Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Minco Gold / MMM (TSX) - Minenaktien - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Minco Gold / MMM (TSX)

    • Minco Gold Corp.

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

    • Minco Gold / MMM (TSX)

      Nach längerer Verzögerung heute MMM/TSX gekauft.
      Auch seit kurzem Zulassung als MMK an der AMEX.

      Mir gefallen die interessanten Projekte in China.

      Grüsse

      Homesite:
      mincomining.com/splash/splash.html

      "...Minco Mining and Metals Corporation is listed on the Toronto Stock Exchange and the American Stock Exchange (CA:MMM) (MMK) . The Company has a portfolio of high quality mineral projects in China and continues to evaluate a number of gold, base metal, rare earth and specialty metals projects in China...."
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Minco Mining Cancels the Proposed Distribution of Minco Silver Shares
      Tuesday August 1, 5:00 pm ET

      VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA--(MARKET WIRE)--Aug 1, 2006 -- Minco Mining & Metals Corporation (TSX:MMM.TO - News)(AMEX:MMK - News) (the "Company") has decided not to proceed with the proposed distribution of up to 6.5 million Minco Silver Corporation ("Minco Silver") common shares held by the Company (the "Proposed Distribution").
      biz.yahoo.com/iw/060801/0149761.html

      MMM +17% .....hmmm und MSV + 4,75% :rolleyes:

      linar :)
      Bilder
      • b.png

        3,19 kB, 512×288, 1.410 mal angesehen
      Es ist besser auf den Füssen zu sterben, als auf den Knien zu leben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von linar ()

    • RE: Update,M M M

      @EDEL MAN

      Haben gestern bei 1,79CAD$ geschlossen in Toronto.
      Wenn ich jetzt reinginge hätten wir zumindest bei diesem Wert nahezu identische Einstandskurse.....geteiltes Leid ist halbes Leid.....ich glaub ich machs....schon alleine deshalb :D :D :D

      Aber Spass beiseite, sehe bei MMM derzeit Kaufkurse, die Tochter hab ich ja schon dann hol ich mir jetzt noch die Mutter, die sogar noch mehr verprügelt wurde als die Tochter.

      Gruss


      Der Vorteil der Klugheit liegt darin,
      daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
      (Kurt Tucholsky, dt. Schriftsteller, 1890-1935)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von valueman ()

    • RE: Update,M M M

      @valueman

      Heute ist nun Minco Silver/MSV Aktie des Tages bei Silver Strategies.

      Bei mir ist es umgekehrt wie bei Dir:Bei Nachkäufen stockte ich MincoMining/MMM auf.
      Aus dem gleichen Grund jedoch: Auch ich halte die Depotwerte begrenzt. :)

      Zu Wolfden/WLF hab ich was in "Juniors" reingestellt.Da gibts wenigstens die Zuteilung.
      Die halte ich durch,einfach zu gut zum Verschleudern.

      Zu Cardero/CDY: Das verstehe einer. ?(
      Bin da seit Monaten vollständig raus.
      Nachdem sie vor einiger Zeit der schwerste Wert im Depot war,allerdings nach fast Verfünffachung im Kurs.

      Gar nicht zu denken,wenn ich die durchgehalten hätte.
      Ich glaube,ich hätte mich ins Schwert gestürzt. :)

      Hier habe ich recht konsequent Stop Losses gesetzt--und befolgt.

      Werde ich,wie früher bereits,öfter machen.

      Grüsse
      Bilder
      • 473_cdu_1156773238.gif

        15,85 kB, 620×300, 1.158 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Von IR-WORLD-Presse am 21.05.2007
      MINCO GOLD CORP.: MINCO GOLD : Von Chinas Rohstoffhunger
      profitieren

      MINCO GOLD : Von Chinas Rohstoffhunger profitieren


      Die offizielle Goldproduktion in China stieg im Jahr 2004 auf 212,3 Mio. Tonnen
      an, was einem Anstieg von 5,9 % zum Vorjahr bedeutet, und China damit auf den
      vierten Platz der weltgrößten goldproduzierenden Länder schiebt. Die
      Inlandsnachfrage in China wird durch ihre fortwährende ökonomische
      Hochkonjunktur und die Deregulierung des Goldmarktes weiter getrieben. Auch die
      Shanghai Gold Exchange die es Privatpersonen erlaubt mit Gold handeln zu können,
      trägt ihren Teil dazu bei. Laut Ansicht des World Gold Council könnte sich die
      Goldproduktion in China innerhalb der nächsten 5 Jahre verdoppeln oder sogar
      verdreifachen. Was den Goldverbrauch angeht könnte China den bisher größten
      Konsumenten Indien demnächst überholen.

