Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Aurcana Corp. / AUN (CVE) - Minenaktien - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Aurcana Corp. / AUN (CVE)

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

    • Aurcana Corp. / AUN (CVE)

      Wer kennt folgenden Explorer ?


      AUN.V AUNFF.PK (Aurcana Corp) (I own shares)
      aurcana.com/ -- NEW updated website
      kbooth@aurcana.com CEO Ken Booth 604-331-9333
      42.7 mil shares fully diluted (Sept 2004)
      @ $.06/share Cdn x .81 US/Cdn = $.05 US
      $2 mil MC
      Cash $650,000 Cdn, no debt
      Drilling to commence on high-grade, gold-silver targets. (in Mexico)
      6 properties.
      Real de Catorce--Historically, more than 220 million ounces of silver was mined from five
      million tons of ore on this property, approx. 48 ounces of silver per ton
    • Ja was man denn hier noch für Sräds findet....

      Ich glaube Aurcana wird hier wenig erwähnt, ich finde die aber nicht uninteressant. Bei der Erwähnung von Silberaktien finden andere Unternehmen, obwohl teilweise kleiner, viel grössere Beachtung. Aurcana wird ab Mitte nächstes Jahr 4.5 bis 5 Mio Unzen Silber plus noch ein paar Beiprodukte produzieren, womit sie eine stattliche Grösse erreichen wird

      aurcana.com/s/Home.asp



      Aktuell Produktion von etwas über 1 Mio Unzen plus Beiprodukte aus la Negra (Mexiko) , ab nächstes Jahr dann über 3 Mio Unzen p.a. zusätzlich aus Shafter (USA) Capex von 25 Mio US$ wurde soeben durch PP beschafft (deshalb evt. noch nicht angesprungen bei aktueller Rally). PP's sind nicht toll, aber dies dürfte die letzte gewesen sein. Ressourcen sind noch zu wenig vorhanden, da muss noch gebohrt und gefunden werden, um die life of mine anständig zu verlängern.

      Market Cap bescheidene 250 Mio$ (plus noch etwas Verwässerung durch Optionen)
    • zwyss schrieb:

      Gerade gesehen, dass dies das falsche Forum ist. Gab es "Minenaktien" dannzumal noch nicht? Vielleicht kann es jemand rüberschieben?

      Done.
      In der Tat gab es damals kein Minenforum. Da habe ich anläßlich einer Neuordnung des Forums mühsam die Minen herausgeklaubt und dazu noch nach Edelmetall und Rohstoffen sortiert.
      Da fiel die eine oder andere unter den Tisch.
      .
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Zitat von zwyss: Valueman: Was gibt es von AUN zu berichten? Ist fundamental etwas nicht in Ordnung? Auf diesem Niveau erscheint mir AUN sehr günstig. Insbesondere, da mich andere Silberaktien aktuell auch nicht besonders überzeugen


      Tja zwyss, AUN wird/wurde genauso durch den Fleischwolf gedreht wie alle anderen Silberwerte in letzter Zeit.
      Im Einjahres peer Vergleich steht AUN nach wie vor sehr gut dar.
      AUN ist aktuell wieder im Bereich um 0,80CAD was in den letzten Monaten ein Terrain war das grundsätzlich immer gut für einen Einstieg war.
      Mein EK bei AUN liegt mit durchschnittlich 0,7CAD also nur unwesentlich besser.
      La Negra läuft besser als erwartet und überrascht ein ums andere mal positiv......die große Unbekannt ist nach wie vor shafter........dieses Projekt muss funzen, dann heist es "the sky is the limit" .....ich persönlich gehe davon aus, dass sie dass gewuppt kriegen und insofern wäre AUN im Moment wirklich sehr günstig.
      Aktuell wird ein reverse split überlegt:
      aurcana.com/i/pdf/NR-Feb-13-2013-Final.pdf

      Der Markt ist allerdings aktuell unglaublich negativ und crazy. Fundamentaldaten werden ausgeblendet; gute Meldung kleines Minus, schlechte Meldung Schlachtbank......
      Ich mache aktuell nichts; würde aber vermutlich persönlich zu diesen Kursen kaufen wenn ich AUN nicht in ausreichender Stückzahl im Depot hätte ........das gleich gilt im übrigen für SVL

