Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Gold ... Meinungen und Diskussionen - Seite 481 - Gold & Silber Tagesgespräch - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Gold ... Meinungen und Diskussionen

    • >"Wie kaufen ihr Altgold zu Höchstpreisen" Anzeigen drastisch angestiegen.
      Ich kucke immer mal bei ebay-kleinanzeigen, wg. Silbermünzen im unmittelbaren Umkreis.
      Da ist aktuell alles voll! Sieht alles aus wie frisch geerbt oder lange gelegen.
      Preise sind natürlich schlecht, da keine Bullion, sondern nur ramschige "Sammlerstücke" und PP usw.
      Ich glaub die Welle soll abgefischt werden.
      Länger als 6 Monate wird sowas nicht gehen, dann ist abgefischt.
      The banks are going to take all your money, let you squeal for a bit, then offer your money back in a form of a centralised digital currency.
    • As inflation eases, the macro grinds in favor of the gold mining sector

      nftrh.com/2022/11/18/as-inflat…f-the-gold-mining-sector/

      The risk/reward for gold stocks has been very good after 2.5 years of correction that, contrary to what a majority of gold bugs think, was very valid amid the post-pandemic cycle of cyclical inflation. I won’t review the details about why here, as it is beyond the scope of this article and I’ve parroted them in several blog posts at nftrh.com. But suffice it to say, the gold stock sector did the work it was supposed to do since August, 2020.



      "You`ll own nothing - And you`ll be happy" [wef.ch]"
      They are playing Russian Roulette, but there is more than one bullet in the chamber."

      M. Armstrong
    • Magellan schrieb:

      Edel Man schrieb:

      Stark! [smilie_blume]

      Zitat stammt aus einem anderen Thread....

      Grüsse
      Edel

      Vassago schrieb:

      Ghana
      • will in Zukunft Öl mit Gold bezahlen, statt US-Dollar
      • dazu sollen große Goldminenunternehmen verpflichtet werden 20% ihrer Produktion an die Zentralbank des Landes zu verkaufen
      • die einheimische Währung Cedi ist in diesem Jahr um 57% gefallen
      „Die Bank of Ghana und der Marketingarm der Regierung werden das Gold von Unternehmen wie Newmont Corp., AngloGold Ashanti Ltd., Gold Fields Ltd. in „Cedis zum Kassapreis ohne Rabatte“ kaufen, heißt es in der Mitteilung. Ghana ist Afrikas zweitgrößter Goldproduzent.“


      bnnbloomberg.ca/gold-miners-or…ullion-to-ghana-1.1851121
      bnnbloomberg.ca/ghana-needs-fi…-crisis-deepens-1.1851145

      Eigentlich handelt es sich weniger um einen cleveren Schachzug der Regierung sondern um eine extra Steuer oder Raub. Die Produzenten werden gezwungen, zusätzlich zu allen Steuern, 20% ihrer Produktion gegen eine wertlose Währung zu tauschen. Lernen vom Meister, so machen es die Amis seit 75 Jahren.
      Gruß

      Magellan
      Ein kleiner Nebeneffekt ist noch zu verzeichnen: Die 20 % der Produktion gehen direkt zu den Russen, Golfstaaten und sonstigen Schurkenstaaten. Dadurch können sie von den Oberschurken nicht mehr zur Preisbeeinflussung genutzt werden.
      Tretminen reissen ein Bein ab, Wasserminen versenken Schiffe, Goldminen vernichten viele Anleger. :!:
    • noli.melavo schrieb:

      >"Wie kaufen ihr Altgold zu Höchstpreisen" Anzeigen drastisch angestiegen.
      Ich kucke immer mal bei ebay-kleinanzeigen, wg. Silbermünzen im unmittelbaren Umkreis.
      Da ist aktuell alles voll! Sieht alles aus wie frisch geerbt oder lange gelegen.
      Preise sind natürlich schlecht, da keine Bullion, sondern nur ramschige "Sammlerstücke" und PP usw.
      Ich glaub die Welle soll abgefischt werden.
      Länger als 6 Monate wird sowas nicht gehen, dann ist abgefischt.
      Als wir 2014 in D waren, gab es an jeder Ecke einen Goldankauf.
      Selbst beim Frisoer war hinten eine Theke.

      Viele Erben die Omas Schmuckkaestchen pluendern, haben keine Ahnung und fallen auf soche Leute rein.
      Mal ehrlich, wieviele von uns koennen Schmuck ohne auf den Stempel zu schauen bestimmen?
      Ich hab mein Set mit Pruefsaere schon vor Jahren weggeschmissen und Tauchwaegung?
      Lieber der Rattenfänger von Hameln, als Maustreiber von Microsoft.
    • bald wird der 1€uro wieder die HerrenRasse auf dem Markt sein :D die Zeiten

      der US CentSklaven ist dann vorbei, 1€ = 1,48usd :D ,

      und dann heisst es Import , Gas und Öl fallen , auf FriedensNiveAU :D

      Und nicht vergessen, an den ganzen Moloch hat die AmpelReGierung schuld, durch ihr

      FehVerhalten gegen das deutsche Volk , als die AmpelGasVolksZuHälter an den Knöpfen

      des GasHahn boykottierte, die VolksRoteLinie ist überschritten :D

      du und deine Familie wird förmlich ausgelutscht :D

      und jetzt noch die drastischen GrundSteuerPreis€rHöhungen + Versicherungen und sonstiges

      Preis€rHöhungen vom AmpelStaat, am deutschen MillionenKaltMieterVolk :D

      aber wer sich alles gefallen läst, und sich fällen lässt..., ohne GegenWehr, lässt sich auch noch

      mehr bescheissen :D

      Gruss
      alibaba :D
      " Wo ich willkommen bin' lass ich mich nieder ,ansonsten geh ich wieder " ;)

      " jeden Morgen steht die Lüge als erste auf ,bis die Wahrheit ausgeschlafen hat " :D

      "Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst" 8o
    • Miner2007 schrieb:

      Gold & Silber geht durch die Decken und Wiederstände und alle sind im Winterschlaf [smilie_love] .
      Halbes Prozent ist eine komische Decke. :whistling:
      Demokratie ist die Diktatur der Dummen (Friedrich von Schiller)
      Das Grundprinzip der Parteien-Demokratie ist, die Bürger von der Macht fernzuhalten (Michael Winkler)
      Wer die Zeichen der Zeit nicht erkennt, wird von ihr überrollt werden. 8o
      Wer Banken sein Geld überlässt, macht sich mitschuldig :!:
    • Neu

      Woher nehmen die das, wer verkauft das also in solchen Massen? Dürfte ja mehr als die Neuförderung sein.
      Keiner von uns kommt lebend hier raus. Also hört auf, euch wie ein Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen. Spaziert in der Sonne. Springt ins Meer. Sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern. Seid freundlich. Seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
      Anthony Hopkins

      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16
    • Neu

      KROESUS schrieb:

      Goldförderung ist geschätzt 3200 Tonnen pro Jahr derzeit wenn die Zahlen stimmen

      Da passt das schon wenn die Zentralbanken 600 Tonnen pro Quartal kaufen

      Gold wird auch kaum verballert wird also immer mehr auf der Erde
      Dazu fällt mir das Zitat von Buffett ein [smilie_happy]

      Gold wird aus dem Boden in Afrika oder irgendwo sonst in der Welt ausgegraben. Dann schmelzen wir es ein, graben ein anderes Loch, verstecken das Gold wieder darin und bezahlen dann Menschen, um es zubewachen. Gold ist einfach unproduktiv. Wenn Marsmenschen das sähen, würden sie sich am Kopf kratzen”
    • Neu

      naja manches Gold geht auch verloren zum Beispiel was ins Weltall als Elektronikkontakte oder so verschossen wird

      Oder was als Grabbeigaben verschollen geht wie der goldene Lambo

      Oder was verbuddelt und nie gefunden wird

      Insgesamt hat jeder auf der Welt grob eine Feinunze im Schnitt ist halt nicht gleichmässig verteilt...

      Und Gold ist einfach schön das sammelt man gerne

      Um es sich auf den Kopf prasseln zu lassen beim täglichen Goldbad wie mein Avatar zu sagen pflegt

      :love:
      Das Leben ist schön
    • Neu

      Verbuddeltes, verstecktes und auch was "Schatzsammler" einsacken, solange sie liquide sind bzw. sich einfach nicht trennen. Das können Staaten sein oder viele, viele Privatleute mit Schmuck, und Münz+Barren Sammlungen. Dem "Markt" sind alle diese Mengen entzogen.
      Elektronik dürfte nicht viel bedeuten, kann aber durchaus in Deponien landen. Ohnehin wird man irgendwann die Müllhalden ausbuddeln und recyclen, nicht nur wegen EM.


      P.S. Das Gold in Goldwasser :D , aber auch alle Vergoldungen mit Blattgold werden auch "verloren" sein.
      Die Seele hat die Farbe deiner Gedanken. Marc Aurel (121-180)
      Die Großen werden aufhören zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen. Friedrich von Schiller (1759 – 1805)
      Wer eine friedliche Revolution unmöglich macht, macht eine gewaltsame unvermeidbar. John Fitzgerald Kennedy (1917-1963)
      Ich bedaure nicht, was ich getan habe. Ich bedauere, was ich nicht getan habe.
      Ingrid Bergman
    • Neu

      KROESUS schrieb:

      Goldförderung ist geschätzt 3200 Tonnen pro Jahr derzeit wenn die Zahlen stimmen

      Da passt das schon wenn die Zentralbanken 600 Tonnen pro Quartal kaufen

      Gold wird auch kaum verballert wird also immer mehr auf der Erde
      Nö,
      Gold wird nicht mehr auf der Erde, es sei denn es fällt ein Goldhaltiger Komet auf uns herab. :thumbsup: