Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Kupfer : Märkte und Informationen - Rohstoffe im Tagesgespräch - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Kupfer : Märkte und Informationen

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

    • Dies ist nur möglich weil die anderen 7 Milliarden keinen Bock drauf haben und sich konsequent weigern sich selber Kupfer auf "Halde" zu legen, nicht mal ein einziges Kilo als Papierbeschwerer!
      Hauptsache die Euros & Dollars sind bei der Bank, Spaßkasse oder dem Hedgepfund Jäger "Roter Milan" sicher. Sicher ist sicher. Je niedriger die Zinsen deso sicherer die Anlage :thumbsup: Kupfer zahlt null Prozent - ganz sicher. Mit Lagerkosten sogar negativ - dafür aber bombensicher ! :hae: Es gibt Zeiten da ist so ein Vorrat Gold wert.......
      An den Kapitalmärkten herrscht in der fünften Generation Inzest. Oder anders gesagt: Wenn es das Aktiva (Werte) mit dem Passiva (Schulden) und umgedreht aus der eigenen Familie treibt ist und wird es immer DOLLER
      PS: Seit dem 25.03.2013 (Zypern) hat das Passiva begonnen das Aktiva auch noch zusätzlich zu verspeisen und dennoch hält das Aktiva weltweit (noch) still. Nun, 2021, verpisst sich das Aktiva mit über 1.000 Mrd. USD in den Bitcoin und ist dann mal weg.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Osterhase ()

    • seekingalpha.com/amp/article/4…per-ahead-new-bull-market

      Simple Digressions schrieb:

      Summary
      According to the COT reports, the traders speculating in copper futures are building a base for another leg up in copper.
      The copper fundamentals also support a medium-term bullish thesis on copper.
      For example, the global stocks of refined copper have been steeply going down since the end of March 2018.
      However, a technical picture of the copper market is still pretty gloomy. To trumpet a new bull market, copper prices have to break above a short-term resistance level at $2.88 per pound.
    • Wird 2019 das Jahr von King Copper ?

      Sehr informative Darstellung des Kupfermarktes heute und in Zukunft von Frank E. Holmes, Chairman/CEO/CIO of U.S. Global Investors, Inc..

      Nach alledem steht ein enormes Lieferdefizit von Kupfer bevor, v.a durch die Nachfrage für Neue Enrgien und Elektromobilität....

      "Because of its wide availability and exceptional conductivity, copper is found in everything from consumer products to automobiles to semiconductors. Last year global demand for the red metal stood at 23.6 million tons, and by 2027, it’s projected to reach just under 30 million tons, representing an average annual growth rate of about 2.6 percent....

      With demand for EVs so high, it’s little wonder that China’s copper imports climbed to 479,000 tonnes in January, the second-highest on record...

      Singapore-based DBS Bank also sees a copper shortage over the mid-term. Analysts expect supply to be in a deficit each year between now and at least 2022, when it could be at its widest since 2004....

      “Copper is king for this electrification trend taking over the global economy,” Matt Gilli, CEO of Nevada Copper, told Reuters. “We see demand increasing steadily in the years ahead and, so far, supply is not keeping up.”

      “You’re going to need a telescope to see copper prices in 2021,” ^^ Robert told us when he visited our office last year..."

      news.goldseek.com/USFunds/1550677581.php

      Grüsse
      Edel

      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft." Jesse Livermore, 20.Jh.

      "Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorauszusagen, sondern darauf, auf die Zukunft vorbereitet zu sein." Perikles, 5.Jh.v.C.

      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16
    • "Ist Dr.Copper in einer Bullenpase ?"

      Gutes Update der Marktsituation. Simple Digressions beantwortet seine Frage selbst, etwa so, was wir auch hier momentan einschätzen:
      "Summary

      In my opinion, the latest breakout of copper prices looks like a typical short-squeeze. If I am correct, Dr. Copper is at an initial stage of a new, long-term bull market. This thesis is supported by the dropping global stocks of refined copper and strong Chinese demand for copper concentrates and raw ore.

      However, I think that we are still ahead of a very strong leg up (dominated by the bulls), so the current price weakness (at the time of writing this article copper prices are down 1.5%) looks like a very decent buying opportunity..."

      seekingalpha.com/article/42490…w?isDirectRoadblock=false

      Grüsse
      Edel

      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft." Jesse Livermore, 20.Jh.

      "Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorauszusagen, sondern darauf, auf die Zukunft vorbereitet zu sein." Perikles, 5.Jh.v.C.

      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16
    • Doc Copper Peaking? Signaling Economic Weakness Ahead?


