Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Excellon Resources / EXN, EXLLF (TSX, OTC) - Seite 8 - Minenaktien - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Excellon Resources / EXN, EXLLF (TSX, OTC)

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

    • EXN ist eine wunderliche Aktie. Die Kursschwankenugen sind im Ausmaß schon ungewöhnlich trotz eigentlich guter Fundamentals, Retracement hin oder her.... Was überrscht, daß sie so schwach agiert trotz überwundener Probleme der Entwässerung.

      Sie war mal die Aktie des Jahres 2016 mit toller Performance, sh.Chart, dann die Berg und Talfahrt. Dabei war ich mehrmals kurz davor, wieder einzusteigen, aber warte weiter zu.

      Werde mal die Fundamentals prüfen, gefühlsmäßig könnte hier wieder ein kleiner Stern aufgehen, v.a. wenn der Silberpreis mitspielt ...

      Grüsse
      Edel
      Bilder
      • big.chart(4).gif

        26,73 kB, 579×444, 31 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Edel Man schrieb:

      Sie war mal die Aktie des Jahres 2016 mit toller Performance, sh.Chart, dann die Berg und Talfahrt. Dabei war ich mehrmals kurz davor, wieder einzusteigen, aber warte weiter zu.

      Ich könnte mir gut vorstellen, dass das Resourcen-Update am 30.07.2018 in Verbindung mit dem Financial Statement zum Q2 kommen könnte.

      Nebelparder schrieb:

      Nachtrag:

      Das financial statement zum 2. Quartal kommt am 30.07.2018. Ich könnte mir gut vorstellen, dass dann auch das Resourcen-Update dabei sein könnte.

      Bis dahin könnte es daher sinnvoll sein, EXN an schwachen Tagen einzusammeln.
      Aktueller Commercial-Index Silber = 69,72 / Aktueller Commercial-Index Gold = 37,75

      Werte > 80 signalisieren i.d.R. einen Kauf / Werte > 90 geben i.d.R. ein klares Kaufsignal*
      Werte < 20 signalisieren i.d.R einen Verkauf / Werte < 10 geben i.d.R. ein klares Verkaufssignal*

      * laut den COT-Experten Larry Williams und Stephen Briese
    • web.tmxmoney.com/article.php?n…95710242799&qm_symbol=EXN

      Das Resourcen-Update ist doch schon seit ein paar Wochen veröffentlicht worden.

      Leider war es enttäuschend, da es keine direkte Ausweitung der Resourcen gab.

      Da die alte Resourcenschätzung aber schon länger her war, hat man wenigstens die in dieser Zeit geförderten Unzen ersetzen können.

      Nichtsdestotrotz reichen diese 16 - 17 Moz. gerade einmal rund 4 Jahre.

      Immerhin konnte man die Produktion wie angekündigt hochfahren und die AISC deutlich senken. (< 10 $/oz)

      EXN bleibt damit eine Wette auf das vorhandene, riesige und hochgradige Explorationsgebiet und damit ein sehr spekulatives Investment.
      Aktueller Commercial-Index Silber = 69,72 / Aktueller Commercial-Index Gold = 37,75

      Werte > 80 signalisieren i.d.R. einen Kauf / Werte > 90 geben i.d.R. ein klares Kaufsignal*
      Werte < 20 signalisieren i.d.R einen Verkauf / Werte < 10 geben i.d.R. ein klares Verkaufssignal*

      * laut den COT-Experten Larry Williams und Stephen Briese
    • Caldera schrieb:

      Für Excellon-Interessierte : Erstmal hat sie einen von der Norm abweichenden Chart. Damit mein ich, daß hier im Niedergang seit 2011 plötzlich ein kräftiger Anstieg auftaucht. Und dann scheints, als wäre man auch unterwegs zur vorherigen Welle "4" vom Anfang Juno 2016 bei ca. 1 CAD. ( Vorbehalt , wie immer bei kleinen Werten ). :rolleyes:

