh…

  • Kurz und Mittelfristige Spekulationen

    Palatin - - Derivate

    Beitrag

    Zitat von nicco: „Ich habe heute meine USD-Anleihen reduziert und in Kurzläufer in Rubel und ZAR investiert. “ Bei einem Einbruch der Weltwirtschaft sinken die Ölpreise mindestens bis 40$/barrel, dann fällt auch der Rubel, war bisher immer so. Die Stützungsmaßnahmen der OPEC lassen sich nicht allzulange aufrechterhalten, die Russen verkaufen jetzt noch so viel sie können , die wissen das es bald bergab geht. Rubel halte ich eher langfristig für interressant. Ich würde nach einem starken Einbruch…

  • Meiner Meinung nach wird der Corona-Virus nco2019 total unterschätzt. Seine biologische Wirksamkeit ist frappierend, ein Prachtexemplar natürlicher nicht lebender Intelligenz. Er läßt sich leicht übertragen, kann sich wochenlang symptomfrei verstecken und schlägt dann in vielen Fällen tödlich zu. Die harten Maßnahmen der chines. Regierung sind berechtigt, sie wissen mehr als wir und sie laßen ihre wirtschaftlichen Ambitionen fallen um den Staat zu retten. Aber ich denke der Virus ist außer Kontr…

  • Nun nachdem man naiv und nahezu fahrlässig dem Globalismus gehuldigt hat wird man jetzt die Kehrseite davon erfahren. Den schnellen Profit machen und ganze Völker in den Abgrund drängen, damit sollte jetzt Schluß sein. Und es gibt Nachrichten die deuten auf eine länger andauernde Krise hin. In Wuhan laufen die Krematorien auf Hochtouren, ca 100 Verbrennungen/Tag je Krematorium. In Wuhan gibt es 6 davon. Also 600 Tote/Tag, wobei nicht alle auf den Corona-Virus zurückzuführen sind, aber die meiste…

  • Selbst die Natur hat sich gegen die Globalisierungsteufel gestellt ! Ach tut das gut diesen neunmalklugen überstudierten zuzusehen wie sie jetzt schwitzen. Da hat man doch so von den perfekten Lieferketten und den enormen Wettbewerbsvorteilen durch die Ausbeutung der Chinesen geschwärmt ! Wehe es wagt einer auf geostrategische Risiken hinzuweisen in dieser Multikulti-Wirtschaftsidylle, oh der wird aber ganz bös angeschaut. Hoffentlich zahlen sie jetzt bitterlich für ihre Ignoranz, ein paar Woche…

  • Ganz im Schatten des Corona-Virus, bildet sich für die EU-Demagogen/-Tyrannen die bisher nur an der "Ostfront" die V4 Staaten in Schach halten mußten, eine zweite Front ab. Seit 01.02.2020 schneiden Ihnen die Engländer jetzt die Welthandelsbeziehungen ab und werden als Konkurrenten am europäischen Markt auftreten: theeuropean.de/wolfram-weimer/…s-fur-ein-steuerparadies/ "Johnson will eine umfassende Liberalisierung der britischen Wirtschaft mit viel weniger Regulierung und möglichst niedrigen St…

  • Dieses Szenario wurde für Südafrikas Minen hier bereits vorgestellt und jetzt gibt es einen Bericht darüber das dies tatsächlich schon so vor sich geht. Mit starken Infanterie-Kriegs-Waffen gehen paramilitärische Einheiten gegen die Minen-Betreiber vor. Sie überfallen die Schmelzen und rauben das Gold, nehmen Geiseln usw. Die Polizei ist schlechter bewaffnet und wenig motiviert. Die Räuber haben Stoßtruppstärke (50 Mann) und sind von den Wachen kaum aufzuhalten. Trotz der hohen EM-Preise jammern…

  • Zitat von Salorius: „Nun wird sich der Produktionszusammenbruch in China auch wie ein Dachstuhlbrand im Reethaus durch die deutschen Unternehmen fressen. “ Ja Salorius, da gibt es Meldungen die deine Voraussicht bestätigen: Baltic Exchange Capesize Index: 99,95% Preiseinbruch in einer Woche Politiker wie Unternehmen werden in diesen Tagen nicht müde zu betonen, dass das Coronavirus keine merklichen Folgen für die Wirtschaft haben würde. Dass daran ganz erhebliche Zweifel angebracht sind, haben w…

