Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Uran -- Märkte und Informationen - Seite 16 - Rohstoffe im Tagesgespräch - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Uran -- Märkte und Informationen

    • Rastelly schrieb:

      Wird eine Urangewinnung diesmal halten?
      der übersetzte titel :thumbsup: :D :D :D :D :D :D [smilie_blume]
      Money is made in the DELTA between PERCEPTION and REALITY

      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als
      reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als
      Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3
      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16
    • Einem neuen Bericht des Generation IV International Forum (GIF) zufolge hat die Kernenergie als Anlageklasse das Potenzial, bei der Erhebung von Umwelt-, Sozial- und Governance-Daten (ESG) und bei der Rechnungslegung eine breite Palette von Kennzahlen zu erfüllen. Dies sollte es ermöglichen, die Kernenergie als investierbare Anlageklasse zu betrachten und damit Unternehmen und Projekten im Bereich der Kernenergie den Zugang zur Klimafinanzierung zu ermöglichen.

      Der Bericht mit dem Titel Nuclear Energy: An ESG Investible Asset Class - wurde von einer Taskforce der Finanzindustrie erstellt, die 2020 von der GIF-Arbeitsgruppe für Wirtschaftsmodellierung eingesetzt wurde. "Der Bericht wurde von der Finanzwelt für die Finanzwelt erstellt", so das GIF. Er soll "der Finanzwelt und weiteren Stakeholdern eine Orientierungshilfe bieten, wie Nuklearanlagen in Bezug auf ESG bewertet werden können."

      gen-4.org/gif/upload/docs/appl…21-09-02_10-23-35_539.pdf

      bg bh
      Money is made in the DELTA between PERCEPTION and REALITY

      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als
      reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als
      Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3
      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16
    • ...... schöner Beitrag zur Investment Strategie in einem Uran-Bull-Market am Beispiel von Mega Uranium bezogen auf das Unternehmen Consolidated Uranium.
      Außerdem die Vorstellung des Unternehmens Consolidated Uranium mit Team, Shareholder-Zusammensetzung und Zahlen (inkl. peer-vgl. Bewertung der Reserven).
      Sollte man sich durchaus anschauen.

      LG Mio


    • Time Stamp References:0:00 - Introduction0:38 - Sprott SPUT7:33 - Uranium Equities & ETFs10:04 - Production & Demand16:30 - Analysing the Market23:38 - Valuing Uranium Miners26:57 - SPUT & U.S. Listing?30:06 - Utility Contracts?37:21 - M&A Potential?39:12 - Positive Momentum40:19 - Wrap Up
      Money is made in the DELTA between PERCEPTION and REALITY

      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als
      reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als
      Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3
      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16
    • warum schrieb:

      mich würden wirklich deine Top 3 Uranexplorer mal interessiere
      azarga & encore wird meine größte position, werde ich auch restrukturieren, dahinter, ich kann es gerade nur schätzen, goviex, global atomic, fission, deep yellow, trench metals(wird demnächst zum freiläufer wie auch glo).

      developer, produzenten, royality ausgenommen da du nach explorern gefragt hast.

      ja azz ist mir auch nicht recht, aber da kann man nichts gegen machen ;)

      bg bh
      Money is made in the DELTA between PERCEPTION and REALITY

      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als
      reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als
      Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3
      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16
    • warum schrieb:

      das interessiert mich schon ein bisschen genauer …
      ?
      Money is made in the DELTA between PERCEPTION and REALITY

      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als
      reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als
      Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3
      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16
    • warum schrieb:

      azz ist mir auch nicht recht ??
      und was willst du gegen den deal encore & azz unternehmen ? :hae:
      Money is made in the DELTA between PERCEPTION and REALITY

      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als
      reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als
      Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3
      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16
    • Neu

      bloomberg.com/news/articles/20…idate-backs-nuclear-power

      Japan Utility Stocks Jump After PM Candidate Backs Nuclear Power
      Kono says nuclear plants needed to reach climate goals

      .

      bg bh
      Money is made in the DELTA between PERCEPTION and REALITY

      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als
      reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als
      Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3
      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16
    • Neu

      sprott sput shelf prospectus.

      globenewswire.com/news-release…ase-Shelf-Prospectus.html

      TORONTO, Sept. 10, 2021 (GLOBE NEWSWIRE) -- Sprott Asset Management LP (“Sprott Asset Management”), on behalf of the Sprott Physical Uranium Trust (TSX: U.UN) (TSX: U.U) (the “Trust”), a closed-ended trust created to invest and hold substantially all of its assets in physical uranium, today announced that the Trust has filed and obtained a receipt from securities regulatory authorities in each of the provinces and territories of Canada for its amended and restated short form base shelf prospectus (the “Amended and Restated Shelf Prospectus”) amending and restating its short form base shelf prospectus dated August 10, 2021 (the “Original Shelf Prospectus”). The Amended and Restated Shelf Prospectus increases the amount available under the Original Shelf Prospectus by US$1.0 billion and allows the Trust to issue up to US$1.3 billion of units of the Trust in Canada during the 25-month period following the date of the Original Shelf Prospectus.


