Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Carpathian Gold / CPN (TSX) - Seite 3 - Minenaktien - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Carpathian Gold / CPN (TSX)

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

    • 3 Jahres Hoch

      .... hatten wir gestern mit 0,72 C$. Insoweit war die positive Aussicht richtig, CPN war gestern im schwachen Markt eine der wenigen Goldaktien im Plus.

      Heute ein Rücksetzer, auch iO. CPN ist eine der Aktien, bei der ich schwanke, ob massiv aufzustocken oder Gewinn realisiert werden sollte.

      Ein Blick in die Unternehmensstruktur beruhigt eher : 73 % in "festen Händen" ( wenn sie denn ruhig bleiben :) )

      "..Management/Insiders/Associates: 48%
      Institutional Investors.................. 25%.."

      carpathiangold.com/site06/Corp…ure/tabid/55/Default.aspx
      .
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft." Jesse Livermore, 20.Jh.
      "Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorauszusagen, sondern darauf, auf die Zukunft vorbereitet zu sein." Perikles, 5.Jh.v.C.
      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16
    • Geht mir ähnlich, ich habe nochmals aufgestockt.

      Im aktuellen Cormark Report wurde ein sehr konservatives Kursziel von 1,00 CD ausgerufen:

      We are initiating coverage on Carpathian Gold with a Buy rating and a
      C$1.00 target price. At 0.61x NAV, Carpathian trades below many of the
      junior gold explorer/developer peer group in the Cormark coverage
      universe. We believe appreciation in the shares will come from a rerating as
      the company advances its Riacho dos Machados (RDM) project to
      production, and as a higher valuation is awarded to the Rovina Valley
      project in Romania once the market begins to take notice of the Rovina
      potential, and there is further clarity on the permitting of projects in
      Romania.
      We believe the downside is limited at the current price given RDM is fully
      funded and worth C$0.60 per share using conservative operating metrics
      and gold prices, and the upside is significant given the wide range of value
      that one could ascribe to Rovina. Our NAV of C$1.00 per share is based on
      an in-situ value of $25/oz for the 7.0 MMoz resource at Rovina. On a DCFbasis,
      this NAV would increase to C$1.50 per share using our long-term
      price forecasts of $1,000/oz for gold and $1.75/lb for copper, and to over
      C$3.00 per share using current spot prices for gold and copper.


      Die große Preisfrage bleibt: Werden die Rumänen wirklich Minenlinzenzen vergeben?
      Wenn man sich die irrsinnige Bewertung einer GBU anschaut, dann scheint der Markt das jedenfalls anzunehmen.
      CPN produziert ja zumndest in 2012 in Brasilien...
    • Haywood: „Market Outperform“..

      CPN marschiert seit einigen Tagen, sh.Chart..... 1 C$, sogar ATH rd. 1,8 C$ gabs zuletzt in 2007.

      Nun, Rumänien und / oder Brasilien, mindestens "Einer wird gewinnen."

      minenportal.de/unternehmen_nac…m-mit-Kursziel-1-2C00-CAD

      “Haywood bewertet das Unternehmen mit "Sector Outperform" und nennt ein Kursziel von 1,00 CAD.“

      Grüsse
      Bilder
      • CPN 14.12.3JH.png

        14,75 kB, 800×540, 148 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft." Jesse Livermore, 20.Jh.
      "Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorauszusagen, sondern darauf, auf die Zukunft vorbereitet zu sein." Perikles, 5.Jh.v.C.
      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16
    • Carpathian konzentriert sich auf den Bau von Riacho dos Machados 2011

      PR vom 10.01.:
      stockwatch.com/News/Item.aspx?…98394&symbol=CPN&region=C

      ".. Carpathian Gold Inc. has provided a review of the results, progress and achievements for 2010 and an outlook for 2011....

      The Riacho dos Machados gold project is the more advanced of the two projects as it represents a near-term production project that will elevate the corporation to a gold-producing company....

      ....A summary of the PEA results is as follows:

      * Average annual gold production of 238,000 ounces per year for the first five years and averaging 196,000 ounces per year over the mine life of 19 years, for a total of 3.72 million ounces of recoverable gold over the life-of-mine (LOM).
      * Average annual copper production of 53.5 million pounds for the first five years and averaging 49.4 million pounds per year over the 19-year mine life, totalling 938 million pounds of recoverable copper over LOM.
      * Total gold equivalent ounces produced over the 19-year mine life is 6.22 million.
      * Total operating cash cost of $81 (U.S.) per ounce with copper as a byproduct credit and $446 (U.S.) per ounce gold on a co-product basis ....

      # Complete an updated resource estimate, followed by a reserve estimate and feasibility study within the first quarter of 2011;
      # Announce a construction decision within the first quarter of 2011 in preparation for targeted production in late 2012..."
      -------------------------------
      Habe sogleich einige CPN zu 0,58 C$ zugekauft. Hier das wird etwas, auch der Chart sieht nach der Korrektur wieder manierlich aus.

      Grüsse
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft." Jesse Livermore, 20.Jh.
      "Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorauszusagen, sondern darauf, auf die Zukunft vorbereitet zu sein." Perikles, 5.Jh.v.C.
      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16
    • Entscheidung vielleicht schon im ersten Halbjahr 2011?

      Wenn man die letzten News aufmerksam liest, dann stößt man auf folgenden Absatz:

      Using the base results of the PEA, the corporation retained a consortium of state-recognized consulting groups to prepare detailed technical studies required to convert the Rovina exploration licence into a mining licence as per the norms of the National Agency of Mineral Resources. These studies include preliminary evaluations of social and environmental impacts, risk factors and economic benefits to be reviewed solely by the NAMR for mining licence designation. These documents have been completed, with additional follow up by documentation being submitted as requested the NAMR for their review. Acceptance and conversion of the exploration licence to a mining licence are anticipated to be in early 2011.

      Können wir also schon sehr bald mit einer Entscheidung rechnen? Woher diese Zuversicht?

      Vielleicht liegt es auch daran, das man im Niemandsland unterwegs ist im Gegensatz zu GBU:

      There has been no previous commercial mining activity at RVP and the proposed mine site footprint as defined by the PEA does not include any known protected heritage sites or archeological occurrences and has been designed to minimize impact in the nearby communities of Rovina and Bucuresci.

      Habe gestern nachdem ich bei LEX ausgestoppt wurde den Erlös in CPN umgeschichtet. Spannendes Jahr 2011 für CPN!
    • Rovina Bohrproben

      PR vom 12.01.: kitco.com/pr/1267/article_01122011060136.pdf

      664 m mit 0,86 gpt Gold und 0,17 % Kupfer....

      @Multix, All
      2011 wird wirklich hochinteressant. Welcher Explorer hat schon 2 Eisen im Feuer mit derartig großen Vorkommen ?

      Und eine Mine dürfte sicher gebaut werden, schöner für uns Investierte wäre natürlich Riacho dos Machachos UND Rovina. ^^
      CPN bezeichnet sich in o.a. PR selbst als NearTerm Producer, wird auch bei mir so geführt.
      .
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft." Jesse Livermore, 20.Jh.
      "Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorauszusagen, sondern darauf, auf die Zukunft vorbereitet zu sein." Perikles, 5.Jh.v.C.
      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16
    • Käufe für Riacho dos Machados

      CPN kauft Mühle und Brecher, damit Vorlauf für die Inbetriebnahme 2012. Leistung 9000 t/d ! Langsam nimmt dieses Projekt Gestalt an...

      „...Carpathian Gold Inc. has agreed to acquire a ball mill and crushers for its Riacho dos Machados gold project in Minas Gerais, Brazil. Total cost of the equipment and technical information is $9.0-million (U.S.)…..

      kitco.com/pr/frame/index_prec.…rticle_01252011070734.pdf
      .
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft." Jesse Livermore, 20.Jh.
      "Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorauszusagen, sondern darauf, auf die Zukunft vorbereitet zu sein." Perikles, 5.Jh.v.C.
      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16
    • CPN habe ich vor kurzem auf margin aufgestockt; rate niemandem dasselbe zu tun. Ich kann den margin jedoch jederzeit herunterfahren, ohne dass es eng würde. Ich denke , dass gegenwärtig eine seltene Gelegenheit besteht, Minen aufzustocken. Deshalb mein völlig unüblich aggressives Investitionsverhalten.

      LF
      "Das einzige Geld, auf das ich mich verlassen kann, ist das Gold, das ich besitze" J.Sinclair
      "Omikron ist die Impfung, die herzustellen man verpasst hat" Lungenfacharzt in Uganda
      "The whole game is rigged" Gerald Celente
    • Patience, Patience...

      Wieder gute Nachrichten und ein wenig Reaktion im Kurs. Hier ist weiter viel Geduld gefragt. Etwas frustrierend aber ich hoffe es zahlt sich irgendwann doch noch aus.


      Carpathian Provides 2011 Project Updates and Announces Expanded Work Program in Romania

      TORONTO, ONTARIO--(Marketwire - March 3, 2011) - Carpathian Gold Inc. (TSX:CPN) (the "Corporation" or "Carpathian") wishes to provide the following project updates and expanded plans for 2011.