  • Zitat von Salorius: „Nun wird sich der Produktionszusammenbruch in China auch wie ein Dachstuhlbrand im Reethaus durch die deutschen Unternehmen fressen. Ich befürchte, das aufgrund fehlender Zulieferteile/Rohstoffe/Komponenten aus China ein Super-Gau bei uns entstehen wird! Quelle Futschi-PDF > tatjanafesterling.de/ “ Wieso befürchten, ich hoffe es ! Egal was da auf uns zukommen mag, haltet Stand und bleibt in eurer Haltung fest wie ein Fels in der Brandung. Es wird das System Merkel zusammenbr…

  • Kurz und Mittelfristige Spekulationen

    Palatin - - Derivate

    Beitrag

    Zitat von onlinefan: „tesla, die unkaputtbare : wieder +10% - Möchte nicht wissen, wieviele Spekulanten sich hier schon heisse Ohren geholt haben “ Ja weil sie zu früh ihre Puts gekauft haben. Aber in diesen Kurs-Höhen wird die Luft dünn für Tesla: (aktiencheck.de) - Tesla-Aktienanalyse von Analyst Frank Schwope von der Nord LB: Frank Schwope, Analyst der Nord LB, rät in einer Aktienanalyse weiterhin zum Verkauf der Aktie des US-Elektroautobauers Tesla Inc. (ISIN: US88160R1014, WKN: A1CX3T, Tick…

  • Zitat von Salorius: „Die deutsche Wirtschaft entwickelt sich laut Peter Altmaier besser als erwartet “ In ähnlicher Form hat sich Goebbels in den letzten 6 Monaten vor Kriegsende auch geäußert als der Feind bereits an den Reichsgrenzen stand, sich für den finalen Schlag vorbereitend, er noch einen Endsieg in Aussicht stellte. Immer wenn die Mächtigen vor dem Ende stehen leben sie von der Hoffnung, es möge etwas eintreten was sie aus der mißlichen Lage retten wird. Bis dahin aber immer Optimismus…

  • Kurz und Mittelfristige Spekulationen

    Palatin - - Derivate

    Beitrag

    Was meint Ihr, sollte man bei K+S zugreifen ? Das KBV (2019: 0,39) ist sehr gut und die Kursrückgänge der letzten Tage kommt meiner Meinung hauptsächlich durch die Leerverkäufer zustande: aktiencheck.de/exklusiv/Artike…_Wace_Aktiennews-10862403 Insgesamt halten die Leerverkäufer der großen Hedgefonds derzeit Netto-Leerverkaufspositionen in Höhe von mindestens 11,59% der K+S-Aktien. Quoten unter 0,50% werden in unserer Berichterstattung als nicht meldepflichtig nicht berücksichtigt.

  • Kurz und Mittelfristige Spekulationen

    Palatin - - Derivate

    Beitrag

    Ausbruch des CV durch einen Fehler in einem biologischen Kampfstofflabor ? Neue Indizien: connectiv.events/coronavirus-b…len-erdrueckende-beweise/ Sollte der Virus doch verheerender sein als offiziell zugegeben haben wir jetzt den schwarzen Schwan der das Kartenhaus der schuldengetriebenen Weltwirtschaft einstürzen läßt. Der Welthandel dürfte zusammenbrechen, genauso wie die Industrieproduktion. Auch Europa wird nicht verschont werden.

  • Kurz und Mittelfristige Spekulationen

    Palatin - - Derivate

    Beitrag

    Zitat von pandafan: „Sowohl als auch. Ich beanspruche keine Wissenschaftlichkeit, zumindest aber ein Minimum an Objektivität und Sachverstand. Wohl einer der Gründe, weshalb Du mich persönlich angreifst. “ Hallo pandafan, du siehst das zu eng, das Thread-Thema ist "kurz- und mittelfristige Spekulation" und das hat mit Wissenschaftlichkeit und Objektivität wenig zu tun. Es geht hier mehr um Annahmen, Vorstellungen und Ideen von einzelnen Subjekten. Entschuldige das ich deine Gedankengänge falsch …

  • Zitat von blackpearl: „Leider werden die Betreiber des Hooton-Plans diesmal gewinnen. Das einzige Szenario wo ich das nicht sehe wäre ein Bürgerkrieg a la Syrien mit russischer oder chinesischer Intervention. “ Manchmal wünsche ich mir auch das die Russen einmarschieren und uns von der widerlichen Hexe aus der Uckermark , die einen Fluch über Deutschland gebracht hat, befreien. Ich glaube wir würden unter Vladimir Putin freier und selbstbestimmter leben können als jetzt. Und trotz der erbitterte…