Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Eine Schlange mit vielen Köpfen... Betrugsring um Edelmetalle im Internet - Seite 7 - Diskussion Edelmetallhandel professioneller Händler und privater Auktionen - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Eine Schlange mit vielen Köpfen... Betrugsring um Edelmetalle im Internet

    • Goldsturm schrieb:

      Also ich hab da wenig Mitleid
      Um die "Opfer" geht es doch nur sekundär. Primär geht es darum, den Bösewichtern einen (kleinen) Knüppel zwischen die Beine zu werfen.
      Als Nicht-Bösewicht ist man ja gegenüber den Bösewichtern vom Aufwand-Nutzen-Verhältnis her prinzipiell im Nachteil (vom Chance-Risiko-Verhältnis wohl auch). Also will man den Bösewichtern das Geldscheffeln so schwer wie möglich machen.
      Goldhändler wie @GoldBullish wissen auch, daß ein Betrugsopfer so schnell kein zweites Mal im Internet einkaufen wird. Den korrekten Händlern fehlen also nicht nur die durch Betrug ergaunerten Beträge, sondern auch die zukünftigen Umsätze der potentiellen Kunden.
      "Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten" W. Ulbricht
      "... gebe ich Ihnen, gebe ich den Bürgerinnen und Bürgern des Landes Schleswig-Holsteins und der gesamten deutschen Öffentlichkeit, mein Ehrenwort, ich wiederhole: Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort, daß die gegen mich erhobenen Vorwürfe haltlos sind.“ U. Barschel
      "Es gibt kein Treffen in Luxemburg", sagte Guy Schuller, Sprecher des Vorsitzenden der Euro-Gruppe, Jean-Claude Juncker, am Freitag der dpa. "Das sind Gerüchte ohne Substanz."
    • GOLD-BOB schrieb:

      Falls ich diesen Anbieter ...
      hood.de/auction/40954337/70-1?gor-heraeus.htm
      ... hier dem falschen Thread zuordne, entgeht jemandem das Schnäppchen, nein: der Schnapper des Monats. Wer die 70 Goldbarren zu 100 g für die geforderten 200.000 EUR einkauft und zu heutigen Rücknahmepreisen einem Händler wieder verkauft, macht einen Sofortgewinn von über 27.000 EUR. 8) Kein schlechtes Arbitrage-Geschäft, oder? Ich habe heute einfach keine Lust dazu und überlasse den Deal freundlicherweise anderen - na, wer probiert es?
      GOLD-BOB



      mhh, entweder stimmt der Link nicht, oder das Angebot wurde plötzlich entfernt :hae: Dabei hab ich mich schon so auf das "sichere" Geschäft gefreut :D
      Ein Schelm wer Böses dabei dankt....
      Bewertungsthread: alibaaba
    • GoldBullish schrieb:

      bei gold-barren-shop.com dürfte es sich ja mit Sicherheit um einen Fakeshop handeln, - wir wäre es daher mit folgender Methode:

      Die Forenuser bestellen dort alle zum Schein ein kleines Produkt und warten die Rechnung und Zahlungsaufforderung ab. Dann wird sofort ein Fax oder email oder Anruf an die kontoführende Bank gestartet, a la "Sehr geehrter Vorstand der Bank xyz, allem Anschein nach ist Ihre Bank zum Vehikel für Betrüger geworden. Der Fake-Shop gold-barren-shop.com der bemerkenswerterweise Edelmetalle unter dem Schmelzpreis anbietet und unter einer falschen Adresse agiert, wo zu erwarten ist, daß nach einer Zahlung keine Ware geliefert wird, benutzt Ihre Kontonummer xyz... als Bankverbindung. Sie sollten prüfen, inwieweit eine mindestens vorübergehende Konto-Verfügungssperre und eine Einschaltung der zuständigen Staatsanwaltschaft Sinn macht. Im Internet finden Sie durch Eingabe von "Fake-Shop-Bande" oder Recherche im Goldseiten-forum.de sicherlich hinreichend Material. Sie haben sicher kein Interesse daran, daß Ihr Institut in Zusammenhang mit Betrügern genannt wird. mfg...."

      Damit dürfte denen so ziemlich schnell die Verfügungsgewalt über die gekaperten Konten entzogen werden.
      so würde eine BANK oder Sparkasse reagieren .. (auch wenn die nicht ohne weiteres Guthaben einfrieren können)
      zumindest können sie ruck zuck ein Konto kündigen.

      Aber ich wette, diese Shops sind nicht mit Konten bei der lokalen Bank angemeldet.
      die Postbank z.B. kennt ihre Kunden nicht und wimmelt Anfragen im Callcenter ab.
      Ich habe Lehrgeld bezahlt bei einem gepfishen Ebay account und kann nur vor dieser
      "Bank" warnen ! (auch wenn die mittlerweile zur Deutschen Bank AG zählen)
    • Der Hydras neuster Kopf

      Hallo zusammen.

