Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
5 Reichsmark 1933-39 - 900 Silber - 12,5 Gramm fein - Silber: Barren und Münzen zur Wertanlage - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

5 Reichsmark 1933-39 - 900 Silber - 12,5 Gramm fein

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

    • 5 Reichsmark 1933-39 - 900 Silber - 12,5 Gramm fein

      hallo zusammen,

      gibts einige im forum die auch gerne 5rm kaufen?

      denke preise so zwischen 1,70-2 euro pro stück sind in ordnung...

      ich persönlich finde die motive 36-39 schöner :D

      FRAGE:

      die 5mark stücke waren doch bis 20.06.1948 zahlungsmittel.

      da die teile ja mehr oder minder (bis auf wenige prägestätten) als massenware tituliert werden können, scheint mir, daß wohl wenige in dm getauscht wurden???

      wurde damals die silber mark schon gehortet???

      gibt es zahlen, wieviel % der ausgegebenen münzen zurückgegeben wurden bzw. nicht in dm getauscht wurden???
      Silber und Gold sind mir hold

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Goldie ()

    • RE: 5 Reichsmark 1933-39 - 900 Silber - 12,5 Gramm fein

      Original von Goldie
      hallo zusammen,

      gibts einige im forum die auch gerne 5rm kaufen?


      Für mich sind die 5RM neben den üblichen Silber-Unzen DIE deutsche Anlagemünze schlechthin.
      Nahe am Silberpreis zu bekommen und der älteren Generation sicher naheliegender als ein Eagle oder ML.
      Für schlechte Zeiten wohl kein Fehler auf dem Weg zum Bauern auch ein paar 5RM-Stücke dabei zu haben.
      Es müssen ja nicht gerade die HK-Jahrgänge sein ...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von steinkauz ()

    • RE: 5 Reichsmark 1933-39 - 900 Silber - 12,5 Gramm fein

      habe mir erst gestern wieder 30 stück gekauft aber ich bekomm die dinger nie unter 2,50 euro ?( ?( ?( aber wenn du 80 stück hast dann haste ja nur 200 euro für ein kilo silber bezaht und die dinger sind in der masse auch sehr schön anzuschauen :D :D :D
      soweit ich weiß wüder die dinger kaum umgetauscht (30 %) die leute wußten damals schon das silber gut in der hand liegt als das heutige nickelblech.....

      kaufe mir auch immer die maria thaler (schau mal die bankpreise an 2,50ankauf verkauf 8,00) ?( ?( ?(.........habe 6,50 euro bezahlt (ist o.k für mich)auf dem flohmarkt bekommt du die dinger nie unter 8 euro
      mfg
      die gewinner werden wir sein..........( zitat der silberpate von münchen)
    • Reichs-Fünfer

      Ich mag diese 0,4 Unzen-Teile auch.

      Die 0.900er Münzen haben einen Vorteil: die kann man auch noch richtig in die Hand nehmen und die können auch durch viele Hände wandern, ohne daß hinterher tausend Macken drin sind.

      Preislich sind sie gegenüber den Unzen-Münzen sowieso unschlagbar günstig (selbst bei 2,50 Euro/Stück).
      Wahrlich, ich sage Euch: Der Glaube an das Papier- und Digitalgeld wird sich als der größte Irrglaube der neueren Menschheitsgeschichte offenbaren.


    • RE: Reichs-Fünfer

      @schulden....
      das sehe ich genau so-das die dinger sehr günstig sind denn 1kg silber ist ein 1kg silber und ich hab die dinger auch schon für 3 euro (40 stückweiße verkauf bei ebay wie die warmen semmeln) aber das war woll ein fehler weil ich glaube das ich in jahren noch mehr dafür bekomme 8) 8) 8)
      wünsche euch ein guten start in den tag------und danke für meinen ersten ROTEN STERN :D :D :D
      die gewinner werden wir sein..........( zitat der silberpate von münchen)
    • Morgen!

