Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
100 € Goldmünzen: "Aktuelles rund um Ausgaben, Auflagen und Aufschläge" - Gold: Barren und Münzen zur Wertanlage - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

100 € Goldmünzen: "Aktuelles rund um Ausgaben, Auflagen und Aufschläge"

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

    • 100 € Goldmünzen: "Aktuelles rund um Ausgaben, Auflagen und Aufschläge"

      Langsam wird es Zeit sich dem Hunderter 2010 zuzuwenden, Ausgabe wie gehabt ab 01.10.2010.

      Auflage: Festlegung Mitte 2010
      Ausgabetermin: Oktober 2010
      Prägestätte: Berlin, München, Stuttgart,Karlsruhe, Hamburg
      Prägezeichen: A, D, F, G, J
      Gewicht: 15,55 g (1/2 Unze)
      Material: 999,9 Au
      Münzdurchmesser: 28,0 mm
      Münzdicke: 1,65 mm
      Münzrand: geriffelt
      (Quelle: Bild und Text VfS, Weiden)

      So, an die Jahresmitte kommen wir langsam ran, der POG steht bei 1.010,- € und unabhängig von der Auflage, dieser Hunderter wird mit Abstand vermutlich auch leider
      teuerster Hunderter
      seit Bestehen der Serie werden, derzeit kann man von gut 536,39 € inkl. Aufschlag und Versand ausgehen 8|

      Bei der Auflage bin ich mal gespannt, denke daß diese runtergehen wird, aber man wird sehen.
      Schauen wir mal wo die Reise dieses Jahr im Oktober zum Abschluss kommt.
      Wünsche
      ...einen goldigen Tag
      Tut
      "Um klar zu sehen genügt oft schon eine geringe Veränderung des Blickwinkels"
    • Stimmt, wenn der Goldkurs weiter so steigt, wirds echt teuer werden. :huh:
      Erfolgreich gehandelt mit: beule,sommerer,Uncle Sam,as3n,neptun,absolut beginner,Moondance,HeinzD,rokko,Auster,sona,Auerbach,sammelmucke,Goldmohr,Dynastie,
      Brainwashed,siimon28,Zweifler0815,Reinhard_Köln,Lukas 21,goldmeier,Dieter,Silberliebhaber,
      gerovomkloster,coolhurk,pflyg ,galabau,silberraffzahn,AuA,e-m-a


      Dem Geld darf man nicht nachlaufen, man muß ihm entgegenkommen. :thumbsup:
    • Nambu94 schrieb:

      Schlagt mich tot; - aber ich finde, diese Ausgabe ist gelungen. Besonders der Adler kommt wenig extravagant und wunderschön "altbacken" daher: mir gefällt das ! :) mfG.


      ... jep, :thumbsup: endlich wieder mal ein Adler, der die Bezeichnung auch verdient und nicht solche Krähen, obwohl Krähen auch schöne Vögel sind.
      Auf Münzen sollten aber schon stattliche Sachen abgebildet sein :!:
      Horrido & Weidmanns Heil Silbermöwe

      > Ich hoffe, dass es nur ein "Robin Hood" ist der kommen wird!<

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von silbermöwe ()

    • Fehlinterpretationsmöglichkeit

      silbermöwe schrieb:

      Auf Münzen sollten aber schon statliche Sachen abgebildet sein :!:
      Auf Münzen sind m.E. immer staatliche Sachen abgebildet ?) ;)
      "Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten" W. Ulbricht
      "... gebe ich Ihnen, gebe ich den Bürgerinnen und Bürgern des Landes Schleswig-Holsteins und der gesamten deutschen Öffentlichkeit, mein Ehrenwort, ich wiederhole: Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort, daß die gegen mich erhobenen Vorwürfe haltlos sind.“ U. Barschel
      "Es gibt kein Treffen in Luxemburg", sagte Guy Schuller, Sprecher des Vorsitzenden der Euro-Gruppe, Jean-Claude Juncker, am Freitag der dpa. "Das sind Gerüchte ohne Substanz."
    • RE: Fehlinterpretationsmöglichkeit

      trenntWände schrieb:

      silbermöwe schrieb:

      Auf Münzen sollten aber schon statliche Sachen abgebildet sein :!:
      Auf Münzen sind m.E. immer staatliche Sachen abgebildet ?) ;)


      ... eh, sorry ich meinte stattliche Sachen.
      Ich besser das mal gleich in meinem Beitrag aus
      Horrido & Weidmanns Heil Silbermöwe

      > Ich hoffe, dass es nur ein "Robin Hood" ist der kommen wird!<
    • Nambu94 schrieb:

      Schlagt mich tot; - aber ich finde, diese Ausgabe ist gelungen. Besonders der Adler kommt wenig extravagant und wunderschön "altbacken" daher: mir gefällt das ! :) mfG.


