Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Corvus Gold / KOR, CORVT (TSX, OTN) - Minenaktien - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Corvus Gold / KOR, CORVT (TSX, OTN)

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

    • Corvus Gold / KOR, CORVT (TSX, OTN)

      "Weißer Rabe : Corvus Gold / KOR"

      Der Rabe, lat.Corvus, recht neu im Depot, mit besonderer Erwähnung:
      An einem weiteren „raben"schwarzen Minentag mit deutlichen Kursrückgängen war ausgerechnet KOR der weiße Rabe mit + 8,2 % die einzige Depotaktie im Plus, am Freitag bereits + 8,9 %. [smilie_blume]

      Zum Vergleich : Von allen 83 gelisteten Indexwerten waren gerade mal 5 im Plus.....

      Ein m.E. interessanter Gold & Silber Explorer mit PEA Projekt in Nevada, "Bullfrog", und weiteren Liegenschaften in Alaska und Quebec.

      „..Corvus Gold has emerging gold producer potential highlighted by its 100% North Bullfrog Project in Nevada. The results of an updated, preliminary economic assessment (PEA) of the +1.6M oz. gold resource was released in June 2013. The study shows an economically robust project that is highly leveraged to the price of gold with the current resource producing an average of 76,500 ounces of gold over 11 years at an average cash operating cost of $778/oz. gold. The potential of the project is further highlighted in the possibility of significant resource expansion....“

      corvusgold.com/

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • „Die nächste Goldmine Nevadas in der Entwicklung“

      So der anspruchsvolle Untertitel in der Präsentation von KOR. Corvus war ein schöner Trade vom 10.-18.07. mit 28 % Profit, selten genug in der weltweit minenfeindlichen Atmosphäre.
      Bin aber aus Überzeugung seit wenigen Tagen wieder dabei:

      --- Nevada ist äusserst minenfreundlich
      --- Das Management ist Weltklasse und könnte in jede Spitzenmine passen, später mehr dazu.
      --- Die Fundamentals stimmen
      --- Der Chart gefällt mir ebenso.

      Hab aus einem zurückliegenden Posting im eigenen Depot den Startbeitrag übernommen.

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Das Management KOR

      Nahezu ein kleines "Who Is Who" von Spezialisten:

      CEO Jeffrey Pontius
      Zuvor CEO von International Tower Hill Mines, North American Exploration Manager von AngloGold Ashanti

      President Dr. Russell Myers
      Zuvor VP von International Tower Hill Mines, Senior Geologe von AngloGold Ashanti

      COO Carl Brechtel
      Zuvor Mineningenieur, spec. Design & Entwicklung Open Pit und Untergrundminen bei AngloGold Ashanti

      Direktor Steve Aaker
      Zuvor Chef der U.S. Aktivitäten von Franco-Nevada

      Direktor Ed Yarrow, zuvor Chefgeologe , VP Exploration von Anglo American PLC
      .
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • 8,3 m 10,3 gpt Gold bei Bullfrog --- Sichtbares Gold

      PR vom 9.07.:stockwatch.com/News/Item.aspx?…85860&symbol=KOR&region=C

      „..The company's independent consultants completed a robust positive preliminary economic assessment on the existing resource in December, 2012.
      The project currently includes numerous prospective gold targets with four (Mayflower, Sierra Blanca, Jolly Jane and Connection) containing an estimated indicated resource of 15 million tonnes at an average grade of 0.37 g/t gold for 182,577 ounces of gold and an inferred resource of 156 million tonnes at 0.28 g/t gold for 1,410,096 ounces of gold (both at a 0.2 g/t cut-off), with appreciable silver credits....“

      Einige Ratings von Corvus Gold (CN) KOR:

      Bill Matlack: Buy / 1.0
      kitco.com/ind/Matlack/2013-07-…gs-Estimates-Juniors.html

      Reuters: Buy / Outperform / 1,5
      reuters.com/finance/stocks/analyst?symbol=KOR.TO
      .
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Nebenwerte manches mal stabiler...

