Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Multikulti - Europa wohin - Seite 1.085 - Tagesgespräch zu Börse und Wirtschaft - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Multikulti - Europa wohin

    • Gertzilein, die westlichen Demokratien sind die NWO, von Anfang an!!!
      "Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt, verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst."E.M.Arndt
      "Die moderne Demokratie ist die historische Form vom Verfall des Staates."F.Nietzsche
      "Ihr werdet erleben, wie sie unser Land verschachern, um ihre eigene erbärmliche Macht zu sichern."A.L.Schlageter
    • Feli schrieb:

      Gertzilein, die westlichen Demokratien sind die NWO, von Anfang an!!!
      Bis zur Perfektion ausgebaut halt, wir haben die beste Demokratie und die besten Demokraten die man für Geld kaufen kann. Was wollen denn die "zurück zur wahren Demokratie Jubler" denn noch mehr? [smilie_happy]
      Da werden Metastasen entfernt und den Primär-Tumor scheint keiner zu erkennen, das läuft schon Jahrhunderte so und ich mach mir hier einen scheiß Kopf, die Begegnung mit Aliens ist wahrscheinlicher als eine selbständig denkende Weltbevölkerung.
    • Aber dennoch unverhofft kommt oft. ;)
      "Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt, verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst."E.M.Arndt
      "Die moderne Demokratie ist die historische Form vom Verfall des Staates."F.Nietzsche
      "Ihr werdet erleben, wie sie unser Land verschachern, um ihre eigene erbärmliche Macht zu sichern."A.L.Schlageter
    • Neue Migrantentrecks aus Griechenland und der Türkei nach Deutschland


      Klick




      Kinder als Schutzschilder um der Forderung der illegalen Einwanderung Nachdruck zu verschaffen :burka:




      Ohne Kommentar die ausweichenden Äußerungen bestätigen nur , das wir bald noch mehr neue Gäste bekommen :burka:
      Geschichte ist,die Lüge auf die man sich geeinigt hat !

      Der Verfall der Gesellschaft beginnt mit der Sprache

      Aber, was weiß ich schon [smilie_happy]

      Gruss Jocky
    • das klingt doch mal richtisch nett. die linken gehen in leipzsch auf die kanaken los und dekorieren ein neue schichabar um. :thumbsup:

      journalistenwatch.com/2019/04/…tremisten-migranten-gang/
      Spuren oder größere Ansammlungen von Zynismus, Sarkasmus und/oder Ironie sind Bestandteil dieser Signatur/Beitrag zu einem Fred. Die Beiträge des Verfassers zu einem Fred geben unter Umständen die Gedanken des Schreibenden wieder oder auch nicht. Rescht/Lingsschreibefähla sind bewosst eingebout worden um den Schaafsinn der Läsenten gezield zubrovoziern.
      Das Movie " Idiogracy " ist ein Scheissdreck gegenüber der Realität.
    • Mädchen, Frauen und Oma88 haben selber schuld, wenn sie vergewaltigt werden,

      wer sein Arsch zeigt , egal ob Ziege oder Mädchen .... :D

      :D

      armes Deutschland :!:

      Gruss
      alibaba :D
      " Wo ich willkommen bin' lass ich mich nieder ,ansonsten geh ich wieder " ;)

      " jeden Morgen steht die Lüge als erste auf ,bis die Wahrheit ausgeschlafen hat " :D

      "Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst" 8o
    • Hallo,

      frei nach Tom Gerhard: "Ja, Normaaaal!"
      (Wer den nicht kennt:
      )


      Wenn die Konsorten, die sonst eher "Pech beim Denken"
      haben, genau jetzt damit anfangen, kann ich nur jubeln:
      "Normal, Alter!"

      Und irgendwie auch ganz gut:
      "Know thy enemy know thyself!"
      ("Erkenne das dein Feind dich selbst kennt")
      Sowas dürfte bestimmten Kanaken nicht gut passen
      und ich finde das "ziemlich" gut.
      Möglicherweise werden doch noch manche Sachen vom Kopf auf die Füße gestellt ...

      Liebe Grüße
      Marek
    • Cheep schrieb:

      das klingt doch mal richtisch nett. die linken gehen in leipzsch auf die kanaken los und dekorieren ein neue schichabar um. :thumbsup:

      journalistenwatch.com/2019/04/…tremisten-migranten-gang/
      Wird in der Statistik bestimmt trotzdem als rechts-motiviert aufgenommen.

      Schon interessant welche Blüten das jetzt treibt, zuerst die Geschichte im Conne-Island mit den Problemen mit Goldstückchen-Besuchern und jetzt wird sogar schon ausgeholt, wie man es sonst nur bei Büros und Autos bestimmter Parteimitglieder kennt.

      Würde mich ja echt mal interessieren, wie meine alten "linken Leipziger Straßenkumpels" darauf zu sprechen sind, haben Sie doch seit 2015 immer mit einer allergischen Stielaugenaggression reagiert.
      "Natürlich werden einige Kunden den Gedanken zunächst unangenehm finden, von den Puppen beobachtet zu werden. Aber wir werden doch ohnehin im öffentlichen Raum permanent beobachtet."
      [smilie_happy]
    • Cheep schrieb:

      das klingt doch mal richtisch nett. die linken gehen in leipzsch auf die kanaken los und dekorieren ein neue schichabar um. :thumbsup:

      journalistenwatch.com/2019/04/…tremisten-migranten-gang/
      Ich halte zumindest das auf indymedia hochgeladene Dokument für Fake. Wäre ja auch nicht das erste Mal. Seit wann lassen sich linke Ideologen von der Realität beeinflussen? Wobei Conne Island hatten sie ja auch für Migranten gesperrt diese Rassisten...
    • alibaba schrieb:

      Mädchen, Frauen und Oma88 haben selber schuld, wenn sie vergewaltigt werden,

      wer sein Arsch zeigt , egal ob Ziege oder Mädchen .... :D

      :D

      armes Deutschland :!:

      Gruss
      alibaba :D
      Hehe, so sehen jetzt die "Rechten" und "Konservativen" aus... :D
      Die sind auch nicht mehr das was sie mal waren...
      Und außerdem was soll immer dieses Rumgejammer, von wegen "däää Mosslääms" machen den saufenden drogennehmenden Hobbyhuren das Leben zur Höllle...die übersexualisierte 68er Dildogeneration und langhaarigen Bombenleger haben diese Typen doch hergeholt... :burka: :burka: :burka:

      "Das Geld geht durch das Haus des Armen, wie der Wind durch eine verfallene Hütte weht."
      Vietnamesisches Sprichwort
    • Manchmal kommt es mir als, als wenn die Aufnahme von Neubürgern aus aller Herren Länder und deren lebenslange Alimentierung frei nach dem Motto "Je gefährlicher, desto besser bzw. eher" geschieht.

      Heiratet als Deutscher mal eine Nichteuropäerin aus Asien und versucht, sie hier nach Dummland zu holen. Da werden einem seitens der Deutschen Botschaft und hiesigen Behörden wahre Hinkelsteine in den Weg gesetzt, das ganze so kostspielig und unangenehm wie möglich gemacht und alles bis zu einem Jahr in die Länge gezogen.

      Oder versucht dann mal, die Kinder der (nebenbei gesagt arbeitswilligen und voll integrierbaren) Geheirateten per Familienzusammenführung nach D zu ihrer Mutter, also zu der Ehefrau eines Deutschen zu holen. Das gleiche Prozedere wie oben beschrieben plus die Voraussetzungen, dass die Kinder maximal 15 Jahre alt sind, genügend Wohnraum zur Verfügung steht und ausreichend (bei 2 Kindern ca. Netto 2.400, bei Mietwohnung je nach Miete noch mehr)) Kohle verdient wird - s.h. auch ja keine Staatshilfe beantragt wird.

      Bei unseren Neubürgern aus Nahost und Schwarzafrika sieht das natürlich anders aus: diese haben mehr Rechte als Deutsche, können ihre ganze Sippschaft ohne etwaige oben beschriebene Gängelungen nach D holen, auf dass der deutsche Dummbürger diese ihr Leben lang alimentiert. Ganz ehrlich Leute, dieses Land habe ich längst aufgegeben...

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von GoldmanSachse ()

    • Zweifler0815 schrieb:

      Pass wegschmeißen und als Syrer/Afro (schutzsuchend) ausgeben ... wenn gesagt wird: "Nö, kann nicht sein, sehen nicht aus wie Syrer oder Afro" -> sofort laut Rabatz machen wegen Rassismus -> "Nazischwein" geht immer...
      "Nazischwein"
      und schon wird für Asylsuchende Alles bewilligt auf Kosten der Steuerzahler.
      Warum also die im Ausland geheiratete Ehefrau nicht als Asylsuchende deklarieren?
      Die bekommt dann lebenslänglich Unterhalt vom Steuerzahler!!!
    • Eine Freundin erzählte mir mal von einer russischen, etwas älteren Ex-Arbeitskollegin, die die Angewohnheit hatte, ihre deutschen Kollegen/Kolleginnen und auch Behördenmitarbeiter immer als Nazis zu titulieren, wenn man nicht nach ihrer Pfeife tanzen wollte oder wenn sie gerade ihren Willen nicht bekam ... Die kam damit auch lange durch, weil - wie wir wissen, - es als Deutscher nicht hilft, sich gegen den Nazivorwurf zu rechtfertigen, da dich dies zu einem "Aber-Nazi" (Sascha Lobo) macht ..
      Irgendwann entwickelte sich das zu einer regelrechten Manie, bis die mal den Firmenchef oder Filialleiter als Nazischwein bezeichnete ... Bekam dann auch i-wann Abmahnungen, und man ließ sie gehen...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Zweifler0815 ()

    • SeeNotRettung, ist eine Rettettung von zufällig in Not geratenen Menschen ,

      und nicht von gezielt angelegten inzinierten filmreifen Menschen die nur ein Ziel haben,

      sich ein Leben in alles Gratis zu beschaffen :huh: welche aus befriedete Länder sich auf den Weg machen,

      die Gesetze für wahrlich Flüchtige aus zu dünnen :D

      Flüchtige sollten in ihre StarterHäfenLänder zurück geretet werden, aber da übernehmen sie das RettungsSchiff

      wie Piraten, also ihre erste KriminelleTat im VorHof von €uropa, wie neulich das gekaperte Schiff

      ich möchte nich wissen wie viele Menschen von solch flüchlinge schon gemordet wurden, in welcher Form auch immer :D

      :D

      Gruss
      alibaba :D
      " Wo ich willkommen bin' lass ich mich nieder ,ansonsten geh ich wieder " ;)

      " jeden Morgen steht die Lüge als erste auf ,bis die Wahrheit ausgeschlafen hat " :D

      "Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst" 8o