      Grüße


      Der Vorteil der Klugheit liegt darin,
      daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
      (Kurt Tucholsky, dt. Schriftsteller, 1890-1935)
    • Ich werde wohl eine Kauflimite eingeben müssen... :thumbsup:

      Aurcana ist im Peer-Vergleich viel zu günstig. Ein Hauptproblem ist wohl auch die Börsennotierung bei den Ventures. Einem soliden Produzenten unwürdig! Statt Reverse Split sollte Aurcana besser ins Haupttableau wechseln, sowohl Kanada als auch USA.

      Allerdings so oder so: Wenn die Shafter Produkationszahlen nun nach und nach einigermassen positiv kommen, müsste es eine Neubewertung geben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von zwyss ()

    • schwache Entwicklung

      Ich möchte frühzeitig auf Aurcana aufmerksam machen......

      Während sich einige Silberaktien von den Tiefs ein wenig lösen konnten, ist dies bei Aurcana nicht der Fall. Für mich ist Aurcana der Silberproduzent mit dem meisten Potential in den nächsten 2 Jahren. Viel zu billig bewertet.Trotzdem habe ich Aurcana noch nicht wieder ins Depot genommen, da eben die Kursentwicklung nicht erfreulich ist, gerade in den letzten Tagen. Sollte Silber die aktuelle Konsolidierung nach unten auflösen, dürfte es bei AUN schnell zur 0.60 runter gehen, wo dann die absoluten Traumeinstände lauern. Mutige und Kurzfristbullen hoffen, dass die 0.7 halten und kaufen jetzt. Ich gehöre nicht dazu.... würde allenfalls auch höher kaufen, wenn es von hier hochgeht

      Im Verlauf des Jahres ist zu erwarten, dass mit der Aktienkonsolidierung auch neue Börsenlistings kommen (TSX und AMEX) und dann Aurcana auch optisch dann zu den Etablierten gezählt werden kann.
      Bilder
      • AUN.png

        57,18 kB, 640×480, 52 mal angesehen
    • @ zwyss & valueman

      Grundsätzlich teile ich eure positive Meinung zu Aurcana. Deswegen bin auch ich, obwohl ich vorhatte, nur noch Physisches einzusammeln, seit langer Zeit erstmals wieder in Aktien (AUN) investiert.

      Das im Peer-Vergleich relativ schwache Abschneiden von AUN während der letzten Wochen hat mMn Gründe, die wir wohl am 12. April mitgeteilt bekommen.

      Wenn ihr euch die letzten drei (mir bekannten) Interviews von Lenic in 2013 anschaut, so werdet ihr u.a.feststellen können, dass er sich allein schon äusserlich verändert hat. Desweiteren nahm auch seine Zuversicht im Laufe der letzten Monate in dem Maße merklich ab, wie er seine Prognose für das lfd. Jahr 2013 nach unten korrigieren musste.

      Interview mit Jochen Staiger am 21. Januar 2013 in Vancouver, Cambridge House

      Lenic war hier noch voller Zuversicht; AUN war "the next emerging senior silver producer". Er führte aus:

      - die Mühlenerweiterung auf La Negra auf 3000 tpd wird bis April abgeschlossen sein.
      - die ramp-up-Phase at Shafter auf 1500 tpd wird in Q3 abgeschlossen sein.
      - die production costs pro oz Ag wären ob der Beiprodukte negativ. Sie lägen bei -31 cents per oz.
      - die Produktionsziele für 2013 gab er mit 5 Mio oz -, für 2014 mit 8-9 Mio oz Silber an (vielleicht meinte er SÄquiv.?)
      - dass für 2014 eine bescheidene, maßvolle Dividende vorgesehen sei, die später ausgebaut werden soll.


      Interview auf BTV, Company Execs Online vom 02. Februar 2013

      - AUN soll schneller wachsen " than most of our peers". (Auch hier war er schon zuversichtlicher).
      - wir erwarten die Produktion von letztem Jahr (2,54 Mio oz Silberäquivalent) zu verdoppeln.