      RDM Gold Project, Brazil

      The Feasibility Study ("FS") for the 100% owned Riacho dos Machados ("RDM") Gold Project, located in Minas Gerais State, Brazil is nearing completion with peer reviews underway and results anticipated to be released within the coming weeks. This study will include a new updated resource estimate based on the additional drilling of 74 core holes for 9,938 metres, completed at the end of 2010. The objective of that drill program was to upgrade a large portion of the inferred resources within the open pit portion of the deposit to the measured plus indicated resource category. This new resource is being utilized in the FS for the mineral reserve status.

      Carpathian has already purchased a 9,000 tonne per day ball mill, crushers (the "Plant") and additional equipment complimentary to the Plant. Additional long lead items required for the construction and development of the project are also in the process of being obtained with Hatch Engineering and Lyon Engineering advancing EPCM in anticipation of the construction decision.

      Exploration drilling along the northern strike extension of the deposit will also be carried out during the year with five targets presently defined. Currently, an initial 6,300 metres of drilling has been designated for this program, which will likely expand, pending the drill results.

      Carpathian's objective is to commence the construction of this project in the first half of 2011, with the goal of the commencement of gold production in the latter half of 2012.

      Rovina Valley Project, Romania

      As previously announced, a 20,000 metre drilling program is underway on the 100% owned Rovina Valley Project ("RVP"), Romania. The primary objective of this program is to drill a combination of in-fill holes and lateral extension holes on the Ciresata gold-rich copper porphyry in order to build upon the size of the deposit. This work program follows the successful drilling in 2010 that expanded the deposit at depth by an additional 280 to 300 metres below previous drilling.

      Based on drill results to date, a second drill rig is being mobilized to the project and an additional two to three drill rigs will follow. The objective is to accelerate the pace of drilling and to add an additional +15,000 metres of drilling on the project in order to continue to evaluate the depth and lateral extension of the Ciresata porphyry, provide further upgrading on the remaining inferred resources on both the Colnic and Rovina porphyry systems and test satellite targets.

      Bulk sample metallurgical test work for pre-feasibility/feasibility design purposes will be completed in 2011 along with additional detailed geotechnical work, mining and process design work following the recommendations of the Preliminary Economic Assessment study completed in 2010.

      The objective of this expanded work program is to complete a new resource on the entire project, with the goal of providing a resource to be dominantly in the measured plus indicated category and expected for completion by the end of 2011. This information along with the other technical work programs will be utilized in a pre-feasibility/feasibility study to be completed within the first half of 2012.

      The long lead environmental, social and permitting programs will also be expanded during the year. All of the documentation to convert the current Exploration License to a Mining License has been submitted as per the norms of the National Agency of Mineral Resources ("NAMR") for their review and acceptance.

      About Carpathian

      The Corporation is an exploration and development company whose immediate business interest is to develop gold production in the near term at its 100% owned Riacho dos Machados Gold Project in Brazil. Currently, the Feasibility Study for the RDM Gold Project is being completed.

      As the RDM Gold Project is being developed to the production phase, the Corporation will advance its exploration and development plans for it's 100% owned Rovina Valley Au-Cu Project located in Romania. When the Rovina Project is brought into production, this will elevate the Corporation's gold output resulting in it becoming a substantial mid-tier gold producer.

      On a company wide basis, the Corporation currently hosts NI 43-101 resources of 3.88 million ounces of gold in the measured plus indicated categories and 4.58 million ounces of gold in the inferred category plus 759.1 million pounds of copper in the measured plus indicated category and 663.1 million pounds of copper in the inferred category.

      The Riacho dos Machados Gold Project is targeted to produce in the order of 100,000 ounces of gold per annum with an anticipated goal for the commencement of gold production in late 2012.

      carpathiangold.com/news/press-…mania1124377/default.aspx
    • silberdigger schrieb:

      also ich frag mich, warum CPN nicht so richtig mitm Arsch hoch kommt, der komplette Aufstieg ging völlig spurlos an CPN vorbei, wer glaubt hier noch an einen Endspurt ??? :?:

      Gruß silberdigger

      Hierzu mein Kommentar vom 8.12.10: Carpathian Gold / CPN (TSX):

      "CPN ist eine der Aktien, bei der ich schwanke, ob massiv aufzustocken oder Gewinn realisiert werden sollte.

      Ein Blick in die Unternehmensstruktur beruhigt eher : 73 % in "festen Händen" ( wenn sie denn ruhig bleiben :) )

      "..Management/Insiders/Associates: 48%
      Institutional Investors.................. 25%.."..."