      MARL1 schrieb:

      ......Im Forum habe ich mehrfach gelesen, daß bei den turbulenten Märkten Charts kaum gedeutet werden können.Siehst du das nicht auch so oder verstehe ich das nicht richtig ??....

      Dazu muß ich etwas weiter ausholen: Viele Marktkomponenten sind derzeit tatsächlich so stark manipuliert, daß Charts wenig gedeutet werden können, wie i.Ü.Charts allein für sich nur EINE Komponente einer Entscheidung sein sollten!

      Entwicklungen und folgend Charts der Rohstoffe, Edelmetalle und Währungen sind durch Eingriffe der ganz großen Player oftmals irrational verfremdet, Statistiken nicht nur der USA tw. grotesk und kriminell verfälscht.

      Aaber: Gerade bei sehr kleinen Minen sind die Volumina so gering, daß sich zB. Leerverkäufe der Hedgefonds nicht “lohnen“, habe ich mehrmals aufgezeigt.

      KOR ist so ein Zwerg, auch Nebenwert genannt, bei dem dies zutrifft.

      Btw: Bei KOR befinden sich über 50 % aller Aktien im Besitz von 4 Parteien, rd. 10 % in Händen des Managements, was bedingt für relative Ruhe sorgt.

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Steigende 400 MA -- Anzahl guter Bohrergebnisse

      Der Chart von KOR weist eine Besonderheit auf: Die 400 Tage MA steigt, äusserst selten in der heutigen Situation.

      PR vom 10.10.: corvusgold.com/news/index.php?&content_id=182
      "...(TSX: KOR, OTCQX: CORVF) announces initial assay results from an additional three core holes along the northern extension of the Yellowjacket Zone at the North Bullfrog Project, Nevada. The high-grade intercept NB-13-359 returned 34.4 metres @ 5.4 g/t gold and is 50 metres along strike from the previously reported intersection NB-13-356 (19.2 metres @ 10.97 g/t gold, NR-13-24, Oct 3, 2013)...“

      Zurückliegend u.a.:

      11.0m @ 18.0 g/t gold)
      44 metres @ 2.3 g/t Gold (including 7.9 metres of 10.6 g/t Gold

      corvusgold.com/news/2013/

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Überarbeitete PEA

      Hier ersichtlich und sehenswert, daß und wie sich ein Goldprojekt bei niedrigen Goldgehalten um 0,2 gpt Gold rechnet, als große Open Pit Mine..... Großer Hebel mit steigendem Goldpreis, sh. Tabelle.
      KOR ist mit Abstand der schwerste Explorer im Depot, was keine Empfehlung sein soll, sh. Anmerkung :whistling: ...

      PR vom 28.Okt. : corvusgold.com/news/2013/index.php?&content_id=185

      "..The revised PEA study, contained in a technical report dated October 23, 2013, continues to produce a positive economic analysis at a $1,300 gold price (base case) for a conceptual, low capex, heap leach project that generates *average annual gold production of 76,500 ounces over 11 years with a NPV5% of $94.6M, IRR of 17% and 5.7 year payback (all post tax and royalty) (Table 1), at a life of mine (“LOM”) strip ratio of 0.53 to 1 (overburden to process feed) and cash operating costs of $778 per ounce of gold.."

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Strategische Privatplazierung über 5,23 Mio. CAD

      Was diese Kapitalerhöhung interessant macht, ist die weitere hohe Beteiligung der Großaktionäre AngloGoldAshanti und Toqueville, des Managements sowie dem Euro Pacific Gold Fund mit Peter Schiff als Vermittler.

      Korvus Gold in sehr schwachem Markt weiterhin sehr stabil....