      Das war die Ansage vom 19.Juli 2017 (Post 49 ) !
      Soviel zur Treffgenauigkeit von Charttechnik( hier EW-Technik).
      Heute eingetroffen mit genau 1,00 CAD.
      Damit die techn.Situation besser sichtbar wird, hier der akt. Chart :


      Vor 14 Monaten angesagt ! Für mich nichts weiter als ein Rücklauf zur vorherigen "4".
      :) Caldera

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Caldera ()

    • Die reduzierten Prognosen dürften der Grund für den heftigen heutigen Rückgang sein.

      Excellon drills 2,781 g/t silver equivalent over 15.1 metres at Platosa and provides production update

      13:00 Uhr | CNW


      TORONTO, Sept. 18, 2018 - Excellon Resources Inc. (TSX:EXN and EXN.WT.A; OTC:EXLLF) ("Excellon" or the "Company") announces drill results from its ongoing underground exploration program at the Platosa Mine in Durango, Mexico, along with an update on Q3 2018 production.
      Highlights

      • Further definition and expansion of the 623 Manto, with diamond drilling results including:

        • 1,700 g/t Ag, 15.4% Pb, 21.4% Zn and 2.9 g/t Au or 3,613 g/t silver equivalent ("AgEq") over 5.5 metres in EX18UG434, including 1,326 g/t Ag, 12.6%Pb, 25.3% Zn and 7.5 g/t Au or 3,655 g/t AgEq over 2.0 metres; and
        • 1,014 g/t Ag, 10.9% Pb, 26.0% Zn and 0.4 g/t Au or 2,781 g/t AgEq over 15.1 metres in EX18UG435.

      • Expansion and infill of the lower Rodilla Manto, including:

        • 397 g/t Ag, 2.6% Pb, 4.1% Zn and 0.1 g/t Au or 714 g/t AgEq over 10.5 metres in EX18UG411, including 775 g/t Ag, 4.8% Pb, 7.8% Zn and 0.1 g/t Au or 1,362 g/t AgEq over 5.1 metres; and
        • 783 g/t Ag, 8.2% Pb, 11.1% Zn and 0.4 g/t Au or 1,708 g/t AgEq over 2.7 metres in EX18UG420.


      • Q3 2018 production expected to be below expectation, as further outlined below.
    • Hab euch den Artikel noch übersetzt............(Ohne Gewehr...äähm Garantie).

      17. Oktober 2018

      Voller Zugang zu Mining WeeklySubscribe NowWallbridge erweitert die Wachstumspipeline um Beschefer von Excellon.

      Die an der TSX notierte Wallbridge Mining hat eine Optionsvereinbarung zum Erwerb eines fortgeschrittenen Goldexplorationsprojekts in der Nähe ihrer wichtigsten Goldlagerstätte Fenelon abgeschlossen.

      Das Unternehmen gab am Mittwoch bekannt, dass es eine Optionsvereinbarung zum Erwerb der Beschefer-Immobilie von der börsennotierten Excellon Resources-Tochter Lateegra Gold abgeschlossen hat.

      Die Aufnahme des Projekts in die Pipeline hat nicht nur die Präsenz von Wallbridge in der Region verbessert, sondern auch die zukünftige Evaluierung einer möglichen zentralen Verarbeitungsanlage unterstützt, sagte Marz Kord, Präsident und CEO von Wallbridge, in einer Medienmitteilung.

      Das Beschefer-Projekt erstreckt sich über 647 ha und befindet sich im nördlichen Abitibi Greenstone Belt, 14 km östlich der ehemaligen polymetallischen Selbaie-Mine, 45 km nordöstlich der Casa Berardi-Mine und 28 km von Wallbridges Fenelon Goldgrundstück entfernt. Historisch gesehen wurde das Gebiet hauptsächlich nach vulkanischen Massivsulfidlagerstätten erkundet, ähnlich dem Matagami-Lager und der Selbaie-Mine.