      Is Doc Copper suggesting that economic weakness is around the corner? Possible
      Doc Copper has created a series of lower highs and lower lows over the past 9-years inside of falling channel (1).
      Last year Copper looks to have double topped at 2014 highs and the top of the falling channel at (2). The counter-trend rally over the past few months has it testing last years support as new resistance…





      Die Quote Kupfer zu Gold fällt seit Anfang März.
      Ein Warnindikator für den Aktienmarkt.

      Vergleich mit S&P 500, Gold und T-Bonds

    • Solange es gelingt, durch Gelddrucken, Nullzinsen, quantitative easing, deficit spending usw. die Nachfrage hoch und die Wirtschaft am Laufen zu halten, sind die Aussichten für Kupfer gut. Denn es wird vielfach gebraucht (brauche ich hier nicht aufzuzählen), und die Vorräte werden geringer.

      Sollte das aber einmal nicht mehr gelingen und die Wirtschaft einbrechen, was viele hier mit guten Gründen erwarten, dann werden Kupfer, sein Preis und seine Hersteller unter den ersten Opfern sein. Man kann nicht den crash erwarten und gleichzeitig auf ein so konjunkturabhängiges Material wie Kupfer setzen.

      Das hält mich davon ab, hier größer zu investieren; nur hudbay ist mit einer mittleren Position im Depot.

      Gruß! Fritz
      Was andere über mich denken, ist deren Problem, nicht meins. Vor allem wenn es falsch ist.
    • Kupfer - Das Handelsbarometer wartet

      "Zusammenfassung

      -- Kupfer steigt und fällt beim Handel.
      -- Die Kurskonsolidierung am Tiefpunkt bei gleichzeitig steigendem Open Interest ist ein beunruhigendes Zeichen für das rote Metall.
      -- Kupfer wird noch in diesem Monat eine gewisse Richtung erhalten, aber die Lagerbestände steigen.
      -- Ein volatiler Horizont basierend auf der chinesischen Wirtschaft.
      -- FCX konsolidiert und wartet darauf, dass Kupfer einen Schritt macht....

      Kupfer war ein hervorragendes Barometer, wenn es um den Handelsstreit zwischen den USA und China ging, und die FCX-Aktie hat den Kupferpreis wie ein gehorsamer Welpe verfolgt. Da sich Ende Juni nähert, könnten wir mit einer Belebung der Preisveränderungen sowohl beim Metall als auch bei den Aktien rechnen, da beide wahrscheinlich anziehen werden, wenn der Optimismus über ein Handelsabkommen zurückkehrt, oder sich verringern, wenn sich der Pessimismus verschärft, wenn China und die USA auf dem Weg zu einem Handelskrieg weiter voranschreiten..."

      Übersetzt mit DeepL.com/Translator

      seekingalpha.com/article/42712…per-trade-barometer-waits

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft." Jesse Livermore, 20.Jh.

      "Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorauszusagen, sondern darauf, auf die Zukunft vorbereitet zu sein." Perikles, 5.Jh.v.C.

      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16
    • Ich hatte Kupfer eigentlich eher als Indikator für den Zustand bzw. die Aussichten der Weltwirtschaft auf dem Schirm ...
      „Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann, wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen, dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt. Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang."
      Carl J. Burckhardt
    • Beim Thema "Section 232" geht es nicht nur um Uran, auch um Kupfer.
      How a Boeing Trade Case Could Cause Global Copper Prices to Skyrocket, Give Wieland Metals a Guaranteed Monopoly
      A 15-year trade dispute between Airbus and Boeing could send copper prices skyrocketing, with an even greater impact on U.S. manufacturers than the Section 232 tariffs had on steel and aluminum.
      [...]
      However, the following copper alloys and products could face a 100% — that is not a typo — duty if coming from the E.U.:
      • 7407.10.50: Refined copper, bars and rods
      • 7407.21.90: Copper-zinc base alloys (brass), bars and rods nesoi, not having a rectangular cross section
      • 7409.11.50: Refined copper, plates, sheets and strip, in coils, with a thickness over 0.15 mm but less than 5 mm
      • 7409.21.00: Copper-zinc base alloys (brass), plates, sheets and strip, in coils.
      • 7409.29.00: Copper-zinc base alloys (brass), plates, sheets and strip, not in coils.
      • 7409.31.50: Copper-tin base alloys (bronze), plates, sheets and strip, in coils, with a thickness o/0.15 mm but less than 5 mm and a width of 500 mm or more
      • 7409.31.90: Copper-tin base alloys (bronze), plates, sheets and strip, in coils, w/thickness o/0.15 mm but less than 5 mm and a width of less than 500 mm
      • 7409.40.00: Copper-nickel base alloys (cupro-nickel) or copper-nickel-zinc base alloys (nickel silver), plates, sheets and strip, w/thickness o/0.15 mm.
      • 7409.90.90: Copper alloys (o/than brass/bronze/cupro-nickel/nickel silver), plates, sheets and strip, w/thickness o/0.15mm but less than/5 mm and width less 500 mm
      • 7410.11.00: Refined copper, foil, w/thickness of 0.15 mm or less, not backed
      [...]
      In the Section 232 steel and aluminum exclusion requests, some companies received exemptions where no domestic supply exists. That scenario certainly applies to some copper alloys — nobody produces the C101, C102, C103 up to C110 (oxygen-free copper) grades, nor does the U.S. cast C500 series (phosphor bronze). :D
      Interessant, daß die Wieland-Werke (Voehringen) in den USA einige Werke übernommen haben.
      Wieland has petitioned to essentially create a virtual U.S. monopoly of more than 23 copper alloys.