      Die wird jetzt durchgezogen; Der 3 Jahres Chart ist nicht schön,aber sooo schlimm wieder nicht, recht überverkauft.
      Sorgenkinder dieses Jahres, wie Prodigy oder Ecometals, kamen wieder hoch. CPN mE. auch, sonst hielte ich sie bestimmt nicht. ;)

      Grüsse
      Bilder
      • CPN 11.04. 3J wkl.png

        34,09 kB, 700×639, 128 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft." Jesse Livermore, 20.Jh.
      "Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorauszusagen, sondern darauf, auf die Zukunft vorbereitet zu sein." Perikles, 5.Jh.v.C.
      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16
    • Hoffen -- ohne Bangen

      na dann lass uns mal hoffen und die Daumen drücken, ggf. sind sie ja bei dem nächsten Anstieg ab Mitte nächste Woche wieder dabei ;) , glaube wir haben da denn gleichen DICKKOPF " ...Die wird jetzt durchgezogen... " ja ja bloß nicht mit dem Kopp durch die Wand.

      Beim letzten Tradermeeting sagte mal einer " ich kann jetzt nicht mehr verkaufen, ich hab schon zu viel verloren" :wall: --- ohne Worte !!! ?)

      Gruß silberdigger
    • Angst vor den Grünen??

      Die letzte Fischvergiftung mit Cyanid in dieser Gegend liegt nicht allzu lange zurück. Ging bis in die Donau.

      "Zehntausend Fische sind verreckt, doch St. Antonius, herbeigerufen eilig, sprach nichts als heilig, heilig heilig"
      (Chr. Morgenstern, aus einer Ballade)

      LF
      "Das einzige Geld, auf das ich mich verlassen kann, ist das Gold, das ich besitze" J.Sinclair
      "Omikron ist die Impfung, die herzustellen man verpasst hat" Lungenfacharzt in Uganda
      "The whole game is rigged" Gerald Celente
    • LuckyFriday schrieb:

      Die letzte Fischvergiftung mit Cyanid in dieser Gegend liegt nicht allzu lange zurück. Ging bis in die Donau.

      "Zehntausend Fische sind verreckt, doch St. Antonius, herbeigerufen eilig, sprach nichts als heilig, heilig heilig"
      (Chr. Morgenstern, aus einer Ballade)

      LF

      Richtig, Lucky, das gilt für Rumänien Projekt, aber CPN hat konkret Brasilien mit dem Riocha dos MachodosProjekt vor der Realisierung.
      Unter den rumänischen Umweltauflagen und Vorbehalten Ungars zieht sich Gabriel/ GBU selbst mit Newmont Einfluß seit X Jahren in die Länge.

      Btw.: Gerade versucht sich CPN an einer Bodenbildung.

      @silberdigger
      Jeder nach seiner Facon. Starrheit ist mir allerdings fremd; Nach vielen Jahren versuche ich ein Gefühl zu entwickeln, wo ein Durchziehen --zumeist unter Beachtung StopLoss--, lohnt.
      Hier liegt diese persönliche Marke bei 0,40 C$, die sehen wir vermutlich nicht mehr.

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft." Jesse Livermore, 20.Jh.
      "Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorauszusagen, sondern darauf, auf die Zukunft vorbereitet zu sein." Perikles, 5.Jh.v.C.
      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16
    • Nun, ich bekenne mich auch einmal zu den Starrsinnigen oder - freundlicher und richtiger - zu den Unverzagten.

      CPN zeigt zwar aktuell beachtliche Schwaeche auch relativ zum ohnehin schwachen Goldminensektor insgesamt, dies teilt sie aber mit anderen Goldaktien (px, BRD, yng etc.). Geht es in die andere Richtung und/oder nimmt das Zutrauen der Maerkte wieder zu, ist eine Outperformance wahrscheinlich. Es kommt darauf an, die m.E. bald anstehende Trendwende bei Goldaktien geschickt zu antizipieren und diejenigen Aktien abzufischen, bei denen es zuerst nach oben geht. PX ist hier ein guter Anwaerter mit klaren Einstiegs/Zukaufmarken.

      Das Chance Risiko Verhaeltnis bei CPN beurteile ich auf dem aktuellen Niveau ebenfallsl als gut, selbst wenn ich den von Edel als unwahrscheinlich eingestuften weiteren Absacker auf 0,4 nicht ausschliesse.

      VG
      Hedda
    • Grün und Gold sind sich nicht hold...

      ausser bei Goethe: "Grau teurer Freund, ist alle Theorie..."

      Aber die Rumänien Assets sind ein sehr starker Boden gegen unten. Wie lange hat es zB bei EGU (European Goldfields) gedauert, bis der Kurs einigermassen den enormen inneren Wert reflektierte. Da hat es sehr lange an den permits gelegen. Heute bittet die Regierung Griechenlands wohl auf den Knien darum, dass sie produzieren mögen, so viel wie möglich...

      Lucky
      "Das einzige Geld, auf das ich mich verlassen kann, ist das Gold, das ich besitze" J.Sinclair
      "Omikron ist die Impfung, die herzustellen man verpasst hat" Lungenfacharzt in Uganda
      "The whole game is rigged" Gerald Celente

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LuckyFriday ()