      Interview auf INN während der PDAC in Toronto (3.-6. März 2013)

      - "we expect to produce this year from both of our mines around 4 to 4,5 Mio oz Silverequivalent which would be about an
      80% increase of what we produced last year."
      - die Ramp-up-Phase at Shafter wird irgendwann vor Jahresende abgeschlossen sein.


      Trotzdem glaube ich, dass AUN auch aufgrund der Raumschaft einen guten Weg gehen wird. Lenic kennt in dieser ohnehin minenfreundlichen Ecke Land und Leute. Er wird -und darauf setze ich speziell bei AUN- mittelfistig weitere gute Lagerstätten finden und (hoffentlich) über organisches Wachstum finanzieren. Wäre mir persönlich lieber als Dividendenzahlungen.

      Was mich neben dem Zustandekommen der zu großzügig ausgeuferten share structure (wird durch den RS in Teilen korrigiert) stört ist die wirklich schwache PR-Arbeit. Speziell nachdem vor ca. einem halben Jahr Catalin Chiloflischi zum Manager Investor Communications ernannt worden ist. Ein Beispiel: Wenn bei Explorationsbohrungen Ergebnisse zutage treten wie 10, 12 und 15 Gramm Gold pro Tonne, was heutzutage aussergewöhnlich selten geschieht, hätte ich gerne gewusst, wie mächtig diese durchteuften Schichten sind und wo genau sich die Zonen Aurifera I und II befinden.

      Insgesamt eine spannende und hoffentlich einträgliche Aktie. An schwächeren Tagen habe ich vor nachzulegen. Ich kann mir durchaus vorstellen deine 0,60 in den nächsten Tagen zu sehen. Würde mich freuen.

      Allen Investierten viel Freude und Glück.
      gvk
    • Ich habe heute meinen Bestand AUN zur Hälfte gegeben........ich erwarte keine gute Zahlen am 12.04..............evtl. stocke ich danach wieder auf, da hier auf längere Sicht alles i.O. ist......evtl. liege ich auch falsch......dann ärgere ich mich....


      Der Vorteil der Klugheit liegt darin,
      daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
      (Kurt Tucholsky, dt. Schriftsteller, 1890-1935)
    • Value, du könntest recht haben... während andere Silberwerte sich erholen konnten von den Tiefs und erst die letzten Tage wieder stark unter Druck gerieten, zeigt der Chart von AUN schon längere Zeit tiefere Kurse an, welche ja auch gekommen sind und offenbar noch immer kommen.... das könnte bedeuten, dass schlechte Zahlen anstehen.

      Ich bin schon längst draussen aufgrund des Chartbildes, aber im Bereich 0.55 bis 0.6 C$ lauert eine ausgezeichnete Einstiegschance.
    • Heute diese Meldung rauszugeben zeugt nicht gerade vom Profesionalität......die Meldung ist gut.....verpufft heute aber wirkunglos......

      ..."The 2012 exploration program at Shafter has identified evidence for a larger and more complex mineralizing system than previously recognized, with multiple discrete pulses of silver, silver lead-zinc, lead-zinc mineralization and over-printing silicification..."

      Ouelle:
      marketwatch.com/story/aurcana-…=bigcharts&dist=bigcharts


      Der Vorteil der Klugheit liegt darin,
      daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
      (Kurt Tucholsky, dt. Schriftsteller, 1890-1935)
    • valueman schrieb:

      Heute diese Meldung rauszugeben zeugt nicht gerade vom Profesionalität......die Meldung ist gut.....verpufft heute aber wirkunglos......

      ..."The 2012 exploration program at Shafter has identified evidence for a larger and more complex mineralizing system than previously recognized, with multiple discrete pulses of silver, silver lead-zinc, lead-zinc mineralization and over-printing silicification..."

