Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Griechenland wird ausgeraubt - Mit Edelmetallbezug - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Griechenland wird ausgeraubt

    • Griechenland wird ausgeraubt

      Es wirkt verblüffend wenn man eine Google Reise mit dem Suchbegriff
      Bodenschätze Griechenland
      beginnt

      (nur wenn man keiner von diesen Ominösen Wtlern ist)
      der mini Staat mit seinen knapp 12Millionen Einwohnern und lächerlichen zumindest in diesem Zusammenhang
      gesehen 300 Milliarden Schulden
      sitzt auf u.a Gold Uran Gaas und Öl in großen bis S>EHR gr0ßen mengen

      -Ist Griechenland tatsächlich Pleite?

      -Warum wurde die Förderung dieser Bodenschätze der Griechen bei den Verhandlungen der EU-Troika nicht berücksichtigt?

      -Warum hat die EU Griechenland als aller Erstes nicht geholfen, diese Bodenschätze abzubauen?

      -Wer wird letzendlich von den griechischen Bodenschätzen profitieren?


      Ein Bericht der UN dokumentiert die Existenz einer Fülle seltener und wertvoller Mineralien in Griechenland, über welche das Land in zum Teil großen Mengen verfügt.
      Ein Bericht der UN enthüllt, dass “auf Basis von Untersuchungen und Abbau in verschiedenen Gebieten Griechenlands das Land auf einer Platte mit Dutzenden außergewöhnlich seltenen Mineralen mit Anwendung in Schwerindustrie, Flugzeugbau usw. liegt, über die es auch in großen Mengen verfügt“. Im griechischen Boden verbirgt sich ein seltener “Schatz”, der das Land aus der Wirtschaftskrise bringen könnte. Das im Ärmel Griechenlands versteckte Ass stellen laut dem Bericht der Organisation der Vereinten Nationen reiche Mineralvorkommen dar, darunter Gold, Kupfer und Nickel.

      Die wirtschaftspolitische Handelsorganisation Scandic Org bestehend aus sieben nordeuropäischen Staaten (Schweden, Norwegen, Dänemark, Island, Estland, Lettland und Litauen) bot Griechenland einen Kredit mit einer Laufzeit von fünf Jahren über 250 Milliarden an. Das geschah zu beginn der Wirtschaftskrise in Griechenland, bevor also die Troika (EU, IWF und EZB) mit der entgültigen Zerstörung der griechischen Wirtschaft begonnen hat.

      griechenland-blog.gr/tag/bodenschaetze/



      und dann noch das ganze Öl

      Verarmtes Griechenland schläft auf den größten unerschöpften Bodenschätze der heutigen Zeit
      Gigantische Öl- und Gasvorkommen in Griechenland
      Athen(NRT) - Acht Ölkonzerne nahmen am Freitag(02.03) an einer Ausschreibung über 40 Mio Euro des Griechischen Umwelt-, Klima- und Energieministeriums zur Beschaffung von Probebohrungslizenzen im Kretanischen und im Ionischen Meer teil. Nach angeblicher jahrelangen Forschung in Israel, Zypern und Griechenland hat sich der Verdacht auf große Gas- und Ölvorkommen bestätigt.

      In der Phase 2 nach dem Abschluß der Probebohrungen werden Bohrlizenzen für Gas und Öl international ausgeschrieben.
      Die Griechische Regierung hofft damit an einer dynamischen Einmischung im internationalen Öl-handel.


      niederrhein-total.tv/index.php?id=784



      der Heer Müller bei Anne will es 8)
      youtube.com/watch?v=67amOggfKI0



      Im Juni 2010 hat ein französiches Geophysik Institut in Zusammenarbeit mit der Universität Kreta damit begonnen Griechenland und das Meer drumherum nach Gasvorkommen zu untersuchen. Ergebnis dieser Untersuchung: 99% haltiges bzw. sauberes Gas welches direkt verarbeit werden kann. Und es gäbe Stellen im Mittelmeer aus denen das Gas ohne Bohrungen schon seit millionen Jahren ausströmt und somit verloren geht, :wall: wärend GR aus wirtschaftlichen Gründen am Rande eines Bürgerkriegs steht.


      also wir zahlen an die Griechen wo das Gas irgendeinem Fisch die Gräten massiert und kaufen Gas von den Russen :wall: :wall: :wall: :wall:
      und wie war das noch wir wollten doch Photovoltaik für die Griechen damit die uns Strom bringen und so kommen die wider auf [smilie_happy] [smilie_happy] [smilie_happy] [smilie_happy]


