Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Charttechnik für Gold- und Silberbugs !? - Seite 917 - Charts & Charttechnik - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Charttechnik für Gold- und Silberbugs !?

    • Karl Napf….Synonym für Joe Sixpack…habe vor Jahren mal bei Erichsen reingehört und hat mich nicht überzeugt. Allerdings bin ich bei professionellen Finanzdienstleistern grundsätzlich skeptisch eingestellt. Wer‘s echt drauf hat , hat‘s in der Regel nicht nötig Abos zu verticken….abgesehen von Althruisten mit Sendungsbewußtsein. ^^

      Faschismus erkennen die meisten nur , wenn ein Hakenkreuz drauf gemalt ist !
    • @Goldie

      Habe auf die schnelle nur @Caldera s Kirkland-Chart auf 700 mit Gold bei 6.000 gefunden.

      Hier:



      Kirkland Lake Gold / KL (TSX, NYSE)

      Hier auch für Torex Gold, müsste eigentlich längst bei über 50 stehen, tatsächlich sind's 11.



      Torex Gold Resources / TXG (TSX)

      Wie man sieht, unterscheiden sich Prognosen schonmal. Wenn's gerade rauf geht, ist es bullischer oder eben auch umgekehrt. Das ist an sich auch gar nicht weiter schlimm, nur sollte man nicht mit einem Absolutheitsanspruch an die Sache ran gehen und den Rest der Menschheit zu "Unwissenden" stempeln. Denn eine Glaskugel haben wir alle nicht.

      Und was lehrt uns das jetzt? Eigentlich nur das: Niemand kommt umhin, sich eigene Gedanken zu machen und dann eigene Entscheidungen zu treffen. Aber es hat ja auch niemand gesagt, dass es einfach ist.
    • @Goldie ,

      Ja, damals meinte ich noch ,Gold und die Goldminen werden sich gemäß der Elliott-Wave-Theorie entwickeln,

      so wie es die Twitter-Profis noch heute jeden Tag posten (Karim,Graddhy usw.) und auch Nebelparder uns ab und an

      zeigt.

      Inzwischen habe ich aber dazugelernt und hochkarätige Welt-Finanzpolitiker scheinbar auch, die etwas gegen

      solche positive Entwicklung haben,das nie wieder zulassen wollen.

      Ich bleibe da auch optimistisch, verschiebe aber den EM-Aufschwung in den nächsten 8-Jahres-Zyklus.

      :)
      Gold’s value is not determined by world events, political turmoil, or industrial demand. The only thing that you need to know in order to understand and appreciate gold for what it is, is to know and understand what is happening to the US dollar.
      Kelsey's Gold Facts
    • Caldera schrieb:



      Inzwischen habe ich aber dazugelernt ….
      Allmachtsphantasie - Umgang mit einer der Schattenseiten der menschlichen Existenz. Allmachtsphantasie ist eine Form der krankhaften Selbstüberschätzung. Wer Allmachtsphantasien hat, denkt er könne alles. Allmachtsphantasien können zur Realitätsverlust führen. Auch in spirituellen Kreisen gibt es manchmal Allmachtsphantasien. Wer in der Meditation tiefen Frieden, große Freude, göttlichen Segen erfährt, hat oft Berufungserlebnisse, die zu Allmachtsphantasien führen können. Da ist es wichtig, dass man die Erdung, die Bodenhaftung nicht verliert, sonst erfährt man nach einer Weile eine unsanfte Landung oder gar einen Absturz.


      Sonderform: narzistische Allmachtsphantasie , begleitet von jeglicher Abstinenz des Selbstzweifels. :D

      Faschismus erkennen die meisten nur , wenn ein Hakenkreuz drauf gemalt ist !
    • Ein Mönch geht jeden Tag zur gleichen Stunde an den Fluss und meditiert dort immer 45 Minuten.

      Mit einer Analyse sagt man nun vorher, das er morgen auch wiederkommt und 45 Minuten meditieren wird.

      Der Mönch kommt, beginnt zu meditieren und springt jedoch nach drei Minuten auf, weil ihn eine Schlange gebissen hat.

      Keine Elliot Theorie, kein Statistiktool, keine Kristallkugel konnte dieses Ereignis vorhersagen.

      Wie soll man aus Charts den Ukraine Konflikt antizipieren? Wie die irrationalen Entscheidungen, die täglich getroffen werden und Folgen haben?
      Die Welt ist so voll von möglichen Schlangenbissen, das man doch abschliessend nur sagen kann:

      „Wahrscheinlich kommt der Mönch und meditiert eine Zeit“
      Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt!
      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16T
    • @Salorius II,
      versuche es mal andersrum zu betrachten.
      Nach dem Kreditzyklus ist seit Jahren klar, daß derzeit ein größerer Einbruch an den Finanzmärkten dran ist, selbst wir hier im Forum sprechen seit Jahren davon.
      Und das weltweite finanzielle Gefüge ist so fragil und marode, daß es nur eines kleinen Virusses bedurfte, um
      das Ganze anzuschieben und als die Welt nicht so richtig mehr in den lock-down wollte, hat man den Instrumenten-
      Kasten weiter geöffnet...
      Das etwas passieren würde war klar, nur was noch nicht...und so wird der prognostizierte Einbruch mit Leben erfüllt...und mit Hilfe der Medien kann es noch jederzeit aufgebauscht oder reduziert werden.
      :)
      Gold’s value is not determined by world events, political turmoil, or industrial demand. The only thing that you need to know in order to understand and appreciate gold for what it is, is to know and understand what is happening to the US dollar.
      Kelsey's Gold Facts
    • @woernie, @Caldera,

      Guten Morgen, ihr Lieben,

      Es ist absolut legitim, verschiedener Meinung zu sein, und die Forumsgemeinde weiss das nun und akzeptiert es.

      Was schwieriger ist zum akzeptieren ist das Abgleiten auf die persönliche Ebene in der öffentlichen Diskussion.

      Könntet ihr das nicht fortan unterlassen oder diesen persönlichen Diskurs per pN führen?


      Ich bitte euch freundlich darum!

      LF
      "Das einzige Geld, auf das ich mich verlassen kann, ist das Gold, das ich besitze" J.Sinclair
      "Omikron ist die Impfung, die herzustellen man verpasst hat" Lungenfacharzt in Uganda
      "Ich bin für Fotosynthese und die braucht CO 2" Dr.Markus Krall
    • Caldera schrieb:

      @Goldie ,

      Ja, damals meinte ich noch ,Gold und die Goldminen werden sich gemäß der Elliott-Wave-Theorie entwickeln,

      so wie es die Twitter-Profis noch heute jeden Tag posten (Karim,Graddhy usw.) und auch Nebelparder uns ab und an

      zeigt.

      Inzwischen habe ich aber dazugelernt und hochkarätige Welt-Finanzpolitiker scheinbar auch, die etwas gegen

      solche positive Entwicklung haben,das nie wieder zulassen wollen.

      Ich bleibe da auch optimistisch, verschiebe aber den EM-Aufschwung in den nächsten 8-Jahres-Zyklus.

      :)
      Graddhy arbeitet wie viele andere mit Zyklen, nicht mit Wellen. Er sieht Gold übrigens bei 10.000 und Silber bei 370.

      twitter.com/graddhybpc/status/1534183189891231746
    • Euroliebhaber schrieb:

      Caldera schrieb:

      @Goldie ,

      Ja, damals meinte ich noch ,Gold und die Goldminen werden sich gemäß der Elliott-Wave-Theorie entwickeln,

      so wie es die Twitter-Profis noch heute jeden Tag posten (Karim,Graddhy usw.) und auch Nebelparder uns ab und an

      zeigt.

      Inzwischen habe ich aber dazugelernt und hochkarätige Welt-Finanzpolitiker scheinbar auch, die etwas gegen

      solche positive Entwicklung haben,das nie wieder zulassen wollen.

      Ich bleibe da auch optimistisch, verschiebe aber den EM-Aufschwung in den nächsten 8-Jahres-Zyklus.

      :)
      Graddhy arbeitet wie viele andere mit Zyklen, nicht mit Wellen. Er sieht Gold übrigens bei 10.000 und Silber bei 370.
      twitter.com/graddhybpc/status/1534183189891231746

      Mit Zyklen & Wellen verhält es sich am Ende des Tages womöglich wie mit einheitlichen Standards. Es ist schön, dass es so viele davon gibt.
    • Hallo Lucky,

      gerne halte ich mich überall im Forum an die Foren-Regeln wo , wie und wann das gewünscht ist. [smilie_blume]

      Wie hier bereits zigfach postuliert: in ‘meinem‘ Faden erlaube ich mir zu sagen was mir in den Sinn kommt und zwar so wie mir der Schnabel gewachsen ist. So lange der konstruktive Input den folkloristischen oder gar destruktiven überwiegt sollte das möglich sein. Niemand ist gezwungen hier zu lesen…

      Falls das nicht tolerabel ist bin ich gerne zu einer schöpferischen Pause bereit. :)

      Das , was Du als ‘Abgleiten auf die persönliche Ebene‘ bezeichnest , ist ganz sicher nicht von mir ausgegangen. Wer lässt sich schon gerne als begriffsstutzig/dumm bezeichnen ? Das muss ich mir nicht bieten lassen. Schon gar nicht in meinem Faden. 8o


      Freundliche Grüße W.

      Faschismus erkennen die meisten nur , wenn ein Hakenkreuz drauf gemalt ist !
    • Importverbot für russisches Gold…

      Neu

      ….wird das Auswirkungen auf den Preis haben ? :hae:



      Aber 100 % ig…-muss man sich nur mal anschauen, auf welchem Weg russisches Gold ‘distribuiert‘ wird. Russland fördert ca. 300 To Gold pro Jahr. Also knapp 10 % der Weltproduktion. Und wohin verkauft Russland ? Na ? Surprise ! Nach UK, nach London. Der londoner Goldmarkt ist die Drehscheibe für das Edelmetall des Wertewestens, nicht etwa die Comex. Der größte prozentuale Anteil der Importe UK‘s sind….mit 12 % ….surprise again…Gold und Edelmetalle.Und der prozentuale Anteil der Goldimporte der aus russischer Quelle bedient wird beträgt….tatatata….surprise !!!….sagenhafte 28 % !!!
      :D

      Entweder Boris Johnson kennt die Im-/Export-Statistiken seines Landes nicht….

      Wenn knapp ein Drittel des Angebots wegsanktioniert wird…klar wird das Auswirkungen auf den Preis haben. Und wie ich den pöhsen Putin und seine Soldateska kenne , wird er sagen: wenn ihr unser Gold nicht wollt, dann bekommt ihr unser Platin , Silber und Palladium auch nicht mehr.

      Der Westen jagt sich einen Schuss nach dem anderen ins eigen Knie.

      Ergo: Edelmetalle long !


      :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


      P.s.: Jetzt muss der ‘Zyklus‘ alles geben um gegen diese Angebotsverknappung anzukommen….. 8o

      Faschismus erkennen die meisten nur , wenn ein Hakenkreuz drauf gemalt ist !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von woernie ()

    • Neu

      ... Gejammere geht schon los:

      08:40 Uhr
      Scholz: Gold-Embargo gegen Russland steht nicht fest – "keine Sache, wo abschließend die G7 drüber entscheiden."
      Eine deutsche Beteiligung am Embargo über Gold aus Russland Gold ließ Bundeskanzler Scholz ausdrücklich offen, meldet die Nachrichtenagentur dts. Obwohl die G7-Staaten Großbritannien, Japan, Kanada und die USA sich darauf geeinigt hätten, stehe die Entscheidung sowohl der Bundesregierung im Einzelnen als auch die der EU-Mitglieder unter den G7-Staaten noch aus, so Scholz im ZDF-Morgenmagazin:

      89.191.237.195/international/1…er-zum-ukraine-krieg-bis/
      * * *