      Ouelle:
      marketwatch.com/story/aurcana-…=bigcharts&dist=bigcharts


      Seh ich genauso. Die Verzweiflung von LR muß schon sehr groß sein. Aber er hat sich auch ohne Not in diese mißliche Situaton hinein geredet (senior producer, 8-9 Mio oz silver in 2014...). Die durch Fakten belegte Story von AUN war ohnedies gut genug. Es wird deutlich, dass eine der wenigen Schwächen von Aurcana das übersteigerte Geltungsbedürfnis des CEO und Präsidenten ist.

      Gleichwohl waren die vergangenen beiden Tage zum Einsammeln und zur Absenkung des durchschnittlichen Einstandspreises bestens geeignet. Dass nach dem 12.4. und dem RS die Preise nochmals derartig purzeln glaube (hoffe) ich nicht.

      Allen Noch-Investierten viel Glück.
      gvk
    • Kapitalzusammenlegung 8:1

      Ist durch, Notierung ab 30.04. AUN hat sich von den Tiefstständen stark erholt, sieht auch charrtechnisch gut aus. Ist einer meiner Nachkäufe in der Schwächephase mit hohem Bestand, der gern weiter zulegen darf, obwohl hier mit weiter hoher Vola zu rechnen ist .

      „...Aurcana Corporation ("Aurcana" or the "Company") (TSXV: AUN, OTCQX: AUNFF) is pleased to announce that further to its press release of March 28, 2013, the TSX Venture Exchange (the "Exchange") has accepted notice of the consolidation of the Company's common shares ("Common Shares") on a basis of eight ( 8 ) pre-consolidated Common Shares for each one (1) post-consolidation Common Share (the "Consolidation") and has no objection to the Company's Common Shares trading on a post consolidated basis effective at the opening of market Tuesday, April 30, 2013...“

      aurcana.com/s/NewsReleases.asp?ReportID=580668

      zwyss schrieb:

      (...)Ich bin schon längst draussen aufgrund des Chartbildes, aber im Bereich 0.55 bis 0.6 C$ lauert eine ausgezeichnete Einstiegschance.

      Es ging noch günstiger. Optimal packt es niemand, wäre 0,405 C$.....

      gerovomkloster schrieb:

      (...)Gleichwohl waren die vergangenen beiden Tage zum Einsammeln und zur Absenkung des durchschnittlichen Einstandspreises bestens geeignet. (....)

      Yep. Alalong sehen wir m.E. hier einen Kursvervielfacher. [smilie_blume]

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Hallo zusammen,

      mal eine blöde Frage, was hat es mit der Aktienzusammenlegung auf sich?

      Edit:

      Ich bin wohl etwas zu vorschnell gewesen, die Frage hat sich erübrigt.
      Damit das Posting nicht völlig überflüssig ist, danke ich mal den fleißigen Mitgliedern
      für ihre Analysen und Einschätzungen, welche mir schon oft eine Entscheidungshilfe waren.




      grüße

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Eagle ()

    • Schau mal den Silberkurs und andere Silberaktien an.....
      Alles fällt, Aurcana kann sich dem Markt nicht entziehen. Aurcana gehört zu den guten Silberaktien und sind sehr günstig bewertet..... wenn Silber nicht noch weiter fällt. Unter 20 $ per Unze Silber werden sich ausser SLW kaum andere Silberkatien in der Gewinnzone halten können
    • finance.yahoo.com/news/aurcana…-financial-021727976.html

      Letzte Woche bereits die Zahlen. Könnte ein Grund sein, weshalb Aurcana bereits vorher schwächelte.
      Ich verstehe teilweise nur Bahnhof, da ich nicht ein lizensierter Bergbauexperte bin....
      Mir scheint aber, dass Shafter doch einige Probleme bereitet. Müsste es dort nicht schneller vorwärts gehen? Wo sind die Experten.... Valueman?

      Bin hier aussen vor, bei Silberaktien schaue ich aktuell nur auf SLW, AG und EXK. Alle andern kommen für mich eventuell in Frage, wenn ein deutlicher Boden gesetzt ist.

      Was mir gar nicht gefällt, ist die Notierung im Venture Sektor (Kanada) und OTC (USA). Das geht für einen soliden Produzenten gar nicht. Hier eine Änderung (und eine anständige Entwicklung von Shafter), und Aurcana dürfte auf deutlich mehr Interesse stossen.