      Mich würden die Reichsfünfer sehr interessieren.
      Nur finde ich keine größeren Lots. Mal einen oder ein paar auf eBay, das wars aber auch schon.
      Kann mir jemand einen Tip geben wie man die Teilchen in größeren Mengen beschaffen kann?
      In den USA gibts z.B. 1 kg Silber in alten Dimes, 25ct-Münzen etc.
      Ist was bekannt daß es auch mit den Fünfern sowas gibt?

      Danke!

      Raven
    • die dinger gibs auch 100er weiße bei ebay an manchen tagen und gehen für 2,10-3,10 euro weg------mein antikhändler hat das zeug EIMERWEIßE aber 3 euro ist mir persönlich dann doch zuviel , aber mal anderesrum wieviel möchtest du haben zu welchen preis?......vieleicht kann mann was machen?
      mfg
      die gewinner werden wir sein..........( zitat der silberpate von münchen)
    • wer Bock drauf hat, ich habe 37 Stück 5er mit Hindenburg/ Garnisionskirche abzugeben für einen Stückpreis von 2,75 € (nur Komplett!). Bei Interesse PM an mich. Seriöse Abwicklung garantiert!
      So langsam müsste auch der naivste Mensch erkennen, dass unser Wetter massivst manipuliert wird. Chemtrails, künstliche Wolken, angebliche "shiptrails" ... alle Nase lang Wetterkapriolen... ES REICHT!!!himmelbeobachter.de blauerHimmel.info Für einen Himmel ohne künstliche Wolken!
      chemtrail.de sauberer-himmel.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FanaticsVfL ()

    • Original von Graf Zahl
      Was findet ihr nur alle an diesen ollen Nazi-Reichsfünfern? :rolleyes:

      Unfassbar, daß mit sowas immer noch gehandelt wird,
      ab in die Schmelze mit dem Dreck! X(


      Sie gehören zu unserer Münzgeschichte wie jede andere Münze auch und deshalb bin ich erst dann zufrieden wenn ich sie alle in der Qualität Bankfrisch oder Stempelglanz besitze, jeden Typ, jeden Jahrgang und aus jeder Prägestätte.

      Keine dieser Münzen hat je einen Menschen getötet, nur Menschen töten Menschen. Mit Münzen ist man damals einkaufen gegangen, ganz so wie heute auch.

      Original von Graf Zahl
      Ich weiß, du bist unheimlich stolz auf deine Neuerwerbung von erdnuessli, wäre ich wahrscheinlich auch,
      aber dein altes Avatar machte wesentlich mehr daher...
      Was war das denn für eine Münze? Hat mir unheimlich gut gefallen!


      Stolz ist nicht das richtige Wort, große Freude beschreibt mein Gefühl besser. Schließlich habe ich die Münze nicht entworfen und Stolz kann ich nur auf meine eigenen Leistungen sein.
      Ja, die Freude war groß, ich habe lange nach dieser Münze gesucht. Es gibt nur 3.000 Stück davon.
      Als Avatar passt sie momentan so gut, angesichts der vielen Neuen hier im Forum, die uns durch ihr geunke das Gold madig machen wollen. Du kennst doch die Geschichte, die auf der Münze dargestellt ist? Der Fuchs dem die Trauben zu hoch hängen und der deshalb sagt sie seien eh zu sauer.

      Die goldene Katze stammt aus Ägypten, Nominal 100 Pfund von 1989. Auflage 7.500 Stück nur in Proof erschienen.

      Gruß
      mvd
      Bilder
      • Vignerons.jpg

        78,17 kB, 601×601, 1.954 mal angesehen
      • dgk1.jpg

        184,89 kB, 1.024×768, 1.981 mal angesehen
      • dgk2.jpg

        242,51 kB, 768×1.024, 1.972 mal angesehen
      Erinnerungen an bessere Tage:
      Schweijk über Freiheit und Grundgesetz
    • Original von Graf Zahl
      Was findet ihr nur alle an diesen ollen Nazi-Reichsfünfern? :rolleyes:

      Die hier sind doch viel schöner,
      enthalten ganze 25 Gramm Feinsilber und
      haben keine verfassungsfeindliche Symbole aufgeprägt.
      (meine damit das Kreuz, Harkenkreuz, Hackenkreuz, H.Kreuz, oder wie auch immer es in den Angebotstexten genannt wird). :D

      Unfassbar, daß mit sowas immer noch gehandelt wird,
      ab in die Schmelze mit dem Dreck! X(

      @mvd
      Ich weiß, du bist unheimlich stolz auf deine Neuerwerbung von erdnuessli, wäre ich wahrscheinlich auch,
      aber dein altes Avatar machte wesentlich mehr daher...
      Was war das denn für eine Münze? Hat mir unheimlich gut gefallen!


      Also ich hab sie alle gedreht und gewendet, aber das ominöse Kreuz will sich einfach nicht finden lassen. Hilf mir doch mal auf die Sprünge.
      Übrigens bekomme ich für einen Kaiserreich-5er im ungünstigsten Falle 3 Hindenburger, dann sind wir aber schon bei gut 37g Silber.
      Was ist dann wohl das bessere Investment?
      Bilder
      • j360.jpg

        28,57 kB, 500×245, 2.076 mal angesehen
      Demokratie ist die Diktatur der Dummen (Friedrich von Schiller)
      Das Grundprinzip der Parteien-Demokratie ist, die Bürger von der Macht fernzuhalten (Michael Winkler)
      Wer die Zeichen der Zeit nicht erkennt, wird von ihr überrollt werden. 8o
      Wer Banken sein Geld überlässt, macht sich mitschuldig :!:
    • Schiller war ja auch, ebenso wie Luther und die Garnisonskirche mit Datum, eine Gedenkprägung, die nur in kleiner Auflage entstanden ist.

      Nur die Kirche ohne Datum und die Hindenburg mit altem und neuem Adler waren Umlaufmünzen. Der neue Adler sollte unbedingt schon zur Olympiade 1936 zirkulieren, deshalb geschah die Umstellung in aller Eile, so daß in diesem Jahr beide Münztypen geprägt wurden.

      Gruß
      mvd
      Erinnerungen an bessere Tage:
      Schweijk über Freiheit und Grundgesetz
    • Original von bayernsilber
      habe auch 35 st zum gleichen preis-allso wer will kann sich auch bei mir melden :D :D :D
      mfg
      guten start in den tag..............



      Also 2,75 Euro pro Stück für einen Reichsfünfer ist wirklich traumhaft günstig.Warum gibst du sie so günstig ab?,obwohl du auch locker 4,00 Euro erziehlen kannst wie ich beobachten konnte.

      mfg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Silbermark ()

    • Wunder, oh Wunder

      20 total verkeimte und verranzte Hindenburgs in übelster Optik gehen inzwischen für über 80 EUR bei Ebay (und dann auch noch plus 5,50 EUR Transport) bei Ebay über den "Ladentisch". Sucht mal nach LOT 250 Gramm Feinsilber Hindenburg. Vielleicht hat ja jemand eine Erklärung dafür? Silberpanik? Demnächst enden noch ein paar Angebote.

      Grübel, Grübel. Der Metallwert liegt bei 3,64 EUR pro Münze. Abschlag für die Schmelze noch nicht eingerechnet. (bei 12,5 g FEIN pro Münze)

      Beispiel:

      20 keimige Hindenburgs
      Freund schöner Frauen und edler Metalle.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dagobert ()

    • Original von Silbermark
      Original von bayernsilber
      habe auch 35 st zum gleichen preis-allso wer will kann sich auch bei mir melden :D :D :D
      mfg
      guten start in den tag..............



      Also 2,75 Euro pro Stück für einen Reichsfünfer ist wirklich traumhaft günstig.Warum gibst du sie so günstig ab?,obwohl du auch locker 4,00 Euro erziehlen kannst wie ich beobachten konnte.

      mfg


      @ Silbermark

      das Zitat stammt ja auch noch aus anno 2005..