Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suchergebnisse - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 263.

  • Zitat von Alexert: „Wo stehen wir bei Gold? Wie geht's weiter? Die Chancen stehen nicht schlecht das wir einen ähnlichen Verlauf wie letztes Jahr vom 31.03 sehen. “ ...dafür sollte aber die grüne Linie halten... bild21akp2.gif ...sonst droht weiteres Ungemach ! bild141j55.gif Sieht so aus, dass man sich für eine rabiate Goldpreiskontrolle entschieden hat.

  • Ich muss sagen…

    woernie - - Charts & Charttechnik

    Beitrag

    …heute geht mir der Arxch erstmals etwas auf Grundeis. Wenn das in dem Tempo weiter geht, land(et)en wir im Zyklustief deutlich unter NULL ! Margin Calls für Minenhalter ? Alter Schwede…. 42ad2928-f569-464f-b4y2jzy.png Die ~120 (50 RT) bisher solide Unterstützung , erst mal futsch, < 105 (RT 62) droht der Wieder-Eintritt in den Bärmarkt. Break-away-gaps (oben) pflastern unseren Weg. Wo bleibt (wenigstens) die (Bärmarket-)Rallye ? ….und seit April noch dazu solide Underperformance ggü. dem breite…

  • Zitat von fritz: „…… die aus dem Interesse an weiterer Geldflut resultiert. Gruß! Fritz “ That‘s the matter of fact !

  • Allgemeine Sachlage bei Minenaktien

    woernie - - Minenaktien

    Beitrag

    Fundamentales ? Zyklik ? Ganz ‘normale’ Börsen-Hysterie !? buysell.jpg

  • Zitat von Deflationator: „Zitat von woernie: „Begründung ? “ so ein Bauchgefühl - da ich in Gold investiert bin... wird es nur verrecken... egal was kommt.Selbst wenn Inflation bei 20% steht!!! Evtl. werde ich irgendwann nach 2024 optimistischer... EDIT: Ich werde extrem optimistisch für Gold, wenn RU einen goldgedeckten Rubel einführen sollte... und Öl/Gas dann gegen "Rubelzahlungen" aus Gold erfolgt.. “ Na, dann lass Deinen Bauch mal über paar Import/Export-Fakten drüber schauen…. worldstopexp…

  • Zitat von Deflationator: „Zitat von woernie: „Ergo: Edelmetalle long ! “ Alles, was sanktioniert wurde, ist danach im Preis gestiegen! Wohl aber nicht bei Gold... “ Begründung ?

  • ….wird das Auswirkungen auf den Preis haben ? Aber 100 % ig…-muss man sich nur mal anschauen, auf welchem Weg russisches Gold ‘distribuiert‘ wird. Russland fördert ca. 300 To Gold pro Jahr. Also knapp 10 % der Weltproduktion. Und wohin verkauft Russland ? Na ? Surprise ! Nach UK, nach London. Der londoner Goldmarkt ist die Drehscheibe für das Edelmetall des Wertewestens, nicht etwa die Comex. Der größte prozentuale Anteil der Importe UK‘s sind….mit 12 % ….surprise again…Gold und Edelmetalle.Und …

  • Zitat von Potpourrie: „ Zitat Sobald die Sonne scheint, wird seine Solaranlage im fränkischen Aurach vom Netzbetreiber abgeregelt. “ Ja klar. Wenn die Sonne im Osten aufgegangen ist, muss abgeschaltet werden….wir wollen keinen Solarstrom von Putins Gnaden.

  • Hallo Lucky, gerne halte ich mich überall im Forum an die Foren-Regeln wo , wie und wann das gewünscht ist. Wie hier bereits zigfach postuliert: in ‘meinem‘ Faden erlaube ich mir zu sagen was mir in den Sinn kommt und zwar so wie mir der Schnabel gewachsen ist. So lange der konstruktive Input den folkloristischen oder gar destruktiven überwiegt sollte das möglich sein. Niemand ist gezwungen hier zu lesen… Falls das nicht tolerabel ist bin ich gerne zu einer schöpferischen Pause bereit. Das , was…

  • Zitat von Caldera: „… Inzwischen habe ich aber dazugelernt …. “ Allmachtsphantasie - Umgang mit einer der Schattenseiten der menschlichen Existenz. Allmachtsphantasie ist eine Form der krankhaften Selbstüberschätzung. Wer Allmachtsphantasien hat, denkt er könne alles. Allmachtsphantasien können zur Realitätsverlust führen. Auch in spirituellen Kreisen gibt es manchmal Allmachtsphantasien. Wer in der Meditation tiefen Frieden, große Freude, göttlichen Segen erfährt, hat oft Berufungserlebnisse, d…

  • Karl Napf….Synonym für Joe Sixpack…habe vor Jahren mal bei Erichsen reingehört und hat mich nicht überzeugt. Allerdings bin ich bei professionellen Finanzdienstleistern grundsätzlich skeptisch eingestellt. Wer‘s echt drauf hat , hat‘s in der Regel nicht nötig Abos zu verticken….abgesehen von Althruisten mit Sendungsbewußtsein.