      „..Gemäß den Bestimmungen der Platzierung wurden 5.230.000 Stammaktien des Unternehmens zu einem Preis von 1,00 CAD je Aktie ausgegeben, dies entspricht einem Preisnachlass von 15% gegenüber dem Durchschnitt der fünf Handelstage vom 29. Oktober bis 4. November 2013 von 1,18 CAD....“

      „...Jeff Pontius, Corvus CEO, stated “The closing of this strategic financing on terms that minimize shareholder dilution in a challenging market highlights the confidence and commitment of our major shareholders. It is also exciting to have Euro Pacific Gold Fund and Peter Schiff join the Corvus shareholder group with their insightful view on our sector....“

      minenportal.de/artikel.php?sid=26160
      corvusgold.com/news/index.php?&content_id=190

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • 33 m 4,1 gpt, 12,7 m 6 gpt Gold

      Interessant bei alledem, daß KOR 0.1g/t gold cutoff grade ansetzt....
      KOR auf 11 M Hoch, bei diesem besch.... Markt [smilie_blume]

      „..AT YELLOWJACKET HIGH-GRADE DEPOSIT, NORTH BULLFROG PROJECT, NEVADA; INTERSECTS NEW HIGH-GRADE GOLD SYSTEM AT AIR TRACK HILL 1,000 METRES SW OF YELLOWJACKET...

      Jeff Pontius, Chief Executive Officer, stated: "The remarkable consistency and expansion potential of the mineralization in the Yellowjacket deposit is encouraging for outlining a major new high-grade gold discovery here in Nevada. In addition, the discovery of a new broad higher grade oxide gold-tellurium zone at Air Track Hill represents a completely new style of gold mineralization that bodes well for developing other new Yellowjacket type high-grade zones. With the results of each new hole returned from North Bullfrog, our assessment of the potential of this new Nevada Gold District grows."

      stockwatch.com/News/Item.aspx?…37096&symbol=KOR&region=C

      Grüsse
      Bilder
      • KOR 1J 9.01.14.png

        12,74 kB, 800×400, 47 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • RE : Steigende 400 MA

      Hallo Marl

      Prima, daß Du danach fragst. Kurz gesagt ist eine steigende 200 MA = Durchschnittskurs ein Zeichen von relativer Stärke der Aktie. Allgemein kann man sagen, daß der Kurs stabil ist, solange diese Kurve ansteigt und der Kurs über diesem Durchschnitt liegt.

      In der heutigen Zeit fielen /fallen nahezu alle Minen, auch Edelmetalle, stark ab, auch KOR zuvor. Umso erstaunlicher ist es, wenn eine Aktie, zumal Explorer, derart stabil in schwachem Markt liegt.

      Angeregt dadurch, gehe ich später mal in meinem Depot diesbezüglich auf Einzelwerte ein.
      Angehängt ein KOR Chart mit der 200 und 400 MA.

      Grüsse
      Edel
      Bilder
      • KOR 200+400 MA.gif

        17,43 kB, 579×335, 57 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • 42 m mit 4,2 gpt Gold

      Einige neue Bohrproben. Interessant, daß KOR diese als „ausserordentlich hochgradig“ einstuft.

      KOR heute mit neuem Jahreshoch momentan 1,52 C$. [smilie_love]

      „..Exceptional high-grade results from the northernmost holes in the Yellowjacket vein system include: NB-13-372, a step out of 89 metres along strike from NB-13-370, with 27.8 metres @ 2.9 g/t gold, including 3.3 metres @ 3.9 g/t gold and 33.3 g/t silver, and NB-13-369, a step out of an additional 41 metres along strike from NB-13-372, with 37 metres @ 3.2 g/t gold including 12.9 metres @ 4.1 g/t gold and 60.6 g/t silver (Table 1, Figure 1). The Yellowjacket system now has a drill defined strike of nearly 800 metres and remains open to the north and at depth (Figure 1)....“

      corvusgold.com/news/2014/index.php?&content_id=197

      Grüsse
      Edel
      Bilder
      • KOR 22.01.png

        15,72 kB, 800×540, 49 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • „Aggressives Bohrprogramm 2014" --- Exploration für hochgradige Resourcen

      Der Markt (auch ich) sehr positiv gestimmt, Kurse mit neuem JH 1,84 C$, am ATH... Corvus wird noch für manche gute Nachricht sorgen, wie es der hervorragende CEO Jaff Pontius andeutet... KOR ist weiterhin DepotSchwerstgewicht.

