Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Verfall des Hegemon USA - Seite 573 - Mit Edelmetallbezug - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Verfall des Hegemon USA

    • Edel Man schrieb:

      Jedes mal, wenn die Causa Nordstream 2 erscheint, kommt mir die Galle hoch. Die Sanktionen, im Stil einer Kolonialmacht widerrechtlich und erpresserisch von der US Mafia erhoben -- zu der in diesem Fall auch der Präsident zu zählen ist -- haben dieses wichtige Großprojekt nun um 1 Jahr verzögert.
      Die Seele hat die Farbe deiner Gedanken. Marc Aurel (121-180)
      Die Großen werden aufhören zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen. Friedrich von Schiller (1759 – 1805)
      Wer eine friedliche Revolution unmöglich macht, macht eine gewaltsame unvermeidbar. John Fitzgerald Kennedy (1917-1963)
      Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen. G.Orwell
    • Dann können wir bei dem Thema wenigstens mit unverändertem Ausblick in die Zukunft schauen ...
      „Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann, wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen, dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt. Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang."
      Carl J. Burckhardt
    • Lupus schrieb:

      Edel Man schrieb:

      Jedes mal, wenn die Causa Nordstream 2 erscheint, kommt mir die Galle hoch. Die Sanktionen, im Stil einer Kolonialmacht widerrechtlich und erpresserisch von der US Mafia erhoben -- zu der in diesem Fall auch der Präsident zu zählen ist -- haben dieses wichtige Großprojekt nun um 1 Jahr verzögert.


      Biden will dies angeblich. Da muß Putin erst mal einknicken, was ich bezweifele, bei dem MerEkel ist dies eher denkbar.

      Bislang hielt ich Biden nicht für senil, aber jetzt kommen mir Bedenken. ^^
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft." Jesse Livermore, 20.Jh.

      "Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorauszusagen, sondern darauf, auf die Zukunft vorbereitet zu sein."Perikles, 5.Jh.v.C.

    • Die USA werden in den nächsten Jahren sehr stark mit sich selbst beschäftigt sein, was Chance und sehr große Gefahr zugleich ist.

      Hört man sich mal ein wenig auf diversen Youtube oder Bitchute Kanälen um, oder liest man auch z.B. auf Epochtime-Podcasts zwischen den Zeilen, dann läuft es auf einen Machtkampf zwischen der CIA und Demokraten auf der einen, und loyalen Diensten plus Teilen des Militärs auf der anderen Seite hinaus.

      Das die CIA bei Untersuchungen bezüglich Wahlbetrug anscheinend komplett außer vor bleibt, spricht eigentlich Bände.
      Trump legt sich da aktuell gerade nicht nur mit dem größten Verbrechersyndikat, sondern auch mit der gefährlichsten Terrororganisation der Welt an.

      "Transferleistungen innerhalb der Euro-Zone sind so absurd wie eine Hungersnot in Bayern."

      --Jean-Claude Juncker, 1998
    • Wirklich beste Freunde sind die alle aber auch nicht.

      Australia and Japan agree anti-Beijing defence pact
      Australia is to sign a defence pact with Japan as a bulwark against Beijing’s growing military power and assertiveness in the Asia-Pacific region.

      thetimes.co.uk/article/9281925…6e4d374c2501e69ef34bcf264
      Lebbe gehd weida - Stepi
    • Japan ist US-Militär-Stützpunkt, die können nicht anders. Man lese nur die Verbrechen der Amis auf Okinawa.
      Das politische Australien versucht gerade ein Renaissance des Commonwealth of the British Empire und wird sich daran heftig verheben, wenn die Chineser ihre Importe billiger Rohstoffe aus Australien einstellen, wird die Renaissance schnell zur Steinzeit.

      Also alles nicht so schlimm, erledigt sich von allein.

      Wie siehts denn mit Europa aus?
      Aus Einigkeit und Recht und Freiheit für Europa ist ein Geschacher auf Teufel komm´ raus um die nicht vorhandenen Mrd. der EZB für den EU-Haushalt geworden. PL und HU wollen sich partout nicht drein reden lassen vom ZKdEU in Brussels. Nun, man ist ja erst am Beginn der Verhandlungen, der Preis ist heiß und wird den beiden Verweigerern sicher noch einmal richtig warm ums Herz machen bevor die EU dann endgültig erkaltet als Leiche.

      DE, GR, I sind schon fest in CHI-Hand, F erfreut sich seiner ex-kolonisierten Mitbewohner, E wird gerade von Afrika ünberrannt, GB wird dank des Brexit wieder in einen internen Bürgerkrieg zurückfinden zwischen Irren und Iren.

      DE wird sozialistisch und die brd-ler mögen zwar schlafmützig sein, aber dumm sind sie gewiss nicht, ergo werden sie sich schnell dem sozialen sozialismus anpacken und soviel wie nötig und so wenig wie möglich dazu beitragen, und ganz schnell ganz viele gaaaaaaanz lange Stiele für Schaufeln und Besen besorgen um möglichst weit weg zu sein von jedweder sozialistischstaatlicher Zwangsarbeit. Man wird darauf achten, dass das Feuer nicht ausgeht um keinen Ärger zu bekommen mit den grünroten Politkomisköppen - aber lodern wird es wohl nur noch am Siegestag des rotgrünen Sozialismus, doch wenn das letzte Brennbare verfeuert ist, ist auch dieses Episode Schnee von gestern.

      Wer es sich nicht schon hat, sollte es sich jetzt langsam gemütlich machen, the show is running.

      ps.
      In US-Land wird gerade die Lunte verkürzt, die Bombenbauer und -entschärfer, Brandstifter und Feuerwehr auf allen Seiten und Kanälen in Stellung gebracht....

      let se scho begin!
      Die Angst vor dem Tod ist der Tod der Freiheit. [smilie_blume]
      Wenn die Klügeren immer nachgeben - wird nur mehr gemacht was die Dummen wollen. (A. E.) :wall:
      Wenn der Glaube die Wissenschaft ignoriert, brennen bald wieder die Scheiterhaufen. :boese:
      Leute, erinnert euch! Die 6 Mio. Juden wurden in den deutschen Amtsstuben aussortiert. ;(
      Neid und Denunziantentum sind keine deutsche Erfindung - Die Deutschen haben sie lediglich perfektioniert.
    • Make America Great Again -- Die andere Version

      Neu

      Sehr aufschlußreich und nachdenklich machend.... Zahlreiche informative Charts und Grafiken....

      "Amerika wieder großartig machen. Das ist eine gute Idee, aber die Geschichte geht noch weiter. Die USA haben den Weg des "falschen Geldes und der Regierungskontrolle" weit zurückgelegt. Jede Rückreise wird traumatisch sein....

      Die USA wollen kein ehrliches Geld, keine kleine Regierung oder eine freie Wirtschaft. Unsere Regierung und die meisten Bürger wollen falsches Geld, eine große Regierung, die ständig expandiert, und eine kontrollierte Wirtschaft, die auf Taten und nicht auf Worten beruht....

      SCHLUSSFOLGERUNGEN:

      --- Amerika wieder großartig machen - die andere Version erfordert Änderungen der Politik, die alle aufregen werden.
      --- Planen Sie nicht auf die Rückgabe von ehrlichem Geld oder einer kleinen Regierung.
      --- Erwarten Sie größere Defizite und mehr Schulden, VIEL MEHR SCHULDEN.
      --- Die Goldpreise werden steigen, da sie den Dollar durch Defizite und "Druck" abwerten.
      --- Der Silberpreis wird schneller steigen als der Goldpreis.
      --- Kaufen Sie Gold. Kaufen Sie Silber." :]

      goldseek.com/article/make-america-great-again-other-version

      Grüsse
      Edel


      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft." Jesse Livermore, 20.Jh.

      "Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorauszusagen, sondern darauf, auf die Zukunft vorbereitet zu sein."Perikles, 5.Jh.v.C.

    • Neu

      Letzter Stand, den ich zu Nordstream 2 gefunden habe:
      ndr.de/nachrichten/mecklenburg…roffen,nordstream464.html

      Russland nimmt es selbst in die Hand und die Polen zeigen sich, wie immer, von ihrer besten Seite. Wenn Nordstream 2 steht, sollten die Russen die alte Leitung doch einfach abdrehen. Aus technischen Gründen, versteht sich, nix hält ewig.
      Die Seele hat die Farbe deiner Gedanken. Marc Aurel (121-180)
      Die Großen werden aufhören zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen. Friedrich von Schiller (1759 – 1805)
      Wer eine friedliche Revolution unmöglich macht, macht eine gewaltsame unvermeidbar. John Fitzgerald Kennedy (1917-1963)
      Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen. G.Orwell
    • Neu

      Ich denke keiner braucht sich Sorgen um die Nordstream 2 zu machen, sie wird fertig gestellt werden, egal wer was erzählt. Vieles ist auch nur Theater.

      Aus unserer Sicht ist es eventuell auch völlig egal wer die Wahl in den USA gewinnt. Immer eine Sache der Perspektive. Manche gehen davon aus, dass die USA entweder in mehrere Kleinstaaten zerfällt oder zumindest dauerhaft im inneren Konflikt steht. Ohne Geld und Wohlstand wird die totale Multikultigesellschaft in sich zusammen fallen. Meiner Meinung nach ein immerwährender Spaltpilz. Die eine Gruppe wird sich immer durch eine andere Gruppe in irgendeiner Art und Weise benachteiligt fühlen. Es ist einfach so. Die Minderheiten können und werden ständig gegen die "bösen" Weißen aufgehetzt (siehe den Dauerkriminellen George F. der hier in den Medien permanent hochgejubelt wurde). Umgekehrt natürlich genauso. Auch wenn es nie schwarz/weiss ist, schaut man sich die Bevölkerungsverteilung in den Großstädten an, kann man sagen, dass die Menschen weitgehend nebeneinander leben. Es ist einfach eine Lebensrealität. Vielleicht wird es in Zukunft eine richtige Segregation geben. Platz haben sie genug. Vielleicht können die Menschen so friedlich nebeneinander leben.