  • Zitat von Goldmeister99: „Lars Erichsen sieht Energie als großes Thema…. “ Karl Napf auch…..

  • Saisonalität Goldpreis...

    woernie - - Charts & Charttechnik

    Beitrag

    ...noch so ein 'wachsweiches' Analyse-Werkzeug.... bild52cjsi.gif ...aber hier wenigstens mit poositiver 'Prognose' !

  • Zitat von Neo: „Lieber Woernie, ich denke Caldera meint: "Im Schnitt 4 Jahre mit 1 J. Abweichung", d.h. kann sein 3 j, ca 3,5 J, 4J, ca. 4,5 j, 5J, u.U. auch mal ca. 5,5J. Also kein starres Sytem. Es wäre wirklich schön wenn sich ALLE in diesem Forum freundlich und mit Respekt begegnen. Viele Grüße Neo “ Lieber Neo, ich denke ich weiß was Caldera meint. Und genau deshalb denke ich es ist nicht zielführend. Ob das Cycle Low nach 3 J. oder nach 5,5 J. erfolgt macht eben einen Riesenunterschied. Un…

  • Zitat von Euroliebhaber: „Kondratieff-Zyklen.png Als nächste Welle könnte ich mir „Nuklear als einzige Energiequelle“ vorstellen und danach „Pfeil und Bogen“. “ Oder KI , Transhumanismus , Pfeil und Bogen…. Transhumanismus.jpg

  • Zitat von Caldera: „@woernie ... Das würde Dich vollkommen überfordern.... “ Verstehe. Puuuh, , da hab' ich ja wieder mal Glück. Der Überforderung gerade noch von der Schippe gesprungen. Der 'Rostoff-Zyklus nach Caldera ist also quasi proprietär ! Und der Uran-Zyklus auch ! bild43yjex.gif (Und Du wunderst Dich wirklich über 'Sticheleien' ? Sorry, ich kann Dich nicht mehr ernst nehmen. Zum wiederholten Mal duckst Du Dich mit fadenscheinigen Ausreden vor einer sachlichen Diskussion weg. )

  • Rohstoffzyklus

    woernie - - Charts & Charttechnik

    Beitrag

    Zitat von Caldera: „@woernie, ich wende nicht den 8-Jahreszyklus von Gold auf die Rohstoffe an, sondern den Rohstoffzyklus ! (Was bei 2 Rohstoffzyklen hintereinander keinen großen Unterschied macht). tvc_b11e2a93ee01803cf7acb6f686202ef9.png zu beachten ist die Längen-Toleranz beim Rohstoffzyklus von bis zu 1 Jahr ! Und da der letzte mit 4,3 Jahren gedeht ausfiel, wird der laufende Rohst.zykl. wohl kürzer werden... “ Also... vorne weg : mir geht es in erster Linie darum Deine Denke zu verstehen. …

  • Zitat von Lexus: „Was ich in der oberen Tabelle sehe ist dass der AU Preis Bei steigendem CPI ansteigt und bei Rückläufigem CPI fällt. Je stärker der CPI ausschlag desto stärker die AU Preisveränderung. Da dieser unbestreitbar aktuell steigt sollten EM seit Monaten steigen. Falls hier nicht erwünscht bitte löschen. “ Abgesehen davon, dass der AU-Preis in der Tabelle nicht abgebildet wird sondern der PM-Index (whatever das iss), hast Du im Prinzip recht. Das Narrativ "Gold=Inflationsschutz" hat s…

  • Uranium Energy / UEC (NYSE)

    woernie - - Rohstoffaktien

    Beitrag

    Zitat von Caldera: „Nur Geduld , schaut inzwischen mal nach den schwachen Rohstoffen Silber ( Gold),Öl,Kupfer und vor allem, wie die Comodity-Währungen gegenüber dem USD verlieren ! Es hat gerade erst richtig angefangen..., “ Außer der 'Commodity-Wärung' Ruski Rubel... bild1m1k8b.gif

  • Rückspiegel...

    woernie - - Charts & Charttechnik

    Beitrag

    ...mehr hab' ich im Moment nicht. bild2cej2a.gif Letzte Zeile: Durchschnittsperformance über den gesamten Zeitraum. Nur Energie und PM konnten den CPI nennenswert kompensieren. Das "Zyklustief" für PM , angenommen das gab's damals schon ( ) muss 1976 gelegen haben. Noch einmal ein kostruktiver Klärungsversuch ? Wie ich schon mehrfach sagte: ein 8 Jahreszyklus im Goldpreis lässt sich mit etwas gutem Willen zeigen. Irgendwie muss den ja auch irgendwer, irgendwann auf Basis irgendeiner Grundlage 'e…