Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Multikulti - Europa wohin - Seite 1.076 - Tagesgespräch zu Börse und Wirtschaft - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Multikulti - Europa wohin

    • Lupus schrieb:

      Salorius schrieb:

      Hier ein paar Auszüge aus der täglichen Arbeit mit den Migratten...
      Damit sollte aber auch klar sein, das dies ein Fake ist. Auch wenn es Wahrheiten enthält. So nutzt das nichts, im Gegenteil, es nutzt es nur den Anzugträgern.
      Wenn‘s ein fake ist, war auch mein erster Gedanke, dann sind auch andere drauf reingefallen:

      tichyseinblick.de/kolumnen/ale…1Wad_QHQkMLh8awKDZiD6HRHE
      Zuwanderung treibt die Mieten, drückt die Löhne und untergräbt die nationale Identität. Eine win, win , win-Entwicklung. Für wen ? Tip: es ist nicht der klassische SPD Wähler. :whistling:
    • woernie schrieb:

      Wenn‘s ein fake ist, war auch mein erster Gedanke, dann sind auch andere drauf reingefallen:

      tichyseinblick.de/kolumnen/ale…1Wad_QHQkMLh8awKDZiD6HRHE
      Inwieweit? Die Frau Sommer ist real. Auch viele andere Mitarbeiter mit Erfahrungen sind sicher real. Auch Zusammenschlüsse oder "Initiativen" mag es geben. Aber keiner wird die Vokabel "Migratten" verwenden.
      Die Seele hat die Farbe deiner Gedanken. Marc Aurel (121-180)
      Die Großen werden aufhören zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen. Friedrich von Schiller (1759 – 1805)
      Wer eine friedliche Revolution unmöglich macht, macht eine gewaltsame unvermeidbar. John Fitzgerald Kennedy (1917-1963)
      Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen. G.Orwell
    • Lupus schrieb:

      woernie schrieb:

      Wenn‘s ein fake ist, war auch mein erster Gedanke, dann sind auch andere drauf reingefallen:

      tichyseinblick.de/kolumnen/ale…1Wad_QHQkMLh8awKDZiD6HRHE
      Inwieweit? Die Frau Sommer ist real. Auch viele andere Mitarbeiter mit Erfahrungen sind sicher real. Auch Zusammenschlüsse oder "Initiativen" mag es geben. Aber keiner wird die Vokabel "Migratten" verwenden.
      Das war ein Tastatur-Haker bei mir. Die fett

      Lupus schrieb:

      woernie schrieb:

      Wenn‘s ein fake ist, war auch mein erster Gedanke, dann sind auch andere drauf reingefallen:

      tichyseinblick.de/kolumnen/ale…1Wad_QHQkMLh8awKDZiD6HRHE
      Inwieweit? Die Frau Sommer ist real. Auch viele andere Mitarbeiter mit Erfahrungen sind sicher real. Auch Zusammenschlüsse oder "Initiativen" mag es geben. Aber keiner wird die Vokabel "Migratten" verwenden.
      Das war ein Tastatur-Haker bei mir. Ich dachte, das wäre vom Layout meines Beitrages klar...
      Eine interessante Stellungnahme von Leuten, die DIREKT mit Migratten arbeiten.

      Nur noch WARNUNGEN und nun werden sie selber auch zum "phösen Nazi" gestempelt.

      Wenn dieserBeitrag direkt von den Leuten wäre, würden die nicht in der dritten Person von sich sprechen und auch die Formulierung ...nun werden sie selber... zeigt m.E. eindeutig, das dies die Einleitung zum folgenden ist:

      HIER beginnt der Beitrag, eindeutig in der ICH-Form ....
      Wir sind Lehrer, Erzieher, Ehrenamtliche, Sozialarbeiter, BAMF-Übersetzer und Dolmetscher, Justizangestellte, Psychologen, Ärzte, Polizisten sowie .....


      Na ja, ich gelobe, die nächsten Beiträge ähnlich wie die EU-nötigen Gebrauchsanweisungen sehr ausführlich und deutlich zu kennzeichnen, aber bitte nicht mehrsprachig... :thumbup:
      Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt!
      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Salorius ()

    • Hallo,

      warum soll das ein Fake sein?
      Kommt mir jetzt nicht so vor bzw. ich sehe da kaum Hinweise?

      Nebenbei:
      Selbst wenn es ein Fake wäre würde ich das auch nicht verwerflich finden!

      Wenn die "Gegenseite" mit Fake News
      ("Flüchtling findet Geld und gibt das ab / rettet Hund / rettet Oma / ....)
      arbeitet, muss man sich wohl an diesen "Stil" anpassen.
      Spiegel und SPD - dominierte regionale Käseblätter haben`s vorgemacht ...

      Liebe Grüße
      Marek
    • Also von meiner Seite aus ein Missverständnis der Form halber. Zitate sollten als solche gekennzeichnet und von eigenen Ergänzungen abgegrenzt sein. Das ist nicht EU-mäßig, sondern in Deutschland schon weit seit weit über hundert Jahren üblich. Damit ist jeder aufgewachsen, und solche Schludrigkeiten sollte man auch den anderen überlassen, die es nötig haben um so ihre Geschichte(n) zu stricken.
      Die Seele hat die Farbe deiner Gedanken. Marc Aurel (121-180)
      Die Großen werden aufhören zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen. Friedrich von Schiller (1759 – 1805)
      Wer eine friedliche Revolution unmöglich macht, macht eine gewaltsame unvermeidbar. John Fitzgerald Kennedy (1917-1963)
      Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen. G.Orwell
    • Formulierungen Fake?

      Wieso, ist doch die übliche linke Opfersprache, *flenn*flenn*flenn* Die armen Frauen, die bösen Männer...

      Empörung und Überraschung darüber das sich Wilde wie Wilde benehmen. Und jetzt wird geflennt weil man "mit seinen Sorgen und den Problemen alleinegelassen wird", mit anderen Worten "Bitte mehr Geld".

      "Flüchtlingshelfer" sind Wegbereiter und Ermöglicher, und somit Teil des Problems, nicht der Lösung.

      tz.de/welt/muenster-fluechtlin…eklagten-zr-11388000.html

      Welche Position der Staat hat ist klar, wie er Exekutive und Judikative "positioniert" hat auch.

      Deutschland trägt die Konsequenzen für sein Verhalten, besonders die Gruppen die gerne Tauben füttern. Lernen durch Schmerz.
      "Das Geld geht durch das Haus des Armen, wie der Wind durch eine verfallene Hütte weht."
      Vietnamesisches Sprichwort
    • Quatsch.
      Das Impressum ist einwandfrei.
      Impressum:
      Initiative an der Basis
      C/o C. Zimmermann
      Schiffbauerdamm 40,
      10117 Berlin

      Natürlich kann ein Verein oder Initiative am Wohnsitz seines Starters liegen.
      Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt!
      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
    • Salorius schrieb:

      Quatsch.
      Das Impressum ist einwandfrei.
      Impressum:
      Initiative an der Basis
      C/o C. Zimmermann
      Schiffbauerdamm 40,
      10117 Berlin

      Natürlich kann ein Verein oder Initiative am Wohnsitz seines Starters liegen.
      Christian-Heinrich Zimmermann initiiert unter dieser Adresse weitere „Projekte“.
      Eine Art Weltretter im Hause des Bundespressekonferenz e.V. Wer den wohl bezahlt?
      Er berät Regierungen, Parteien, Stiftungen.....

      bundespressekonferenz.de/impressum

      menschenrechte-online.com/35.html
      arbeitsgruppefluchtundmenschenrechte.wordpress.com/kontakt/
      iran-update.com/impressum

      usw.usw.
      „Nichts genügt dem, welchem genug zuwenig ist.“


      Epikur von Samos

    • Ist mal schon ein ordentlicher Schuppen. Aber die Frage ist berechtigt.
      Die Seele hat die Farbe deiner Gedanken. Marc Aurel (121-180)
      Die Großen werden aufhören zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen. Friedrich von Schiller (1759 – 1805)
      Wer eine friedliche Revolution unmöglich macht, macht eine gewaltsame unvermeidbar. John Fitzgerald Kennedy (1917-1963)
      Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen. G.Orwell
    • tatsächlich würd kaum ein ScheinAsylant kommen, wenn Deutschlands Pohlitiker den NichtZuWanderer

      monatlich die runde 2000,oo €uro direkt ins UrWanderLand überweisen würde , und plötzlich kommt kaum noch

      einer , ausser die tatsächlichen €inzelFälle :D

      kein Schmaroza würde sich auf den Weg machen :!:

      Gruss
      alibaba :D
      PS: ein Land welches KinderGeld bezahlt, für Kinder die nicht in Deutschland wohnen .... , da stimmt doch was nicht
      mit den GeHirnen :D KrankenKassen die Leistungen zahlen für Menschen die nie ein Fuss auf deutschen Boden
      gesetzt haben, da sollte mal umgedacht werden , das ganze System ist krank , am VerSchenkerSyndrom :D
      und die DummDeutschen werden bis aufs Hemd ausgenommen , von A bis ZuZahlung :D
      "ihre Waschmaschien müssen wir leider mitnehmen, wegen GeHirnSchmalz" [smilie_happy]
      " Wo ich willkommen bin' lass ich mich nieder ,ansonsten geh ich wieder " ;)

      " jeden Morgen steht die Lüge als erste auf ,bis die Wahrheit ausgeschlafen hat " :D

      "Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst" 8o
    • Am Ende will es keiner gewesen sein...nein, doch! - "Wir" sind also schuld?!


      Siehe danisch.de
      "Die Goldanleger müssen immer wieder bestraft werden, denn wenn diese Inflationsspekulanten überhand nehmen sollten, wäre das ganze System vom Zusammenbruch bedroht." André Kostolany

      Gerechtigkeit ohne Barmherzigkeit ist Grausamkeit; Barmherzigkeit ohne Gerechtigkeit bedeutet Auflösung. Thomas von Aquin
    • Eine Mitschuld von Teilen der Bevölkerung ist sicherlich nicht von der Hand zu weisen. Nur werden wir in wenigen Jahren nach '45 und '89 zum dritten Mal das deutsche Pänomen erleben. Diesmal sind die Bahnhofsklatscher und Moraleliten auf einmal wie vom Erdboden verschwunden.
      Als hätte es sie nie gegeben.

      Dann hat es jeder gewusst und eigentlich waren ja auch schon alle von Anfang an dagegen. Ich kann mich noch gut an den Herbst 2015 erinnern und daran, wie der Willkommenspöbel mit den ganz wenigen, die es wagten öffentlich Kritik zu üben, umgegangen ist.
      "Transferleistungen innerhalb der Euro-Zone sind so absurd wie eine Hungersnot in Bayern."

      --Jean-Claude Juncker, 1998
    • Neu

      herrlicher Leserkommentar bei achgut

      Wir erleben die Wende von der Wende. Nun werden alle Ziele der DDR wahr. SED auf der Zielgeraden. Wie haben uns die ersten Wessis nach der Wende gesagt? Mit uns wäre das nicht passiert, wir wären alle Widerstandskämpfer gewesen. Sie sind die besten Parteisekretäre geworden.

      achgut.com/artikel/moderne_die…erkehr/P5#comment_entries
      Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt!
      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
    • Neu

      WOW
      Mit so einer Reaktion auf einen Artikel habe ich nie gerechnet!

      Schaut euch die Kommentare an.
      Keiner finden diesen Artikel gut.

      Normal sind so 100 Kommentare innerhalb des Tages hier über 1000!

      heise.de/newsticker/meldung/Mi…ickler-gegen-4310106.html

      Schon nach dem Untertitel muß man würgen!

      Vermutlich ist das Asyl-Industrie-(Zensur/Spam)-Team im Wochenende!
      Putins Geheimwaffe:
      https://www.youtube.com/watch?v=YgGzAKP_HuM
    • Neu

      Cooler Artikel, der ganzen Asylindustrie muss der Hintern so dermassen auf Grundeis gehen....Schwachsinn ohne Ende...

      Die Kommentare sind einfach nur göttlich

      Vorschlag für die Abschlußprüfung nach drei Monaten:

      „Schreiben Sie ein Arduino-Programm, das die Led an Pin 13 dreimal blinken läßt.“
      Und dann ab in die Industrie, Software für autonome Fahrsysteme programmieren.
      Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt!
      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)