      “Our ‘at-the-market’ equity program has been very well received by investors. Since its launch on August 17, 2021, the Trust has issued 24.7 million units for gross proceeds of approximately US$244.7 million,” said John Ciampaglia, CEO of Sprott Asset Management. “The amount available under our Amended and Restated Shelf Prospectus is expected to allow the Trust to continue to meet investor demand by issuing new units and actively accumulate physical uranium.”


      bg bh
      Money is made in the DELTA between PERCEPTION and REALITY

      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als
      reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als
      Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3
      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16
    • Neu

      Uranium mining is in for a long period of price appreciation: Sprott CEO
      Peter Grosskopf, CEO of Sprott joins BNN Bloomberg to discuss the company's second-quarter earnings, and where he sees precious metals heading. In regards to the reasoning behind their new Sprott Physical Uranium Trust, he says, "We believe uranium and nuclear power is green and carbon-friendly energy, and governments will have to reassess their plans that there’s no potential for a green grid without nuclear power backing it."

      bnnbloomberg.ca/company-news/v…iation-sprott-ceo~2256557
      Money is made in the DELTA between PERCEPTION and REALITY

      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als
      reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als
      Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3
      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16
    • Neu

      Polish chemical producer Ciech will consider nuclear technologies to replace coal burnt for power and process heat in its plants. Ciech has signed a Letter of Intent to cooperate with Synthos Green Energy, which is already working with GE-Hitachi and Ultra Safe Nuclear Corporation.

      "Clean, emission-free nuclear energy may become an important element of the strategy of achieving ambitious climate goals by our group, as well as an important factor increasing the competitiveness of Ciech in the long term," said Dawid Jakubowicz, chairman of Ciech's management board. In May the company noted nuclear could play a role in its decarbonisation in its ESG (environment, social and governance) report, which foresaw the end of coal-burning in 2033, and carbon neutrality in 2040.
      Ciech said it is considering nuclear to replace coal at its plants producing soda ash (sodium carbonate), which has applications ranging from the manufacture of glass and bricks, to domestic soap and food additives. The company is the second largest producer of soda ash in the EU, with large, energy-intensive plants at Inowrocław and Janikowo. They currently burn coal in combined heat and power plants that provide steam for process heat.
      The Letter of Intent announced yesterday will enable Ciech to "thoroughly analyse the use of small and micro modular reactor technology" by cooperating with Synthos Green Energy. As a subsidiary of the Synthos chemical group, it has already made agreements with GE-Hitachi towards potential deployment of its BWRX-300, and with Ultra Safe Nuclear Corporation regarding its Micro Modular Reactor. Both the reactor designs can produce process heat, at 100-200°C and at 630°C, respectively.
      Ciech and Synthos said they will "define the possibility of building small or micromodular nuclear reactors on the premises of Ciech's production plants and they will analyse possible models of energy supply under mutual agreements."
      "The first Generation IV reactor is to be launched in Canada in 2025, the next units will be built in the USA. If the licensing process in Poland runs correctly, there is nothing to prevent the Generation IV reactors from being commissioned at Ciech plants before the end of the decade," said Rafał Kasprów, chairman of Synthos Green Energy.
      Synthos is a large chemicals group based in Poland. It has taken a leading role in the pursuit of nuclear energy in the country, particularly in the industrial sector, through Synthos Green Energy. Earlier this month it signed an agreement to explore construction of six BWRX-300 units at the Pątnów coal-fired power plant with the plant's owner, ZE PAK. In June Synthos began cooperation with Polish state petrochemical firm PKN Orlen to cooperate on small and modular reactors. It has been working with GE-Hitachi since October 2020 and with Ultra Safe Nuclear Corporation since November 2020.
      Money is made in the DELTA between PERCEPTION and REALITY

      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als
      reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als
      Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3
      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16