      Dem kann ich mich nur anschließen, wobei ich die vorigen Ausgaben aus dieser Serie auch nicht schlecht fand. Zugegeben, der Adler ist bei einigen der anderen nicht so gelungen :rolleyes:

      Aber die Motivseite finde ich bei allen recht ansprechend gestaltet :thumbsup:

      Gruß,
      Goldelefant
    • Ich kann mich mit dem Pleitegeier trotzdem nicht anfreunden. Der am besten gelungene Adler auf bundesdeutschen Münzen ist immer noch der von der 1DM-Münze. Die anderen sehen entweder verprügelt, überfahren, zerhackstückt oder emo aus.
      Demokratie ist die Diktatur der Dummen (Friedrich von Schiller)
      Das Grundprinzip der Parteien-Demokratie ist, die Bürger von der Macht fernzuhalten (Michael Winkler)
      Wer die Zeichen der Zeit nicht erkennt, wird von ihr überrollt werden. 8o
      Wer Banken sein Geld überlässt, macht sich mitschuldig :!:
    • Goldelefant schrieb:



      Na ja, aber der auf dem 1 DM - Stück sieht ja eigentlich eher aus wie ein Sperber


      Lieber ein Sperber also so ein schwules Adlerchen. :D
      Demokratie ist die Diktatur der Dummen (Friedrich von Schiller)
      Das Grundprinzip der Parteien-Demokratie ist, die Bürger von der Macht fernzuhalten (Michael Winkler)
      Wer die Zeichen der Zeit nicht erkennt, wird von ihr überrollt werden. 8o
      Wer Banken sein Geld überlässt, macht sich mitschuldig :!:
    • Hood schrieb:

      taheth schrieb:

      Der am besten gelungene Adler auf bundesdeutschen Münzen ist immer noch der von der 1DM-Münze.


      stimmt, doch nicht nur der Adler war am besten gelungen, nein die Münze im Ganzen war die beste und schönste [smilie_love]
      Na, das ist Geschmackssache
      Da gefallen mir einige 100-Euro-Münzen wesentlich besser.
      Die Natur verleiht ihre Gaben gerecht: Die mit dem schwachen Verstand bekommen die lauteste Stimme. Art van Rheyn (1939—2005): deutscher Dichter




    • Hood schrieb:

      stimmt, doch nicht nur der Adler war am besten gelungen


      Wobei er nur weiterverwendet wurde, denn er zierte schon Reichsmünzen.
      Demokratie ist die Diktatur der Dummen (Friedrich von Schiller)
      Das Grundprinzip der Parteien-Demokratie ist, die Bürger von der Macht fernzuhalten (Michael Winkler)
      Wer die Zeichen der Zeit nicht erkennt, wird von ihr überrollt werden. 8o
      Wer Banken sein Geld überlässt, macht sich mitschuldig :!:
    • Ich habe es leider verpasst, sie mir rechtzeitig bei der VfS zu ordern; hab dummerweise die Frist verpasst. Das ist eine Ausschlussfrist, oder? Dann muss ich halt sehen, dass ich sie andersweitig herbekomme. Kann mir einer einen Tipp geben, wo man sie dann in Zukunft relativ günstig bekommen kann, weil vom Motiv ist die schon bestechend... ?)
      Meine Bewertungen: Johnny Nebrasko Nashville
    • Johnny Nebrasko Nashville schrieb:

      Ich habe es leider verpasst, sie mir rechtzeitig bei der VfS zu ordern; hab dummerweise die Frist verpasst. Das ist eine Ausschlussfrist, oder? Dann muss ich halt sehen, dass ich sie andersweitig herbekomme. Kann mir einer einen Tipp geben, wo man sie dann in Zukunft relativ günstig bekommen kann, weil vom Motiv ist die schon bestechend... ?)


      Warte einfach ein wenig ab. Ich gehe davon aus, das spätestens ein Monat nach Ausgabe die ersten hier im Forum angeboten werden ;)

      Gruß,
      Goldelefant
    • Mhm,

      komisch, es gibt wohl bislang noch keine Mitteilung hinsichtlich der Auflage. In den letzten Jahren wurde die i.d.R. zwischen dem 20. und 25.06. veröffentlicht. :hae:

      Bis dahin leben nun alle weiter mit den Gerüchten die so durchs Netz geistern, von gleichbleibender Höhe bis auf analog dem 20er mit 200.000 ist wohl alles dabei. 8)

      Wünsche

      ...einen goldigen Tag

      Tut
      "Um klar zu sehen genügt oft schon eine geringe Veränderung des Blickwinkels"