      Die einzig verbliebene Supermacht existiert nicht mehr. Die Endloskriege sind vorbei, auch mit einem Biden werden sie nicht zurückkehren. Die Welt wird sich verändern und die USA werden sich von der Weltbühne verabschieden.

      Wir werden sehen was passiert. Selbst der Januar 2021 könnte übel werden.
    • Neu

      Ja nun, man kann es drehen und wenden wie man will, am Ende führt unser System zu Wirtschaften höchstwahrscheinlich in einen Bankrott.
      Die Staaten versuchen dies zu kontrollieren, aber letztendlich ist die Basis wohl doch der irgendwann einmal eintretende Ruin.
      Ohne immer höhere Staatsverschuldung würde es keine florierende Wirtschaft mehr geben, jedoch diese Schulden werden nicht mehr beglichen, sondern die Schulden werden durch neue getilgt, die Zinsen werden niedrig gehalten und die Notenbanken schöpfen unermesslich Liquidität.
      Wäre dies nicht so, würde das Finanzsystem zusammenbrechen, dies wäre aber nicht im Sinn der Akteure im Finanzsystem. Man muss sich mittlerweile schon fragen, wer in unseren " Demokratien" die Politik bestimmt.
      Die Börse spiegelt den Markt nicht mehr, sie steigt nur noch aus Alternativlosigkeit in den Anlagen und aus Spekulation, der nächste Absturz ist schon Programm und alle Akteure trauen sich zu, rechtzeitig den Absprung aus dieser Spekulation zu schaffen. Denn sie spiegelt niemals die schwach wachsende Realwirtschaft wieder, dies gilt für den gesamten Westen. Die Konzentration von Vermögen wird forciert, auf Kosten von Wettbewerb und immer mehr auch zu Lasten einzelner Bevölkerungsgruppen.
      Die Notenbanken sind längst zu Handlangern dieser in der EU und USA ( Brüssel, Washington ) Rettungspolitik, verkommen, die längst Sinn und Zweck verloren hat.
      So werden in der auf Ökologie ausgelegten EU längst Großkonzerne in der Luft und Raumfahrt mit Milliarden gerettet, die größten Umwelt " Schädlinge " werden auf Samt gebettet und das Volk soll Biokarotten essen.....
      Etwas solvente Staaten bürgen noch für die Bankrotteure und halten sie so über Wasser.....
      Die Gute Nachricht: Dies kann durchaus noch einige Zeit so weitergehen....
      Die Schlechte: Der Absturz wird bitter und übel.
      Aber, ein Gramm Gold bleibt ein Gramm Gold, die Mathematik können sie nicht überwinden, diese Modernen Alchemisten.
      Dies hat bereits Goethe in seinem Faust erkannt!
      Die Politischen Eliten sollten vielleicht auch die Dichter und Denker lesen!
    • Neu

      Die Weihnachtsbäume sind auch nicht mehr was sie mal waren.
      Edelmetalle schreiten durch die Jahrtausende, Bevölkerungsblasen nicht.

      Der Euro wird kommen, aber er wird keinen Bestand haben. - Alan Greenspan

      Kostenlose Kryptowährungen (Airdrops) auf coinbase.com. Bis zu 170 $ möglich.
      Bei Interesse bitte meine Invites benutzen. Bei Fragen PN.

      COMP 3 left: coinbase.com/earn/comp/invite/dgpx7mkz
      XLM 4 left: coinbase.com/earn/xlm/invite/89phn4vz
    • Neu

      Viele Firmen sind - trotz staatlicher Gelder für PPP-Darlehen (ein Programm zum Schutz der Gehaltsschecks) - bankrott gegangen.
      Die vom US-Finanzministerium dafür gezahlten Beträge von ca. 525 Milliarden USD dürfen wohl abgeschrieben bzw. neu gedruckt werden.

      Hundreds of Companies That Got PPP Loans Have Gone Bankrupt
      Aus dem Inhalt:
      • Hunderte von Unternehmen mit 23.400 Beschäftigten gingen nach dem Auslaufen der PPP-Fonds in Konkurs.
      • Zwischen dem 3. April und dem 8. August wurden Darlehen in Höhe von etwa 525 Milliarden Dollar an über 5 Millionen Unternehmen vergeben.
      • Viele Unternehmen eröffneten Geschäfte, um die Garantien in Anspruch zu nehmen.
        Es gebe "starke Indikatoren für weit verbreiteten potenziellen Missbrauch und Betrug bei den PPP"
        Die Aufsichtsbehörde zählte Zehntausende von Unternehmen, die PPP-Darlehen erhielten, die für sie anscheinend nicht in Frage kamen.


      Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.

      Die Menschen glauben viel leichter eine Lüge, die sie schon hundertmal gehört haben, als eine Wahrheit, die ihnen völlig neu ist.