      PR vom 20.01.: corvusgold.com/news/index.php?&content_id=199

      "...Corvus Gold Inc. (“Corvus” or the “Company”) - (TSX: KOR, OTCQX: CORVF) announces the start of its planned aggressive 2014 exploration drill program at its 100% controlled North Bullfrog Project in Nevada. The program is scheduled to include an initial phase of diamond drilling totalling 4,000 metres to commence in early February. The primary objective of phase one is to try and expand the Yellowjacket deposit along strike and at depth. A second phase of drilling, consisting of 15,000 metres, is scheduled to start in late May. The second phase program is designed to focus on adding high-grade resources and includes initial testing of the largest and highest priority new high-grade targets in the District such as the Jolly Jane/Road Fault area....

      Jeff Pontius, Chief Executive Officer, stated: “The success of and knowledge gained from the 2013 drill program has allowed us to understand and target the areas with tremendous potential for high-grade vein systems in the North Bullfrog District. On the heels of one of the most exciting new Nevada discoveries in a long time, we at Corvus are expecting great things from our focused and aggressive 2014 program and to begin unlocking the real potential of this new Nevada gold District.”

      corvusgold.com/news/index.php?&content_id=199

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • moin moin,

      ach verdammt was für ne herrliche performance die letzten monate.
      war bei 0,90€ schon skeptisch einzusteigen, hab es gelassen.
      und selbst da wäre es nicht so schlecht gewesen zu kaufen.

      sehr schade, obwohl du ( edel ) so viele gute news hier rein gestellt hattest,
      hab ich leider nicht mal ne kleine position gekauft :wall:

      vielleicht gibts nochmal nen rücksetzer, hoffentlich^^

      grüße
    • Moin Eagle

      Danke, das tue ich gern, weil ich den Raben für eine aussergewöhnlich gute Aktie mit Potential halte. Hier stimmt alles, bes. mit dem Management + Vorkommen; Hab mich schon etwas gewundert, daß niemand bei uns mit aufspringt. Aber nach dem jahrelangen Desaster im Minensektor ist das schon verständlich.

      Wenn man den Allzeitchart ansieht-- KOR ist nicht so alt -- wird die hohe Vola erkennbar, und sie ist momentan auch heißgelaufen. Jeder größere Rücksetzer dürfte eine Chance sein, die Umsätze sind eh recht klein, die Aktie ist markteng mit 70 % Langzeithaltern von 76,6 Mio Aktien.

      Interessant noch, daß Bullfrog bereits 1989 - 99 unter Barrick u.a. 3,3 Mio oz Gold förderte und beim Goldpreis unter 300 $ stillgelegt wurde....

      Grüsse
      Bilder
      • KOR AT Chart.gif

        25,4 kB, 579×335, 71 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • zwyss schrieb:

      ....Nun erscheint mir alles möglich. Hohe Vola garantiert. Jetzt einsteigen würde ich persönlich nicht mehr. Gehört eh nicht zu meinem Anlageuniversum....

      Das ist gut so, so geht der Kurs nicht noch mehr durch die Decke. ^^ So hat jeder hat seine eigene Strategie.

      Da ich fast reine Spekulation mit Minen betreibe, fallen die trägeren Seniors dafür aus, zum anderen habe ich über die Zeit mit kleinen Explorern und Juniors, die mal groß wurden, erfreulichste Erfahrungen gemacht, wie öfter berichtet, auch mit Goldcorp, Silver Standard, Silver Wheaton bis Golden Star, Gold Resource und viele viele, die von Seniors geschluckt wurden.

      Inzwischen ist KOR stark überkauft und eine Korrektur überfällig, das ändert aber prinzipiell nichts an ihrer guten Substanz.

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Liebe Charttechniker,

      könntet ihr bitte analysieren, wann und wie tief eine Korrektur bei Corvus ausfallen könnte?

      Für eure persönliche Meinung wäre ich euch dankbar und mache euch natürlich keineswegs dafür haftbar :)

      Vielen Dank [smilie_blume]
      "Kämmerer" nennt man den Beigeordneten bzw. Dezernenten, der für den Haushalt einer Stadt oder eines Landkreises zuständig ist.