      Die Goldmineralisierung wurde 1995 von Billiton Canada in der Zone B-14 entdeckt, und die Liegenschaft wurde vor der Beteiligung von Excellon im Jahr 2011, die bis 2013 etwa 17 000 m zurücklegte, nur sehr begrenzt exploriert. Die Programme von Excellon zeigten positive Ergebnisse, indem sie die B-14-Mineralisierung bis auf fast 600 m vertikale Tiefe ausdehnten, die obere Scherzone entdeckten und die höchstgradigen Abschnitte auf dem Grundstück durchschnitten, darunter 55,63 g/t Gold auf 5,57 m und 13,07 g/t Gold auf 8,75 m.

      Seit 2013 gibt es bei Beschefer keine Exploration mehr.

      "Wir sind sehr daran interessiert, mit der Exploration des Beschefer-Projekts zu beginnen, das Größe und Steigungspotenzial nachgewiesen hat", erklärte Explorationsvize Attila Péntek.

      "Die B-14-Zone ist eine großflächige Struktur, die sich in einem günstigen orogenen Goldumfeld befindet, das eine gute Kontinuität, gleichmäßige Dicke und eine hochgradige Mineralisierung aufweist. Bisher wurde es nur in großflächigen historischen Bohrungen mit einem Abstand von 75 m bis 100 m getestet. Unsere Strategie wird derjenigen ähnlich sein, die wir bei Fenelon erfolgreich umgesetzt haben. Zunächst werden wir das Bohrmuster straffen, um die Kontinuität der bekannten hochgradigen Triebe zu testen. Anschließend werden wir nach zusätzlichen parallelen hochgradigen Zonen innerhalb der B-14-Zonenstruktur und anderer nahegelegener Scherzonen suchen, um eine bedeutende unterirdische Goldressource zu erschließen", sagte er.

      Die Option wird wirksam ausgeübt, wenn Wallbridge Ausgaben in Höhe von insgesamt 4,5 Millionen US-Dollar finanziert und getätigt hat und Stammaktien ausgegeben hat, die insgesamt sieben Millionen Stammaktien umfassen.
      Gruß
      Goldkaiser
    • Pesche10 schrieb:

      Was meint ihr, sehen wir hier bald Einstiegskurse?
      Falls man denn einsteigen will... der Angry Geologist scheint die Unternehmung - zum wiederholten Male am 23.10.2018 - ein ganz, ganz klein wenig kritisch zu sehen.
      angrygeologist.blogspot.com/20…on-platosa-resources.html


      Gruß, GL
      Das Publikum... wendet sich von dem Gebrauche des durch die Umlaufmittelvermehrung kompromittierten Geldes ab, flüchtet zum ... Barrenmetall, zu den Sachwerten, zum Tauschhandel, kurz, die Währung bricht zusammen. (Ludwig von Mises)
    • AISC 44 USD.
      Etwas über 11 Millionen Cash zum Ende 3.Q., Verlust im 3.Q. 3,6 Millionen.
      finance.yahoo.com/news/excello…arter-2018-111500528.html
      Gruß, GL
      Das Publikum... wendet sich von dem Gebrauche des durch die Umlaufmittelvermehrung kompromittierten Geldes ab, flüchtet zum ... Barrenmetall, zu den Sachwerten, zum Tauschhandel, kurz, die Währung bricht zusammen. (Ludwig von Mises)