      Heute stellen wir Ihnen eine Aktie vor, dessen Namen sie demnächst wohl öfters
      hören werden:

      MINCO GOLD (A0MKB6 / Symbol Kanada MMM). Dieser fortgeschrittene Explorer hat
      seine Hauptaktivitäten in China. Dort konzentriert man sich auf High-Grade Gold-
      und Basismetall-Lagerstätten, die man so schnell wie möglich in Produktion
      bringen möchte. Das Know-How der Gesellschaft in China kann als außergewöhnlich
      bezeichnet werden: Seit 1994 hat man mehr als 400 Liegenschaften begutachtet und
      bewertet. Herausgekommen ist ein Qualitätsportfolio aus 17 Gold-Liegenschaften,
      darunter zwei mit einem Explorationspotenzial von 3,8 Millionen Unzen.

      Minco Gold hat momentan etwa 10 Millionen Kanadische Dollar (CAD) Cash in der
      Kasse und bringt es auf eine Börsenbewertung von 63 Mio. CAD (46,5 Mio. Aktien
      voll verwässert). Doch das Interessante ist, dass Minco Gold auch noch 14
      Millionen Aktien (45,4%) an seinem Spin-Off Minco Silver hält. Alleine die
      Beteiligung an Minco Silver ist derzeit 34 Millionen CAD wert und deckt damit
      über die Hälfte der Börsenbewertung von Minco Gold ab. Die 17 Goldprojekte
      bekommt man als Anleger also für weniger als 29 Mio. CAD. Minco Silver hat im
      Oktober gute Bohrresultate gemeldet, welche mit 516,9 Gramm Silber auf 15,85
      Metern schon einmal nicht von schlechten Eltern sind! Minco Gold hat momentan
      etwa 10 Millionen Kanadische Dollar (CAD) Cash in der Kasse und bringt es auf
      eine Börsenbewertung von 63 Mio. CAD (46,5 Mio. Aktien voll verwässert). Doch
      das Interessante ist, dass Minco Gold auch noch 14 Millionen Aktien (45,4%) an
      seinem Spin-Off Minco Silver hält. Alleine die Beteiligung an Minco Silver ist
      derzeit 34 Millionen CAD wert und deckt damit über die Hälfte der
      Börsenbewertung von Minco Gold ab. Die 17 Goldprojekte bekommt man als Anleger
      also für weniger als 29 Mio. CAD. Minco Silver hat im Oktober gute Bohrresultate
      gemeldet, welche mit 516,9 Gramm Silber auf 15,85 Metern schon einmal nicht von
      schlechten Eltern sind!

      Gegenwärtig konzentriert sich Minco Gold auf fünf Goldprojekte. Ein
      Basismetallprojekt (White Silver Mountain) wird demnächst mittels Spin-Off in
      eine neue Gesellschaft ausgegliedert.

      - Gold Bull Mountain Project

      Dieses Gebiet befindet sich 6km nördlich der berühmten Xiangxi Gold Mine, die
      über 100 Jahre lang Gold produzierte und ist zu 100% im Besitz des Unternehmens.
      Hier hat Minco Gold eine Minengenehmigung auf 0.178 km2 sowie eine
      Explorationsgenehmigung die sich auf insgesamt 16.78 km2 erstreckt. Die
      Minenerlaubnis wurde von der ehemaligen staatlichen Jinniushan Gold Mine
      übernommen, die Explorationsgenehmigung erhielt man im Gleichzug mit der
      Übernahme einer privaten Firma. Beide Genehmigungen sind bis Mitte 2009 gültig
      und danach erneuerbar. Bohrarbeiten über 4.500 Meter sind hier im Gange. Um die
      Infrastruktur zu vervollständigen ist die Strom- sowie Wasserversorgung
      sichergestellt. Eine Straßenverbindung zur GBM-Mine befindet sich ebenfalls wie
      ein eigenes Labor zur Auswertung der Bohrergebnisse im Bau. Der zentrale Teil
      der Mine erstreckt sich bis zu 60 Meter in die Tiefe und 350 Meter in die Länge.
      Ergebnisse von bis zu 22,68 g/t (Gold) konnten hier bereits vermeldet werden.
      Ziel ist es die Mine Anfang 2008 in Produktion zu bringen!

      - Yangshan Northeast / West innerhalb des Qinling Gold Triangle

      Der Yangshan Gold Belt ist Teil des Qinling Gold Triangle, ein Gebiet das mit 20
      Mio. produzierten Unzen Gold das zweitsärkste in ganz China ist. Innerhalb
      dieses Goldgürtels verfügt Minco Gold über insgesamt 16 Explorationsprojekten.
      Bei zwei Projekten innerhalb des Yangshan Goldgürtels wurde ein Bohrprogramm von
      jeweils 2.500 Metern angesetzt. Erste Ergebnisse wurden mit einem Goldgehalt von
      7,52 g/t vermeldet. Die beiden Konzessionen umfassen zusammen ein Gebiet von 54
      km². In der westlichen Zone hat Minco Gold das Recht 75% an drei Konzessionen
      mit einer Gesamtfläche von rund 50km² zu erwerben.

      - Changkeng Gold Project

      Das wohl derzeit aussichtsreichste Projekt von Minco Gold, befindet sich etwa 45
      km südwestlich von Guangzhou, der viertgrößten Stadt Chinas mit 13 Millionen
      Einwohnern. Anfang des Jahres hat hier ein Bohrprogramm über gigantische 10.000
      Meter begonnen, um die historische Ressource von 870.000 Unzen Gold (3,43
      Millionen Tonnen mit 7,92 g/t Gold) zu neuen Standards zu führen. Die
      Mineralisierung in diesem Gebiet reicht von der Erdoberfläche bis in 250 Meter
      Tiefe und ist damit sehr Explorationsfreundlich! Weiter Pluspunkt: Das Projekt
      verfügt bereits über Energie- sowie Transportanbindung. Nächster Schritt wird es
      hier sein ein sog. pre-seasibility Study (Machbarkeitsstudie) zu erstellen.

      - Gobi Gold Project

      Minco Gold hat hier das Recht 75% an dem Projekt welches sich auf 30km²
      ausbreitet zu erwerben. Das Gobi Gold Project befindet sich in direkter Nähe zur
      Zhulazhaga Mine, welche aktuell etwa 1.500 Tonnen Gold (2,8 g/t Gold) pro Tag
      produziert. Ein 2.000 Meter umfassendes Bohrprogramm ist hier im Gange.

      - BYC Gold Project

      Auch hier besteht bereits ein Straßen- sowie Zuganbindung zur 50km entfernten
      Stadt Batou. Die Geschichte dieses Projekts geht bis in die 80er Jahre zurück.
      Vergangene Bohrungen von Minco Gold haben hier Gehalt von 7,1 g/t Gold über 9
      Meter und 14,5 g/t Gold über 4 Meter an den Tag gelegt.

      - White Silver Mountain Project

      Hierbei handelt es sich um das Basismetall-Projekt der Gesellschaft. Am 31.
      Januar wurde die Ausgliederung des Projektes in eine neue Gesellschaft Minco
      Base Metals bekanntgegeben. Das Explorationspotential wird hier mit 3,5
      Millionen Tonnen Erzhaltigen Gesteins angegeben (durchschnittlich 6.3% Blei,
      10.3% Zink, 1.6% Kupfer, 3.8 g/t Gold, und 148 g/t Silber). Aktuell hält Minco
      Gold 63% an diesem Gebiet, mit dem Recht den Anteil auf 80% zu erhöhen. 20
      Bohrlöcher und knapp 8.000 Meter wurden verbohrt um sicherzustellen, dass diese
      Mine wirtschaftlich produzieren kann. Die gesamte Infrastruktur die für den
      Minenbetrieb und für den Abtransport nötig ist, wurde bereits aufgebaut. Ziel
      ist es 5 bis 10 Mio. Tonnen Reserven an erzhaltigem Gestein kostengünstig
      abzubauen und in Produktion zu bringen.

