Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Bund-Future und bevorstehender Krieg - Derivate - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Bund-Future und bevorstehender Krieg

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

    • Bund-Future und bevorstehender Krieg

      Der Bund-Future kommt einfach nicht runter.
      Inzwischen sind wir auf über 132. Das sagt mir, die Welt ist nicht in Ordnung und da draußen geht irgend etwas vor, von dem "die Anderen" nichts ahnen.
      Könnten es evtl. nur noch wenige Tage bis zum Ausbruch des nächsten Krieges sein?
      Am 21.8. wird das Kernkraftwerk im Iran mit Brennstäben bestückt und im September soll die Inbetriebnahme sein. Wird Israel vielleicht im Alleingang mit Tolerierung der EU/USA den Iran angreifen?
      [url]http://www.sueddeutsche.de/politik/iran-kampfjet-in-der-naehe-des-akw-buschehr-abgestuerzt-1.989134
      [/url]


      Was passiert, wenn Panik im Markt aufkommt? Wo läuft der Bund-Future dann hin? Auf 136?
      Läute, es ist was im Busch.
      Wie merke ich mir die 11 88 0 ?
      11 Millionen Griechen kriegen 88 Milliarden Euro und zahlen 0,- Euro davon zurück.
    • Der Anleihemarkt ist die größte Blase aller Zeiten, ob nun hier oder in den USA. Wenn die zu Platzen droht, werden die Zentralbanken schon eingreifen, wie immer. Also ich würde keine (habe ja noch nie) Staatsanleihen jetzt kaufen, er sollten die Aussteigen die welche besitzen.

      Hier noch ein schöner Kommentar von Herrn Meyer.
      frank-meyer.eu/blog/index.php?p=2061&more=1&c=1&tb=1&pb=1
      ,,Nicht was wir sehen, wohl aber wie wir sehen, bestimmt den Wert des Geschehenen'' Blaise Pascal
    • RE: Bund-Future und bevorstehender Krieg

      PPT schrieb:

      Wird Israel vielleicht im Alleingang mit Tolerierung der EU/USA den Iran angreifen?[/size]
      [url]http://www.sueddeutsche.de/politik/iran-kampfjet-in-der-naehe-des-akw-buschehr-abgestuerzt-1.989134
      [/url]


      Eher unwahrscheinlich, wenn auch nicht ausgeschlossen. Israel hat die USA zu einer Machtdemonstration aufgefordert. Das zeigt, dass sie sich alleine (noch? ) nicht trauen, gegen Iran vorzugehen.

      sueddeutsche.de/politik/politi…riffe-gegen-iran-1.988934
      In dubio pro aurum
      Um zu erfahren, wer über dich herrscht, finde heraus, wen du nicht kritisieren darfst. (Voltaire)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Argus ()

    • RE: Bund-Future und bevorstehender Krieg

      PPT schrieb:

      Der Bund-Future kommt einfach nicht runter.
      Inzwischen sind wir auf über 132. Das sagt mir, die Welt ist nicht in Ordnung und da draußen geht irgend etwas vor, von dem "die Anderen" nichts ahnen.
      Könnten es evtl. nur noch wenige Tage bis zum Ausbruch des nächsten Krieges sein?
      Am 21.8. wird das Kernkraftwerk im Iran mit Brennstäben bestückt und im September soll die Inbetriebnahme sein. Wird Israel vielleicht im Alleingang mit Tolerierung der EU/USA den Iran angreifen?
      [url]http://www.sueddeutsche.de/politik/iran-kampfjet-in-der-naehe-des-akw-buschehr-abgestuerzt-1.989134
      [/url]


      Was passiert, wenn Panik im Markt aufkommt? Wo läuft der Bund-Future dann hin? Auf 136?
      Läute, es ist was im Busch.


      Du wirst Lachen,Ich habe irgendwie dasselbe Bauchgefühl.

      Hoffentlich täuscht es ;( !!

      Nur Ich denke,das Peking es so nicht hinnehmen wird.
      :D
    • PPT schrieb:

      Was passiert, wenn Panik im Markt aufkommt? Wo läuft der Bund-Future dann hin? Auf 136?
      Als er bei knapp 129 stand, spach Frank Meyer vom "Wahnsinn in Tüten". Jetzt waren wir bei 132,50. Jetzt wissen wir, was die Steigerung von "Wahnsinn in Tüten" ist: Jetzt den Bund-Future zu kaufen!
      VW St. waren ja auch mal über 1.000 und U.S.-Kurzläufer höher als zur Einlösung. :S
      "Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten" W. Ulbricht
      "... gebe ich Ihnen, gebe ich den Bürgerinnen und Bürgern des Landes Schleswig-Holsteins und der gesamten deutschen Öffentlichkeit, mein Ehrenwort, ich wiederhole: Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort, daß die gegen mich erhobenen Vorwürfe haltlos sind.“ U. Barschel
      "Es gibt kein Treffen in Luxemburg", sagte Guy Schuller, Sprecher des Vorsitzenden der Euro-Gruppe, Jean-Claude Juncker, am Freitag der dpa. "Das sind Gerüchte ohne Substanz."
    • und es hat zoom gemacht...132,53