    • Excellon drills 154 m of 101 g/t AgEq at Evolucion


      2019-03-14 06:27 ET - News Release

      Mr. Ben Pullinger reports
      EXCELLON DRILLS 154 METRES OF 101 G/T AGEQ AT EVOLUCION FURTHER DEMONSTRATING REGIONAL POTENTIAL
      Excellon Resources Inc. has released further exploration results from the Evolucion property in the state of Zacatecas, Mexico. This program is the first drilling in the area since 2010 and follows an extensive, year-long prospecting and mapping program which has identified several priority targets.
      Highlights:
      • Broad intersections of continuous silver, lead and zinc mineralization with anomalous gold intersected on the Lechuzas vein, with an open strike of 600 metres and open below 500 metres with high-grade zones, including:
        • 101 g/t silver equivalent (AgEq) (22 grams per tonne silver, 0.4 per cent lead, 1.0 per cent zinc and 0.1 g/t gold) over 154 metres in EX18MAZ-251, including 532 g/t AgEq (188 g/t Ag, 4.4 per cent Pb, 2.9 per cent Zn and 0.1 g/t Au) over 2.4 metres and 238 g/t AgEq (48 g/t Ag, 0.7 per cent Pb, 2.8 per cent Zn and 0.1 g/t Au) over 17.7 metres;
        • 70 g/t AgEq (14 g/t Ag, 0.3 per cent Pb, 0.7 per cent Zn and 0.1 g/t Au) over 219 metres in EX18MAZ-253, including 274 g/t AgEq (70 g/t Ag, 1.3 per cent Pb, 2.2 per cent Zn and 0.4 g/t Au) over 12.6 metres;
        • 663 g/t AgEq (175 g/t Ag, 4.3 per cent Pb, 5.4 per cent Zn and 0.4 g/t Au) over 3.4 metres in EX18MAZ-257;
        • 259 g/t AgEq (64 g/t Ag, 1.4 per cent Pb, 2.2 per cent Zn and 0.3 g/t Au) over 24.9 metres in EX18MAZ-258.
      "We are still in the early days of exploring at Evolucion, but the grades, widths and consistency of mineralization that we have intersected along strike and downdip are very encouraging," stated Ben Pullinger, senior vice-president, geology. "This drilling has loosely defined a large disseminated mineralized zone and we are working to use this data to vector in on higher grades in future drilling. We continue to view these results as evidence of a large mineralized system especially considering the amount of metal represented in these intersections and the numerous additional veins to be tested regionally."
    • Moin moin,

      durch die Tabelle in Nepelparders Beitrag bin ich nach langer Zeit wieder auf EXN aufmerksam geworden.

      Nebelparder schrieb:

      Diesen Wert finde ich zum aktuellen Kurs von 0,145 C$$<$<$

      metallic-minerals.com/site/ass…mmg_presentation_live.pdf



      Die aktuelle Präsentation vom 25.03. 2019 von EXN verrät vor allem, wie man es nicht machen soll. :thumbdown:

      An den Zahlen kommt man ja nicht vorbei. Wie eine Ressource von ca. 16 Mio. AG Äquivalent die aktuelle Marktkap. von 72,5 Mio C$ rechtfertigen soll, erschließt sich mir nicht. Ein Kilo AGeq./Tonne scheinen viel zu sein. Ca. 50% davon sind Silber, die andere Hälfte besteht aus Zink und Blei. Vom Silber können ca. 90% gewonnen werden von den anderen Metallen ca. 80%. Das hochgradige Erz muss aus einer tiefen Untertagemine gefördert werden, in der vermutlich andauernd Pumpen laufen, damit sie nicht absäuft. Leider wird dazu nichts Konkretes gesagt, aber irgendwoher müssen ja die hohen ASCI kommen. Dann hat man "niedrige Transportkosten" für die Strecke von 220 km zur unternehmenseigenen Verarbeitungsanlage. Und man benötigt 400 Arbeitskräfte um im Jahr knapp 2 Mio. oz Silber-Äquivalent zu produzieren. Es werden auch die größten Shareholder von EXN genannt, leider verschweigt man uns die Zahlen. Die Insider kaufen aktuell sogar mickrige 37.500 Shares. Die Anzahl der Rechte und Options liegt deutlich höher. Die Gebiete sind relativ klein und bei Platosa wird schon seit vielen Jahren Erz gewonnen. In den letzten 6 Jahren gab es einem kumulierten Verlust von gut 41 Mio. C$. Der Cashflow der letzen 4 Jahre war negativ. Und ich vermute, dass die ursprünglichen Planungen für die ASCI in 2018 mit den realen 20,69/ oz AG deutlich überboten wurden.
      Ich vermute, da kein Material rückverfüllt wird, dass erhebliche Mengen an Stützmaterial verbaut werden müssen, damit der löcherige Berg nicht einstürzt. Es kann sein, dass die zweidimensionalen Bilder schlimmer aussehen, als die dreidimensionale Realität ist. Ich vermute, dass die mexikanischen Bergleute, eine Menge Erfahrung haben und sich hinsichtlich der Sicherheit nichts vormachen lassen, was ja auch sinnvoll ist.

      Nirgends wird gesagt, wie die hohen Kosten entstehen und wie man das ändern kann. Entweder haben sie das Problem selber noch nicht verstanden oder man möchte es verschleiern, weil man es nicht ändern kann.

      Das Management hatte viel Zeit und Gelegenheit zu beweisen, dass sie es nicht auf die Reihe kriegen. Dabei waren sie sehr erfolgreich!

      LG Vatapitta
      Mein Archiv - mit wichtigen Beiträgen!
      Unser Gehirn ist ein paradoxer Schuhkarton, je mehr Du hineinpackst, um so mehr geht hinein!
      Gente de Zona - ft. Marc Anthony

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von vatapitta ()

    • Excellon Announces Strong Q1 2019 Production Results

      Toronto, Ontario – May 2, 2019 – Excellon Resources Inc. (TSX:EXN and OTC:EXLLF) (“Excellon” or the “Company”) is pleased to announce first quarter 2019 production results from the Platosa Mine in Durango, Mexico.
      Highlights
      • Q1 2019 Production (compared to Q1 2018)
        • Silver equivalent (“AgEq”) production increased 8% to 522,261 oz (Q1 2018 – 482,079 AgEq oz)
        • Silver production increased 34% to 260,445 oz (Q1 2018 – 194,462 oz)
        • Lead production increased 8 % to 1.4 million lb (Q1 2018 – 1.3 million lb)
        • Zinc production decreased 2% to 2.2 million lb (Q1 2018 – 2.3 million lb)
        • Strong mine production of over 20,000 tonnes at 223 tonnes per day (“tpd”), a 20% increase relative to Q4 2018 and 46% increase relative to Q1 2018


        excellonresources.com/news/details/index.php?content_id=208

      Carpe Diem
    • Was die mittlerweile als starke Quartalszahlen ausgeben, ist fast schon lächerlich. Hochgerechnet… Anmelden oder registrieren
      Aktueller Commercial-Index Silber = 69,72 / Aktueller Commercial-Index Gold = 37,75

      Werte > 80 signalisieren i.d.R. einen Kauf / Werte > 90 geben i.d.R. ein klares Kaufsignal*
      Werte < 20 signalisieren i.d.R einen Verkauf / Werte < 10 geben i.d.R. ein klares Verkaufssignal*

      * laut den COT-Experten Larry Williams und Stephen Briese

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nebelparder ()

    • Zitat von Nebelparder: „Was die mittlerweile als starke Quartalszahlen ausgeben, ist fast schon Anmelden oder registrieren
      Aktueller Commercial-Index Silber = 69,72 / Aktueller Commercial-Index Gold = 37,75

      Werte > 80 signalisieren i.d.R. einen Kauf / Werte > 90 geben i.d.R. ein klares Kaufsignal*
      Werte < 20 signalisieren i.d.R einen Verkauf / Werte < 10 geben i.d.R. ein klares Verkaufssignal*

      * laut den COT-Experten Larry Williams und Stephen Briese