Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
POG und POS kacken ab - ES DARF GEJAMMERT WERDEN! - Seite 381 - Mit Edelmetallbezug - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

POG und POS kacken ab - ES DARF GEJAMMERT WERDEN!

    • sirgey schrieb:

      Alle diejenigen , die jetzt zögern, kaufen eben später, wenn für Sie mehr Klarheit besteht.

      Oder eben gar nicht, wenn sie was besseres finden.

      Ich gehe immer nach meinem Bauchgefühl und meiner mehr als 30 jährigen Erfahrung an der Börse.

      Ich kaufe jetzt Silber, so viel ich mir leisten kann, weil es aktuell für mich ausser Platin kaum was besseres gibt, mit höherem Chance-Risikoverhältnis. Aber nur in Münzform. Aktien oder so da halte ich mich raus.

      Die Idee, jetzt Gold in Silber zu tauschen halte ich für total falsch.
      Ich tausche doch kein Rennpferd gegen Ackergäule.

      Dann kaufe ich mir lieber gezielt Ackergäule dazu, die mir später soviel bringen, wie mein Rennpferd.

      Wünsche eine gute Woche.

      LG

      Sirgey

      Wenn er wirklich Geld hatte und alles investierte, dann hat er bald seine 20% in 2 Monaten gemacht.
      Denke er kauft sich eine Insel und wir hören nie wieder von ihm. :thumbup:
      DKMS
      Knochenmark spenden kann Leben retten.
    • Hiiilfeeeee! Bald geht´s bestimmt wieder runter! Soll ich heute schon alles verkaufen oder erst morgen?
      Das Publikum... wendet sich von dem Gebrauche des durch die Umlaufmittelvermehrung kompromittierten Geldes ab, flüchtet zum ... Barrenmetall, zu den Sachwerten, zum Tauschhandel, kurz, die Währung bricht zusammen. (Ludwig von Mises)
    • USA verschieben Strafzölle - Jubel an den Aktienmärkten

      Der Dax ist deutlich ins Plus gedreht. Er stieg in den letzten Minuten um 0,9 Prozent auf 11.788 Punkte. Nach Angaben des US-Außenhandelsbeauftragen Robert Lighthizer wollen die Vereinigten Staaten die geplante neuen Strafzölle gegen China bis zum 15. Dezember aufschieben. Neue Handelsgespräche sollen innerhalb von zwei Wochen fortgeführt werden. Im Zuge der Entspannung im Handelsstreit fiel der Goldpreis unter die Marke von 1500 US-Dollar.
      Gleichzeitig legten die US-Börsen kräftig zu. Der Dow Jones stieg um 1,5 Prozent auf 26.281 Punkte. Der S&P-500 kletterte um 1,4 Prozent auf 2924 Zähler.


      Was für ein Theaterspiel mit was für Schauspielern???

      Sie müssen einfach immer ihre Finger im Spiel haben und manipulieren.
    • sirgey schrieb:

      USA verschieben Strafzölle - Jubel an den Aktienmärkten

      Der Dax ist deutlich ins Plus gedreht. Er stieg in den letzten Minuten um 0,9 Prozent auf 11.788 Punkte. Nach Angaben des US-Außenhandelsbeauftragen Robert Lighthizer wollen die Vereinigten Staaten die geplante neuen Strafzölle gegen China bis zum 15. Dezember aufschieben. Neue Handelsgespräche sollen innerhalb von zwei Wochen fortgeführt werden. Im Zuge der Entspannung im Handelsstreit fiel der Goldpreis unter die Marke von 1500 US-Dollar.
      Gleichzeitig legten die US-Börsen kräftig zu. Der Dow Jones stieg um 1,5 Prozent auf 26.281 Punkte. Der S&P-500 kletterte um 1,4 Prozent auf 2924 Zähler.


      Was für ein Theaterspiel mit was für Schauspielern???

      Sie müssen einfach immer ihre Finger im Spiel haben und manipulieren.
      erst manipulieren sie den Goldpreis hoch (Androhung von Strafzöllen) :thumbsup: , dann manipulieren sie ihn wieder runter (aussetzen der Androhung von Strafzöllen) :thumbdown:
      p.s. Wer ist eigentlich "sie" ?
    • Mephisto schrieb:

      ich mache euch mal einen Vorschlag, da ich auch zu jung für einen hohen Goldpreis bin. Ich kaufe jetzt mal eine Unze, damit der Kurs wieder gen Süden geht.
      Hat funktioniert. :hae:
      Beim Bank-Run bin ich drin und Ihr seid alle draußen! :D

      Erfolgreich gehandelt mit 17 Forumsusern. :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bankster ()

    • Das Silber hat man mal wieder per Knopfdruck getillt.

      Unglaublich aus so einem Anstieg heraus.

      Eigentlich ist die Meldung doch eher gut für Silber.

      Was kommt? Direkter Abschuss aus so einem Anstieg wie heute.

      Hab ich so noch nirgendwo gesehen. Wir waren bei 17.50 und fallen wie ein Stein auf 16.80 ???

      Wollte aber dennoch so schnell wie möglich meine Shorts schließen, wenn ich welche hätte.

      VHS = Silberversteher für Fortgeschrittene ?
    • Das sind die wahren Freudenspender für unter Spot. :thumbup: Nix mit Jammern.
      Demokratie ist die Diktatur der Dummen (Friedrich von Schiller)
      Das Grundprinzip der Parteien-Demokratie ist, die Bürger von der Macht fernzuhalten (Michael Winkler)
      Wer die Zeichen der Zeit nicht erkennt, wird von ihr überrollt werden. 8o
      Wer Banken sein Geld überlässt, macht sich mitschuldig :!:
    • Mann, mann, mann…
      jetzt habe ich mir aufgrund dieses ganzen Waschlappengehabe (ist es echt) doch tatsächlich die Kurse mal angeschaut...das au steht knapp unter dem alltimehigh und ag verreckt nach wie vor auf einen durchaus stabilen mittelmäßigen Niveau.
      Fein, fein denke :thumbsup:
      Wünsche
      ...einen goldigen Tag
      Tut
      "Um klar zu sehen genügt oft schon eine geringe Veränderung des Blickwinkels"
    • Neu

      Komisch, wenn ich vom Beutezug zurück bin dann steigt der Goldpreis.
      Gerade wieder ein paar Raritäten zum Discountpreis abgefischt. :thumbup:
      Demokratie ist die Diktatur der Dummen (Friedrich von Schiller)
      Das Grundprinzip der Parteien-Demokratie ist, die Bürger von der Macht fernzuhalten (Michael Winkler)
      Wer die Zeichen der Zeit nicht erkennt, wird von ihr überrollt werden. 8o
      Wer Banken sein Geld überlässt, macht sich mitschuldig :!:
    • Neu

      Mephisto schrieb:

      Ok ich habe verstanden, ich kaufe noch ein paar Unzen, damit der Preis wieder etwas gedrückt wird
      Vielleicht kommt es darauf an was man kauft. :D
      Heute waren u.a. Georg 1918 Bombay, div. Indian Heads und als Sahnehäubchen ein uncirkuliertes 10 M Hamburg 1909 auf der Karte.
      Demokratie ist die Diktatur der Dummen (Friedrich von Schiller)
      Das Grundprinzip der Parteien-Demokratie ist, die Bürger von der Macht fernzuhalten (Michael Winkler)
      Wer die Zeichen der Zeit nicht erkennt, wird von ihr überrollt werden. 8o
      Wer Banken sein Geld überlässt, macht sich mitschuldig :!:
    • Neu

      taheth schrieb:

      Vielleicht kommt es darauf an was man kauft. :D Heute waren u.a. Georg 1918 Bombay, div. Indian Heads und als Sahnehäubchen ein uncirkuliertes 10 M Hamburg 1909 auf der Karte.
      Dafür, dass Dein Schnäppchenhändler keine Ahnung von Münzen hat und unter Spot verkauft, findet er immer wieder noch Dümmere, die ihm unzirkulierte Münzraritäten noch billiger zum Ankauf anbieten !

      :hae:
    • Neu

      foxl60 schrieb:

      Dafür, dass Dein Schnäppchenhändler keine Ahnung von Münzen hat und unter Spot verkauft, findet er immer wieder noch Dümmere, die ihm unzirkulierte Münzraritäten noch billiger zum Ankauf anbieten !
      Sagen wir eher Unwissende.
      Am Ende hat jeder was er wollte und alle sind ihrem Wissensstand entsprechend zufrieden. :D
      Demokratie ist die Diktatur der Dummen (Friedrich von Schiller)
      Das Grundprinzip der Parteien-Demokratie ist, die Bürger von der Macht fernzuhalten (Michael Winkler)
      Wer die Zeichen der Zeit nicht erkennt, wird von ihr überrollt werden. 8o
      Wer Banken sein Geld überlässt, macht sich mitschuldig :!:
    • Neu

      taheth schrieb:

      foxl60 schrieb:

      Dafür, dass Dein Schnäppchenhändler keine Ahnung von Münzen hat und unter Spot verkauft, findet er immer wieder noch Dümmere, die ihm unzirkulierte Münzraritäten noch billiger zum Ankauf anbieten !
      Sagen wir eher Unwissende.Am Ende hat jeder was er wollte und alle sind ihrem Wissensstand entsprechend zufrieden. :D
      Die Bezeichnung "Unwissende" trifft vielleicht für die privaten Verkäufer zu, nicht aber für den Händler, denn wer im Bereich Münzen oder Edelmetallankauf zu tun hat, sollte schon wissen was er tut.
    • Neu

      foxl60 schrieb:

      Die Bezeichnung "Unwissende" trifft vielleicht für die privaten Verkäufer zu, nicht aber für den Händler, denn wer im Bereich Münzen oder Edelmetallankauf zu tun hat, sollte schon wissen was er tut.
      Dem ist bei weitem nicht so!
      War echt erschüttert, als auf einer Münzbörse ein "Händler" an unseren Tisch kam und meinen Kollegen fragte, was er für diese Münzen bezahlen kann. Es handelte sich um einen gehenkelten Madonnentaler, nen Morgan Dollar und weiteres Allerweltsgelumpe aus dem 19. Jhd.
      Er hatte sich auf Euromüll spezialisiert, wie ich dann später auf seinem Tisch gesehen habe.
      Aber ein Schild auf seinem Tisch mit "Ankauf".
      Soviel zum Thema Kompetenz!!!
      Nachtwächter
      Lieber Odins Wolf, als Gottes Lamm!
      Aufgeben ist keine Alternative!