      Die griechische Wirtschaft liegt am Boden, die Aussichten sind schlecht. Jetzt entdeckt das Land seine schlummernden Reserven: Strom für Europa aus gigantischen Solaranlagen soll die Wirtschaft ankurbeln



      fr-online.de/schuldenkrise/eur…gen,1471908,14642378.html


      tagesschau.de/wirtschaft/zypern232.html

      Ein Hubschrauber landet auf der Bohrplattform im südlichen Mittelmeer, etwa auf halber Strecke zwischen den Küsten Zyperns und Israels. Hier haben Forscher 5000 Meter unter dem Meeresspiegel riesige Gasfelder entdeckt. Zypern und Israel wollen diesen Schatz heben und künftig Milliarden mit dem Gas-Export verdienen.

      Die jüngsten Entdeckungen von nicht einfach wichtigen, sondern riesigen Öl- und Gas-Lagerstätten, die in einem zuvor wenig erforschten Teil des Mittelmeers (zwischen Griechenland, der Türkei, Zypern, Israel, Syrien und Libanon) liegen, gestatten die Annahme, dass die Region ein "neuer Persischer Golf" werden könnte. Wie es beim "anderen" Persischen Golf der Fall war, könnte die Entdeckung dieser Kohlenwasserstoff-Reichtümer in der Tat gleichbedeutend mit einem schrecklichen geopolitischen Fluch für die Region werden.

      USGSurvey bewertet die Ressourcen insgesamt für das östliche Mittelmeer, als Ganzes, auf 3,40 Milliarden Barrel Öl und 9 Billionen Kubikmeter Gas. Plötzlich steht die Region allen neuen potenziellen Konflikten und geopolitischen Herausforderungen gegenüber.
      Um diese Zahlen in Perspektive zu setzen, schätzt die USGSurvey, dass das westliche sibirische Becken – die größte, bekannte Gas-Lagerstätte – 18 200 Milliarden Kubikmeter Gas enthält. Der Nahe Osten und Nordafrika haben außerdem mehrere erdgasreiche Gebiete, einschließlich des Beckens von Rub Al-Khali (12 62 Milliarden Kubikmeter Gas) im südwestlichen Saudi-Arabien und Nord-Jemen; In der Umgebung von Ghawar (große Ghawar Spalte) im Osten von Saudi-Arabien (6 427 Milliarden Kubikmeter) und in der gefalteten Kette des Zagros (6003 Milliarden Kubikmeter) entlang des Persischen Golfs im Irak und Iran[6].

      politaia.org/israel/gas-rush-i…il-1-von-william-engdahl/

      man ist diese Welt schräg [smilie_denk]

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von X_Funk ()

    • USrael stiehlt das europaeische Gas

      Zuerst schaffen sie mittels ihrer Investmentbank GoldmanSax mittels des Euro wirtschaftliche Instabilitaet und Schwaeche, dann eignen sie sich die europaeischen Bodenschaetze, die riesigen Gasvorkommen vor der griechischen Kueste an.

      youtube.com/watch?v=67amOggfKI0

      Im griechischen Teil Zyperns werden schon von USrael Gasterminals gebaut um das Gas zu verkaufen

      Wer hat die Eier die dick genug sind die europaeischen Interessen zu vertreten?

      Frankreich und die Force Frappe?

      Die haben schon einmal USrael Einhalt geboten und sogar ihr Gold zurueckbekommen, das war aber noch unter General De Gaulle hab ihn selig

      Dazu muessen aber erstmal Frankreich Staeke beweisen

      Danach gibt es eine Chance dass europaeische Interessen mit dem entsprechenden Schutz (Atomwaffen Frankreichs) durchgesetzt werden

      Ansonsten wird es so weiterlaufen wie bisher, die Deutschen sind die relativ billigen Arbeitssklaven fuer die Ingenieurarbeiten usw., die Italiener liefern billigen guten Wein und die Franzosen Kaese

      alles Dank eines zusehend wertloser werdenden Euro der von USrael installiert wurde um die deutsche Konkurrenz, die DM als Konkurrenz zur Welthsandelswaehrung, den USdollar zu schwaechen

      Und die Deutschen sind auch noch froh dass sie hochwertige Arbeiten fuer relativ kleines Geld abliefern duerfen

      Umfrageergebnis Deutschland Hauptwunsch im neuen Jahrtausend: 'Hauptsache wir haben Arbeit' :wall:

      Ich haette mir Kaufkraft oder 'money for nothing' gewuenscht aber jeder wie er will

      american way of life sieht dagegen zumindest fuer einige Nutzniesser so aus> youtube.com/watch?v=iwDDswGsJ60 8)

      und die armen Negerlein, die die dafuer noetige green card wollen muessen erstmal 3 Jahre in die Army und ihren Hintern im Irak oder sonstwo hinhalten

      so wird Politik gemacht :pinch:

      Es ist hoechste Zeit dasss Deutschland aus der NAHTO(D) austritt, Vasallendienste fuer fremde Herrscher sind eines Kulturvolkes unbwuerdig, wenigstens koennte man nach daenischem ( ? ) Vorbild die Entsendung von Soldaten in fremde Laender die einen nicht angegriffen haben vom Verfassungsgericht oder so etwas verbieten lassen!
      'Ihr sollt euch nicht Schätze sammeln auf Erden wo sie die Motten und der Rost fressen und die Diebe nachgraben und stehlen. Sammelt euch aber Schätze im Himmel wo weder Motten noch Rost fressen und wo die Diebe nicht nachgraben noch stehlen! Denn wo euer Schatz ist da ist auch euer Herz.'
      Jesus Christus, Matth. 6, 19-21

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von KROESUS ()

    • Krösus hast du geschlafen ?

      Dazu muessen aber erstmal der Agent USraels, der Jude Sarkozy aus dem Amt gejagt werden :hae:

      also erstmal lassen wir doch das mit den Juden und der beschämende schiss der sonst so von dir kommt was Volksgruppen angeht

      und dann hast du wohl verpasst :pinch: Sozialist siegt über SarkozyWahlsieger Hollande verspricht Frankreich den Wandel


      bestimmt kein guter :wacko:

      Polizisten und ein Untersuchungsrichter haben am Dienstag die Büroräume des früheren französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy durchsucht. Dabei geht es auch um den Vorwurf der illegalen Parteifinanzierung. :P
    • X-Funk:Danke fuers Erinnern!

      habe es editiert

      bin einfach schon zu lange weg

      mit den spezifischen Eigenschaften von Volksgruppen wird leider immer noch Einfluss ausgeuebt, Steuerung der Aufstaende in Frankreich beispielsweise durch agent provocateurs als Vorbereitung der Wahl von Sarkozy, der sich dann als der Retter mit dem Kaercher praesentierte und, ja, meiner meinung nach nicht europaeische Interessen vertrat, wahrscheinlich auch nicht vertreten wollte bzw sollte

      Oder willst Du sagen Vietnamesen beispielsweise haetten sich dazu verleiten lassen Autos n den Vorstaedten Frankreichs anzuzuenden?

      Glaube ich nicht, die Menschen sind eben verschieden bedingt durch Erziehung und Glauben

      Darin sehe ich nichts Beschaemendes, sind einfach empirische bzw. statistische Tatsachen

      eine Politik der Staerke koennte den Euro retten ansonsten sehe ich den Euro noch schlechter als den US Dollar

      dazu braechten wir jedoch Unabhaengigkeit um unsere Interessen anstatt die USraels zu vertreten

      Ich wuesste jedenfalls keinen Grund warum Europa am Hindukusch gegen afghanische Bergstaemme kaempfen sollte

      Aus einer Position der Staerke koennten sogar die Suedlaender auf Zentraleuropaniveau gehoben werden

      Dazu braeuchten wir jedoch politische Unabhaengigkeit und Staerke, die beides weder von den USA noch den Dollardruckern gewuenscht sind

      Denen ist ein uneiniges schwaches machtpolitisch bedeutungsloses Europa lieber wie es aussieht
      'Ihr sollt euch nicht Schätze sammeln auf Erden wo sie die Motten und der Rost fressen und die Diebe nachgraben und stehlen. Sammelt euch aber Schätze im Himmel wo weder Motten noch Rost fressen und wo die Diebe nicht nachgraben noch stehlen! Denn wo euer Schatz ist da ist auch euer Herz.'
      Jesus Christus, Matth. 6, 19-21

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von KROESUS ()

    • @Kroesus

      Oder willst Du sagen Vietnamesen beispielsweise haetten sich dazu verleiten lassen Autos n den Vorstaedten Frankreichs anzuzuenden?


      ja das will ich

      Vietnamkrieg als Schlagwort müsste reichen :!:

      bei weiteren Fragen zu meiner Meinung gerne per PN aber nicht mehr hier nur noch zum Thema bitte
      l.G

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von X_Funk ()

    • Mann oh Mann, dagegen sind die Zockereien der griechischen Politiker und Beamten ja wirklich Peanuts. Da wird wohl mit einem ganz großen Rad "Unruhe" gestiftet und still und heimlich in einem unfassbaren Ausmaße profitiert.....
      Jetzt verstehe ich auch, warum die ganzen arabischen Staaten "destabilisiert" destabilisiert sind. Der Fluch des schwarzen "Goldes".... so nennt man doch wohl Öl. Und Europa ist mit den offenen Grenzen und der unkontrollierten und z. T. feindseligen Zuwanderung destabilisiert..... wirklich ein teufliches Konzept der Gelqdmafia.
      Inzwischen gehe ich davon aus, dass die ganze Korruption im Euro-System regelrecht mit "Bandbeschleinigern" versehen wurde. Als ich begann zu bemerken, was da in Spanien ablief, fragte ich bei einem befreundeten, im Immo-Geschäft tätigen Anwalt nach. Der meinte...... ach wo, das sind alles INTERNATIONALE Investoren....... Das Land wurde aufgeblasen.... die ganze Bevölkerung machte mit, verkaufte (soweit vorhanden) eigenen Grund und Boden. Wenn sie Pech hatten, kauften sie daraufhin neu gebauten (quasi luxuriösen) Immoschrott und blieben dann auf den Krediten sitzen...... eine elegante Art des Enteignens. Sch......
      Lieber Gott, lass Hirn regnen!
    • Bekannte Tatsachen...

      ...sind das und ein uralter Hut.
      Schon 1986 haben sich in der Agäis türkische und griechische Kriegsschiffe eine unglaubliche Provokation geliefert,
      weil es eben um die damals schon bekannten Ölvorkommen ging.

      Ich war 86 dort unten und habe es life mitbekommen... ;(

      Warum haben die ollen Griechen diese 26 Jahre nicht genutzt und die Vorräte ausgebeutet oder zumindest angebohrt...? :boese:

      Lieber kostenlose Milliarden aus der EU kassiert - ist problemloser. :whistling:

      Imho gehören uns die Bodenshcätze - es wird schließlich unser Steuergeld dort seit Jahrzehnten verschwendet. 8o

      Silberchef [smilie_denk]

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Silberchef ()

    • Die gewaltigen Lagerstätten im östlichen Mittelmeer erstrecken sich ja nicht nur vor Griechenland sondern auch bis vor die Küsten Syriens, Ägyptens und Lybiens... Ups, lauter destabilisierte Staaten.
      Vielleicht haben ja einflußreiche Kreise kein Interesse daran, dass hochverschuldete Länder einen großen Teil der zu erwartenden Einnahmen abschöpfen, dadurch regulär Schulden abbauen und dann auch noch durch das immense neue Angebot die Preise drücken...
      Das ginge ja zu Lasten von...
      Euro-Live-Chart Kurse und A/V-Preise für GOLD und SILBER und Bitcoins
    • Danke für den Link X-Funk. Ich habe bisher nur davon gehört und gelesen, aber nie etwas darüber gesehen. Ein unglaubliches Projekt, vermutlich auch mit Nebenwirkungen. Ich hoffe nur, dass nicht alles zerbombt wurde. Auch bemerkenswert, dass Wartung und Service bereits komplett von Inländern durchgeführt wurde. Hoffen wir, dass die Lybier ihr Land wieder aufbauen können nach diesem fürchterlichen Krieg.
      Lieber Gott, lass Hirn regnen!
    • jürgen wert doch mal genauer

      ich halte es für ausgesprochenen Quark ist wohl etwas ungenau oder meinst du Alles wie du es schreibst :hae: #


      also gibts gar kein Öl und kein Gas in Griechenland und kein Wasser unter Libyen sondern nur Quark von mir oder meinst du meine Schlussfolgerungen und wenn ja was genau daran ist dann der springende Punkt der dir sagt alles ist Quark :?:

      Verschwörungstheorie nach meiner Fasson argumentieren nur sehr naive Menschen mit diesem Stempel :!:


      sorry :thumbsup:
    • meine güte,
      sorry bist du wirklich so naiv?
      was hat das eine zwingend mit dem anderen zutun?
      aba was sollts, leb weiter in deiner fantasiewelt wo fast jedes land ausgeraubt, bombardiert oder überfallen wird,
      nur weil es rohstoffe besitzt....

      ps.
      jetzt gehts bei die zeit online weiter....ich lach mich schapp... [smilie_happy]

      zeit.de/politik/ausland/2012-0…commentstart=137#comments

      gquell
      16.07.2012 um 19:06 Uhr , 143. Rohstoffe
      Nur zur Information, Griechenland sitzt auf sehr großen Erdöl- und Erdgasvorkommen. Die skandinavischen Länder hatten Griechenland Geld für die Ausbeutung in Milliardenhöhe angeboten, was die griechische Regierung ablehnte. Jetzt bohren meines Wissens israelische und amerikanische Unternehmen vor Zypern diese Vorräte an.
      Ich nehme an, daß auf Griechenland so lange eingedrückt wird, bis die Schürfrechte für ein Butterbrot an englische oder amerikanische Konzerne gehen
    • wie lächerlich bist du denn sorry aber da läuft mir die Galle über
      liest du was du kommentierst ?

      von dir

      Nur zur Information, Griechenland sitzt auf sehr großen Erdöl- und Erdgasvorkommen. Die skandinavischen Länder hatten Griechenland Geld für die Ausbeutung in Milliardenhöhe angeboten, was die griechische Regierung ablehnte.


      das steht da ganz am Anfang in diesem Thread

      Die wirtschaftspolitische Handelsorganisation Scandic Org bestehend aus sieben nordeuropäischen Staaten (Schweden, Norwegen, Dänemark, Island, Estland, Lettland und Litauen) bot Griechenland einen Kredit mit einer Laufzeit von fünf Jahren über 250 Milliarden an. Das geschah zu beginn der Wirtschaftskrise in Griechenland, bevor also die Troika (EU, IWF und EZB) mit der entgültigen Zerstörung der griechischen Wirtschaft begonnen hat.


      also lebe du mal weiter in deiner Gummi Welt und lese lieber die dinge mit denen du dich auseinander setzt bevor du was schreibst :!:


      Gegenstand der Verhandlungen sollte ein Kredit über 250 Milliarden Euro sein, Laufzeit fünf Jahre. Dafür wollte die Gruppe einen Fünfjahresvertrag mit Förderrechten für griechisches Öl und Gas. 90 Prozent der Ölarbeiter sollten Griechen sein und die Gewinne sollten zu 80 Prozent an Scandic Org fließen, 20 Prozent an Griechenland.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von X_Funk ()

    • Warum Zypern aus Moskau Milliardenkredite bekommt

      tagesschau.de/wirtschaft/zypern242.html


      Russendispo - nicht ganz selbstlos
      Die Troika von EU, IWF und EZB wird Ende der Woche prüfen, welche Hilfen Zypern benötigt - und welche Auflagen es dafür erfüllen muss. Dabei hat Zypern einen Trumpf in der Hinterhand. Denn auch Russland gibt Kredit - ohne strenge Auflagen. Warum eigentlich? Welche Interessen hat Russland?



      Kredite aus Moskau helfen auch russischen Oligarchen
      Allerdings: So ganz selbstlos ist die Hilfe für Zypern aus Russland nicht. Viele vermögende Russen legen ihr Geld bei zyprischen Banken an, weil sie es dort nicht versteuern müssen; und viele russische Firmen investieren in Zypern und nutzen den sehr niedrigen Steuersatz dort. Rund ein Drittel aller Auslandsinvestitionen auf Zypern stammt bereits aus Russland





      tagesschau.de/wirtschaft/zypern232.html

      Öl und Gas als Chance für die Wiedervereinigung
      [b]Seit knapp 38 Jahren ist Zypern eine geteilte Insel. Doch schon lange suchen Kräfte aus dem türkischen Norden und dem griechischen Süden nach einem Weg zur Wiedervereinigung. Ausgerechnet ein aktueller Streit über Öl- und Gasvorkommen birgt die Chance, entsprechende Gespräche auf Regierungsebene zu führen. Denn die Einnahmen könnten allen Zyprern zugute kommen.[/b]
      [b]
      [/b]
      [b]also Zypern ist Liquid aufgrund der Bodenschätze wer will das bestreiten warum sollte man denen kein Geld Leihen [/b]
      [b]bieten die Russen Spanien auch grad Geld an [/b]
      [b] [smilie_happy] [/b]

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von X_Funk ()

    • X_Funk schrieb:


      Nur zur Information, Griechenland sitzt auf sehr großen Erdöl- und Erdgasvorkommen. Die skandinavischen Länder hatten Griechenland Geld für die Ausbeutung in Milliardenhöhe angeboten, was die griechische Regierung ablehnte.


      1. ORLY?
      2. Quellen?
      3. Um welche Mengen handelt es sich und wie sieht es mit der Förderbarkeit aus?

      Ich habe grösste Zweifel dass die Griechen bisweilen zu doof und unfähig waren diese Geldquelle anzuzapfen. Wenn da was zu holen wäre, dann hätten die diese Goldgrube bereits erschlossen.
      (1) Biggest enemy of freedom is government.
      (2) Letzter Funkspruch der Titanic: "Wir schaffen das!"