      Ich bin heute auf folgenden Anbieter gestossen (worden :whistling: :(
      Pro Edelmetall AG
      Pro-Edelmetall(Punkt)com


      Wieder ein klassischer Klon dieser litauischen wagner-edelmetall usw. Shops mit den typischen Kennzeichen:

      - Preise unterm Schmelzwert ( Goldunzen zu 900 Euro, Silberkilo zu 720,-, dazu als Schmankerl der 1KG Lunar Tiger für 645,- [smilie_happy] )
      - Gefälschtes TrustedShops/EHI/Ausgezeichneter Versand Siegel
      - Domainbesitzer der gleiche wie bei den Klonen, jemand auf den Bahamas in Nassau (siehe hier: whois.de/pro-edelmetall.com)
      - Und der dickste Hund: In der Seite sind manuell im Quelltext die Links von wagner-edelmetalle.com auf Pro-Metalle.com umgestellt wurden. Einen hat man jedoch vergessen, da steht noch original im Seitenquelltext
      src="http://wagner-edelmetall.com/templates/xtc5/img/s1.gif"
      ... Amateure :rolleyes:

      Bitte um Ergänzung der Liste ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Buckelfips ()

    • RE: Eine Schlange mit vielen Köpfen... Betrugsring um Edelmetalle im Internet

      Nabend in die Runde,

      es scheint doch einige Gutwillige erwischt zu haben in den letzten Wochen. Wenn jemand drüber sprechen möchte, es werden Betroffene gesucht. Jeder der tatsächlich Geld verloren hat kann sich gerne direkt an mich wenden bspw. via DEG. Haben da was in Vorbereitung...

      MbG
      DMR
    • Und wieder tut sich was. Die Aufmachung wird ausgefeilter, die Sigellogos sind inzwischen verlinkt - am Konzept ändert sich allerdings nicht.

      Unerfreulicher weise haben sich auf meinen letzten Beitrag einige Betroffene gemeldet, unerfreulich weil unschön für diese angehenden Edelmetallfreunde. Ich sammele mal die Fälle und mal sehen - vielleicht macht der Sender tatsächlich einen Bericht daraus. Mit konkreter Hilfe d.h. Rückerstattung der Gesetzten Beträge darf jedoch dadurch nicht gerechnet werden.

      MbG
      DMR
    • Eine weitere betruegerische Seite?

      Hier wurde wild von Taurus Edelmetalle abgekupfert - bis auf die Kontonummer, auf die ueberwiesen werden soll! :wall:
      meinegoldabsicherung.de/index.php

      LG
      Glückskind
      „Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet,
      von den Tatsachen, die ihnen missfallen, wenden sie sich ab
      und ziehen es vor, den Irrtum zu vergöttern.
      Der, der sie zu täuschen versteht, wird leicht ihr Herr.
      Der, der sie aufzuklären versucht, stets ihr Opfer…“

      Gustav Le Bon, 1895
    • www.goldhaus-edelmetall.com

      VORSICHT, NEUER FAKE-SHOP

      www.goldhaus-edelmetall.com

      erfüllte Merkmale:
      - Preise unter Spot
      - unvollständige / fehlerhaftes Impressum
      - Trusted Shop Logo Fake und nicht verlinkt
      - ekomi Siegel Fake und nicht verlinkt
      - in Widerrufsbelehrung spricht man vom EGBGB, dem Einführungsgesetz des BGb von 1896 [smilie_happy]
      - Adresse scheint ein unbebautes Gewerbegrundstück!


      Meldung an Trusted Shops ist bereits erfolgt.

      Domain whois:
      Domain goldhaus-edelmetall.com

      Date Registered: 2012-3-29
      Date Modified: 2012-3-29
      Expiry Date: 2013-3-29

      DNS1: ns-canada.topdns.com
      DNS2: ns-uk.topdns.com
      DNS3: ns-usa.topdns.com

      Registrant
      Goldhaus-Edemetall GmbH info (at) goldhaus-edelmetall dot com
      Leitenacker 6
      95326 Kulmbach
      Germany
      Tel: +49.92216058166

      Administrative Contact
      Goldhaus-Edemetall GmbH info (at) goldhaus-edelmetall dot com
      Leitenacker 6
      95326 Kulmbach
      Germany
      Tel: +49.92216058166

      Technical Contact
      Goldhaus-Edemetall GmbH info (at) goldhaus-edelmetall dot com
      Leitenacker 6
      95326 Kulmbach
      Germany
      Tel: +49.92216058166
      Raus aus dem Euro - freies Geld - JETZT!
      CDU, CSU, SPD, FDP, Linke & Grüne haben sich für den uneingeschränkten Geldtransfer entschieden
      - und sind damit unwählbar für jeden dt. Steuerzahler.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Goldhamster79 ()

    • gestern war noch eine andere Anschrift und andere Telefonnummer hinterlegt:

      Impressum

      Goldhaus Edelmetall GmbH
      Albert-Ruckdeschel-Straße 14
      95326 Kulmbach

      Telefon: +49 - 09221-326548-33
      Telefax : +49 - 09221-326548-35


      Quelle: forum.finanzen.net/forum/SILVER-t407209?page=1639



      Diese falsche Adresse ist ebenfalls ein Gewerbegebiet, google findet an dieser Adresse 4 Firmen, die augenscheinlich damit nichts zu tun haben.
      Raus aus dem Euro - freies Geld - JETZT!
      CDU, CSU, SPD, FDP, Linke & Grüne haben sich für den uneingeschränkten Geldtransfer entschieden
      - und sind damit unwählbar für jeden dt. Steuerzahler.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Goldhamster79 ()