Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
100 € Goldmünzen: "Aktuelles rund um Ausgaben, Auflagen und Aufschläge" - Seite 44 - Gold: Barren und Münzen zur Wertanlage - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

100 € Goldmünzen: "Aktuelles rund um Ausgaben, Auflagen und Aufschläge"

    • Für mich sind die 100er ˋne halbe Unze Gold, nicht mehr aber eben auch nicht weniger. Sammleraufschlag würde ich dafür keinen bezahlen. Verstehe die Diskussion eh nicht so ganz, wenn aufgrund von Angebot und Nachfrage bei gewissen Jahrgängen Knappheiten auftreten sollten und die Sammler deswegen den Preis nach oben treiben, ist das doch vollkommen O.K.. Solche Ausgaben kämen dann halt für mich nicht in Frage. Der größte Nachteil sind eigentlich die Schatullen und das Zertifikat, man weiß nie, ob man diese behalten oder entsorgen soll (ja, ich weiß, ohne bekommt man im Verkauf weniger, das ist ja Krux).
      „Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann, wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen, dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt. Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang."
      Carl J. Burckhardt
    • Smithm schrieb:

      ................. Der größte Nachteil sind eigentlich die Schatullen und das Zertifikat, man weiß nie, ob man diese behalten oder entsorgen soll (ja, ich weiß, ohne bekommt man im Verkauf weniger, das ist ja Krux).
      Warum, das ist doch einfach :D :D
      Bilder
      • IMG_1497.JPG

        2,71 MB, 4.032×3.024, 81 mal angesehen
      • IMG_1499.JPG

        2,96 MB, 4.032×3.024, 69 mal angesehen
      Einem Menschen, der nichts weiß, sollte man mit Nachsicht begegnen - einem, der alles weiß, mit Vorsicht ! Karl Heinz Klarius (*1935), deutscher Werbeberater
    • Sollte wer leere Döschen für die 100er suchen oder auch die Kapseln dafür, ich kenne da wen der die massenhaft herum liegen hat aus der 2010er Serie Würzburg, die Zertifikate gibt es gratis oben drauf, denke ich.

      Das ist eine hervorragende Sache! Steigt der oder die Banditen ein, die werden vor lauter "Glück" die Döschen erst mal alle auf machen und die vertrödelte Zeit reicht aus um diese zu stellen... [smilie_happy]
      So langsam müsste auch der naivste Mensch erkennen, dass unser Wetter massivst manipuliert wird. Chemtrails, künstliche Wolken, angebliche "shiptrails" ... alle Nase lang Wetterkapriolen... ES REICHT!!!himmelbeobachter.de blauerHimmel.info Für einen Himmel ohne künstliche Wolken!
      chemtrail.de sauberer-himmel.de
    • Habe inzwischen auch mal meine Bestellungen platziert...
      und yep schauen mer mal was rauskommt...gehe mal davon aus wenns hier schon Gold unter Wert gibt sollte eine Zuteilung schon arg zusammengestrichen werden...und das deutlich. ;( Mal gucken was übrig bleibt 8)
      Solange nicht die Blöd das noch bringt mit "Gold unter Wert", ist glaube ich, auch alles noch in Ordnung :D
      Das habens bei den alten Zehnern auch erst recht spät mitbekommen :whistling:
      Wobei ich es grundsätzlich gut finde das, die letzte, überhaupt noch einigermaßen sammelbare Serie der Deppenrepubklik Täuschland damit endet :thumbup:
      Sogesehen gut...Schluß mit diesen blöden Aufpreisen und der doch meist damit verbundenen miserablen Prägequalität !
      Keine Bestellung hier mehr bei deren aktuellen Angeboten...=null, niente, nix mehr, Aufschlag 0,-...passt sogar ziemlich gut zur Zinspolitik hier 8o
      Denke ab 2020 sammel ich wohl eher Känguruhs und bestücke die Lücken da :D
      Wünsche
      ...einen goldigen Tag
      Tut
      BTW: Am 12.09. ist fertig mit Kaufbestellungen !
      "Um klar zu sehen genügt oft schon eine geringe Veränderung des Blickwinkels"
    • NeuInteressent hat Fragen:

      was kostet eine 100€ GoldMunte am Tag der AusGabe in €uro,

      wann gibt es die Münze bei den ProfiHändler :D

      hier wird geschrieben und geschrieben ... , aber ein KaufInteressent, Anleger interssiert nur,

      der Preis und wann es gibt und bei welchen Händler wäre auch noch interessant :D

      oder nur bei der DorfBank :D wie die 10'le :D rollenweise 8o

      Gruss
      alibaba :D
      " Wo ich willkommen bin' lass ich mich nieder ,ansonsten geh ich wieder " ;)

      " jeden Morgen steht die Lüge als erste auf ,bis die Wahrheit ausgeschlafen hat " :D

      "Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst" 8o
    • Neu

      mittlerweile hat auch der focus "wind" von der sache bekommen.
      man muss sich schon wundern, wie lange die "experten" dafür gebraucht haben.
      ob das wohl bei politik u.a. auch so "schnell" geht?

      infolge dessen wird die münze nun höchstwahrscheinlich überzeichnet sein.
      Für Handelspartner: Meine Bewertungen

      Suche immer gut erhaltene Kaiserreich Münzen in Silber und Gold!
    • Neu

      Telefonische Bestellungen für den Dom nimmt die VfS jedenfalls nicht an, nur schriftlich. Ist ewig her, aber als ich da mal für den Deutschen Wald bestellt habe, ging das meine ich unter Angabe der Kundennummer problemlos telefonisch gem. Erinnerung.
      „Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann, wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen, dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt. Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang."
      Carl J. Burckhardt
    • Neu

      Angelfreund schrieb:

      Habe schießlich auch für jedes Familienmitglied incl. Dackel Daisy, Katkus Karl und Urzeitkrebs Urmel die Maximalmenge bestellt
      Wer hat das nicht ? :rolleyes: :whistling:
      Hier haben auch alle Kellerasseln einzelnd (wobei ich nicht weiß woher die das wissen :S )
      Selbst der blöde Maulwurf im Garten hat geordert X/
      Wünsche
      ...einen goldigen Tag
      ...und ne lustige Zuteilung
      Tut
      "Um klar zu sehen genügt oft schon eine geringe Veränderung des Blickwinkels"
    • Neu

      Marek schrieb:

      Hallo,

      wenn meine Hunde Katzen Mäuse Asseln eigenhändig
      unterschreiben könnten hätte ich das auch so gemacht!
      Nur: Mein Viehzeug war (außer dem Hund) nie in der Schule, Kagge!

      Liebe Grüße
      Marek
      Wenn ich das hier mit "Hund, Katze, Maus" lese, würde ich mir wünschen, dass der DHL-Bote seinen Beruf ernst nimmt und das als "eigenhändig" verschickte DHL-Paket auch nur gegen Vorlage Ausweis aushändigt.

      Diejenigen, die nur 1 Münze für die Sammlung und nicht aus Gewinnsucht bestellt haben, sind vielleicht die Dummen und gehen leer aus, nur weil andere den Hals nicht voll bekommen können und auf ihre Fiffis oder sonst wen ausgedachten bestellen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von foxl60 ()

    • Neu

      foxl60 schrieb:

      Wenn ich das hier mit "Hund, Katze, Maus" lese, würde ich mir wünschen, dass der DHL-Bote seinen Beruf ernst nimmt und das als "eigenhändig" verschickte DHL-Paket auch nur gegen Vorlage Ausweis aushändigt.
      Je nach dem...also auf dem Ländle nehmen die das nicht so "wörtlich"...willst Du überhaupt nicht wissen wie oft ich dieses "eigenhändig" schon bei Nachbarn hier abgeholt habe :pinch:
      Ansonsten mache einfach Aufkleber an den Briefkasten und gucke was sie machen...viel schlimmer...nicht das der Gold-Hund demnächst noch GEZ bezahlen soll 8|
      Wünsche
      ...einen goldigen Tag
      Tut
      "Um klar zu sehen genügt oft schon eine geringe Veränderung des Blickwinkels"
    • Neu

      Oute mich - gehöre auch zu den charakterlich niederstehenden, die sonst (fast) nie bei VfS kaufen und nun für alle Kundennummern die Maximalmenge geordert haben :/
      „Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann, wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen, dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt. Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang."
      Carl J. Burckhardt