      Das Management von Minco Gold hat bereits Jahrzehntelange Erfahrung im
      Minenbusiness in China vorzuweisen. Außerordentlich gute Verbindungen zur
      chinesischen Regierung, sowie zu großen Minengesellschaften waren schon in der
      Vergangenheit nützlich. Auch das Expertenteam um insgesamt 16 Geologen, die im
      Dienste von Minco Gold stehen, sprechen für sich!

      Zu Minco Golds größten Anteilseignern gehört mit 17,8% kein geringerer als
      Sprott (Asset Mgmt. & Funds), danach folgt die Pacific Canada Resources mit
      12,6%, und Teck Cominco mit 6,3% aller ausstehenden Aktien.

      Die Rahmenbedingungen, wie Projekte, Cash-Ausstattung, Explorationspotenzial,
      Management, Börsenbewertung und mögliches Upside-Potential für Minco Mining sind
      unserer Meinung nach so gut, dass man sich auf dem jetzigen Niveau um 1,40 CAD
      (entspricht 0,95 Euro) schon mal eine Position als Depotbeimischung kaufen
      sollte!

      Nach oben hin sehen wir hier eine klare Verdopplungschance. Das Tief bei 1,25
      CAD (aktueller Kurs 1,36 CAD) sollte nicht mehr unterboten werden.

      Umsätze in Frankfurt relativ dünn, daher entweder limitiert in Frankfurt bis
      1,00 Euro kaufen bzw. direkt in Kanada mit höchstens 1,50 CAD ordern.

      Minco Gold WKN A0MKB6

      Symbol Kanada: MMM

      Aussender: Stockreport.de


      Der Vorteil der Klugheit liegt darin,
      daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
      (Kurt Tucholsky, dt. Schriftsteller, 1890-1935)
    • valueman schrieb:

      Depotwert Minco Gold springt aktuell um ca. 30% nach oben .....

      Sehr interessante Info. Wenn das mit dem Vergleich zum Carlintrend zutrifft, kommen weitaus höhere Kurse.

      Lustig, hatte die mal Anfang 2006: Juniors aus Kanada

      Edel Man schrieb:

      Nach längerer Verzögerung heute MMM/TSX gekauft.
      Mir gefallen die interessanten Projekte in China.

      Da kostete sie um die 1,60 C$ bereits und mehr.
      Kurzum, habe mir vorhin Anfangsposition für 1,17 angelacht. :]

      Grüsse
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Jo, valueman.

      Dachte schon, zu teuer reingegangen, dann dies... :]

      Hab dem feinen Wert aus alten Beiträgen und den letzten einen eigenen Thread zusammengebastelt, denn wir werden künftig noch länger die Entwicklung verfolgen, und dies vermutlich sehr erfreulich.

      Der Chart links zeigt den enormen Kurssprung , MMM holt iÜ. etwas verlorenes Terrain von früher auf, sh.rechter Langzeitchart....Den Kurs hatten wir vor Jahren, was wiederum zeigt, welch langen Vorlauf fast alle Explorer haben...

      Grüsse
      Bilder
      • MMM 9.03.10.png

        21,96 kB, 800×700, 56 mal angesehen
      • MMM 5 J.gif

        23,92 kB, 579×553, 60 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • RE: Ruhe vor dem Sturm

      hedda1 schrieb:

      Es ist ruhig geworden um ca:mmm.

      Die Schwester ca:msv explodiert aber. Momentan sind die Aktien an MSV, die von der Mutter gehalten werden, mehr wert als die Mutter selbst. Dieser Bewertungsabschlag bietet sich fuer einen Trade nachgerade an oder sehe ich das falsch?

      Gruss
      Hedda

      Willkommen im Forum, hedda1 ! [smilie_blume]

      MMM ist eine der vielen Aktien, die mit StopLoss zu 1,20 C$ wieder aus dem Depot flogen. Nach Kursverbilligung durch massiven Zukauf mit bescheidenem Gewinn von 4,8 %.

      Müßte mE. mittel- bis langfristig sehr gutes Potential haben. Erstaunlich, dass der enorme Kursanstieg von MSV so wenig durchschlägt.

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • tulius destructivus schrieb:

      :thumbsup: es geht auch hier wieder aufwärts, was meinen die charttechniker?

      wallstreet-online.de/aktien/Mi…arket_id=2&spid=ws&edit=1

      lg

      tulius

      Hallo tulius

      Habe dein Posting hierhin verschoben. Bist du da investiert? Denke ja, ich setze große Hoffnungen auf MMM.

      Hier mal zunächst ein Mittelfristchart. Gut der Kurssprung gestern mit + 13 % erkennbar, aber auch, daß die Kurserholung schon fortgeschritten ist.
      Ein Rücksetzer wäre durchaus angebracht, bevor MMM entschieden weiter steigt. [smilie_blume]

      Grüsse
      Edel
      Bilder
      • MMM 25.08.png

        34,79 kB, 700×639, 53 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • aktie technisch stark

      Die Aktie sieht technisch stark aus, hoffe zwar auch auf Ruecksetzer, nachdem ich einen erheblichen Teil (2/3) meiner sehr grossen Position veraeussert habe, das Chartbild schaut aber vorerst nicht danach aus. Auch die Schwester CA:MSV ist aus einer bullishen Flagge nach oben ausgebrochen und notiert nahe ATH. Es kann daher auch fuer ca:mmm noch ein Stueck weiter laufen.

      Gruss und viel Glueck
      Hedda
      =)
    • RE: aktie technisch stark

      hedda1 schrieb:

      Die Aktie sieht technisch stark aus, hoffe zwar auch auf Ruecksetzer, nachdem ich einen erheblichen Teil (2/3) meiner sehr grossen Position veraeussert habe, das Chartbild schaut aber vorerst nicht danach aus. Auch die Schwester CA:MSV ist aus einer bullishen Flagge nach oben ausgebrochen und notiert nahe ATH. Es kann daher auch fuer ca:mmm noch ein Stueck weiter laufen.

      Gruss und viel Glueck
      Hedda
      =)

      Dazu ein Chart mit etwas ungewöhnlich längeren MAs. Sieht schon besser aus als das kurze Bild.

      Bei etwa 1,3 C $--zeigt auch der Trendkanal -- ist starker Widerstand. Ist der einmal gebrochen, geht mE echt auuffi !

      Natürlich alles charttechnisch, später einmal mehr zu den wichtigen Fundamentals.

      Grüsse
      Bilder
      • MMM 3 J.png

        20,83 kB, 800×640, 70 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • RE: RE: Aktie technisch stark

      Heimlich still und leise kriecht einer meiner kleinen Werte nach oben. Finde seit längerem keine News, was kein Nachteil sein muß, wie man sieht.

      Diesen Bestand sehe ich als potentiellen Vervielfacher an, obgleich hier sicherlich ein langer Atem gebraucht wird.
      Eine Meldung aus China über enorme Funde vor einiger Zeit ließ, wie ich berichtete, einen Vergleich mit dem berühmten Carlintrend in Amerika zu, das 2.größte bekannte Fördergebiet weltweit, in dem einige der Großminen sehr aktiv fördern.

      Grüsse
      Bilder
      • MMM 09.09..png

        13,11 kB, 800×400, 64 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • @EDEL

      Ich habe beide noch und das reichlich.......MMM und MSV.......evtl. holt MMM derzeit gerade seine Unterbewertung gegenüber MSV auf......wenn man berücksichtigt, dass MMM immer noch rund 40% der MSV Shares hält passt das mit der Marktcap. hint und vorne nicht zusammen......
      Gebe hier nichts her....

      Gruss


      Der Vorteil der Klugheit liegt darin,
      daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
      (Kurt Tucholsky, dt. Schriftsteller, 1890-1935)