Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Kirkland Lake Gold / KL (TSX, NYSE) - Seite 89 - Minenaktien - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Kirkland Lake Gold / KL (TSX, NYSE)

    • Kirkland Lake Gold Inc.

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

    • Hilmarreuss schrieb:

      Investiere du doch in andere Werte, wenn du kein Vertrauen in diese Firma hast.

      Deine Obsession für Kirkland ist langsam irgendwie peinlich.

      Da du ausschließlich in diesem Thread schreibst und keiner auch nur ein kritisches Wort verlieren darf, hättest du dich auch gleich "Kirkland-Lover" nennen können. :*

      Bei Obsession denke ich immer an die alte Calvin Klein Werbung "obsession" mit dem halb verhungerten Model Kate Moss, die Michael Mittermeier in den 90er Jahren immer so interpretiert hat: Was zum Essen, was zum Essen!

      Aktueller Commercial-Index Silber = 31,62 / Aktueller Commercial-Index Gold = 4,34

      Werte > 80 signalisieren i.d.R. einen Kauf / Werte > 90 geben i.d.R. ein klares Kaufsignal*
      Werte < 20 signalisieren i.d.R einen Verkauf / Werte < 10 geben i.d.R. ein klares Verkaufssignal*

      * laut den COT-Experten Larry Williams und Stephen Briese

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Nebelparder ()

    • Hilmarreuss schrieb:

      Wer meine Beiträge nicht lesen mag soll es einfach bleiben lassen.

      Sachliche Kritik an meinen Beiträgen würde ich ja akzeptieren.

      In eine Aktie verliebt sein ist das eine. Jedoch ist es bei mir keine Liebe, ich will mit der Investition nur Geld verdienen.

      Schöne Grüße
      Tue ich seit langem.

      Sinnvoll wäre z.B. bei einem link eine kurze eigene Begründung, weshalb du den link einstellst ...bräuchte 5 - 10 Worte. Dann wüsste man gleich, ob man ihn anklicken soll. So wie es ist - mental "ignore Hilmar".
      "Das einzige Geld, auf das ich mich verlassen kann, ist das Gold, das ich besitze" J.Sinclair
      X( " Heute besteht der USD nur noch aus Lügen der US-Regierung und ihrer Organe " X( (frei nach J.Willie)
    • Angesichts neuer Rekordhochs bei Kirkland mal wieder ein eigener Chart, 2 Jahre, mit Trendkanal nach eigenem Gusto.

      Immer wieder beeindruckend, daß KL zu stärkeren Korrekturen ansetzt, die sich aber letzlich als Konsolidierungen / Erholungen erweisen. So darf es ruhig weiter gehen mit der Riesenperle aller Goldminen. [smilie_blume]

      Grüsse
      Edel
      Bilder
      • PrintChart.png

        28,73 kB, 1.000×570, 38 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • sind evtl. die Aussagen des folgenden Artikels der Treibstoff für die in letzter Zeit deutlich gestiegenen Kurse gewesen?


      Kirkland Lake Gold: Auf der Jagd nach neuen Projekten

      Die wichtigsten Ausschnitte daraus:
      • Goldproduzent Kirkland Lake Gold (WKN A2DHRG) ist auf der Suche nach neuen Projekten, um sein Portfolio von hochgradigen Minen in Australien und Kanada zu erweitern.
      • Das Unternehmen verfügt angesichts des starken Goldpreises mittlerweile über eine prall gefüllte Kriegskasse.
      • Kirkland Lake saß Ende Juni auf Cash in Höhe von 470 Mio. USD nach 332 Mio. USD zum Ende des vergangenen Jahres.
      • die Fosterville-Goldmine nahe Bendigo in Australien ist von einem Produzenten von rund 100.000 Unzen Gold pro Jahr, der gerade die eigenen Kosten deckte, zur Mine mit den niedrigsten Kosten in Down Under geworden.
        Die Produktion für das laufende Jahr wird auf 570.000 bis 610.000 Unzen Gold zu so genannten all-in sustaining costs (AISC) von nur 316 USD pro Unze geschätzt.
      • ...man auf der Suche nach Entwicklungsprojekten sowohl in Australien als auch Kanada sei – und zwar nach Projekten, die das Potenzial hätten, um die 300.000 Unzen Gold pro Jahr zu fördern.
      • Angesichts der Goldpreisrallye dieses Jahres sei es schwieriger geworden, unterbewertete Assets zu finden, doch sehe man immer noch Möglichkeiten bei Juniors, die Probleme hätten, das nötige Kapital aufzunehmen, um eine neue Mine zu errichten.
      • Kirkland Lake ist an den in der australischen Region Pilbara tätigen Explorern De Grey Mining (WKN 633879) und Novo Resources (WKN A1JG38) beteiligt und Herr Holland erklärte, man denke über weitere, direkte Beteiligungen an Juniors nach, die das Potenzial hätten, eine „bahnbrechende“ Entdeckung zu machen.