      saludos
      dieser Forenbeitrag wurde CO2-neutral erstellt, zum Ausgleich fahre ich ein KFZ mit Emissionshintergrund

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Real de Catorce ()

    • Bad News = Good News ?

      Der Kupferpreis (Mr.Copper) dürfte gegenwärtig von der Lage im bedeutenden Kupferproduzenten Chile profitieren:


      "Kupferstreiks in Chile: In diesem Fall sind schlechte Nachrichten eigentlich gute Nachrichten. Da die Produktion in Chuquicamata, dem volumenmäßig größten Kupferminenbetrieb. Unter anderem aufgrund der Streiks ist Kupfer auf dem Weg zu seinem zweiten Monat in Folge mit positiven Gewinnen und seinem besten Monat seit Februar.

      Kupfer wird die höchste Monatsrendite seit Februar liefern...."

      usfunds.com/investor-library/f…t-the-negative-headlines/

      Grüsse
      Edel

      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft." Jesse Livermore, 20.Jh.

      "Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorauszusagen, sondern darauf, auf die Zukunft vorbereitet zu sein." Perikles, 5.Jh.v.C.

      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16
    • Kupferpreis steigt auf 7-Monatshoch

      Das ist wohl eines der groß angekündigten Abkommen zw.China uns USA...:

      "In New York, wo Kupfer für die Lieferung im März nach Feierabend gehandelt wurde, trug es zu den Gewinnen früher am Tag bei und erreichte 2,8310 $ pro Pfund (6.240 $ pro Tonne), ein 7-Monatshoch und ein Plus von 8% über sieben aufeinanderfolgende Sitzungen von Gewinnen.

      Präsident Donald Trump unterzeichnete ein Phase-One-Handelsabkommen mit China, um die Einführung einer weiteren Welle von US-Zöllen auf rund 160 Milliarden Dollar Konsumgüter aus dem asiatischen Raum abzuwenden...

      China verbraucht die Hälfte des weltweiten Kupfers, und der Streit mit den USA belastet den Markt seit mehr als einem Jahr. Aufgrund seiner breiten Anwendung in Industrie, Baugewerbe, Verkehr und Energieversorgung reagiert das Metall empfindlich auf die allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen.

      Die Anfang dieser Woche veröffentlichten Handelsdaten zeigen, dass die Importe von Rohkupfer aus dem Land auf den höchsten Stand seit September 2018 gestiegen sind. Die Gesamtversandleistung betrug im November 483.000 Tonnen und lag damit fast 6% über dem Vorjahresmonat....

      mining.com/copper-price-jumps-…high-on-trump-trade-deal/

      Übersetzt mit DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

      Grüsse
      Edel

      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft." Jesse Livermore, 20.Jh.

      "Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorauszusagen, sondern darauf, auf die Zukunft vorbereitet zu sein." Perikles, 5.Jh.v.C.

      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16
    • Könnte auch sein dass sich China bezügl des Angebots aus Südamerika, insbes Chile sorgen macht und deßhalb Reserven anlegt. Ihnen wird ja nachgesagt dass sie über den Tag hinaus denken. Der Clou wäre wenn die Chines irgendwann dort die Aufständischen unterstützen würde wie die amis in Kong. Was ein Paar Irre anrichten können habe ich erst bei Semafo gesehen. Dies würde den Preis in den Himmel schicken, besonders für allgegenwärtige Lieferung Just in Time.
      Tretminen reissen ein Bein ab, Wasserminen versenken Schiffe, Goldminen vernichten viele Anleger. :!: