Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Das Klau- Diebstahl und Überfallthema - Seite 40 - Mit Edelmetallbezug - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Das Klau- Diebstahl und Überfallthema

    • Und das Geschwurbele wieder "Materialität", die sind echt behindert irgendwie??? Und statt Replikas da hinzulegen und dafür die Infos für die Besucher weiter aktuell zu erhalten dann das da: (Das wird Räuber (blinde) natürlich abhalten :wall: :wall: )


      Die gestohlenen historischen Münzen haben einen Handelswert von 1,6 Millionen Euro. Ihr reiner Goldwert sind etwa 250.000 Euro.Der Direktor der Museen der Stadt Nürnberg, Thomas Eser geht davon aus, dass die Tat Folgen auf die Art haben wird, wie Ausstellungsstücke künftig präsentiert werden. "Bei dieser besonders barbarischen Art des Kunstraubs - das ist ja kein Gentlemen-Kunstdiebstahl, wie wir es aus Hollywood kennen - geht es nur um den Materialwert. Das wird dazu führen, dass wir über die Materialität in Zukunft zurückhaltender Auskunft geben." Sprich: Auf den Schildern wird oft nicht mehr draufstehen, dass etwas aus Gold oder Silber ist. :cursing:
      Gold wirft auch nach 18 22 Jahren noch immer keine Strafzinsen ab! :thumbsup:
      Hobbyimker (Boardnachricht)
      Metallsammler + Alchemist

      Meine Bewertung: Knallsilber
    • Knallsilber schrieb:

      Und statt Replikas da hinzulegen
      Dass ist auch etwas was mich verwundert. Warum stellen die Museen nicht Kopien aus? Da die Sachen eh immer hinter Glas sind merkt doch keiner den Unterschied. Dann sind auch die Klimakleber entwaffnet.
      Die Seele hat die Farbe deiner Gedanken. Marc Aurel (121-180)
      Die Großen werden aufhören zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen. Friedrich von Schiller (1759 – 1805)
      Wer eine friedliche Revolution unmöglich macht, macht eine gewaltsame unvermeidbar. John Fitzgerald Kennedy (1917-1963)
      Ich bedaure nicht, was ich getan habe. Ich bedauere, was ich nicht getan habe.
      Ingrid Bergman
    • Uhren für rund zehn Millionen Euro aus Tresorraum gestohlen

      Bei dem Einbruch in einem Tresorraum in Berlin-Charlottenburg ist einem Online-Uhrenhändler nach eigenen Angaben ein Schaden von mehr als zehn Millionen Euro entstanden. Es seien 1000 von insgesamt 2000 eingelagerten Uhren gestohlen worden, erklärte Geschäftsführer Tim-Hendrick Meyer vom Unternehmen Watchmaster am Donnerstag auf Anfrage. Zuvor hatte t-online darüber berichtet. Der Händler für Luxusuhren gehört nach eigenen Angaben zu den Kunden eines Unternehmens, das laut Eigenwerbung mehr als 1200 Schließfächer in einer ehemaligen Privatbank anbietet.
      Eine Polizeisprecherin machte am Donnerstag keine Angaben zur Beute. Die Schadensaufstellung sei noch nicht abgeschlossen. «Wir werten Videomaterial aus, um die Tatverdächtigen zu ermitteln», sagte sie.
      Unbekannte waren laut Polizei am Samstagabend gegen 20.00 Uhr in den Tresorraum eingebrochen, hatten zahlreiche Schließfächer geknackt und geplündert. Die Täter flüchteten mit der Beute. Vorher sollen sie versucht haben, ein Feuer zu legen.
      Auch von dem Unternehmen, das die Schließfächer vermietet, gab es zunächst keine Angaben zum Schaden. Auf der Internetseite der Firma heißt es, aufgrund des hohen Aufkommens von Anrufen und E-Mails sei man derzeit nicht in der Lage, alle Anfragen zeitnah zu beantworten. Die Versicherungsgesellschaft sei mit der Schadensaufnahme befasst.
      .........................................................................................

      "wie kann ich ihnen behilflich sein" welch ein Moloch , alles FachKräfte die man rief :D [smilie_happy]

      PlanClanWirtschaft :D

      Gruss
      alibaba :D
      " Wo ich willkommen bin' lass ich mich nieder ,ansonsten geh ich wieder " ;)

      " jeden Morgen steht die Lüge als erste auf ,bis die Wahrheit ausgeschlafen hat " :D

      "Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst" 8o
    • alibaba schrieb:

      Uhren für rund zehn Millionen Euro aus Tresorraum gestohlen
      Scheint so, als ob die Ganoven auch gerade black friday Woche haben !
      "Im alten Rom hat ein Senator vorgeschlagen, man sollte alle Sklaven mit einem weissen Armband versehen, um sie besser erkennen zu können. „Nein“, sagte ein weiser Senator, „Wenn sie sehen wie viele sie sind, dann gibt es einen Aufstand gegen uns.“

    • €ierDiebe hat man die €ier Früher auch schneller weg genommen, als Hühner sie hätten legen können :D

      VolksZornSchnellGericht :D sollte mit BürgerGeld endlohnt werden :D KopfGeld :D

      Gruss
      alibaba :D
      PS: oder wie lange will ein der Kirchner noch hinhalten, mit dem "warten aufs jööngste Gericht" :D
      für PfaffenKinderSchänder 8|
      " Wo ich willkommen bin' lass ich mich nieder ,ansonsten geh ich wieder " ;)

      " jeden Morgen steht die Lüge als erste auf ,bis die Wahrheit ausgeschlafen hat " :D

      "Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst" 8o
    • Schließfachdiebe

      Nach Berlin, zuvor Düsseldorf und Köln überlegt man sich ja durchaus inwieweit eine Schließfachunterbringung für Habseligkeiten einer anderweitigen Verwahrung Kopfkissen etc. tatsächlich noch vorzuziehen ist...

      Das sind ja durchaus namhafte Adressen, die da geöffnet werden und die Zahl der geleerten Fächer ist durchaus erheblich(!)

      Wie vielen Einbruchdiebstählen das wohl gleich kommt auch in Bezug auf die Einzwelschadenshöhe?

      Zudem das Risiko einer erneuten "Aktion Licht" durch staatliche Stellen ...

      MbG
      DMR

      PS: In Berlin scheint neben den Schließfächern auch die Kundenkommunikation zu schwimmen:
      Sehr geehrte Kunden, aufgrund des hohen Anruf und Email Aufkommens sind wir derzeit nicht in der Lage, alle Anfragen zeitnah zu beantworten. Sobald wir neue Informationen bekommen, erhalten sie umgehend Bescheid. Unabhängig davon werden in den nächsten Tagen alle Kunden von uns zur Einleitung weiterer Schritte informiert. Die Versicherungsgesellschaft ist bereits mit der Schadensaufnahme tätig geworden. Auch hier gibt es zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch keine weiteren Informationen. Polizeiliche Vorgangsnummer: 221119-2020-371066 Dir 2 K 11
      Mit freundlichen Grüßen vallog GmbH