Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Erfahrungen mit Intex-Paketdienst - Mit Edelmetallbezug - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Erfahrungen mit Intex-Paketdienst

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

    • Erfahrungen mit Intex-Paketdienst

      hallo,

      hatte gerade ein nettes gespräch mit dieser firma hier intex-paketdienst.de/

      hat sich alles sehr gut angehört,wer hat erfahrung mit dem laden ??

      thx
      Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei !!
      „Erst wenn die letzte Bank pleite, der letzte Staat
      ruiniert, die letzte Währung wertlos geworden ist, werdet Ihr merken,
      dass man Gold nicht drucken kann.“
    • Habe gerade zum ersten Mal INTEX bemüht und kann eigentlich nur gutes berichten:
      Freundliche Hilfestellung am Telefon, zusätzlich gute Erklärung im Internet, konnte den Abholtermin und -ort sogar noch einmal problemlos (telefonisch) verschieben.
      Anmeldung am Vortag bis 16 Uhr, Paket wird abgeholt zwischen 10 und 17 Uhr am gewählten Tag, man kann aber erfragen, wann es etwa sein wird.
      Ein "Frachtbrief" muss ausgedruckt werden, den unterschreibt man selbst und der Kurier. Das Paket kommt dann in eine Versandtüte, die der Kurier dabei hat - und fertig. Am nächsten Tag war es da. Sendungsverfolgung im Internet möglich.
      Der Kurier kam nicht von "Intex", sondern war offenbar von "bestschick" (Firma KEP). Wer blickt da bei den Subsub-Unternehmern noch durch??
      Bei Gewicht bis 3 kg und Versicherung bis 2500 € kostet es 22 Euro.
      Achtung: Es wird auch noch das Volumen bewertet, wenn LxBxH/6000 größer als 3 ist, wird diese Zahl als Gewicht in kg angenommen und es wird teurer - also keinen Riesenkarton nehmen...

      Fazit: Bei mir hat alles gut funktioniert, aber die Qualität zeigt sich natürlich vor allem im Verlust- oder sonstigem Schadensfall!
      Albanien Belgien Bulgarien Dänisch-Westindien Finnland Frankreich Griechenland Italien Jugoslawien Liechtenstein Luxemburg Monaco Österreich Polen Rumänien Russland San Marino Schweden Schweiz Serbien Spanien Tunesien Ungarn Vatikan Westphalen
    • keine guten erfahrungen mit intex

      bereits nach dem 2 auftrag bei intex ist ein paket verschwunden.
      grosses problem:intex arbeitet mit vielen kleinen regionalen partnern zusammen.und genau bei diesen externen abholer ist das paket verschwunden.
      schadensmeldung wurde abgegeben und unterlagen eingereicht.
      ob eine regulierung des schadens problemlos klappt werde ich noch berichten.
      einziger pluspunkt ist der sehr gute kundenservice bei intex.
      ansonsten hat das mit wertversand eher weniger zu tun meiner meinung nach.
      ich werde dort keinen auftrag mehr buchen. :thumbdown:
    • siimon28 schrieb:

      bereits nach dem 2 auftrag bei intex ist ein paket verschwunden.
      grosses problem:intex arbeitet mit vielen kleinen regionalen partnern zusammen.und genau bei diesen externen abholer ist das paket verschwunden.
      schadensmeldung wurde abgegeben und unterlagen eingereicht.
      ob eine regulierung des schadens problemlos klappt werde ich noch berichten.
      einziger pluspunkt ist der sehr gute kundenservice bei intex.
      ansonsten hat das mit wertversand eher weniger zu tun meiner meinung nach.
      ich werde dort keinen auftrag mehr buchen. :thumbdown:
      Viele andere Alternativen wird es wohl nicht geben :?: :hae:

      Grüße argentum99
      -Das Bargeld muss für die Gesellschaft voll umfänglich erhalten bleiben
      -Keine Obergrenzen für Barzahlungen
      -Erhalt des 500 Euro Schein
      -Bargeld wird schleichend abgeschafft !
      -Bargeld ist Freiheit
      -Gibt es kein Bargeld mehr, kann man auch nichts mehr vom Konto holen!
      -Totale Macht der Banken über die Bürger!
    • opexx vielleicht? befürchte aber, daß die letztlich auch mit den regionalen Diensten zusammenarbeiten
      schade, aber solange kein Herzblut an dem Inhalt hängt, sondern nur eine durch Fiatersatz wiederbeschaffbare Menge Edelmetall

      ärgerlich wird sowas, wenn ideell wertvolle Schmuckstücke versiebt werden oder dadurch wichtige Anliefertermine nicht eingehalten werden

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tilo ()

    • Stellungnahme INTEX Paketdienst

      @siimon28

      Wir bedauern es außerordentlich, dass es bei Ihnen zum Schadenfall gekommen ist. Selbstverständlich wurde der Schaden unserer Versicherung gemeldet und die Schadenregulierung geht ihren Weg. Leider dauert es bei den Versicherungen in der Regel 4 bis 6 Wochen bis zur Regulierung.

      Zu Ihrer Aussage „ansonsten hat das mit Wertversand eher weniger zu tun“ erlauben Sie uns bitte folgende Kommentare:

      Sehr wohl hat der Versand über uns etwas mit Wertversand zu tun. Nicht von ungefähr werden wir von großen deutschen Versicherungen empfohlen und namhafte Unternehmen der Schmuck- und Edelsteinbranche zählen seit Jahren zu unseren zufriedenen Kunden. Unsere Schadenquote liegt seit Jahren im Durchschnitt bei 0,05 Promille, d.h. bei 100.000 Sendungen entspricht das 5 Schäden.

      Ein Wertversand zeichnet sich einerseits durch die gesamte Organisation der Sendungsabwicklung und andererseits durch den rundum Versicherungsschutz aus. Bzgl. des Versicherungsschutzes möchten wir insbesondere darauf hinweisen, dass Versicherung nicht gleich Versicherung ist. Leider gibt es Unternehmen am Markt die Ihren Kunden einen versicherten Versand suggerieren, aber lediglich eine Haftungsversicherung anbieten. Gerade beim Wertversand sollte man immer darauf achten, dass man eine Haftungsversicherung und eine Valoren-Transportversicherung hat.

      Haftungsversicherung
      … die aktuelle Rechtsprechung regelt, dass die Haftungsversicherung eintritt, wenn dem ausführenden Logistiker grob fahrlässiges Organisationsverschulden nachgewiesen wird. Grobe Fahrlässigkeit wäre z.B.: Fahrer lässt die Wagentür auf und die Sendung kommt weg.

      Transportversicherung
      …. anders als eine Haftungsversicherung beinhaltet die Warentransportversichung „die Universalität der Gefahrendeckung“. Also mit anderen Worten, es sind z.B. auch Raub oder Überfall abgedeckt.

      Bzgl. des von Ihnen genannten „großen Problems – Intex arbeitet mit vielen kleinen regionalen Partnern zusammen und genau bei diesem externen Abholer ist das Paket verschwunden“ sei angemerkt: Sofern ein Anbieter bundesweite oder auch internationale Lieferungen anbietet, werden Sie im gesamt deutschen Bereich wohl kaum einen Anbieter im Transportgewerbe finden, der alle Sendungen selbst fährt. Auch wir wickeln einen Teil unserer Sendungen über unseren Partnerverband ab, mit dem wir seit Jahren erfolgreich zusammenarbeiten. Leider gibt es auf dieser Welt kriminelle Menschen, auch wir und unsere Partner sind davor nicht gefeit.

      Und gerade deshalb ist es wichtig, unabhängig davon wer nun eine Sendung abholt oder ausliefert, dass im Falle eines Falles ein Rundum – Versicherungsschutz besteht.

      Bei allem Pech ist es dennoch gut, dass Sie den Auftrag über uns abgewickelt haben, denn Sie haben den Auftrag mit vollem Versicherungsschutz gebucht. Auch wenn Sie bei uns nicht mehr buchen, was wir sehr bedauern würden, achten Sie bitte bei anderen Anbietern unbedingt auf die genannte Haftungs- und Transportversicherung.

      Es würde uns freuen, wenn Sie von Ihrer Seite hier im Forum berichten, sobald derr Schaden reguliert wurde.


      I.Greimann - Intex Paketdienst GmbH Tel. 04781 - 45 77 16
    • die stellungnahme von INTEX bezüglich dem vorfall eines mitgliedes auf GSF finde ich :thumbsup:

      respekt dafür, sich zeitnah zu melden
      - pakete gehen leider nie zu 100 % im sicheren transport über,
      daher ist gerade ausreichender versicherungsschutz unabdingbar

      dieses thema wird uns noch öfters beschäftigen, weil die kriminellen kräfte besonders bei
      weiter steigenden EM notierungen sich eine neue nische aussuchen

      eins ist uns ganz klar: DHL und co haben eben nur bis 500 versichert
      und ne 1/2 oz gold kostet auf dem markt ja schon knapp 700
      selbst 1/4 oz kommen bald in bereiche, wo die 500 grenze überschritten wird

      wir alle müssen hier sicherlich umdenken und alternativen für den transportweg finden [smilie_blume]
    • super stellungnahme.respekt intex hierfür.das spiegelt den sehr guten kundenservice wieder.intex selber kann ja nichts für den verlust.im schadensfall merkt man erst was ein unternehmen und deren versicherung wirklich wert ist.aber nein auftrag werde ich trotzdem keinen mehr buchen,denn wenn wieder der selbe fahrer des externen abholers das paket abholt,verschwindet das paket dann wieder?ich bilde mir ein das externe fahrer mit krimineller energie doch hellhörig werden wenn sie ein wertpaket von intex überreicht bekommen.zumal dann auch schon mal die versandtasche nicht mit dabei ist,da dem fahrer ja oftmals erst unterwegs per funk die abholung mitgeteilt wird.als verbessungsvorschlag würde ich vorschlagen:der abholer MUSS eine versandtasche dabei haben und diese auch vor den augen des kunden verschliessen am besten dann noch eine unterschrift auf die versiegelung um manipulationen feststellen zu können,im gegenzug darf der versender das paket auch nur ausser hand geben wenn dieses eingehalten wird.ansonsten kann er auf seine kosten am nächsten tag wieder kommen.und ob nun gleich jeder erkennen muss das es sich um einen wertversand handelt weiss ich nicht ob es da auch andere lösungen dafür gäbe.auf mein dhl paket schreibe ich ja auch nicht gross drauf:achtung hier werden wertvolle sachen versendet.
      ich werde natürlich berichten wenn die regulierung des schadens erfolgt ist .ich habe da auch keinerlei zweifel daran das es nicht klappen sollte.somit geht mein dank schon mal an die firma intex für den absolut reibungslosen kontakt mit super service.sollte ich mal in ein gebiet ziehen wo ihr persönlich abholt dann gerne wieder.
      ps.aus kulanz meinerseits habe ich den schaden gegenüber dem forumskollegen natürlich sofort beglichen.
    • wie der Mitarbeiter von Intex schon schrieb: die anderen Dienste werden es ähnlich handhaben: ein regionaler Kurierdienst wird den Kram abholen
      ich würde sagen, wenn die Schadensregulierung problemlos klappt, spricht nichts dagegen, Intex wieder zu beauftragen

      was bleribt denn sonst außerhalb der Ballungsgebiete? DHL Expreß?, möglicherweise, aber der Service kost ne Kleinigkeit mehr dafür, daß ein gelb-blau-Uniformierter den Kram abholt
    • Habe heute auch erste Erfahrungen mit Intex gemacht. Es kamen gleich 2 Männer zur Abholung. Der Eine hatte diese Sicherheitstasche in der Hand. Ich musste erst darauf aufmerksam machen, dass die Ware doch bitte in die Sicherheitstasche gehört. Das Paket hat dann auch gerade so dort reingepasst. Was wäre, wenn mein Paket nur 5cm größer gewesen wäre?

      Mein Paket wurde dann unsanft in den Sprinter "geworfen" - sind ja nur ein paar Sammlermünzen drin. :boese:

      Ich mache 3 Kreuze, wenn die Sendung morgen beim Empfänger heil angekommen ist! Und da ich per Nachnahme verschickt habe, werde ich laut Hotline noch 7 Werktage warten müssen, bis ich das Geld erhalte. Bin ebenfalls gespannt, ob noch jemand nach meinen Kontodaten fragt.

      @siimon28: Bitte halte uns auf dem Laufenden!
    • Habe mal ne Lieferung während meines Urlaubes bekommen...Nachbarin hatte Schlüssel für Briefkasten.....Zettel von Intex drin...sie rief an und bekam das Paket ausgehändigt.
      Nach dem Urlaub war ich etwas schockiert das für 3000€ Silber in der Polsterauflagenbox mit der anderen Post lag.

      Die Nachbarin wusste das ja nicht...

      Für eine speziellen Wertversand finde ich das nicht OK !
      Empfehlung für folgende Mitglieder des Forums: [smilie_blume]
      konterbande, michasi, absolutbeginner, speedsnail, galabau, anwir, flo, herodot78, pepe, HeinzD, revolution 2009, SILBER bo, KaiserWilhelm, Ich1611, gerovomkloster, Alvala, Pascale, Walter27, Hoffnung, 18K, juergen1228, supersammler, Tarzan 1, Monsum, real_bc, Angelfreund, obernzell, Baphomet, ...