      Da kann man noch so viel von einer Blase sprechen.
      die Schei.. möcht ich nicht short sein. Selbst auf dem Niveau nicht.
      Das wird eine zweite VW Stämme. Mit einem Squeeze aller shorties.
      futures.onvista.de/snapshot/symbol/FGBLC1/heute#chart
      Wie merke ich mir die 11 88 0 ?
      11 Millionen Griechen kriegen 88 Milliarden Euro und zahlen 0,- Euro davon zurück.
    • Unter 120 der Dreck.
      "Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten" W. Ulbricht
      "... gebe ich Ihnen, gebe ich den Bürgerinnen und Bürgern des Landes Schleswig-Holsteins und der gesamten deutschen Öffentlichkeit, mein Ehrenwort, ich wiederhole: Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort, daß die gegen mich erhobenen Vorwürfe haltlos sind.“ U. Barschel
      "Es gibt kein Treffen in Luxemburg", sagte Guy Schuller, Sprecher des Vorsitzenden der Euro-Gruppe, Jean-Claude Juncker, am Freitag der dpa. "Das sind Gerüchte ohne Substanz."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von trenntWände () aus folgendem Grund: Verlinkung eingefügt

    • trenntWände schrieb:

      Unter 120 der Dreck.

      Schaut mal bei www.pigbonds.info rein.

      Alles im grünen Bereich. :thumbsup:
      Demokratie ist die Diktatur der Dummen (Friedrich von Schiller)
      Das Grundprinzip der Parteien-Demokratie ist, die Bürger von der Macht fernzuhalten (Michael Winkler)
      Wer die Zeichen der Zeit nicht erkennt, wird von ihr überrollt werden. 8o
      Wer Banken sein Geld überlässt, macht sich mitschuldig :!:
    • Re: Pigbonds

      Herrlich!
      Jetzt rentieren die tschechischen Kurzläufer schon unter den deutschen! :thumbsup:

      Mit Belgien und Frankreich werden die PIIGS zu BIGFIPS, aber D eutschland bringe ich da leider nicht mehr mit unter. :(
      "Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten" W. Ulbricht
      "... gebe ich Ihnen, gebe ich den Bürgerinnen und Bürgern des Landes Schleswig-Holsteins und der gesamten deutschen Öffentlichkeit, mein Ehrenwort, ich wiederhole: Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort, daß die gegen mich erhobenen Vorwürfe haltlos sind.“ U. Barschel
      "Es gibt kein Treffen in Luxemburg", sagte Guy Schuller, Sprecher des Vorsitzenden der Euro-Gruppe, Jean-Claude Juncker, am Freitag der dpa. "Das sind Gerüchte ohne Substanz."

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von trenntWände ()

    • Vorgeschmack auf volatile Zeiten

      Heute ists nur ein Datenfehler, später werden wohl solche Sprünge real sein: Anmelden oder registrieren
      "Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten" W. Ulbricht
      "... gebe ich Ihnen, gebe ich den Bürgerinnen und Bürgern des Landes Schleswig-Holsteins und der gesamten deutschen Öffentlichkeit, mein Ehrenwort, ich wiederhole: Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort, daß die gegen mich erhobenen Vorwürfe haltlos sind.“ U. Barschel
      "Es gibt kein Treffen in Luxemburg", sagte Guy Schuller, Sprecher des Vorsitzenden der Euro-Gruppe, Jean-Claude Juncker, am Freitag der dpa. "Das sind Gerüchte ohne Substanz."
    • Bis der BuFu griechische Renditen gewährt, ists noch ein Weilchen hin... Griechendreck bei 23%,… Anmelden oder registrieren
      "Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten" W. Ulbricht
      "... gebe ich Ihnen, gebe ich den Bürgerinnen und Bürgern des Landes Schleswig-Holsteins und der gesamten deutschen Öffentlichkeit, mein Ehrenwort, ich wiederhole: Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort, daß die gegen mich erhobenen Vorwürfe haltlos sind.“ U. Barschel
      "Es gibt kein Treffen in Luxemburg", sagte Guy Schuller, Sprecher des Vorsitzenden der Euro-Gruppe, Jean-Claude Juncker, am Freitag der dpa. "Das sind Gerüchte ohne Substanz."